"Deine Seele ist bei mir" Tamme Hankens Witwe Carmen richtet emotionalen Brief an ihn

Mit rührenden Worten wendet sich Carmen Hanken (59) jetzt an ihren 2016 verstorbenen Mann Tamme († 56), der heute Geburtstag gefeiert hätte.

Carmen Hanken schrieb ihrem verstorbenen Mann Tamme einen rührenden Brief.
Pferdetrainerin Carmen Hanken verlor 2016 ihren Mann Tamme.

Als der "XXL-Ostfriese" Tamme Hanken im Oktober 2016 für immer die Augen schloss, brach für dessen Ehefrau Carmen eine Welt zusammen. Mit dem durch mehrere TV-Shows als Knochenbrecher bekannt gewordenen, auch international gefragten Tiertherapeuten betrieb sie jahrelang einen Pferdehof in Filsum - seit Tamme Hankens Tod hält sie diesen allein aufrecht.

Mehr zu Carmen Hanken: "Ich möchte unser Lebenswerk erhalten"

 

Tamme Hanken ist für seine Carmen noch sehr präsent

Wie viel ihr der Hankenhof bedeutet und wie sehr sie ihren verstorbenen Mann dort immer noch spürt, macht Carmen Hanken nun mit einem emotionalen Brief deutlich. Anlässlich des Geburtstags von Tamme, der am heutigen 16. Mai 59 Jahre alt geworden wäre, veröffentlichte sie bei Facebook einige rührende Zeilen und schreibt darin unter anderem: "Deine Seele ist bei mir, ist 'bei unserem gemeinsamen Nest, dem Hankenhof'. [...] Ich tue alles, was in meiner Macht steht, dieses [...] zu erhalten. Es ist meine Heimat. [...] Ich 'fühle' Dich so oft und in so manch einer Situationen höre ich Dein herzerfrischendes Lachen."

Carmen Hanken erzählt außerdem, wie dankbar sie dafür ist, dass auf dem Hof so vielen weiteren Tieren geholfen werden konnte - auch, wenn der Weg der Genesung oft schwer sei. Außerdem habe sie oft mit Vorverurteilungen von Außenstehenden zu kämpfen. Doch für ihr gemeinsames Lebenswerk nimmt sie alles in Kauf: "Ich liebe und lebe meine Arbeit und wie oft denke ich 'Tamme, mein Schatz, Du hast mir über die Schulter geschaut, oder?'", so die 59-Jährige. "Ich habe meinen Auftrag als Gast auf dieser Erde durch Dich noch mehr manifestiert."

 

"Du bist in meinem Herzen eingebrannt", schreibt Carmen

Ihr Brief endet mit einem bewegenden Gruß an Tamme, der noch einen schönen Geburtstag haben solle: "Ich weiß, dass es Dir gut geht, wo Du nun bist. [...] Ganz viele Menschen hier unten bei mir denken ganz lieb an Dich, so wie ich auch. Du bist in meinem Herzen eingebrannt und so mein steter Begleiter - egal wo ich bin." Diese Worte gehen wirklich unter die Haut!

Sehen Sie hier, welcher Traum sich für Tamme Hanken leider nie erfüllt hat (Artikel geht unten weiter):

 

Wir wünschen Carmen Hanken und ihren Lieben weiterhin viel Kraft und sind uns sicher, dass Tamme sehr stolz auf seine starke, liebevolle Frau wäre.

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
5 Fehler beim Augen-Make-up, die Sie älter aussehen lassen
Augen-Make-up Diese 5 Fehler machen Sie älter
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.