ARD-Serie

Sturm der Liebe: Vorschau für 6 Wochen ab 9. August

Unsere 6-Wochen-Vorschau zu 'Sturm der Liebe' verrät, was heute, morgen und in den weiteren Folgen passiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Vorschau für Freitag, 6. August 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

'Sturm der Liebe' (ARD): Das passiert nächste Woche in den Folgen von Staffel 17

Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel 'Sturm der Liebe'.
Was passiert heute und morgen bei 'Sturm der Liebe'? Unsere Vorschau verrät es. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Montag, 9. August 2021 (Folge 3651)

Hildegard (Antje Hagen) ist besorgt um ihren Alfons (Sepp Schauer), da er sich auf der langen Rückfahrt von Rom nach Bichlheim noch nicht gemeldet hat. Auch ihre Anrufe werden nicht einmal durchgestellt. Dann meldet sich plötzlich die italienische Polizei bei ihr… Erik (Sven Waasner) ist entsetzt von Arianes (Viola Wedekind) hinterhältigem Verhalten und beschließt sich von ihr zu trennen. Auf Florian (Arne Löber) ist er ebenfalls sauer, da dieser sich mit Ariane verbündet hat. Dann muss Erik auch noch aus dem Fürstenhof ausziehen und fühlt sich verloren. Um Selina (Katja Rosin) und Erik nicht mehr begegnen zu müssen, plant Cornelius (Christoph Mory) nach England zu ziehen. Maja (Christina Arends) verabschiedet sich traurig von ihrem Vater, auch wenn sie mittlerweile spürt, dass sich ihre allgemeine Situation entspannt. Doch dann begegnet sie dem neuen Mitbewohner von Florian… Zu Beginn ist Michael (Erich Altenkopf) skeptisch, ob Rosalie (Natalie Alison) den teuren Workshop, an dem sie teilnimmt, wirklich sinnvoll ist. Doch Rosalie gelingt es, ihm und Werner (Dirk Galuba) Versicherungen schön zu reden. Allerdings ruft Rosalies Erfolg auch Neider auf den Plan.

Vorschau für Dienstag, 10. August 2021 (Folge 3652)

Hannes (Pablo Konrad) möchte Maja (Christina Arends) ablenken und nimmt sie mit auf eine Bergwanderung. Als die beiden auf die Höhle stoßen, in der Hannes gerade Forschungen betreibt, beschließt er spontan, Maja die Höhle zu zeigen. Plötzlich bebt die Erde… Hildegard (Antje Hagen) verspürt Erleichterung, da Alfons (Sepp Schauer) zum Glück nichts bei seinem Unfall passiert ist. Allerdings verrät er Vanessa (Jeannine Gaspár), dass er trotzdem weiterhin Motorrad fahren möchte. Doch wie soll er das seiner Hildegard beibringen? Ariane (Viola Wedekind) gelingt es, die ehemalige Assistentin von Cornelius (Christoph Mory), sowie die versteckten Millionen ausfindig zu machen. Um Erik (Sven Waasner) zu einer Bewährungsstrafe zu verhelfen, gibt sie diese Informationen an ihn weiter. Er hingegen bleibt distanziert. Rosalie (Natalie Alison) wirbt André (Joachim Lätsch) für den Versicherungs-Workshop an, ohne zu ahnen, dass André ihr beim Versicherungsverkauf in die Quere kommen könnte...

  • am 1. August 2005 war der erste Drehtag für 'Sturm der Liebe' (Arbeitstitel: 'Projekt Aschenputtel')

  • Folge 1 wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt

  • eigentlich sollten nur 100 Folgen der Serie produziert werden, mittlerweile läuft 'Sturm der Liebe' seit 16 Jahren in 17 Staffeln

  • 'Sturm der Liebe' ist die erfolgreichste Telenovela Europas und läuft unter anderem auch in Italien, Frankreich und Island

  • 'Sturm der Liebe' wird an mehreren Orten in Bayern gedreht.

Vorschau für Mittwoch, 11. August 2021 (Folge 3653)

Maja (Christina Arends) und Hannes (Pablo Konrad) wurden in der Höhle eingeschlossen und es gibt für sie keinen Weg hinaus. Florian (Arne Löber) erfährt derweil davon, dass Hannes eigentlich vorhatte, Maja einen Heiratsantrag zu machen, und will sich Maja endgültig aus dem Kopf schlagen. Doch da erhält er plötzlich einen Anruf von ihr, als sie trotz schwachem Handyempfang versucht, ihn auf ihre Notlage aufmerksam zu machen. Erik (Sven Waasner) möchte seinen Kummer wegen Ariane (Viola Wedekind) vergessen und flirtet deshalb mit Rosalie (Natalie Alison) - die sogar darauf einzusteigen scheint. Dabei möchte sie ihm eigentlich nur Versicherungen verkaufen ... Als Michael (Erich Altenkopf) die beiden zusammen sieht, ist er alarmiert. Eigentlich möchte Alfons (Sepp Schauer)das Motorradfahren nicht an den Nagel hängen - doch als er mitbekommt, welch große Sorgen sich Hildegard (Antje Hagen) um ihn gemacht hat, will er ihr diesen Gefallen tun. Vanessa (Jeannine Gaspár) befürchtet, schwanger zu sein und will einen Test machen. Als Max (Stefan Hartmann) plötzlich von einer gemeinsamen Weltreise träumt, sorgt sie sich umso mehr darum, was es wohl für ihre Beziehung bedeuten würde, wenn der Test tatsächlich positiv sein sollte.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Vorschau für Donnerstag, 12. August 2021 (Folge 3654)

Florian (Arne Löber) hat am Telefon zwar nicht genau verstanden, was mit Maja (Christina Arends) los ist, doch er spürt, dass sie Hilfe braucht. Er macht sich auf den Weg zu ihr, indem er die Route von Maja und Hannes (Pablo Konrad)  abläuft - und schon bald erreicht er den verschütteten Eingang zur Höhle. Florian ahnt, dass Maja hier sein muss und macht sich zunutze, dass er einen zweiten Weg in die Höhle hinein kennt. Vanessa (Jeannine Gaspár) gesteht Max (Stefan Hartmann), dass sie womöglich schwanger ist. Überraschenderweise nimmt er das offenbar gelassener auf als von ihr befürchtet, was Vanessa beruhigt. Als sie dann schließlich den Test macht und Max das Ergebnis zeigt, reagiert er allerdings nicht wie erhofft. Erik (Sven Waasner) würde gern wieder als PR-Manager des Fürstenhofs arbeiten, doch mit seiner Bitte beißt er bei den Saalfelds auf Granit. Ariane (Viola Wedekind) will sie nicht herausfordern, gleichzeitig aber auch Erik helfen - der von ihr vorgeschlagene Job als Kellner im Hotel ist aber nicht das, was er sich vorgestellt hätte.

Vorschau für Freitag, 13. August 2021 (Folge 3655)

Mit der Rettung seiner geliebten Maja (Christina Arends) vor Augen gelingt es Florian (Arne Löber), seine Klaustrophobie zu überwinden: Dank ihm können Maja und Hannes (Pablo Konrad) die Höhle verlassen. Während dieser Hilfsaktion spürt Florian auch, dass er Maja immer lieben wird. Allerdings wird auch Hannes bewusst, was er für sie empfindet und er will keine Zeit mehr verlieren ... Erik (Sven Waasner) lässt sich doch noch auf Arianes (Viola Wedekind) Jobangebot ein, um eine feste Stelle zu haben und vor Gericht besser dazustehen. Da Ariane ihm nun auch noch zu verstehen gibt, wie sehr sie sich von ihm angezogen fühlt, arrangiert er sich langsam mit seinem Schicksal. Max (Stefan Hartmann) wird klar, dass er Vanessa (Jeannine Gaspár) wehgetan hat. Er entschuldigt sich bei ihr und möchte die Familiengründung in einem Jahr noch einmal diskutieren. Das sagt er zumindest Vanessa - doch Michael (Erich Altenkopf) vertraut Max später an, dass er seine Entscheidung bereits getroffen hat.

'Sturm der Liebe' (ARD): Die Vorschau für weitere vier Wochen

Vorschau für Montag, 16. August 2021 (Folge 3656)

Neuzugang am Fürstenhof: Max bekommt plötzlich Besuch von seinem großen Bruder Gerry (Johannes Huth). Gerald "Gerry" Richter will Max (Stefan Hartmann) zu dessen Geburtstag überraschen - und verliebt sich auf dem Weg zu ihm Hals über Kopf in Shirin (Merve Çakir), die die Geburtstagstorte abgeholt hat und gerade zum Fürstenhof bringen will … Maja (Christina Arends) fühlt sich von Hannes’ (Pablo Konrad) Heiratsantrag geehrt, aber auch überrumpelt und muss sich erst noch überlegen, welche Antwort sie ihm geben wird. Sie wünscht sich ein wenig Bedenkzeit. Als ihr beim Spazierengehen Florian (Arne Löber) begegnet, wird ihr schnell klar, wie sie sich entscheiden muss. Alfons (Sepp Schauer) möchte ein Hobby finden, an dem Hildegard (Antje Hagen) und er gemeinsam Spaß haben. Da das Grab ihrer Mutter durch ein Unwetter beschädigt worden ist, will Ariane (Viola Wedekind) in ihre Heimat reisen - und wünscht sich Selina (Katja Rosin) als unterstützende Begleitung, damit nicht wieder der alte Hass gegen Christoph (Dieter Bach) in ihr aufsteigt. Selina weigert sich allerdings. Dass Ariane mit Selina fahren wollte, sorgt außerdem für Verstimmung bei Erik (Sven Waasner), den sie nicht gefragt hatte.

Vorschau für Dienstag, 17. August 2021 (Folge 3657)

Max (Stefan Hartmann) ist der unangekündigte Besuch seines Bruders Gerry (Johannes Huth) unangenehm. Er möchte nicht, dass er am Abend zu seiner Geburtstagsfeier erscheint und bringt ihn daraufhin in einer Almhütte unter. Vanessa (Jeannine Gaspár) fällt Gerrys Abwesenheit auf, doch Max (Stefan Hartmann) erklärt ihr die Situation. Plötzlich steht Gerry dann doch vor der Tür… Nachdem Maja (Christina Arends) Florian (Arne Löber) zum Dank einen Anhänger mit einer Hubertusfigur geschenkt hat, dem Schutzheiligen von Jägern und Förstern, ist Hannes (Pablo Konrad) besorgt, dass dies in Florian wieder einmal Hoffnungen erwecken könnte. Christoph (Dieter Bach) kehrt von seiner Reise wieder, während Robert (Lorenzo Patané) und Werner (Dirk Galuba) sich über das günstige Verkaufsangebot der Hotels des Unternehmers Rafael Gómez unterhalten. Im Bezug auf die Hotels kann Christoph den beiden nur von einem Kauf abraten, da er sie bereits inspiziert hat. Doch hat Christoph wirklich gute Absichten?

Vorschau für Mittwoch, 18. August 2021 (Folge 3658)

Bei der Arbeit bemerkt Florian (Arne Löber) plötzlich, dass seine rechte Hand schmerzt. An der selben Stelle hatte er sich bei der Rettung von Maja (Christina Arends) und Hannes (Pablo Konrad) verletzt. Erik (Sven Waasner) drängt ihn, sich Rat bei Michael (Erich Altenkopf) einzuholen. Aber Michael gibt Entwarnung und verschreibt ihm eine entzündungshemmende Salbe. Am nächsten Morgen hat Florian kein Gefühl mehr in seiner Hand… Robert (Lorenzo Patané) fordert die Mitarbeiter auf, sich kreativ einzubringen, um es mit ein paar Innovationen im Fürstenhof auf die internationale Liste der 500 besten Hotels zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, glaubt Christoph (Dieter Bach), dass es an Änderungen in der Küche bedarf. Jedoch traut er André (Joachim Lätsch) nicht zu, einen weiteren Stern zu erhalten. Durch diese Vermutung wird André nur noch mehr angespornt. Max (Stefan Hartmann) versucht seinen Bruder zu beruhigen, indem er ihm erklärt, dass er ihn nicht dabei haben wollte, da er seiner vorherigen Geburtstage immer ruiniert habe. Gerry (Johannes Huth) nimmt dies zu Kenntnis und willigt ein, sich in Zukunft zu benehmen. Er ist bemüht es direkt in die Tat umzusetzen, doch dann isst er auf einmal zu viele Glückskekse...

'Sturm der Liebe' (ARD): Florian spürt seine Hand nicht mehr.
'Sturm der Liebe' (ARD): Florian spürt seine Hand nicht mehr. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Donnerstag, 19. August 2021 (Folge 3659)

André (Joachim Lätsch) steht unter Druck, weil er sich einen zweiten Stern erkochen will, und verhält sich dem Küchenpersonal gegenüber unmöglich. Alfons (Sepp Schauer) und Hildegard (Antje Hagen) versuchen, seine Stimmung zu heben und möchten sich von ihm eine Versicherung verkaufen lassen. Zunächst freut ihn das, doch das ändert sich schnell, als er sich das Haus der Sonnbichlers anschaut und den Dachboden betritt - was ein plötzliches Krachen auslöst. Da Michael (Erich Altenkopf) der Meinung ist, dass Florians (Arne Löber) entzündete Wunde die Lähmung seiner Hand verursacht hat, gibt er ihm ein Antibiotikum. Als Maja (Christina Arends) mitbekommt, was vorgefallen ist, schaut sie bei Florian vorbei, um ihm im Büro zu helfen. Beim Wechseln des Verbands kommt es zwischen ihnen zu einem nahen Moment ... Max (Stefan Hartmann) sucht nach einem Job für Gerry (Johannes Huth), der Bichlheim nicht so schnell wieder verlassen will. Derweil vertreibt er sich noch gut gelaunt die Zeit damit, Erik (Sven Waasner) als Vertretung von Florian im Wald zu helfen. Schon bald verschafft Vanessa (Jeannine Gaspár) ihm allerdings eine Arbeit, die ihm so gar nicht passt.

Vorschau für Freitag, 20. August 2021 (Folge 3660)

Die Pferde von Selina (Katja Rosin) und Maja (Christina Arends), die noch auf Gut Thalheim leben, sollen verkauft werden. Nur mit der Hilfe von Hannes’ (Pablo Konrad) Vermögen könnten sie diese an den Fürstenhof holen, doch darauf möchte sich Maja nicht einlassen - dabei bietet er sogar von sich aus an, alles zu bezahlen. Max (Stefan Hartmann) bringt Gerry (Johannes Huth) dazu, die Arbeitsstelle in der Wäscherei anzunehmen, doch der beschwert sich direkt bei Werner (Dirk Galuba) darüber, dass er - wie auch sein Bruder - keine Lust auf seinen Job habe. Der konfrontiert direkt Max mit dieser brisanten Information. Hildegard (Antje Hagen) und Alfons (Sepp Schauer) sorgen sich darüber, dass es zu weiteren Schäden an ihrem Haus kommen könnte, und ziehen vorübergehend in die Scheune. Später erfahren sie, dass das Dach ihres Hauses zwar nicht weiter einsturzgefährdet ist, die Reparatur allerdings erst in sechs Wochen vorgenommen werden könne. Neuzugang in Bichlheim: Hotelunternehmer Rafael Gómez (Bijan Zamani), dessen Bauten von Christoph (Dieter Bach) begutachtet wurden, kommt an den Fürstenhof. Er trifft an der Bar auf seine alte Bekannte Rosalie (Natalie Alison), für die er schon seit Jahren schwärmt und der er im Vertrauen ein Geheimnis über Christoph verrät. Bald darauf erzählt sie diesem von ihrem Wissen.

Vorschau für Montag, 23. August 2021 (Folge 3661)

Maja (Christina Arends) wird klar, dass Hannes’ (Pablo Konrad) Investition nicht in erster Linie mit ihr zusammenhängt, sondern vor allem eine schlaue Geschäftsentscheidung ist. Florian (Arne Löber) kann zwar seine Hand wieder spüren und bewegen, doch bei einem unerwarteten Zusammentreffen mit Maja im Wald erleidet er plötzlich einen starken Fieberschub. Maja schleppt ihn in seine Hütte und verständigt Michael (Erich Altenkopf). Bevor er die beiden erreicht, ist Florian eingeschlafen … Ein Unwetter zieht auf und Alfons (Sepp Schauer) hat Sorge, dass das mehr schlecht als recht reparierte Hausdach dadurch ruiniert werden könnte und sie zusätzlich noch einen Wasserschaden zu bewältigen haben könnten, sofern sie nicht ein paar Sicherheitsvorkehrungen treffen. Plötzlich erhalten Hildegard (Antje Hagen) und er unverhofft Hilfe. Rosalie (Natalie Alison) und Christoph (Dieter Bach) treffen eine Vereinbarung: Sie erhält von ihm das Geld, sofern sie Gómez (Bijan Zamani) dazu bringt, Christoph direkt seine Hotels zu verkaufen. Um ihn bei einer Verabredung davon zu überzeugen, leiht sich Rosalie ein auffälliges Kleid von Cornelia (Deborah Müller) - doch Gómez möchte nur unter einer Bedingung einwilligen ...

'Sturm der Liebe' (ARD): Florian erleidet in Majas Anwesenheit einen Fieberschub.
'Sturm der Liebe' (ARD): Florian erleidet in Majas Anwesenheit einen Fieberschub. Foto: ARD/Jenrick Mielke

Vorschau für Dienstag, 24. August 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Vorschau für Mittwoch, 25. August 2021 (Folge 3662)

Dass Florian (Arne Löber) Maja (Christina Arends) seine Liebe gestanden hat, stößt diese vor den Kopf und sie distanziert sich von ihm. Als er ihr am nächsten Morgen dennoch von seinem Eindruck erzählt, dass auch sie noch Gefühle für ihn habe, wird ihr alles zu viel: Sie erzählt Hannes (Pablo Konrad) davon. Kurz darauf sieht sie, wie er mit Florian streitet und sie macht diesem eine deutliche Ansage. Ariane (Viola Wedekind) ist zurück von ihrer Reise zur Grabstätte ihrer Mutter und wird direkt wieder von Christoph (Dieter Bach) provoziert. Sie erinnert sich wieder an das, was er ihrer Mutter antat, und spürt, wie der Hass auf Christoph wieder in ihr aufsteigt. So heckt sie die nächste Intrige gegen ihn aus. Vor ihrer Wien-Reise mit Gómez (Bijan Zamani) möchte Rosalie (Natalie Alison) diesen mit Michael (Erich Altenkopf) bekanntmachen und sein Einverständnis für diesen Trip einholen. Das Treffen zu dritt langweilt Rosalie dann leider sehr, da sie an den Gesprächen der beiden Herren nicht wirklich teilnehmen kann. Später lästert sie gegenüber Max (Stefan Hartmann) über Gómez - der auf einmal direkt hinter ihr steht. André (Joachim Lätsch) kann Werner (Dirk Galuba) und Robert (Lorenzo Patané) mit einem Sternegericht begeistern - das er allerdings nur mit telefonischer Hilfe von Tina Kessler hinbekommen hat! Wenn die beiden wüssten ...

Vorschau für Donnerstag, 26. August 2021 (Folge 3663)

Um es Christoph (Dieter Bach) heimzuzahlen, besticht Ariane (Viola Wedekind) ein Zimmermädchen, welches vor der Polizei behaupten soll, dass Christoph sie belästigt habe. Erik (Sven Waasner) kommt dieser Intrige jedoch in die Quere, da ihn niemand kurz vor seinem Prozess mit dieser kriminellen Aktion in Verbindung bringen soll. Zunächst ist Ariane enttäuscht, doch durch einen Traum kommt ihr schließlich der Gedanke zu einem noch heikleren Plan. Auch wenn Maja (Christina Arends) beschließt, sich weiterhin von Florian (Arne Löber) zu distanzieren, tut es ihr leid, wie sie mit ihm umgegangen ist. Florian leidet noch immer unter den Folgen seiner Infektion und er bekommt beim Sport mit Max (Stefan Hartmann) plötzlich Gleichgewichts- und Sehstörungen. Da Gómez (Bijan Zamani) nach Rosalies (Natalie Alison) Lästerattacke abreist, hat Christoph keine Chance mehr, ihm die Hotels abzukaufen. Rosalie bekommt trotz des geplatzten Deals ihr Geld von Christoph. Um ihm weiterhin ihre Hilfe zu garantieren, unterschreibt sie einen Schuldschein. Die Sonnbichlers sind auf der Suche nach einer Belohnung für Gerrys (Johannes Huth) Arbeit. Daraufhin versucht Alfons (Sepp Schauer) Shirin (Merve Çakir) von einem Treffen mit Gerry zu überzeugen...

Vorschau für Freitag, 27. August 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Vorschau für Montag, 30. August 2021 (Folge 3664)

Von Florian (Arne Löber) und Ariane (Viola Wedekind) wird Erik (Sven Waasner) vor seinem Prozess Mut zugesprochen. Weil darin noch kein Urteil gesprochen wird, ist unklar, was Erik zu befürchten hat - doch es sieht nicht gut für ihn aus. Er hat Angst, dass ihn tatsächlich eine Gefängnisstrafe erwartet, und er leiht sich Geld von Ariane, um zu fliehen. Werner (Dirk Galuba) droht ihm dann allerdings das Entkommen zu vermasseln ... Michael (Erich Altenkopf) erwartet von Florian, dass er sich voll und ganz schont und ihm Bescheid gibt, sobald es ihm schlechter gehen sollte. Als er nach Hause kommt, begegnet ihm Erik, der so tut, als wäre der Termin vor Gericht gar nicht so schlecht gelaufen. Seinem Bruder, den er nicht beunruhigen möchte, verschweigt er deshalb auch, dass er eigentlich fliehen will. Rosalie (Natalie Alison) kommt nur schlecht damit zurecht, dass sie Schulden bei Christoph (Dieter Bach) hat und Michael nichts davon erzählen kann. Shirin (Merve Çakır) tut Gerry (Johannes Huth) den Gefallen, mit ihm einen Radausflug zum See zu machen. Bei einem Missgeschick landen beide im (zum Glück flachen) Wasser und Shirin fängt an, Gerry zu mögen. Hildegard (Antje Hagen) findet heraus, dass sich André (Joachim Lätsch) telefonische Hilfe bei Tina Kessler holt, um Zwei-Sterne-Menüs kreieren zu können, und findet das ganz und gar nicht in Ordnung. Als Christoph dann auch noch erwartet, dass André täglich dieses Niveau an den Tag legt, hat der Koch ein Problem ...

Vorschau für Dienstag, 31. August 2021 (Folge 3665)

Erik (Sven Waasner) schafft es, an Werner (Dirk Galuba) vorbeizukommen und seine Fußfessel loszuwerden - er konnte Gerry (Johannes Huth) weismachen, dass es sich dabei um einen Schrittzähler handle und er eine Belohnung bekomme, wenn er viele Schritte erziele. Es könnte also kaum besser für Eriks Flucht laufen, doch als er hört, dass sich Florians (Arne Löber) Zustand verschlechtert hat, kehrt er auf direktem Wege um. Am Tag darauf freuen sich die beiden Brüder gemeinsam darüber, dass Erik bei Gericht mit einer Bewährungsstrafe davongekommen ist. Die Freude währt allerdings nicht lange, denn Michael (Erich Altenkopf) teilt Florian eine erschütternde gesundheitliche Prognose mit … Gegenüber Werner und Robert (Lorenzo Patané) ist Ariane (Viola Wedekind) plötzlich auffallend freundlich. Außerdem stimmt sie dem Vorhaben, den Fürstenhof auf die Liste der weltweit besten Hotels zu bringen, zu - was vor allem Christoph (Dieter Bach) auf den Gedanken bringt, dass sie vermutlich mal wieder etwas im Schilde führt. Werner reist mit André (Joachim Lätsch) nach Island zu Tina Kessler, wo sich der Koch ausgiebig von ihr trainieren lassen möchte. Gerry hat Erik die Fußfessel wiedergegeben, als dieser zu seinem Gerichtstermin gegangen ist, und Erik hat ihm versprochen, Gerry zur Belohnung für seine Schritte einen Wunsch zu erfüllen.

Vorschau für Mittwoch, 1. September 2021 (Folge 3666)

Florian (Arne Löber) fällt es schwer zu verstehen, was die ihm gestellte, ernste Diagnose für ihn bedeutet. Hannes (Pablo Konrad) ahnt währenddessen Schlimmes: Hat sich Florian etwa bei seiner Rettungsaktion in der Höhle infiziert? Dieser Gedanke lässt Hannes keine Ruhe und er veranlasst entsprechende Probenentnahmen. Leider bestätigen die Ergebnisse seine Befürchtung. Gerry (Johannes Huth) äußert Erik (Sven Waasner) gegenüber seinen Wunsch und berührt diesen sehr damit. Rosalie (Natalie Alison) kommt auf die Idee, in der Pianobar eine hochwertige Whisky-Sammlung anlegen zu lassen, um den Fürstenhof aufzuwerten, und kann sogar Christoph von diesem Vorhaben überzeugen - obwohl er weiß, wie kostspielig das ist … Robert (Lorenzo Patané) und Cornelia (Deborah Müller) sind erstaunt, wie empathisch und freundlich Ariane (Viola Wedekind) plötzlich ist, doch sie kommen nicht auf den Gedanken, dass sie insgeheim wieder auf hinterhältige Weise versucht, die Macht am Fürstenhof an sich zu reißen.

Vorschau für Donnerstag, 2. September 2021 (Folge 3667)

Maja (Christina Arends) gibt sich die Schuld an Florians (Arne Löber) Infektion, doch er versucht, sie vom Gegenteil zu überzeugen. Hannes (Pablo Konrad) recherchiert derweil noch weiter und erfährt, dass ein gewisser Professor Berthold an der Entwicklung eines Antibiotikums beteiligt war, das die Bakterien bekämpfen soll, mit denen sich Florian infiziert hat. Die Forschungen wurden seinerzeit allerdings plötzlich beendet und der Professor tauchte unter … Erik (Sven Waasner) versucht Gerry (Johannes Huth) klarzumachen, dass er ihm seinen Wunsch leider nicht erfüllen kann: Es liegt nicht in seiner Macht, Florian gesund zu machen. Gerry will sich daraufhin mit Hilfe von Schweinchen Chantal trösten, die er spazieren führt. Auf einmal entwischt das Tier allerdings und landet in den Händen einer neuen Besitzerin, die das Schwein behalten möchte: Rosalie (Natalie Alison)! Die von Gut Thalheim zurückgekehrte Selina (Katja Rosin) ist schockiert, dass Erik nur eine Bewährungsstrafe bekommen hat und sie beschuldigt Ariane (Viola Wedekind), den Prozessausgang beeinflusst zu haben. Die tatsächlich unschuldige Ariane streitet alles ab, doch ihre Freundin kann ihr einfach nicht mehr glauben.

Rosalie und Christoph küssen sich bei 'Sturm der Liebe'.
Rosalie und Christoph küssen sich bei 'Sturm der Liebe'. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Freitag, 3. September 2021 (Folge 3668)

Michael (Erich Altenkopf) sucht Christoph (Dieter Bach) auf, um Rosalies (Natalie Alison) Schulden zu begleichen, von denen er soeben erfahren hat. Dadurch fühlt sich Rosalie allerdings gedemütigt - obwohl Michael nicht die wahren Hintergründe kennt und Christoph ihre Notlüge deckt. Die beiden Liebenden geraten in Streit, woraufhin Rosalie beschließt, sich auf Christophs Einladung in den Weinkeller einzulassen, um einen speziellen Whisky zu verkosten. Dabei kommt es zu einem Kuss … Maja (Christina Arends) und Hannes (Pablo Konrad) versuchen mit allen Kräften, Professor Berthold ausfindig zu machen und zur Fortführung seiner Forschungen zu überreden. Hannes gelingt es schließlich tatsächlich, Kontakt zu ihm aufzunehmen, doch der Professor zerschlägt ihre Hoffnungen. Gleichzeitig teilt Hannes Selina (Katja Rosin) mit, dass er doch nicht in den Bau der Reithalle investieren kann, weil er das Geld möglicherweise für das Forschungsprojekt des Professors braucht. Stattdessen zeigt sich nun Ariane (Viola Wedekind) interessiert und würden die Halle finanzieren, um bei Selina und Robert (Lorenzo Patané) Eindruck zu machen. Mit Ariane zusammenarbeiten zu müssen, gefällt Selina allerdings absolut nicht. Max (Stefan Hartmann) und Gerry (Johannes Huth) geraten aneinander, als letzterer einen Brief an seine Mutter schreiben will. Zu tief sitzt bei Max der Zorn über seinen Bruder, der sich über Jahre hinweg aufgestaut hat. Vanessa (Jeannine Gaspár) schafft es aber, die beiden wieder zu versöhnen und Max zu verdeutlichen, dass er Gerry unfair behandelt hat.

Vorschau für Montag, 6. September 2021 (Folge 3669)

Ariane (Viola Wedekind) will den Fürstenhof auf die Liste der 500 weltweit besten Hotels bringen, indem Robert (Lorenzo Patané) zu dessen Aushängeschild wird. Nicht nur Robert ist überrascht von Arianes Vorhaben, sondern auch Lia (Deborah Müller) und Erik (Sven Waasner). Als Erik Ariane zur Rede stellt und sie ihm erzählt, was genau ihr Plan beinhaltet, kann er es einfach nicht fassen. Er will nicht akzeptieren, was das für ihre Beziehung bedeuten würde. Um ein neues Forschungsteam aufzubauen, möchte Hannes (Pablo Konrad) Professor Berthold (Stefan Rehberg) dessen bisherige Forschungsergebnisse zu dem Antibiotikum, das gegen die gefährliche Infektion wirken soll, abkaufen. Maja (Christina Arends) hingegen sorgt sich, dass das Florian (Arne Löber) nicht rechtzeitig helfen würde. Hinzu kommt, dass Hannes und Michael (Erich Altenkopf) es nicht schaffen, den Professor zu überzeugen, seine Arbeit wieder aufzunehmen. Doch dann übernimmt Maja das Ruder und scheint den Professor mit einer emotionalen Rede zu bewegen… Rosalie (Natalie Alison) wehrt sich sofort gegen den Kuss von Christoph (Dieter Bach) und macht ihm klar, dass eine Affäre mit ihm für sie nicht in Frage kommt. Danach schließt sie Frieden mit Michael, traut sich allerdings nicht, ihm von dem Vorfall zu berichten. Gerry (Johannes Huth) bringt dem Schwein Chantal bei, verschwundene Wertgegenstände aufzuspüren und versteckt dafür den Geldbeutel von Alfons (Sepp Schauer). Doch dann ist dieser plötzlich wirklich nicht mehr aufzufinden...

Vorschau für Dienstag, 7. September 2021 (Folge 3670)

Erik (Sven Waasner) stellt sich gegen Arianes (Viola Wedekind) Intrige und weigert sich, ihr zu helfen. Somit muss sie selbst aktiv werden: Zum Schein trennt sie sich von Erik. Als Robert (Lorenzo Patané) die angeblich am Boden zerstörte Ariane tröstet, bekommt Lia (Deborah Müller) das mit. Jedoch macht Ariane ihr klar, dass sie sich keine Sorgen um ihre Beziehung mit Robert machen muss... Erik lässt das Ganze nicht auf sich sitzen und er torpediert Arianes Plan. Florian (Arne Löber) beschließt eine Liste mit Dingen zusammenzustellen, die er vor seinem Tod noch erleben möchte. Als Maja (Christina Arends) ihm dann mitteilt, dass ihm Professor Berthold (Stefan Rehberg) eventuell doch helfen kann, fällt er aus allen Wolken. Selina (Katja Rosin) kann es nicht lassen, einen abfälligen Kommentar gegenüber Christophs (Dieter Bach) und Rosalies (Natalie Alison) Whisky-Auktion zu machen. Sie ist dem Anschein nach noch nicht über Christoph hinweg. Auch Michael (Erich Altenkopf) findet es äußerst komisch, dass Rosalie nach der Auktion noch Zeit mit Christoph verbracht hat. Nach seiner Rückkehr aus Island will André (Joachim Lätsch) die Küche des Fürstenhofs umgehend auf Haute Cuisine umstellen. Hildegards (Antje Hagen) Schweinebraten passt nun nicht mehr auf die Speisekarte. Doch wie soll er ihr das beibringen?

Vorschau für Mittwoch, 8. September 2021 (Folge 3671)

Michael (Erich Altenkopf) ist Rosalie (Natalie Alison) wegen des Abends mit Christoph (Dieter Bach) nicht böse, dennoch verspricht Rosalie ihm von jetzt an mit offenen Karten zu spielen. Daraufhin bekommt Michael mit, dass Rosalie eine Geschäftsreise mit Christoph abgelehnt hat. Verwirrt fragt er seine Freundin nach dem wahren Grund und sie gesteht ihm die Wahrheit… Um Erik (Sven Waasner) für seinen Verrat zu bestrafen, trennt sich Ariane (Viola Wedekind) ernsthaft von ihm und versucht Lia (Deborah Müller) zu besänftigen, indem sie Erik eine angebliche Racheaktion unterstellt. Lia ist dennoch misstrauisch und fühlt sich bestätigt, als ihr ein Foto von Ariane und Robert (Lorenzo Patané) unterkommt, auf dem beide sehr vertraut wirken ... Maja (Christina Arends) erfüllt Florian (Arne Löber), mithilfe von Max (Stefan Hartmann), seinen größten Wunsch: Sie machen einen Fallschirmsprung. Florian genießt das Erlebnis mit Maja und fordert noch einen allerletzten Wunsch… Hildegard (Antje Hagen) spürt, dass André (Joachim Lätsch) ihr etwas verheimlicht und erfährt dann von Alfons (Sepp Schauer) von Andrés Vorhaben. Schon beginnt sie einen Plan zu schmieden…

Vorschau für Donnerstag, 9. September 2021 (Folge 3672)

Erik (Sven Waasner) will Gerry (Johannes Huth) dabei helfen, Shirin (Merve Çakır) von sich zu beeindrucken, und gibt ihm wertvolle Ratschläge. Die interpretiert Gerry so, dass er denkt, Männer müssten heldenhaft sein, um eine Frau für sich zu gewinnen. Als er wenig später sieht, wie Shirin kurz vor einem heranfahrenden Auto die Straße überquert, nutzt er diese vermeintliche Chance und stellt sich dem Wagen mitten in den Weg … Um ausreichend Gelder für die neuen Forschungsarbeiten zusammenzubekommen, plant Hannes (Pablo Konrad) zusammen mit Werner (Dirk Galuba) und Selina (Katja Rosin) eine Spendenveranstaltung. Für das Erstellen eines Videos braucht er Florians (Arne Löber) Hilfe und er geht zu ihm. Dabei stolpert Hannes über die Liste mit Florians letzten Wünschen … Rosalie (Natalie Alison) beteuert gegenüber Michael (Erich Altenkopf), dass der Kuss mit Christoph (Dieter Bach) völlig unbedeutend gewesen sei. Trotzdem ist Michael davon sehr getroffen und er verbringt die Nacht nicht zu Hause in der Scheune. Rosalie befürchtet deshalb, sie könnte Michael verlieren. Tags darauf erhält dieser allerdings von Robert (Lorenzo Patané) den Rat, einen Schritt auf Rosalie zuzugehen. André (Joachim Lätsch) und Hildegard (Antje Hagen) finden eine Lösung für ihr Problem: Der Schweinsbraten wird künftig nur noch einmal die Woche angeboten. Später zeigt André dann auch noch, wie groß seine Kochkünste wirklich sind, denn er kann einen wichtigen Golffreund von Werner kulinarisch vollends überzeugen. Der will daraufhin eine große Spende für Florian leisten.

Vorschau für Freitag, 10. September 2021 (Folge 3673)

Neuzugang am Fürstenhof: Patrick Krieger (Peter Schorn), die damalige Affäre von Cornelia (Deborah Müller), kreuzt plötzlich am Fürstenhof auf und möchte ihr Herz zurückerobern … Als sie ihm begegnet, macht sie allerdings sofort deutlich, dass sie glücklich mit Robert (Lorenzo Patané) ist. Dieser wiederum glaubt, dass Patrick durch Lia einen Job im Fürstenhof ergattern will, und erklärt ihm direkt, dass er damit nicht rechnen kann. So sucht Patrick seinen heimlichen Kontakt auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen … Gerry (Johannes Huth) konnte Shirin (Merve Çakır) vor einem Unfall bewahren und beide werden nicht verletzt. Der Vorfall bringt allerdings Hildegard (Antje Hagen) dazu, sich für das Einrichten eines Zebrastreifens stark zu machen. Das geht leider nicht so einfach wie erhofft, weil es ein komplexes Prüfungsverfahren erfordert - doch Gerry will das nicht hinnehmen. Hannes (Pablo Konrad) konfrontiert Florian (Arne Löber) mit dessen besonderem letzten Wunsch, doch der tut so, als wäre das keine große Sache. Hannes bleibt trotzdem misstrauisch und begleitet Maja (Christina Arends) zum Videodreh für den Spendenabend. Nach leichten Startschwierigkeiten verläuft der ganz gut, aber dann bekommt Florian plötzlich schlechte Nachrichten: Seine Blutwerte sind wieder schlechter geworden. Christoph (Dieter Bach) verdeutlicht Rosalie (Natalie Alison), dass er auch an ihrer Versöhnung mit Michael (Erich Altenkopf) beteiligt war. Michael (Erich Altenkopf) wird zufällig Zeuge dieses Gesprächs und ihn schmerzt, was er da hört. Später versuchen Rosalie und Michael, besonders viel Rücksicht aufeinander zu nehmen, um die Versöhnung aufrechtzuerhalten.

Mein liebstes 'Sturm der Liebe'-Biest ist ...

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. Die Telenovela thematisiert Beziehungsgeschichten und Intrigen rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof im fiktiven, bayerischen Ort Bichlheim. In jeder Staffel steht ein Traumpaar im Mittelpunkt, das über Umwege zusammenkommt und nach der Hochzeit am Ende der Staffel die Serie verlässt. Was Sie als Zuschauer in den kommenden Folgen der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.

Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:00 Uhr), NDR (8:10 Uhr) und RBB (12:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 11). Im MDR läuft werktags um 6:25 Uhr übrigens wieder Staffel 2.

Übrigens: Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung der aktuellen Folge stellt die ARD vorab bereits die jeweils nächste Episode von 'Sturm der Liebe' zur Verfügung. Diese sind dann online unter daserste.de sowie in der ARD Mediathek verfügbar (dort ebenfalls über SmartTVs abrufbar) - allerdings leider nur innerhalb Deutschlands.