Für gutes Raumklima Tillandsien: Tipps zur Pflege von Luftpflanzen

Tillandsien: Tipps zur Pflege von Luftpflanzen
Tillandsien kommen in kleinen Terrarien hübsch zur Geltung.
Inhalt
  1. Was sind Tillandsien?
  2. Wo kann man sie kaufen und was kosten sie?
  3. Wo fühlen sich Tillandsien wohl?
  4. Hängend oder liegend - wie positioniere ich Luftpflanzen?
  5. Muss man Luftpflanzen gießen?
  6. Wie versorge ich die Tillandsien während meines Urlaubs?
  7. Sind Luftpflanzen giftig?
  8. Warum verbessern Tillandsien das Raumklima?

Luftpflanzen (auch: Tillandsien) erfreuen sich wachsender Beliebtheit, denn: Sie sind leicht zu pflegen und verbessern das Raumklima. Lesen Sie hier, wo Sie sie kaufen können, wie Sie sie in Szene setzen und was Sie bei der Pflege beachten sollten.

 

Was sind Tillandsien?

Für gewöhnlich werden Zimmerpflanzen entweder im Topf oder als Strauß in einer Vase platziert. Luftpflanzen bilden da eine Ausnahme: Sie filtern die fürs Überleben notwendigen Stoffe aus der Luft. Sie sind deshalb nicht mit Wurzeln in der Erde verankert, sondern nehmen notwendige Nährstoffe und Wasser über ihre Blätter auf. 

 

Wo kann man sie kaufen und was kosten sie?

Luftpflanzen gibt es bereits ab fünf Euro im Baumarkt oder Gartenhandel zu kaufen. Im Internet gibt es sechs Tillandsien im Set bereits für rund zehn Euro zu kaufen (zum Beispiel von 'Allterra', hier bestellen).

Florarium: So gestalten Sie ihr Pflanzen-Terrarium.
Einfach & günstig  

Hingucker Florarium

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich einen kleinen Mini-Garten für die Wohnung basteln.

 

Wo fühlen sich Tillandsien wohl?

Da sie alle notwendigen Nährstoffe und auch Wasser aus der Luft filtern, mögen sie besonders gern Räume, in denen die Luft nicht zu trocken ist. Sie eignen sich perfekt zur Dekoration im Badezimmer, da dort die Luftfeuchtigkeit besonders hoch ist. Zum Standort der Pflanze in Bezug auf die Sonne gilt als Faustregel: Je grauer und rauer die Blätter der Tillandsie sind, desto sonniger mag sie es. Ist sie saftig grün, mag sie es lieber schattig. 

 

Hängend oder liegend - wie positioniere ich Luftpflanzen?

Hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Solang die Tillandsie ausreichend Licht und Luftfeuchtigkeit bekommt, ist es ihr fast egal, ob sie schwebt oder liegt. Im Video haben wir schöne Ideen für Sie gesammelt, wie Sie Ihre Luftpflanze in Szene setzen können (Artikel wird darunter fortgesetzt):

 
 

Muss man Luftpflanzen gießen?

Nein - aber Luftpflanzen mögen es, wenn sie ein- bis zweimal pro Woche mit etwas Regenwasser oder abgekochtem Wasser besprüht werden. Alternativ können Sie sie auch einmal pro Woche für zwei Minuten darin tauchen. 

 

Wie versorge ich die Tillandsien während meines Urlaubs?

Auch wenn die zierlichen Luftpflanzen gern gelegentlich mit Wasser besprüht werden, verkraften sie es gut, wenn sie bis zu drei Wochen ohne zusätzliches Wasser auskommen müssen. 

 
 

Sind Luftpflanzen giftig?

Nein, eine Vergiftungsgefahr besteht nicht. Dennoch sind Tillandsien nicht zum Verzehr geeignet.

 

Warum verbessern Tillandsien das Raumklima?

Sie filtern Staub aus der Luft und geben Sauerstoff ab - was die Luft gesünder macht. Außerdem ziehen Tillandsien Feuchtigkeit aus der Luft, was Schimmelbildung in den Räumen vorbeugen kann. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.