Hautpflege Was hilft gegen Falten? Diese Anwendungen bringen wirklich was!

Wir erzählen Ihnen alles, was Sie über die Faltenbehandlung zuhause wissen müssen und geben Antwort auf die Frage: Was hilft gegen Falten?

Was gegen Falten wirklich hilft
Schöne Haut bis ins hohe Alter. Doch was hilft eigentlich gegen Falten?
Inhalt
  1. Die richtige Tages- und Nachtpflege
  2. Regelmäßiges Peeling
  3. Das Ultraschallgerät für Zuhause

Wir leben immer länger und vor allem: Wir bleiben immer länger fit. Da ist es nur selbstverständlich, dass man auch so jung aussehen möchte, wie man sich fühlt! Aber was hilft gegen Falten?

Frühzeitige Faltenbildung haben wir zu 80 Prozent äußeren Einflüssen zu verdanken. Sonne, Ernährung, Sport, aber auch Alkohol und Rauchen können dazu beitragen, dass sich mehr oder weniger Falten in unserem Gesicht bilden. Im Grunde ist das eine gute Nachricht. Denn je weniger die Gene mit im Spiel sind, desto besser können wir selbst etwas zur Faltenbehandlung beitragen. Um effektiv etwas gegen Falten zu tun, helfen unsere drei Antworten auf die Frage: Was hilft gegen Falten?

 

Die richtige Tages- und Nachtpflege

Tatsächlich ist die Antwort ganz einfach: Sie müssen Ihren Badezimmerschrank nämlich gar nicht mit unzähligen Seren und Masken füllen. Bereits eine gute Anti-Aging-Creme hilft Ihrer Haut, den Alterungsprozess hinauszuzögern. Das A und O sind dabei neben dem Sonnenschutz (UV-Licht ist einer der größten Feinde faltenfreier Haut) die richtigen Inhaltsstoffe.

Die Authentique Cell Protect Creme von Gertraud Gruber wirkt dank dem wertvollen Stammzellenextrakt der Alpenrose. Es dringt tief in die untersten Schichten der Haut ein und hilft so beim Regenerationsprozess der Zellen. Schon nach wenigen Anwendungen wird Ihre Haut spürbar zarter und elastischer sein. Die wohl simpelste Antwort auf die Frage: Was hilft gegen Falten?

 

Regelmäßiges Peeling

Unsere Haut ist unser größtes Organ. Sie braucht Luft zum Atmen, um alle Regenerationsprozesse optimal in Gang halten zu können. Abgestorbene Hautzellen, Talg, Schmutz und auch Make-up verstopfen die Poren. Das bedeutet viel Arbeit für unsere Haut. Und das sieht man ihr an! 

Das milde Cremepeeling der Marke Klapp darf gerne zweimal pro Woche zum Einsatz kommen. Durch sanftes Reiben entfernen Sie damit abgestorbene Hautschüppchen und befreien Ihre Haut von Unreinheiten.

Das hilt wirklich gegen Falten
Mit einem guten Peeling sehen Sie im Nu wieder frisch aus!
 

Das Ultraschallgerät für Zuhause

Jetzt wird es technisch! Wenn Sie eine Antwort auf die Frage, was hilft wirklich gegen Falten, haben wollen, müssen Sie auch neueste medizinische Technik mit einbeziehen. Bei einer Faltenbehandlung mittels Ultraschall wird die Haut und das darunter liegende Gewebe durch ein spezielles Ultraschallgerät sanft erwärmt. Auf diese Weise wird der Entschlackungsprozess des Gewebes angeregt.

Alte Hautpartikel werden schneller abtransportiert und die Kollagensynthese wird stimuliert. Schließlich ist es der Kollagenmangel reifer Haut, der für kleinere und größere Falten verantwortlich ist. Für gewöhnlich wird diese Behandlung von Profis durchgeführt und kann bis zu 900 Euro pro Sitzung kosten. Der Ultrasonic Skin Activator von Babor ist die moderne Antwort auf die Frage: Was hilft gegen Falten?  Das ultimative Beautygerät für Zuhause.

Kategorien:
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.