Im Mutterglück Von Herzogin Kate bis Prinzessin Madeleine: Royal-Babys 2018

2018 wurde nicht nur Herzogin Kate erneut Mutter, sondern auch Madeleine von Schweden. Wer sich sonst noch über ein Baby freute, lesen Sie hier.

Nicht nur Herzogin Kate und Prinzessin Madeleine haben 2018 ein Baby bekommen.
Was für stolze Mamas! Herzogin Kate und Prinzessin Madeleine bekamen 2018 weiteren Nachwuchs - und waren unter den Adeligen damit nicht die Einzigen.
Inhalt
  1. Ein zweites Töchterchen für Prinzessin Madeleine
  2. Prinz Louis beglückt Herzogin Kate und Prinz William
  3. Zara Phillips lässt dank Lena erneut die Queen jubeln
  4. Auch Pippa Middleton ist jetzt Mutter geworden
  5. Gerüchte bestätigt: Auch Meghan Markle ist schwanger!

Neuigkeiten aus den Königshäusern sorgen immer für großes Aufsehen - doch wenn ein süßer Mini-Royal das Licht der Welt erblickt, ist die Aufmerksamkeit und Freude weltweit besonders groß. 2018 war in dieser Hinsicht besonders gesegnet, denn nicht nur in Großbritannien, sondern auch in Schweden gab es Nachwuchs.

 

Ein zweites Töchterchen für Prinzessin Madeleine

Am 9. März 2018 wurde Prinzessin Adrienne Josephine Alice geboren - nach Prinzessin Leonore (4) und Prinz Nicolas (3) das dritte Kind von Prinzessin Madeleine von Schweden (36) und Ehemann Christopher O'Neill (44).

Damit hat Madeleine gegenüber ihrer älteren Schwester, Kronprinzessin Victoria von Schweden (41), also ein Kind Vorsprung. Noch! Wer weiß, vielleicht plant die Mutter von Prinzessin Estelle (6) und Prinz Oscar (2) ja auch noch weiteren Nachwuchs mit Ehemann Daniel (45).

Mehr zum Thema: So schön war die Taufe von Prinzessin Madeleines Tochter Adrienne

Auch Madeleines älterer Bruder Prinz Carl Philip (39) und seine Frau Sofia (33) könnten noch nachlegen: Bisher sind sie Eltern des 2-jährigen Sohnes Prinz Alexander sowie seit August 2017 vom kleinen Prinz Gabriel. Wir sind gespannt auf Neuigkeiten aus dem schwedischen Königshaus!

 

Prinz Louis beglückt Herzogin Kate und Prinz William

Auf die Geburt von Baby Nummer eins fieberten vor allem Fans des britischen Königshauses bereits Monate vorher hin: Am 23. April 2018 bekamen Herzogin Catherine (36) und Ehemann Prinz William (36) ihr bereits drittes Kind.

Ganz traditionell wurde der kleine Racker, der offiziell auf den Namen His Royal Highness (HRH) Prince Louis Arthur Charles of Cambridge hört, noch am selben Abend erstmals der Bevölkerung präsentiert. Kurz zuvor durften auch die beiden Geschwister Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (3) schon einen Blick auf das Neugeborene werfen.

Im Juli dann wurde der kleine Prinz Louis feierlich getauft und jeder konnte sehen, wie sehr der Sprössling bereits gewachsen ist.

Bis Louis groß genug ist, um wie sein Bruder George in kurzen Hosen herumzulaufen, dauert es noch ein wenig - im folgenden Video erfahren Sie aber schon mal, was hinter diesem Kleidungsstil steckt (Artikel geht unten weiter):

 
 

Zara Phillips lässt dank Lena erneut die Queen jubeln

Am 18. Juni gab es erneut eine frohe Kunde aus Großbritannien: Zara Phillips (37), Tochter von Prinzessin Anne (68) und deren ersten Mann Mark Phillips (70), brachte die kleine Lena Elizabeth Tindall zur Welt.

Zara Phillips, Enkelin von Queen Elizabeth II., wurde 2018 erneut Mutter.
Zara Phillips mit Gatte Mike und den Töchtern Mia und Lena (im Kinderwagen).

Die Ehefrau von Mike Tindall (39), die zu Queen Elizabeth II. (92) ein enges Verhältnis hat und oft als deren Lieblingsenkelin bezeichnet wird, wurde somit zum zweiten Mal Mutter und schenkte der Königin eine weitere Urenkelin. 2014 hatte Zara Phillips, die offiziell auch Mrs Michael Tindall genannt wird, bereits Tochter Mia Grace (4) bekommen.

Für die kleine Familie war das sicher ein großer Lichtblick, nachdem Zara Phillips Ende 2016 eine Fehlgeburt erlitten hatte. Wir freuen uns sehr für die stolzen Eltern, dass sie nun zu viert durchs Leben gehen!

 

Auch Pippa Middleton ist jetzt Mutter geworden

Das Jahr 2018 neigt sich zwar dem Ende zu, doch Royal-Fans durften sich jetzt noch über Geburt eines weiteren (streng genommen allerdings nicht adeligen) Babys freuen: Herzogin Kates Schwester Philippa 'Pippa' Middleton (35) hat nämlich zum ersten Mal Nachwuchs bekommen!

Pippa Middleton und ihr Mann James Matthews freuen sich auf ihr erstes Kind.
Pippa Middleton und James Matthews sind zum ersten Mal Eltern geworden.

Am Montag, den 15. Oktober erblickte ihr Sohn das Licht der Welt und machte Schwester Kate damit zur Tante. Pippa, die 2017 ihren Gatten James Matthews (43) heiratete, wird sich für die kommende Zeit sicher noch einige wertvolle Tipps bei ihr abschauen.

 

Gerüchte bestätigt: Auch Meghan Markle ist schwanger!

Noch mehr Nachwuchs wird es 2018 wohl nicht mehr im britischen Königshaus geben, doch wir dürfen uns bereits auf 2019 freuen. Denn: Wie bereits seit Wochen spekuliert wird, bekommt Meghan Markle (37), die Prinz Harry (34) im Mai diesen Jahres geheiratet hatte, tatsächlich ein Kind!

Was für schöne Neuigkeiten, dass dieses so verliebte Paar sein Glück schon bald mit einem Baby krönen wird. Die frohe Botschaft von Meghans Schwangerschaft wurde nun offiziell verkündet und bereits im Frühling des nächsten Jahres soll das Kind kommen.

Über alles weitere halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden!

Weitere interessante Themen:

Kategorien:

Stilsicher auftreten

6 Modetipps von unseren Experten

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.