Im Alter von 66 Jahren

Trauer um Sônia Bogner: Designerin und Frau von Willy Bogner ist tot

Was für ein Schicksalsschlag für Modeschöpfer Willy Bogner junior (75): Im Alter von nur 66 Jahren ist seine Ehefrau, die Designerin Sônia Bogner, verstorben. Zusammen hatten sie das Modeunternehmen Bogner groß gemacht.

Sônia Bogner, die Designerin und Ehefrau des Modemachers Willy Bogner, ist im Alter von 66 Jahren verstorben.
Der Modeschöpfer Willy Bogner junior trauert um seine Ehefrau Sônia Bogner. Foto: Alexander Koerner / Getty Images for AIGNER

Wie die Firma in einer offiziellen Mitteilung bekanntgab, sei Sônia Bogner bereits in der Nacht zum 3.5.2017 nach schwerer Krankheit in München gestorben. "Ihr unverwechselbarer Stil hat im nationalen und internationalen Modemarkt weltweit Trends gesetzt. Ihre Herzenswärme und ihr Charme werden fehlen", teilte eine Sprecherin mit.

Schwerer Verlust für Familie und Modewelt

1972 hatten das ehemalige Model und der frühere Skifahrer Willy Bogner geheiratet. Zusammen adoptierte das Paar drei Kinder. Außerdem prägten sie Seite an Seite das Bekleidungsunternehmen Bogner. Als Designerin war die gebürtige Brasilianerin Sônia Bogner maßgeblich am Erfolg der Firma beteiligt gewesen. Im Herbst 2016 dann gab Willy Bogner die Führung des Modehauses ab, seine Frau saß zuletzt noch im Aufsichtsrat.

Warum es so wichtig ist, dass wir uns zu jeder Zeit um unsere Lieben kümmern, sehen Sie in diesem Video (Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Tod wiegt für Ehemann Willy Bogner und Adoptivtochter Florinda sicher umso schwerer, mussten sie doch bereits in der Vergangenheit schwere persönliche Verluste überstehen. 2005 war bereits der damals erst 17-jährige Adoptivsohn Bernhard verstorben, Adoptivtochter Maria-Isabell starb im Kindesalter.

Wir wünschen der Familie jetzt ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Weitere interessante Themen: