Eheglück Wieso verheiratete Männer länger leben

Verheiratete Männer werden älter! Das stellten  Wissenschaftler fest. Inwiefern die Ehe die Lebenserwartung von Männern erhöht – und was die Intelligenz der Frau damit zu tun hat.

Die Ehe rettet den Männern eben doch das Leben! Studien belegen nun, was wir schon lange wussten: Erst Frauen machen das Männerleben so richtig liebenswert. Und dabei spielt besonders die Intelligenz der Frau eine Rolle.

 

Wieso rettet die Ehe den Männern das Leben?

Jetzt ist wissenschaftlich nachgewiesen - aus diesen Gründen rettet die Ehe den Männern das Leben:

1. Eine intelligente Ehefrau senkt nachweislich das Risiko eines Mannes an Demenz zu erkranken.

Innerhalb einer Studie wurden männliche Zwillingspaare und der Einfluss ihres Ehelebens auf die mentale Gesundheit untersucht. Dabei kam tatsächlich heraus, dass Männer mit intelligenten Frauen mental deutlich weniger abbauten und keine Anzeichen von Demenz entwickelten.

2. Männer die intelligente Frauen heiraten führen eine glücklichere Beziehung.

Man sagt schon lange, dass Frauen über das Eheglück entscheiden. Das besagt schon das englische Sprichwort „Happy wife, happy life“. Befragungen zufolge sind Männer mit einer intelligenten Frau langfristig besonders glücklich – sie hält sie geistig auf Trab und sorgt für schwungbringende Diskussionen.

3. Verheiratete Männer überleben häufiger Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Verheiratete Menschen leben prinzipiell gesünder, sie achten aufeinander, bewegen sich mehr und tragen Verantwortung für ihre Gesundheit. Das schützt sie zum einen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, zum anderen steigert sich ihre Überlebenschance.  

4. Verheiratete Männer haben eine höhere Überlebensrate bei Krebs. 

Bei Krebs sagt man häufig, dass es auf die Willensstärke ankommt. Natürlich kann diese nicht immer helfen – doch die Unterstützung des Ehepartners und familiären Umfelds scheint trotzdem eine nicht zu unterschätzende Wirkung auf den Genesungsprozess zu haben.

5. Verheiratete Männer sind zwar durchschnittlich dicker als Singles, aber trotzdem gesünder.

Zusammen essen macht mehr Spaß. Trotzdem genießt man zu zweit auch meist gesünder, als alleine. Es wird öfter gekocht und seltener zu Fertiggerichten gegriffen. Auch das Risiko, an einer Alkoholsucht zu erkranken, ist bei verheirateten Männern geringer.

6. Studien zufolge leben verheiratete Männer länger!

Die Lebenserwartung von Männern erhöht sich mit der Ehe sogar um ganze neun Jahre! Das fand eine tschechische Studie bereits 2013 heraus. Doch auch Frauen profitieren  - sie leben immerhin bis zu sieben Jahre länger, als Unverheiratete.

Und so bleibt die Ehe lange glücklich:

Getrennte Betten: Wann es der Beziehung hilft, allein zu schlafen

Was eine gute Beziehung ausmacht

Beziehungstipps: Das sind die 6 größten Liebesmythen

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Jetzt mitmachen
Gewinnspiel
Plätzchen PDF
Unsere Lieblings-Plätzchenrezepte
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.