ARD-Serie

Sturm der Liebe: Vorschau für 6 Wochen ab 5. März

Unsere 6-Wochen-Vorschau zu 'Sturm der Liebe' verrät, was heute, morgen und in den weiteren Folgen passiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Sturm der Liebe' (ARD): Das passiert heute

Vorschau für Freitag, 5. März 2021 (Folge 3556)

Beim Schafkopfen im Haus der Sonnbichlers kommt es zwischen Vanessa und Max zu einem nahen Moment. Maja ist erschüttert, als sie von Erik davon erfährt, dass Florian den magischen Baum - das Symbol ihrer Liebe - fällen lassen will. Sie konfrontiert Florian damit und er redet sich damit heraus, dass das einfach kostengünstiger sei, als den Baum umzusetzen. Ariane und Erik werden in ihren Bemühungen erneut von Christoph ausgebremst. 

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel 'Sturm der Liebe'.
Was passiert heute und morgen bei 'Sturm der Liebe'? Unsere Vorschau verrät es. Foto: ARD/Christof Arnold

'Sturm der Liebe' (ARD): Das passiert nächste Woche in den Folgen von Staffel 17

Vorschau für Montag, 8. März 2021 (Folge 3557)

Florian und Maja werden von Rosalie zur Unterstützung während ihres Wahlkampfs engagiert: Florian soll ihr als Umweltberater zur Seite stehen und Maja als Fotografin. Für den Förster ist es allerdings kein Grund zur Freude, dass Maja mit im Team ist - er denkt, sie hat nur zugesagt, um ihm nahe zu sein. Sie widerspricht ihm zunächst, doch dann hat sie eine wichtige Bitte an ihn. Nach Vanessas Kuss ist Max völlig perplex und glaubt, sie habe sich in ihn verliebt. Vanessa zerstreut seinen Verdacht allerdings. Wenig später macht sich Max an sie heran, wird aber von Vanessa abgewiesen - sie merkt, dass er nichts Ernstes will. Zwischen Christoph und Selina (Katja Rosin) kommt es dank Ariane und Erik zu einem Streit. Hildegard entschließt sich dazu, doch noch selbst am Kochwettbewerb teilzunehmen.

  • am 1. August 2005 war der erste Drehtag für 'Sturm der Liebe' (Arbeitstitel: 'Projekt Aschenputtel')

  • Folge 1 wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt

  • eigentlich sollten nur 100 Folgen der Serie produziert werden, mittlerweile läuft 'Sturm der Liebe' seit 15 Jahren in 16 Staffeln

  • 'Sturm der Liebe' ist die erfolgreichste Telenovela Europas und läuft unter anderem auch in Italien, Frankreich und Island

  • bisher wurde in der Serie insgesamt 53 Mal geheiratet

Vorschau für Dienstag, 9. März 2021 (Folge 3558)

Christoph will das Angebot einer ungarischen Baufirma annehmen, obwohl diese ihre Mitarbeiter ausbeutet. Erik soll als sein Wahlkampfmanager verhindern, dass die Presse von diesem Umstand erfährt - doch Ariane hat natürlich etwas anderes vor und so gelangt alles an die Öffentlichkeit. Max bietet Shirin das freie WG-Zimmer an, was Vanessa erst recht dazu bringt, sich von ihm zu distanziere. Shirin ist unsicher, ob sie bei Max und Florian einziehen soll, weil sie zuerst Maja um Erlaubnis bitten will. Die ist erstaunlicherweise damit einverstanden. Seit Rosalie tief in ihrem Wahlkampf steckt, hat sie immer weniger Zeit für Michael. Um sich dafür zu entschuldigen, dass sie ihn ständig versetzt hat, plant sie eine romantische Überraschung.

Vorschau für Mittwoch, 10. März 2021 (Folge 3559)

Nach dem Presse-GAU ist Christoph der Meinung, dass Selina die brisanten Infos über die Baufirma an die Presse gegeben hat. Sie streitet alles ab, doch die Anrufliste ihres Handys legt leider etwas anderes nahe und belastet sie schwer. Wird Christoph dennoch an ihre Unschuld glauben? Shirin hat zufällig gehört, dass Florian im Schlaf über Maja gesprochen hat. Ihr wird klar, dass er Maja noch liebt und sie erzählt ihrer Freundin deshalb davon. Werden Florian und Maja doch wieder zusammenfinden? Ein Videodreh könnte Lucy (Jennifer Siemann) zum Verhängnis werden: Für Joells (Peter Lewys Preston) Verlag soll sie einen Clip über seinen neuen Roman drehen, doch sie bekommt von Alfons nicht die Erlaubnis, dafür eins der Gästezimmer zu nutzen. Als sie das trotzdem tun, geht alles schrecklich schief - und Lucy droht die Kündigung.

Vorschau für Donnerstag, 11. März 2021 (Folge 3560)

Christoph soll glauben, dass Rosalie den entscheidenden Anruf getätigt und die Presse eingeweiht hat. Damit sie die Schuld auf sich nimmt, setzt Ariane sie unter Druck und droht damit, Michael einen Kunstfehler anzuhängen. Dafür nutzt Ariane ihre Allergie gegen ein Medikament und provoziert einen anaphylaktischen Schock, doch ihr Plan läuft aus dem Ruder und sie gerät in Lebensgefahr. Selina hofft derweil, dass Lars (eigentlich Cornelius) gegenüber Christoph bestätigt, dass sie gar nicht hinter dem Anruf stecken kann - weil sie ihr Handy zu dem Zeitpunkt nicht bei sich hatte. Leider geht diese Aktion aber nach hinten los, denn Christoph ist nun auch noch eifersüchtig. Das missglückte Video von Lucy und Joell landet dank Max im Internet, weil er den amüsanten Clip ohne deren Wissen in sozialen Netzwerken teilt. Dort erreicht er in kürzester Zeit sehr viele Menschen, was Lucy in Bedrängnis bringt.

Als Ariane bei 'Sturm der Liebe' wie geplant den anaphylaktischen Schock erleidet, bleibt sie im Aufzug stecken.
Als Ariane bei 'Sturm der Liebe' wie geplant den anaphylaktischen Schock erleidet, bleibt sie im Aufzug stecken. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Freitag, 12. März 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aufgrund einer Handballübertragung aus.

'Sturm der Liebe' (ARD): Die Vorschau für weitere vier Wochen

Vorschau für Montag, 15. März 2021 (Folge 3561)

Rosalie beugt sich Arianes Erpressung und sagt Christoph, sie hätte die Presse informiert. Gemeinsam mit Erik feiert Ariane daraufhin in der Waldhütte ihren Erfolg und bemerkt nicht, dass Maja sie beide beobachtet. Christoph ist indes endlich davon überzeugt, dass Selina unschuldig ist. Maja und Florian nähern sich nach einem Tag im Wald wieder an, doch dann kocht Majas angeblicher Verrat wieder in Florian hoch und er geht erneut auf Abstand. Alfons müsste Lucys Vergehen eigentlich melden, doch er will die Sache auf sich beruhen lassen. Werner bekommt allerdings mit, dass Alfons etwas verheimlicht und konfrontiert ihn damit.

Vorschau für Dienstag, 16. März 2021 (Folge 3562)

Als sich Erik und Ariane in der Waldhütte küssen, werden sie heimlich von Maja fotografiert. Sie sorgt dafür, dass Werner es bekommt und er konfrontiert daraufhin Erik mit diesem Beweisstück - ausgerechnet während der Vertragsunterzeichnung mit der Baufirma! Rosalie und Michael vertragen sich wieder und sie denkt sogar darüber nach, nicht mehr als Landrätin zu kandidieren. Florian geht einen Schritt auf Maja zu, will aber erst mal nur noch mit ihr befreundet sein. Für Maja ist das eine große Enttäuschung, doch sie lässt sich darauf ein. Werner kündigt Lucy, die wenig später aber schon wieder ein neues, überraschendes Jobangebot bekommt. Das stellt sie vor ein Problem, denn Werner nimmt die Kündigung kurz darauf zurück. Was soll sie jetzt machen? Selina ist noch sauer auf Christoph und sagt deshalb ein romantisches Treffen mit ihm ab. Wenn sie doch nur wüsste, dass er sich eigentlich mit ihr verloben möchte ...

Vorschau für Mittwoch, 17. März 2021 (Folge 3563)

Lucy und Joell verlassen den Fürstenhof Richtung London. Dass Cornelius offenbar nicht wertschätzt, was Maja alles für ihn geopfert hat, verletzt Maja. Kurz spielt sie sogar mit dem Gedanken, Florian einzuweihen - sie schreckt aber doch davor zurück. Schließlich entschuldigt sich ihr Vater dann auch bei ihr und es folgt eine sehr vertraute, enge Umarmung. Zufällig werden sie von Florian beobachtet, der von diesem Anblick schockiert ist - schließlich weiß er ja nicht, dass die beiden Vater und Tochter sind. Der Vertrag mit "Alberg Bau" wurde nicht unterzeichnet und Ariane und Erik versuchen nun, Schadensbegrenzung zu betreiben. Erik behauptet den Saalfelds gegenüber, dass Ariane ihn mit dem Kuss überrumpelt und das Foto inszeniert habe. Als Rosalie Ariane erklärt, dass sie nicht mehr kandidieren will, macht diese ihr klar, dass sie das nicht zulassen wird. Ariane verdeutlicht Rosalie, dass sie sie immer noch unter Druck setzen kann - und so macht Rosalie einen Rückzieher. Ein weiteres Mal versetzt sie daraufhin Michael wegen des Wahlkampfes. Vanessa und Max nähern sich wieder an - wenn auch nur freundschaftlich.

Florian sieht bei 'Sturm der Liebe' Maja in Lars' (Cornelius') Armen.
Florian sieht bei 'Sturm der Liebe', wie sich Maja und Lars (bzw. Cornelius) umarmen. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Donnerstag, 18. März 2021 (Folge 3564)

Florian konfrontiert Maja mit seinen Beobachtungen, als plötzlich auch noch Erik zum Gespräch dazustößt. So kann Maja schlecht zugeben, dass Lars (beziehungsweise Cornelius) ihr Vater ist und sie behauptet, die beiden hätten eine Affäre. Christoph greift Selina bei der Arbeit im Stall unter die Arme, um ihr Verhältnis zueinander ein wenig zu entspannen. Dabei verliert er den Verlobungsring, den er noch in der Tasche hatte. Als er ihn kurz darauf im Pferdemist wiederfindet, wird er von Selina ertappt. Zwar verstehen sich Max und Vanessa wieder besser, doch auch mit Shirin verbringt er immer mehr Zeit. Zwischen André und Leentje kommt es im Zuge des Kochwettbewerbs zum Streit, da sie seine Tipps nicht annehmen will. Daraufhin geht André auf Abstand und er möchte Michael auf einen Kongress nach Italien begleiten.

Vorschau für Freitag, 19. März 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Vorschau für Montag, 22. März 2021 (Folge 3565)

Obwohl Selina gerührt von Christophs Antrag ist, lehnt sie diesen ab - ihr geht es einfach zu schnell. Dennoch versöhnen sich beide wieder vollständig und sie verbringen eine romantische Nacht zusammen. Maja hat ihrem Vater schwere Vorwürfe gemacht, die ihn nicht kaltlassen. Er trifft eine folgenschwere Entscheidung: Sie erhält von ihm die Akte zu seiner Gesichtsoperation, um Florian die Wahrheit sagen und ihm diese Geschichte beweisen zu können. Wird sie ihm das Geheimnis nun tatsächlich verraten? Shirins Einstandsparty hat sich als absoluter Reinfall entpuppt. Max, der nicht kommen konnte, weil er bei den Sonnbichlers war, tröstet sie anschließend und die beiden feiern zu zweit weiter. Dabei nähern sich die beiden an ... Als Leentje von André Reiseplänen erfährt und einen Schritt auf ihn zugehen will, ist es dafür leider schon zu spät, denn André und Michael sind bereits weg. Selbst Werner war es vorher nicht gelungen, zwischen André und ihr zu vermitteln. Dass dieser sich nicht einmal von Leentje verabschiedet hat, trifft diese sehr.

Vorschau für Dienstag, 23. März 2021 (Folge 3566)

Der Kuss auf Shirins Party endet unromantisch, denn die Gastgeberin wimmelt Max' weitere Annäherungsversuche ab. Später im Fitnessraum treffen sich die beiden wieder und als es zu einem Unfall auf dem Laufband kommt, verliebt sich Max plötzlich aufrichtig in Shirin. Um herauszufinden, wie Ariane und Erik wirklich zueinander stehen, setzt Christoph Schulz jr. auf die beiden an - was ihnen allerdings nicht entgeht. Sie tun anschließend so, als würden sie sich streiten. Maja merkt, dass sie Florian nicht einweihen kann. Zu groß ist ihre Angst, dass er zu Erik gehen könnte und dieser dann ihren Vater anzeigen würde. Sie gibt Cornelius deshalb die Akte mit seinen OP-Berichten zurück. Werner unterstützt Leentje bei den Vorbereitungen für den Kochwettbewerb, um sie aufzumuntern. Robert versteht allerdings nicht, dass sein Vater plötzlich der Konkurrenz helfen will.

Vorschau für Mittwoch, 24. März 2021 (Folge 3567)

Ariane stolpert über eine Wanze unter ihrem Bett und erzählt Erik davon. Die beiden sind sich nicht sicher, was genau sie alles aufgezeichnet hat, weshalb Erik in Christophs Büro schleicht und auf dessen Laptop zugreift. Da taucht plötzlich Christoph im Türrahmen auf ... Selina wird von Florian darüber informiert, dass Maja eine Affäre mit Lars haben soll, woraufhin sie diesen sofort damit konfrontiert. Shirin ist sauer auf Max, weil sie glaubt, dass er den Unfall absichtlich verursacht hat. Als Wiedergutmachung überreicht er ihr einen Blumenstrauß, doch der kann Shirin nicht beeindrucken. Unterdessen hofft Vanessa immer noch darauf, dass Max sich für sie interessiert. Alfons schenkt Hildegard für die Preisverleihung beim Kochwettbewerbein ein neues Dirndl.

Vorschau für Donnerstag, 25. März 2021 (Folge 3568)

Zwischen Maja und Florian, die vom Liebeskummer geplagt werden, kommt es zu einem nahen Moment im Wald. Als Florian gesteht, wie sehr ihn Majas Affäre mit Lars schmerzt, erzählt diese ihm sogar endlich die Wahrheit: Lars heißt in Wahrheit Cornelius und ist ihr totgeglaubter Vater! Kurz vor der Vertragsunterzeichnung hat Christoph einen heftigen Albtraum, der ihm eigentlich eine Warnung sein sollte - doch tags darauf unterschreibt er den Vertrag zum Bau des Kurhotels tatsächlich. Ariane und Erik triumphieren. Ein schöner Abend zusammen mit Max lässt Vanessa weiterhin darauf hoffen, dass die beiden ein Paar werden könnten.

Vorschau für Freitag, 26. März 2021 (Folge 3569)

Majas Geschichte klingt für Florian zunächst unglaubwürdig und es kommt zum Streit zwischen ihm und Cornelius. Daraufhin erhält Florian von Maja doch noch die Krankenakten ihres Vaters. Er sieht ein, dass Maja die Wahrheit erzählt hat - und gleichzeitig wird ihm bewusst, dass Cornelius einen Verdacht gegen seinen Bruder Erik hegt. Vanessa schreibt ein Liebesgedicht für Max, ohne darin Namen zu nennen. Versehentlich landet es dann bei Shirin, die annimmt, dass Max diese Zeilen für sie verfasst hat. Sie bedankt sich bei ihm und er klärt das Missverständnis nicht auf.

Vorschau für Montag, 29. März 2021 (Folge 3570)

Florian will noch nicht glauben, dass Maja von Erik erpresst worden sein soll und sucht dafür nach Beweisen. Gemeinsam mit Shirin stellt er das Zimmer seines Bruders auf den Kopf und findet Cornelius' Postkarte an seine Tochter. André will sein Fehlverhalten gegenüber Leentje wiedergutmachen und ihr seine Liebe auf besondere Weise demonstrieren: Er kennt einen der Juroren des Kochwettbewerbs und will diesen darum bitten, Leentje mit Bestnoten zu bewerten. Ariane setzt Rosalie erneut unter Druck und verlangt von ihr, sich mehr im Wahlkampf einzusetzen - sonst werde sie Michael doch noch den Kunstfehler andichten. Rosalie lässt sich allerdings nicht so schnell einschüchtern. Shirin sagt Max, dass sie nicht an ihm interessiert sei. Dieser fragt daraufhin Vanessa um Rat und hofft, dass sie ihn zu dem Mann machen kann, den Shirin sich wünscht. Ganz zum Leidwesen von Vanessa ...

André kehrt erneut zu 'Sturm der Liebe' zurück.
'Sturm der Liebe'-André kehrt aus Italien zurück. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Dienstag, 30. März 2021 (Folge 3571)

Notgedrungen gibt Erik vor Florian zu, dass er Maja erpresst hat, weil er seinen Bruder nicht verlieren möchte. Dieser ist zwar entsetzt, davon zu hören, doch Florian glaubt nicht, dass Erik schuld an dem Millionenbetrug ist und verteidigt ihn. Ein Reporter will eine Geschichte über Landratskandidat Christoph machen und befragt ihn dazu gemeinsam mit Selina. Im Vorfeld hat Christoph den Journalisten darum gebeten, im Gespräch eine bestimmte Frage zu stellen: Wann Selina und Christoph heiraten werden. Das bringt diese sehr in Verlegenheit. Der "Goldene Schneebesen" benötigt einen neuen Austragungsort - und Robert kommt auf die Idee, den Wettbewerb am Fürstenhof zu veranstalten. Max kann Eindruck bei Shirin schinden, nachdem Vanessa ihm widerwillig nützliche Tipps gegeben hat.

Vorschau für Mittwoch, 31. März 2021 (Folge 3572)

André überrascht Leentje mit einem teuren Olivenöl, das er aus Italien mitgebracht hat und das sie beim Kochwettbewerb benutzen soll. Sie hätte sich insgeheim ein liebevolleres Geschenk gewünscht. Vanessa bekommt von einem Modedesigner, den sie aus der Schulzeit kennt, zwei Karten für dessen Eröffnungsfeier in München. Max luchst diese Vanessa ab, als er erfährt, dass Shirin ein großer Fan des Modeschöpfers ist und will mit dieser eine rauschende Partynacht feiern - doch dann durchkreuzt der Designer Max' Pläne. Rosalie will mit Michael ein Video zum Thema Mülltrennung aufzeichnen, um sich im Wahlkampf als Umweltschützerin darstellen zu können. Michael wirft ihr allerdings vor, heuchlerisch zu sein und nur ihre Wähler*innen ködern zu wollen. Es kommt zum Streit, der von jemandem beobachtet und gefilmt wird. Florian will Cornelius nicht dabei helfen, Erik zu überwachen und als Betrüger zu überführen - immerhin könnte er selbst der Schuldige sein und Erik alles nur anhängen wollen. Maja ist entsetzt, dass Florian so über ihren Vater denkt und hat Angst, dass er ihn doch noch verraten wird.

Vorschau für Donnerstag, 1. April 2021 (Folge 3573)

Hildegard wird zweifache Siegerin beim "Goldenen Schneebesen", der am Fürstenhof verliehen wird. Eigentlich wollte André dafür sorgen, dass die Wertungslisten zu Leentjes Gunsten manipuliert werden, doch sie selbst bekommt das noch rechtzeitig mit und kann diese Tat verhindern. Auf diese Art würde sie nie gewinnen wollen. Rosalie wird mit einer anonymen Botschaft sowie einem Video von ihrem Streit mit Michael erpresst: Wenn sie ihre Kandidatur zur Landrätin nicht zurückzieht, werde der Film im Internet landen. Florian beteuert gegenüber Maja, dass er Erik nichts von Cornelius' wahrer Identität erzählen wird. Trotzdem weigert er sich, den Laptop seines Bruders ausspionieren zu lassen und stellt die Vermutung auf, dass vielleicht jemand ganz anderes hinter dem Betrug stecken könnte. Shirin geht gemeinsam mit Vanessa auf die Party des Designers, weil Max ihr seine Karte überlässt.

Vorschau für Freitag, 2. April 2021

An Karfreitag fällt 'Sturm der Liebe' aus.

Vorschau für Montag, 5. April 2021

An Ostermontag fällt 'Sturm der Liebe' aus.

Vorschau für Dienstag, 6. April 2021 (Folge 3574)

Shirin denkt immer besser über Max - besonders, weil er zuletzt so selbstlos gehandelt hat. Doch dann erfährt sie von einer verfänglichen Wette, die Max mit Vanessa abschließen will: Shirin zu verführen! Die frisch gekürte Wettkampfsiegerin Hildegard geht für eine Woche auf Werbetour zu verschiedenen Restaurants in Deutschland. Maja wünscht sich von ihrem Vater, dass er nicht auf Eriks Laptop zugreift, sondern noch einmal einen Blick in die Polizeiakte wirft. Der tut ihr diesen Gefallen allerdings nicht, sondern nutzt einen passenden Moment, um sich an dem Laptop zu schaffen zu machen. Rosalie glaubt, dass Christoph der Erpresser ist. Um sich ihm gegenüber zur Wehr zu setzen, stellt sie ihren Streit mit Michael noch einmal nach und will ein Video davon in voller Länge ins Internet stellen - das würde Christoph sein Druckmittel nehmen.

Vorschau für Mittwoch, 7. April 2021 (Folge 3575)

André versucht, Leentjes Heimweh zu lindern, indem er ihr sein Zuhause beim Wandern näherbringt. Das nutzt allerdings nicht viel - und Leentje versucht im Gegenzug, André zu einem Umzug nach Holland zu bewegen. Shirin will Max eine Lehre erteilen: Sie lädt ihn zu einem vermeintlich romantischen Essen ein und vermittelt Max das Gefühl, er wäre am Ziel, doch dann läuft die Verabredung ganz anders als gedacht. Rosalie steht weiterhin unter Druck und erhält Hilfe von Ariane, die das Erpresservideo beschaffen und Christoph als Täter überführen will.

Vorschau für Donnerstag, 8. April 2021 (Folge 3576)

Ariane gelingt es nicht, an das Erpresservideo heranzukommen - doch sie schafft es, Rosalie dazu zu bringen, sich mit Michael an die Öffentlichkeit zu wenden und von ihrer Erpressung zu berichten. Selina erfährt von diesem Verbrechen und konfrontiert daraufhin Christoph mit ihrem Verdacht, dass er der Erpresser ist. André entschließt sich dazu, mit Leentje zurück nach Holland zu gehen, was Werner verärgert. Er kann seinen Bruder nicht einfach so ziehen lassen! Es kommt zum Streit zwischen ihnen. Florian belastet das schlechte Verhältnis zu Erik und er möchte einen Schritt auf seinen Bruder zugehen. Als dieser sich bei Florian entschuldigt, kann er Erik aber doch noch nicht verzeihen.

Vorschau für Freitag, 9. April 2021 (Folge 3577)

Obwohl Christoph ihr etwas anderes erzählt hat, findet Selina heraus, dass er doch hinter der Erpressung steckt. Sie verlangt von ihm, das Originalvideo in voller Länge zu veröffentlichen und Rosalie damit zu entlasten - oder sie verlässt ihn. Kurz vor der geplanten Abfahrt nach Holland vertragen sich André und Werner wieder. Das macht den Abschied umso schwerer. Schließlich sagt André seiner Leentje, dass er doch nicht mit ihr gehen kann. Eigentlich würde Shirin Max gern noch länger ärgern, doch als er ihr dann seine Gefühle gesteht und das Missverständnis bezüglich der Wette aufklärt, ist sie wirklich gerührt. Sie ahnt nicht, dass Max von ihrem ursprünglichen Plan wusste ...

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. Die Telenovela thematisiert Beziehungsgeschichten und Intrigen rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' im fiktiven, bayerischen Ort Bichlheim. In jeder Staffel steht ein Traumpaar im Mittelpunkt, das über Umwege zusammenkommt und nach der Hochzeit am Ende der Staffel die Serie verlässt. Was Sie als Zuschauer in den kommenden Folgen der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.

Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:00 Uhr), NDR (8:10 Uhr) und RBB (06:00 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 10). Im MDR läuft werktags um 6:25 Uhr übrigens wieder Staffel 1.

Übrigens: Seit dem 28. Oktober 2019 stellt die ARD immer schon während der TV-Ausstrahlung der aktuellen Folge vorab bereits die jeweils nächste Episode von 'Sturm der Liebe' zur Verfügung. Diese sind dann online unter daserste.de sowie in der ARD Mediathek verfügbar (dort ebenfalls über SmartTVs abrufbar) - allerdings leider nur innerhalb Deutschlands.