Liebenswert wird geladen...
Karriere-Ende

Susanne Uhlen: Tierschutz statt TV-Karriere!

Susanne Uhlen hängt die Schauspielkarriere an den Nagel. Was Sie jetzt stattdessen machen möchte.

Susanne Uhlen: Tierschutz statt TV-Karriere!
Susanne Uhlen will sich von der Schauspielerei zurückziehen und stattdessen mehr im Tierschutz engagieren. Sean Gallup/Getty Images

Sie verabschiedet sich von der Bühne: Susanne Uhlen erklärte jetzt in der Bild-Zeitung, dass sie ihre Karriere als Schauspielerin beendet. Die 62-Jährige hatte vor über 50 Jahren ihren ersten Aufritt als Kinderdarstellerin im Film 'Der Mörder mit dem Seidenschal'. Nach all den Jahrzehnten im TV-Geschäft sei ihr die Liebe am Beruf nun aber abhandengekommen, so Uhlen.

"Krankheit war eine Zäsur im Leben"

Stattdessen will Uhlen, die unter anderem beim 'Traumschiff' oder 'Inga Lindström'-Verfilmungen zu sehen war, nun verstärkt ihrer Leidenschaft für den Tierschutz nachgehen. Auch ihre Brustkrebs-Erkrankung vor drei Jahren habe eine Rolle gespielt. Damals hatte auch die Liebe zu ihrem Lebensgefährten Henry Dawidowitcz ihr geholfen, die schwere Zeit durchzustehen. Mittlerweile gehe es ihr gesundheitlich aber wieder gut.

Video: Diese Tiere sind vom Aussterben bedroht

"Natürlich ist so eine Krankheit eine Zäsur im Leben. Ich habe mich gefragt: Was willst du mit den letzten drei Jahrzehnten, die dir hoffentlich noch bleiben, anfangen?", erklärt Uhlen gegenüber Bild. Und für die 62-Jährige steht fest, dass sie ihr Herzblut nun notleidenden Tieren schenken möchte.

Susanne Uhlen wurde 1955 in Potsdam geboren und ist Mutter zweier Söhne.

Lesen Sie auch:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';