Nonnen sind zurück

Um Himmels Willen: So brisant startet die neue Staffel

Die Nonnen aus dem Kloster Kaltenthal und der Bürgermeister Herr Wöller sind zurück. Wir verraten, wie der Auftakt zur 16. Staffel von 'Um Himmels Willen' wird.

Um Himmels Willen: So startet die neue Staffel
Um Himmels Willen: In der neuen Folge 'Junggesellenabschied' sind natürlich Herr Wöller (l.) und die Nonne Hanna wieder dabei. ARD / Barbara Bauriedl

Ganz schön lange mussten Fans der beliebten ARD-Serie 'Um Himmels Willen' auf Nachschub warten. Nun ist es endlich wieder so weit: Ab dem 2. Mai 2017 laufen zur besten Sendezeit (20.15 Uhr) neue Folgen über die Nonnen aus Kaltenthal im Ersten. Wie die Zuschauer es gewohnt sind, kommen diese natürlich nicht ohne Konflikte mit Bürgermeister Wöller aus.

"Die Zuschauer mögen unseren Humor"

In der Rolle des launischen Bürgermeisters Wöller ist wieder Fritz Wepper zu sehen. Der 75-Jährige unterzog sich vor einigen Monaten einer Herz-Op. Mittlerweile gehe es ihm aber wieder gut. Als Ordensschwester Hanna Jakobi ist natürlich wieder Janina Hartwig dabei. Dass die Serie nun schon seit 15 Jahren ein Erfolg ist, erklärt sie mit dem besonderen Humor. "Es ist positiver Humor“, so die 55-Jährige gegenüber dem Hamburger Abendblatt. "Es geht doch eher um liebenswerte Schwächen der Menschen und nicht um Mord und Totschlag."

Die Serie lebt vor allem durch den ständigen Wechsel von Zoff und Annäherung zwischen Herrn Wöller und den Nonnen. Doch bei der neuesten Folge mit dem Titel 'Junggesellenabschied' nimmt er sich tatsächlich mal zurück. Aber worum geht's eigentlich?

Um Himmels Willen: Steht das Kloster vor dem Aus?
ARD / Barbara Bauriedl

Um Himmels Willen: So startet die 16. Staffel

Ein Beamter der Bauaufsichtsbehörde besucht das Kloster und erklärt den Seminarbetrieb im Kloster für beendet. Zunächst müssten die Nonnen nämlich die gesetzlich vorgeschriebenen Umbauten vornehmen. So viel Geld hat die Gemeinschaft allerdings nicht. Dazu kommt, dass der Orden durch falsche Beratung Geld bei Anleihen-Geschäften verloren hat. Steht das Kloster nun vor dem finanziellen Aus?

Für Herrn Wöller dreht sich derweil alles um die Auszeichnung als erfolgreichster Bürgermeister Bayerns. Um den Preis zu gewinnen, sucht er ausgerechnet einen Standort für ein Spielcasino in Kaltenthal. Damit er keinen neuen Ärger mit den Nonnen bekommt, will er das Kloster allerdings nicht vorschlagen. Fragt sich nur, wo das Spielerparadies sonst stehen soll ...

'Um Himmels Willen' läuft dienstags um 20:15 Uhr in der ARD.

Lesen Sie auch:

Video: Die echten Namen der Stars

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';