Liebenswert wird geladen...

Sturm der Liebe: Wird das Annabelle ins Gefängnis bringen?

Bei 'Sturm der Liebe' wird Annabelle von neuen Hinweisen in die Enge getrieben. Wir verraten, warum jetzt endgültig ihr Ende am Fürstenhof droht.

Bei Sturm der Liebe wird Annabelle mit neuen Hinweisen immer weiter belastet.
Für Annabelle sieht es dank einer Nachricht von 'Sturm der Liebe'-Handlanger Schulz immer finsterer aus. ARD/Christof Arnold

Sie sorgt zwar weiterhin für spannende Wendungen bei 'Sturm der Liebe' - doch wenn es nach den Fans der Serie ginge, würde Annabelle (gespielt von Jenny Löffler) bald endlich mal das Handwerk gelegt. Die ARD-Vorschau gibt nun Grund zur Hoffnung, dass es auch wirklich bald so weit sein wird! Die Schlinge um Annabelles Hals zieht sich nämlich immer weiter zu ...

Mehr zu 'Sturm der Liebe' lesen Sie auch in unserer aktuellen Vorschau.

'Sturm der Liebe': Annabelles Lügen kommen ans Licht

Wie bekannt geworden ist, wird die Mörderin von Romy (gespielt von Désirée von Delft) tatsächlich bald vor Gericht landen und versuchen, sich reumütig vor einer (harten Strafe) zu drücken. Doch neue Hinweise dürften es ihr als Angeklagter sehr schwer machen: Bereits in Folge 3328 (TV-Ausstrahlung am 25. Februar) schockiert Christoph (gespielt von Dieter Bach) seine Ziehtochter nämlich mit einer Nachricht seines Handlangers Schulz (gespielt von Thomas Meierl), in der dieser Christoph mitteilt, dass Dr. Borg (gespielt von Markus Ertelt) noch lebt!

Christoph erfährt bei Sturm der Liebe, dass Annabelle ihn angelogen hat - Dr. Borg lebt!
Bei 'Sturm der Liebe' hat Christoph nun gegenüber Annabelle ein Druckmittel. ARD/Christof Arnold

Bisher hatte Annabelle Christoph mit der Lüge erpresst, dass er für den Tod des Psychotherapeuten verantwortlich sei und sie damit an die Öffentlichkeit gehen würde, wenn Christoph ihre Intrigen nicht mittragen sollte - doch nun, wo er weiß, dass Dr. Borg gar nicht tot ist, wird er alles daran setzen, Annabelle zu vernichten. Wird der ins Exil geflüchtete Dr. Borg nun, wo er von seiner ehemaligen Patientin nichts mehr zu befürchten haben dürfte, vielleicht sogar als Zeuge gegen sie aussagen und erzählen, was sie sich alles geleistet hat?

Sehen Sie hier, wie spannend es für Paul bei 'Sturm der Liebe' weitergeht (Artikel wird unten fortgeführt):

Ist das jetzt das Ende von Annabelle am Fürstenhof?

Fest steht jedenfalls, dass es für Annabelle jetzt ziemlich eng wird - zumal sich Christoph nun auch noch an ihr Mord-Geständnis erinnert. Wird es noch weitere Beweise für den Mord an Romy geben? Momentan sieht es jedenfalls ganz so aus, als würde das blonde Biest tasächlich hinter Gittern landen - oder jemand sorgt dafür, dass sie auf andere Weise verschwindet. Nach dem 11. März, mit Beginn der Verhandlung, taucht Schauspielerin Jenny Löffler zumindest nicht mehr in der Besetzungsliste von 'Sturm der Liebe' auf ...

Wie wird es für sie weitergehen? Schalten Sie ein! 'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Weitere interessante Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';