TV-Serie Was macht eigentlich Robbie aus 'Hallo Robbie?'

Die Seelöwen-Geschichten aus 'Hallo Robbie' waren ein Quotenhit, Fans wünschen sich ein Comeback. Was macht der tierische Held heute? Wir haben nachgeforscht.

Was macht eigentlich Robbie aus „Hallo Robbie“?
Der Seelöwe Robbie aus 'Hallo Robbie' wurde von drei Seelöwen gespielt.

Millionen fieberten mit, wenn Seelöwe Robbie in der ZDF-Serie 'Hallo Robbie' (2001-2009) seine spannenden Abenteuer erlebte. Doch der freche Meeresbewohner wurde nicht von einer, sondern von drei Robben namens Gordy (†12), Tino (21) und Chico (26) gespielt. Gordy starb 2005, als er ausbüxte, um Fische zu jagen. Seine Freunde Tino und Chico leben heute nicht mehr am Drehort Rügen, sondern im Park "Terra Natura Benidorm" an der Costa Blanca an der Ostküste Spaniens.

 

Training unter spanischer Sonne

Während ihr Co-Star Karina Kraushaar (spielte Biologin Carla Dux) 2015 mit nur 43 Jahren an Organversagen starb und Karsten Speck über das Serienende hinaus eine Haftstrafe verbüßte, genießen sie die spanische Sonne.

Im Park kann man die einstigen TV-Stars besuchen, sie streicheln und sich ein feuchtes Küsschen abholen. Schwimmen mit Kindern steht auch auf dem Tagesplan. Tino und Chico haben also ordentlich zu tun: "So ein intelligentes Tier braucht Abwechslung und muss gefordert werden. Schließlich muss man als ehemaliger TV-Star in Form bleiben!", so seine Betreuerin Petra Duss zu auf einen Blick. Als Belohnung dafür gibt es jede Menge Fisch: bis zu acht Kilo pro Tag! Und die beste Pflege, die man einem Tier bieten kann, das nie gelernt hat, in freier Wildbahn zu überleben.

Video: Erkennen Sie diese optischen Täuschungen? (Artikel wird unter dem Video fortgeführt)

 
 

Die Seelöwen sind immer noch gefragt

Seelöwen werden bis zu 31 Jahre alt, die Robben haben also noch einige Jahre im Süden vor sich. Petra Duss erklärt: "Robbie wäre nicht Robbie, wenn er sich hier zur Ruhe setzen würde. Mittlerweile sind sie aber gesetzter geworden." Auch deshalb haben sie sich – zum Leidwesen vieler Fans – gegen weitere Filmdrehs entschieden. "Es gab dieses Jahr zwei Angebote, darunter ein Kinofilm, aber wir wollten, dass wir alle hier im schönen Spanien bleiben. 'Hallo Robbie!'  gibt’s schließlich nur einmal …"

Diese Sendungen haben wir früher ebenfalls gerne gesehen: 

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.