Der Kälte entfliehen Urlaub in Florida: Das Sonnenparadies ohne Winter

Urlaub in Florida ist herrlich: warme Temperaturen, strahlend blauer Himmel, ursprüngliche Natur und aufregende Städte.

Urlaub in Florida
Wer Urlaub in Florida macht, wird viele unvergessliche Sonnenuntergänge beobachten.

Grazil watet der grauweiße Reiher durch das seichte Wasser. Die Wellen schwappen sanft auf den Strand und umspielen die Beine des Vogels. Der Reiher reckt seinen Hals in die Höhe und späht aufs Meer – wahrscheinlich in Vorfreude auf sein Mittagessen.

Verständlich wäre es: Die fischreichen Gewässer vor der Küste Floridas müssen für ihn wie ein großes Büfett sein. Allerdings ist er nicht der Einzige, der Meeresleckereien wie Barsch oder Garnele zu schätzen weiß. Wer an der Küste des US-Bundesstaates unterwegs ist, merkt schnell, dass Angeln hier ein echter Volkssport ist. Groß und Klein stehen mit Rute in der Hand auf Brücken oder am Straßenrand und hoffen auf den großen Fang.

An diesen Orten ist es auch schön: 

Doch ist Fisch längst nicht alles, was Florida ausmacht. Kristallklares Meer, Palmen und Sandstrände wie aus Puderzucker gehören auch dazu und erzeugen bei Urlaubern im Nu Karibik-Gefühle.

 

Urlaub in Florida ist Abwechslung pur

So zum Beispiel im Süden auf den Florida Keys: Die Koralleninseln im Golf von Mexiko reihen sich wie Perlen an einer Kette aneinander – erreichbar und verbunden durch den Highway 1. Die Straße führt vom Südzipfel des Festlands bis zum südlichsten Punkt der Vereinigten Staaten: Key West. Die quirlige Stadt auf der gleichnamigen Insel ist vor allem eines: bunt! Wer gerne bummelt, sollte die Souvenirläden in der Duval Street besuchen. Und Romantiker treffen sich abends auf dem Mallory Square, um den Sonnenuntergang zu beobachten – einfach wunderschön!

After-Sun-Lotion sollte beim Urlaub in Florida auf jedem Fall im Gepäck sein (Artikel geht unter dem Video weiter): 

 

Unvergessliche Erlebnisse bieten aber auch die Orte auf dem Festland – allen voran der Everglades-Nationalpark: Die gigantische Sumpflandschaft ist ein Naturschatz und nicht nur das Zuhause zahlreicher Tiere wie Flamingos, Waschbären und Alligatoren, sondern auch eine wichtige Trinkwasserquelle für Florida (Eintritt: um 7 Euro). Was man bei einer Tour durch den Park kaum glaubt: Das Wasser ist ständig in Bewegung, weshalb die Indianer das Feuchtgebiet Fluss aus Gras nannten.

 

Wer das Leben mag, wird Miami lieben

Noch weniger zu glauben ist eigentlich nur, dass gleich neben dieser Grünoase das Leben einer Metropole pulsiert. Wer also nach Natur und Ruhe wieder Lust auf etwas Trubel hat, findet in Miami genau das. Ein besonderer Hingucker: das weltberühmte Art-déco-Viertel in Miami Beach mit seinen Häusern aus den 1930er-Jahren.

Zum Weiterträumen: 

Beste Reisezeit: Über Florida lacht die Sonne, was den US-Bundesstaat das ganze Jahr über zum idealen Reiseziel macht. Selbst im Winter (Dezember bis Februar) werden es immer noch über 20 Grad – und das bei nur vier Regentagen im Monat.

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.