ARD-Serie

Sturm der Liebe: Vorschau für 6 Wochen ab 30. November

Unsere 6-Wochen-Vorschau zu 'Sturm der Liebe' verrät, was heute, morgen und in den weiteren Folgen passiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Sturm der Liebe' (ARD): Das passiert heute

Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel 'Sturm der Liebe'.
Was passiert heute und morgen bei 'Sturm der Liebe'? Unsere Vorschau verrät es. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Dienstag, 30. November 2021 (Folge 3728)

Da am Fürstenhof ein neuer Sommelier gesucht wird, macht Constanze (Sophia Schiller) Erik (Sven Waasner) den Vorschlag, ihren Cousin Henning (Matthias Zera) einzustellen. Maja (Christina Arends) und Shirin (Merve Çakır) erfahren von Hennings eventueller Rückkehr und Shirin wird skeptisch. Als er dann wirklich vor ihr steht, erkennt sie ihn zunächst nicht, schwebt jedoch direkt auf Wolke Sieben - denn er hat sich in den letzten Jahren sehr verändert ... Nachdem Gerry (Johannes Huth) Vanessa (Jeannine Gaspár) von Max’ (Stefan Hartmann) Seitensprung erzählt hat, zieht sie Konsequenzen und trennt sich von ihm. Max konfrontiert seinen Bruder wutentbrannt, sodass Shirin Gerry in Schutz nehmen muss. Dies sorgt dafür, dass Gerry nun noch mehr in Shirin verliebt ist… Michael (Erich Altenkopf) teilt Rosalie (Natalie Alison) erfreut mit, dass er seine Approbation behalten und somit seine Praxis wieder eröffnen darf. Am Tag darauf wird er von Robert (Lorenzo Patané), seinem ersten Patienten, begrüßt.

'Sturm der Liebe' (ARD): Die Vorschau für den Rest der Woche

Vorschau für Mittwoch, 1. Dezember 2021 (Folge 3729)

Da Majas (Christina Arends) und Florians (Arne Löber) Abreise bevorsteht, lassen sich die beiden gebührend auf einer kleinen Party unter Familie und Freunden feiern. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verlassen sie kurz darauf den Fürstenhof, um nach Kalifornien auszuwandern. Zwischen Robert (Lorenzo Patané), Werner (Dirk Galuba) und Ariane (Viola Wedekind) kriselt es weiterhin gewaltig, da Robert die ständigen Attacken seines Vaters gegen Ariane nicht dulden will. Werner hingegen warnt seinen Sohn weiterhin vor der intriganten Ariane und will sie nicht länger in seinem Haus dulden. Doch Robert macht seinem Vater eine sehr deutliche Ansage… Nachdem Henning (Matthias Zera) eine Auswahl erlesener Weine, die er für sein Vorstellungsgespräch als Sommelier benötigt, zwischenzeitlich an der Rezeption abgestellt hat, werden ausgerechnet diese Weine versehentlich von Shirin (Merve Çakır) mitgenommen, da auch sie eine Kiste Wein an der Rezeption hinterlegt hat. Welche Folgen wird dies für Henning haben? Josie (Lena Conzendorf) und Shirin (Merve Çakır) vermuten, dass Erik (Sven Waasner, r.) Josies Vater sein könnte...

Josie und Shirin vermuten bei 'Sturm der Liebe', dass Erik Josies Vater sein könnte.
Könnte Erik Josies Vater sein? Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Donnerstag, 2. Dezember 2021 (Folge 3730)

Werner (Dirk Galuba) und Erik (Sven Waasner) wollen aufdecken, dass Ariane (Viola Wedekind) ihre und Roberts (Lorenzo Patané) Entführung selbst inszeniert hat und installieren deshalb falsch datierte Nachrichten von Ariane an Erik auf ihrem Handy. Kurz darauf beschließt Werner, in ihr Zimmer zu schleichen… Da Alfons (Sepp Schauer) bemüht ist, den geheimnisvollen Verfasser der Flaschenpost ausfindig zu machen, stöbert er in dem alten Reservierungsbuch des Fürstenhofs und stößt dort tatsächlich auf den Namen Hugo. Als er Hildegard (Antje Hagen) davon berichtet, erinnert sie sich an den überaus zuvorkommenden Gast, der vor 20 Jahren Urlaub in dem Hotel gemacht hat. Sie erzählt, dass Hugo ihr damals etwas zum Abschied geschenkt hat und Alfons fällt es wie Schuppen von den Augen… Um Vanessa (Jeannine Gaspár) zurückzugewinnen, nimmt Max (Stefan Hartmann) sich vor, ihr das Lied, durch das sie sich in ihn verliebt hatte, erneut vorzutragen. Doch als er vor dem Haus der Sonnbichlers steht und zu singen beginnen will, kommt jemand anderes als Vanessa aus der Tür… Der Fürstenhof hat es unter die Top 500 der weltbesten Hotels geschafft und so richtet Ariane einen Umtrunk für die Belegschaft des Hotels aus. Die hartnäckige Shirin (Merve Çakır) nutzt die Gelegenheit und versucht mit Henning (Matthias Zera) ins Gespräch zu kommen, doch der lässt sie eiskalt abblitzen. Josie (Lena Conzendorf) erhält die Nachricht, dass Erik (Sven Waasner) tatsächlich ihr Vater ist!

  • am 1. August 2005 war der erste Drehtag für 'Sturm der Liebe' (Arbeitstitel: 'Projekt Aschenputtel')

  • Folge 1 wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt

  • eigentlich sollten nur 100 Folgen der Serie produziert werden, mittlerweile läuft 'Sturm der Liebe' seit 16 Jahren in 17 Staffeln

  • 'Sturm der Liebe' ist die erfolgreichste Telenovela Europas und läuft unter anderem auch in Italien, Frankreich und Island

  • 'Sturm der Liebe' wird an mehreren Orten in Bayern gedreht.

Vorschau für Freitag, 3. Dezember 2021 (Folge 3731)

Gegenüber Ariane (Viola Wedekind) verheimlicht Robert (Lorenzo Patané), weshalb er sich mit Werner (Dirk Galuba) gestritten hat. Kurz darauf begegnet Werner Erik (Sven Waasner) und er muss ihm beichten, dass der Versuch, Ariane mit gefälschten Beweisen zu überführen, gescheitert ist. Die beiden entwickeln daraufhin einen neuen Plan: Erik zieht bei Robert und Ariane ein! Shirin (Merve Çakır) gibt Henning (Matthias Zera) noch nicht auf und besorgt Karten für einen Ballettabend, als sie von Selina (Katja Rosin) erfährt, dass Henning sich für Kunst und Kultur begeistert. Auf geschickte Weise gelingt es Shirin, dass Henning sie tatsächlich begleitet - und bei der Show tut sie so, als wüsste sie einiges über Ballett. Henning merkt allerdings schnell, dass sie nur blufft … Hildegard (Antje Hagen) spielt mit dem Gedanken, Kontakt zu Hugo aufzunehmen, doch Alfons (Sepp Schauer) ist davon nicht begeistert. Vanessa (Jeannine Gaspár) sorgt allerdings dafür, dass Hildegard sich immer mehr dafür interessiert, wie es Hugo mittlerweile geht. Also ruft sie ihn an… Max (Stefan Hartmann) hat schlimmen Liebeskummer und kämpft weiter um Vanessa.

'Sturm der Liebe' (ARD): Das passiert nächste Woche in den Folgen von Staffel 18

Vorschau für Montag, 6. Dezember 2021 (Folge 3732)

Um seinem Bruder dabei zu helfen, wieder mit Vanessa (Jeannine Gaspár) zusammenzukommen, organisiert Gerry (Johannes Huth) ein Wellnesspaket für sie und tut so, als käme dieses von Max (Stefan Hartmann). Vanessa ist allerdings sofort klar, was wirklich dahintersteckt. Ariane (Viola Wedekind) reagiert ablehnend auf Eriks (Sven Waasner) Einzug in die Saalfeld-Wohnung und sie warnt ihn, sich nicht in ihre Beziehung mit Robert (Lorenzo Patané) einzumischen. Werner (Dirk Galuba) erwartet von ihm aber genau das, weshalb Erik mulmig zumute wird. Er versucht, sie auf andere Weise zu überführen … Bei den Sonnbichlers trifft ein Paket ohne Absender ein und Alfons (Sepp Schauer) denkt, es handele sich um ein Geschenk von Hugo an Hildegard (Antje Hagen), die er damals verehrt hatte. Schnell wird ihm aber bewusst, wer das Päckchen wirklich an sie geschickt hat. Henning (Matthias Zera) möchte Shirin (Merve Çakır) dafür büßen lassen, dass sie ihn als Kind immer gehänselt hat: Er lockt sie trotz kaltem Wetter an den See und gibt vor, sie würde ihn beeindrucken, wenn sie eine Runde für ihn schwimmen würde ...

Vorschau für Dienstag, 7. Dezember 2021 (Folge 3733)

Robert (Lorenzo Patané) lässt sich nicht von Eriks (Sven Waasner) Versuchen, ihn von Arianes (Viola Wedekind) intriganter Art zu überzeugen, beeindrucken. Währenddessen will Ariane Robert von ihren vermeintlich guten Absichten überzeugen und sie platziert ein Foto von ihm auf ihrem Nachttisch. Obwohl Robert dies als gewöhnungsbedürftig empfindet, genießen die beiden den Abend miteinander. Doch am nächsten Morgen sieht für Ariane alles ganz anders aus… Nachdem Shirin (Merve Çakır) ihm gebeichtet hat, dass sie sich in Henning (Matthias Zera) verliebt hat, sucht Gerry (Johannes Huth) Trost bei Erik. Um Gerry auf andere Gedanken zu bringen, organisiert Erik einen Männerabend. Allerdings landen die beiden im Café “Liebling”, worüber Erik etwas enttäuscht ist und so lässt er Gerry schnell allein mit seinem Schicksal… Weil Constanzes (Sophia Schiller) Chef Thomas Heilmeier (Jochen Paletschek) sich am Fürstenhof aufhält, möchte sich Constanze von ihrer besten Seite präsentieren. Doch dann bekommt sie von ihm ein fragwürdiges Angebot...

Constanzes Chef Thomas Heilmeier bei 'Sturm der Liebe'.
Constanze mit ihrem Chef Thomas Heilmeier bei 'Sturm der Liebe'. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Mittwoch, 8. Dezember 2021 (Folge 3734)

Als sich Werner (Dirk Galuba) im Stall am Bein verletzt, kommt ihm sein Pferd abhanden und er muss Erik (Sven Waasner), der zufällig vorbei joggt, damit beauftragen, das Pferd einzufangen. Es gelingt Erik, das Pferd ausfindig zu machen, jedoch plagt ihn die Angst, sich dem Pferd zu nähern und er sucht verzweifelt nach einer Lösung. Robert (Lorenzo Patané) bekommt das ausgetauschte Bild auf Arianes (Viola Wedekind) Nachttisch zu Gesicht und verdächtigt umgehend Erik und Werner. Die beiden weisen aber die Anschuldigung, sie seien nachts in ihr Zimmer eingebrochen, von sich und so beschließt Ariane, mit einem Sicherheitsschloss an der Tür dem Spuk ein Ende zu setzen. Bevor sich Constanze (Sophia Schiller) auf das Angebot von Herrn Heilmeier (Jochen Paletschek) einlässt, will sie überprüfen, was sich in dem Koffer, den sie in die Schweiz bringen soll, befindet. Als sie es schafft, den Koffer zu öffnen, findet sie haufenweise Schwarzgeld, welches sie noch in Schwierigkeiten bringen wird… Max (Stefan Hartmann) will nicht aufgeben und versucht weiterhin um Vanessa (Jeannine Gaspár) zu kämpfen. Da Vanessa versucht, Max aus dem Weg zu gehen, beschließt sie, spontan in ein Trainingscamp zu fahren. Jedoch läuft sie ihm vor ihrer Abreise noch einmal über den Weg...

Vorschau für Donnerstag 9. Dezember 2021 (Folge 3735)

Als Ariane (Viola Wedekind) einen dubiosen Drohanruf bekommt, zögert sie nicht lange und konfrontiert Erik (Sven Waasner) nicht nur mit Anschuldigungen, sondern verlangt auch, dass der Psychoterror endlich aufhört. Robert (Lorenzo Patané) zeigt indessen seinen Vater Werner (Dirk Galuba) an, was diesen schwer trifft. Constanze (Sophia Schiller) ist zutiefst bestürzt, nachdem sie ihren Job bei Heilmeier (Jochen Paletschek) verloren hat. Doch schon kurz darauf beginnt sie, sich für einige Stellen in äußerst renommierten Kanzleien zu bewerben. Selina (Katja Rosin) freut sich sehr, dass ihre Tochter umgehend zu mehreren Vorstellungsgesprächen eingeladen wird. Dann allerdings kommt Constanze ihr ehemaliger Chef erneut in die Quere… Während Rosalie (Natalie Alison) überzeugt davon ist, dass Shirins (Merve Çakır) Liebeshoroskop für den Tag sehr vielversprechend aussieht, kann Shirin dem Ganzen zunächst keinen Glauben schenken. Kurz darauf wird sie jedoch von Henning (Matthias Zera) zu einem Treffen eingeladen und Shirin ändert ihre Meinung… Da Alfons (Sepp Schauer) damit beschäftigt war, sich um Vanessa (Jeannine Gaspár) zu sorgen, ist seine Platzreifeprüfung im Golf, die bereits am nächsten Tag stattfindet, in Vergessenheit geraten. Voller Verzweiflung bittet er Gerry (Johannes Huth), ihn bei der Vorbereitung zu unterstützen. Das läuft allerdings anders als erwartet…

Vorschau für Freitag, 10. Dezember 2021 

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

'Sturm der Liebe' (ARD): Die Vorschau für weitere vier Wochen

Vorschau für Montag, 13. Dezember 2021 (Folge 3736)

Werner (Dirk Galuba) und Erik (Sven Waasner) hoffen weiterhin, dass Arianes (Viola Wedekind) Fassade bröckelt und sie sich bald selbst verrät. Als sich Ariane dann allein auf einen Spaziergang in den Wald aufmacht, wird sie schließlich dort überwältigt und betäubt… Als sie zu Bewusstsein kommt, fällt ihr Verdacht umgehend auf Werner und Erik, doch Robert (Lorenzo Patané) gibt dein beiden ein Alibi. In dem Moment, als Shirin (Merve Çakır) ihr Kleid für den Opernbesuch mit Henning (Matthias Zera) im Personalraum deponiert, platzt ausgerechnet Gerry (Johannes Huth) herein und macht Shirin Komplimente. Geplagt von einem schlechten Gewissen gesteht Shirin Gerry, dass sie mit Henning verabredet ist und gibt ihm gleichzeitig ein gutes Gefühl, indem sie seine Wichtigkeit als bester Freund verdeutlicht. Bei ihrem aufregenden Date macht Henning Shirin dann eine unerwartete Ansage… Heilmeier (Jochen Paletschek) ist Schuld daran, dass Constanze (Sophia Schiller) alle Kanzleien, bei denen sie eine Bewerbung eingereicht hat, abgesagt haben. Dann öffnet sich eine neue Tür: Christoph (Dieter Bach) sucht im Zuge eines neuen, vielversprechenden Projekts eine juristische Beratung. Doch werden Constanzes Vorstellungen erfüllt?

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Vorschau für Dienstag, 14. Dezember 2021 (Folge 3737)

Gerry (Johannes Huth) findet beim gemeinsamen Angelausflug mit Alfons (Sepp Schauer) seine Flaschenpost, die für Shirin (Merve Çakır) bestimmt war. Er beschließt, sie ihr auf andere Weise zukommen zu lassen. Daraufhin findet Shirin die Flasche im Springbrunnen. Jedoch hat das Wasser den Brief teilweise unleserlich gemacht… Robert (Lorenzo Patané) sorgt sich um Ariane (Viola Wedekind) und schickt sie zur Untersuchung zu Michael (Erich Altenkopf). Ariane beschließt, sich von Michael Blut abnehmen zu lassen, da sie den Verdacht, jemand hätte ihr eine Droge verabreicht, nicht los wird. Allerdings ist das Testergebnis negativ und Ariane muss andere Geschütze auffahren… Constanze (Sophia Schiller) gibt sich nicht mit Christophs (Dieter Bach) Angebot, für ihn als juristische Beraterin zu arbeiten, zufrieden und sie schaut sich im Ausland nach Stellen als Anwältin um. Selina (Katja Rosin) hingegen hält nichts von der Idee, da sie ihre Tochter bei sich haben möchte. Als Constanze noch einmal über ihr Vorhaben nachdenkt, beschließt sie, in Bichlheim zu bleiben und zieht das Jobangebot bei Christoph doch wieder in Erwägung...

Vorschau für Mittwoch, 15. Dezember 2021 (Folge 3738)

Da Gerry (Johannes Huth) die fehlenden Textpassagen aus der Flaschenpost ohne zu zögern wiedergeben kann, fliegt Hennings (Matthias Zera) Schwindel kurzerhand auf. Shirin (Merve Çakır) kann ihm aber nicht lange böse sein. Als die beiden später als Paar auf den enttäuschten Gerry treffen, der Henning Vorwürfe wegen des Diebstahls macht, bleibt Henning ganz entspannt - sehr zur Erleichterung von Shirin. Doch nachdem Gerry wieder weg ist, zeigt Henning sein wahres Gesicht. Als Lia (Deborah Müller) von ihrer Reise zu Benni (Florian Burgkart) zurückkehrt, reagiert sie besorgt auf den Krieg zwischen Werner (Dirk Galuba) und Robert (Lorenzo Patané) und sie fordert Robert umgehend auf, Frieden mit Werner zu schließen. Wider Erwarten unterstützt Ariane (Viola Wedekind) sie in ihrem Wunsch und Robert kommt seinem Vater entgegen… Michael hat sich vorgenommen, mehr für seinen Körper zu tun. Aus diesem Grund will er ab sofort mehr joggen und gesünder essen. Als Rosalie (Natalie Alison) Michael daraufhin zum Yoga mitnehmen will, begegnet André (Joachim Lätsch) ihm mit Spott.

Ariane erhält bei 'Sturm der Liebe' einen mysteriösen Anruf.
Ariane erhält bei 'Sturm der Liebe' einen mysteriösen Anruf. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Donnerstag, 16. Dezember 2021 (Folge 3739)

Als Ariane (Viola Wedekind) am See Stimmen hört, geht sie dem Ganzen auf den Grund und sie findet versteckte Lautsprecher, aus denen diese Laute ertönen. Dann erscheint Christoph (Dieter Bach) plötzlich im Wald und Ariane ist sich sicher, dass er dahintersteckt: Obwohl er vermeintlich unwissend war, reagiert er mit Schadenfreude. Nachdem Vanessa (Jeannine Gaspár) aus dem Trainingslager zurückgekehrt ist, weist sie Max (Stefan Hartmann), der versucht, sich ihr anzunähern, von sich. Allerdings muss sie sich vor Alfons (Sepp Schauer) und Hildegard (Antje Hagen) eingestehen, dass sie Max ebenfalls vermisst hat. Da sie sich aber im Klaren darüber ist, dass sie mit ihm keine Zukunft mehr sieht, überlegt sie sich, wie sie ihm das am besten vermittelt… Während Henning (Matthias Zera) auf eine Entschuldigung für die Ohrfeige wartet, erklärt Shirin (Merve Çakır) ihm, dass er sich unfair Gerry (Johannes Huth) gegenüber verhalten hat - genauso, wie Henning damals als Kind behandelt worden war. Kurz darauf treffen Henning und Gerry aufeinander und als Gerry sich für seine Vorhaltungen entschuldigt, wird Henning bewusst, wie aufrichtig Gerrys Charakter ist.

Vorschau für Freitag, 17. Dezember 2021 (Folge 3740)

Als Ariane (Viola Wedekind) abends zu einer Almhütte bestellt wird, passt ihr das sehr gut, da Robert sowieso in München ist und sie sich keine Ausrede für ihn überlegen muss. Dann der Schock: In der Almhütte wird sie von einer Videobotschaft mit der Aufforderung überrascht, ihre Hotelanteile zu verkaufen, da sie sonst ins Gefängnis wandern würde… Einen Tag später wird Ariane bewusst, wer für diesen Psychoterror verantwortlich ist. Vanessa (Jeannine Gaspár) wird von dem verärgerten Robin, ihrem Fechttrainer, angerufen, der sie zur Rede stellt, wieso sie erfunden hätte, dass sie mit ihm geschlafen habe. Kurz darauf entschließt sich Vanessa, die Sache bei Max (Stefan Hartmann) klarzustellen, da sie ihm diese Lüge nur erzählt hatte, um ihn zu verletzen. Am nächsten Tag erzählt Gerry (Johannes Huth) Vanessa, dass Max und Robin sich ausgesprochen haben und Vanessa muss auch Gerry etwas gestehen… Zwischen Shirin (Merve Çakır) und Henning (Matthias Zera) läuft es super und zu Shirins Freude erhält Henning dann auch noch eine Einladung zu einer Geburtstagsfeier eines Freundes am Chiemsee. Sie würde gern mitkommen, wird allerdings erneut bitter enttäuscht...

Vorschau für Montag, 20. Dezember 2021 (Folge 3741)

Ariane (Viola Wedekind) kann nicht fassen, dass Christoph (Dieter Bach) wochenlang geplant hat, sie in den Wahnsinn zu treiben und er durch die Videoaufzeichnung nun die Oberhand hat. Er verlangt, dass Ariane ihm ihre Hotelanteile für einen sehr geringen Preis verkauft. Der aufmerksame Robert (Lorenzo Patané) spürt, dass es Ariane nicht gut geht und bittet sie um Aufklärung… Nachdem Rosalie (Natalie Alison) und Michael (Erich Altenkopf) Henning (Matthias Zera) zum Frisbee Spielen eingeladen haben, bereut Michael diese Entscheidung bereits kurz darauf, da Henning ihm sportlich um Längen voraus ist. Vor Henning steckt er die Niederlage gelassen weg, aber im Anschluss wendet er sich gekränkt an Max (Stefan Hartmann) und bittet ihn um einen Gefallen… Gerry (Johannes Huth) ist ratlos: Henning will Shirin (Merve Çakır) nicht bei dem Geburtstag dabei haben und Max und Vanessa (Jeannine Gaspár) lieben sich und finden trotz dessen nicht zueinander. Er bittet Alfons (Sepp Schauer) um Rat, doch der weiß auch nicht mehr weiter...

Vorschau für Dienstag, 21. Dezember 2021 (Folge 3742)

Da Gerry (Johannes Huth) sich wünscht, dass Max (Stefan Hartmann) und Vanessa (Jeannine Gaspár) wieder zueinander finden, organisiert er unter einem Vorwand einen kleinen Wettstreit für die beiden am See. Allerdings erreicht Gerry mit seiner Aktion das Gegenteil und Max und Vanessa geraten in einen Streit… Gerry beschließt, einzuschreiten - mit fatalen Folgen ... Da Robert (Lorenzo Patané) vermutet, Ariane (Viola Wedekind) würde ihm etwas verheimlichen, vertraut er sich Lia (Deborah Müller) an. Kurze Zeit später offenbart Ariane ihm, dass sie erpresst wird. Jedoch denkt sie sich eine Lügengeschichte, die ihr in die Karten spielt, aus und wickelt Robert, der von ihr erwartet zur Polizei zu gehen, um den Finger… Bei dem Ausdauertraining mit Max stößt Michael (Erich Altenkopf) an seine Grenzen und ist für den Rest des Tages erschöpft. Obwohl es nicht einmal Rosalie (Natalie Alison) gelingt, ihn zum Aufstehen zu motivieren, nimmt sie die Situation gelassen.

Vorschau für Mittwoch, 22. Dezember 2021 (Folge 3743)

Obwohl Max (Stefan Hartmann) und Vanessa (Jeannine Gaspár) es geschafft haben, Gerry (Johannes Huth) vor dem Ertrinken zu bewahren, muss dieser zur Beobachtung ins Krankenhaus. Waren Max und Vanessa zu unaufmerksam? Auch Shirin (Merve Çakır), die einen Segelausflug mit Henning (Matthias Zera) absagt um Gerry im Krankenhaus zu besuchen, ist besorgt. Allerdings muss sie Gerry auch etwas mitteilen… Als Robert (Lorenzo Patané) in der Hotelküche ein Rezept von Benni zubereitet, stößt Lia (Deborah Müller) dazu und beschließt, ihm unter die Arme zu greifen. Wie von Werner (Dirk Galuba) erhofft, entsteht zwischen den beiden ein Gefühl von Nähe und Sehnsucht nacheinander… Da Michael (Erich Altenkopf) nicht möchte, dass seine Rosalie (Natalie Alison) sich einsam fühlt, stellt er ein romantisches Essen im Garten des Fürstenhofs bereit. Rosalie hingegen hat mit einer sportlichen Betätigung gerechnet und erscheint in lässigen Sportklamotten.

Vanessa und Max bangen bei 'Sturm der Liebe' um Gerrys Leben.
Vanessa und Max bangen bei 'Sturm der Liebe' um Gerrys Leben. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Donnerstag, 23. Dezember 2021 (Folge 3744)

Max (Stefan Hartmann) und Vanessa (Jeannine Gaspár) haben Angst um Gerry (Johannes Huth), da es ihm gesundheitlich immer schlechter geht. Die beiden kommen sich wieder näher und nachdem Michael (Erich Altenkopf) ihnen mitteilt, dass es Gerry besser geht, bittet Max Vanessa um eine zweite Chance… Shirin (Merve Çakır) wird von ihrem schlechten Gewissen geplagt, da sie denkt, sie hätte Gerrys ausnahmslose Zuneigung für selbstverständlich genommen. Währenddessen steht Henning (Matthias Zera) ihr bei. Als Gerry glücklicherweise wieder aufwacht, freut er sich besonders auf Shirins Versprechen, welches sie nun einlösen muss… Lia (Deborah Müller) betrachtet Roberts (Lorenzo Patané) und ihre Situation als aussichtslos und sie versucht, ihren Liebeskummer mit Sekt im Café “Liebling” herunter zu spülen. Als Erik auf die betrunkene Lia stößt, kümmert er sich fürsorglich um sie und begleitet sie nach Hause zu den Sonnbichlers, wofür Lia sich überraschenderweise mit einem Kuss bedankt.

Vorschau für Freitag, 24. Dezember 2021 

An diesem Tag fällt ‘Sturm der Liebe’ leider aus.

Vorschau für Montag, 27. Dezember 2021 (Folge 3745)

Ariane (Viola Wedekind) hat sich überlegt, den Fürstenhof zu verlassen und will, dass Robert (Lorenzo Patané) sie begleitet. Allerdings will Robert diesen Schritt nicht wagen, da ihm zu viel am Fürstenhof liegt. Ob dies unter anderem wohl an Lia (Deborah Müller) liegt? Ariane reagiert mit einer neuen Taktik: Sie gibt vor, Christoph (Dieter Bach) ihre Anteile verkaufen zu wollen. Von Christoph werden Paul (Sandro Kirtzel) und Constanze (Sophia Schiller) dazu beauftragt, ein Strategiepapier für die Zukunft des Fürstenhofs zu erstellen. Da sich Josie (Lena Conzendorf) bei den beiden unter Beweis stellen will, beschließt sie, bei dem Plan mitzuwirken. Doch Josie fällt nichts Gutes ein - sie hat sich das Ganze etwas leichter vorgestellt… Max (Stefan Hartmann) kann sein Glück kaum fassen: Vanessa (Jeannine Gaspár) gibt ihm noch eine Chance! Die beiden genießen die zurückgewonnene Zweisamkeit und auch Gerry (Johannes Huth) freut sich für das Liebespaar. Dennoch ist ihm bewusst, dass er diese Art von Bindung mit Shirin (Merve Çakır) nicht teilen wird…

Vorschau für Dienstag, 28. Dezember 2021 (Folge 3746)

Nachdem Josie (Lena Conzendorf) herausfindet, dass zu dem Fürstenhof und den zukünftigen Partnerhotels Golfplätze gehören, denkt sie sich eine Strategie für einen gemeinsamen Golfwettbewerb aus, die sie dann anschließend Constanze (Sophia Schiller) vorstellt. Constanze nutzt diesen innovativen Einfall aus und gibt Josie vor, die Idee für gewöhnlich zu halten, um sie dann Paul (Sandro Kirtzel) als ihre eigene zu präsentieren. Ariane (Viola Wedekind) verkauft Christoph (Dieter Bach) gemäß ihrer Intrige nur die Hälfte ihrer Anteile und wiegt sich somit in Sicherheit. Allerdings stellt sich die Beziehung zu Robert (Lorenzo Patané) als nicht so sicher heraus, da dieser immer mehr daran zweifelt, ob sie beide wirklich zusammenpassen. Als Shirin (Merve Çakır) und Henning (Matthias Zera) feststellen, dass sie wenig gemeinsame Interessen haben, will Henning Shirin seine Lieblingsautoren nahebringen. Nach ersten Zweifeln fängt Shirin an, einen Klassiker von Oscar Wilde zu lesen. Selina (Katja Rosin) freut sich auf ein Wiedersehen mit Cornelius (Christoph Mory), der anlässlich seiner Lesereise für sein Buch einen Zwischenstopp in Bichlheim einlegt. Doch droht die Veranstaltung abgesagt zu werden, da zu wenig Karten verkauft wurden...

Vorschau für Mittwoch, 29. Dezember 2021 (Folge 3747)

Bei der Begegnung mit Cornelius (Christoph Mory) macht sich Selina (Katja Rosin) Hoffnungen, dass sie beide es vielleicht noch einmal miteinander versuchen. Christoph (Dieter Bach) zerstört dieses Wunschdenken, als er ihr mitteilt, dass Cornelius sich mit seiner Lektorin verlobt hat. Josie (Lena Conzendorf) hält sich zurück und erzählt Paul (Sandro Kirtzel) nicht, dass Constanze (Sophia Schiller) ihre Idee geklaut hat. Anstatt dankbar zu sein, trägt Constanze Josie auch noch eine kleinteilige Sortierarbeit auf, an der sie die halbe Nacht sitzt. Ganz unerwartet erhält sie dann aber ein Hilfsangebot… Obwohl Vanessa (Jeannine Gaspár) wieder glücklich mit Max (Stefan Hartmann) vereint ist, stellt sie fest, dass ihr Vertrauen nach seinem Fremdgehen zutiefst verletzt wurde. Dies bemerkt sie, als sie die Eifersucht übermannt, weil sie ihn mit einer hübschen Frau beim Training sieht. Sie sucht Rat bei Alfons (Sepp Schauer)... Michael (Erich Altenkopf) fühlt sich seit dem Training mit Max fitter den je. Außerdem berichtet er Rosalie (Natalie Alison), dass er sich vorgenommen hat, seine Ernährung umzustellen. Rosalie begrüßt diese Idee, doch wird im nächsten Moment von einem anderen Einfall irritiert...

Vorschau für Donnerstag, 30. Dezember 2021 (Folge 3748)

Da Josie (Lena Conzendorf) die Arbeit in der Küche vermisst, bittet sie André (Joachim Lätsch) um eine erneute Chance. Werner (Dirk Galuba) schafft es dann, André zu überreden. Dieser hat jedoch eine Bedingung: Josie muss ihm ein perfektes Fleischgericht zubereiten. Selina (Katja Rosin) und Cornelius (Christoph Mory) sind überglücklich und blicken in eine gemeinsame Zukunft. Cornelius plant, von dem Gewinn seines Buches, das sogar verfilmt werden soll, in England ein Gut für ihn und Selina zu kaufen. Christoph (Dieter Bach) hingegen findet Selinas überstürzte Abreisepläne gar nicht gut… Als Vanessa (Jeannine Gaspár) Shirin (Merve Çakır) und Henning (Matthias Zera) zu einem Spieleabend mit ihr, Max (Stefan Hartmann) und Gerry (Johannes Huth) einlädt, lässt sich Henning nur schwer überreden mitzukommen. Da er Spieleabende nicht mag, lässt er sich eine Ausrede einfallen, um nach dem ersten Spiel gehen zu können. Doch Shirin weiß, dass etwas nicht stimmt… Rosalie (Natalie Alison) möchte Michael (Erich Altenkopf) unterstützen und will ebenfalls auf Alkohol und Zucker verzichten. Auch Andrè versucht Michael von dem Experiment zu überzeugen. Allerdings gelingt ihm dies nicht und auch Rosalie scheint Schwierigkeiten mit der Herausforderung zu haben...

Mein liebstes 'Sturm der Liebe'-Biest ist ...

Vorschau für Freitag, 31. Dezember 2021 

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Vorschau für Montag, 3. Januar 2022 (Folge 3749)

Michael (Erich Altenkopf) kann es nicht auf sich sitzen lassen, dass Constanze (Sophia Schiller) ihn für alt hält und so beschließt er, an einem Mountainbike-Rennen mit Max (Stefan Hartmann) und Paul (Sandro Kirtzel) teilzunehmen. Doch leider überschätzt Michael sich total… Josie (Lena Conzendorf) kann ihr Glück über den zurückergatterten Ausbildungsplatz bei André (Joachim Lätsch) kaum in Worte fassen. Um seine Tochter zu belohnen, überlegt sich Erik (Sven Waasner) mit Lias (Deborah Müller) Hilfe eine  Überraschung für sie. Da Christoph den Fürstenhof zum Aushängeschild seiner neuen Hotelkette machen will, bietet er Werner (Dirk Galuba) und Robert (Lorenzo Patané) an, sie finanziell zu beteiligen, wovon die beiden anfangs sehr angetan sind. Um den letzten Abend am Fürstenhof schön ausklingen zu lassen, verbringen Selina (Katja Rosin) und Cornelius (Christoph Mory) diesen gemeinsam mit Paul (Sandro Kirtzel) und Constanze (Sophia Schiller). Obwohl Cornelius Paul sehr sympathisch findet, ist er sich unsicher, ob ihm genauso viel an Constanze liegt, wie Constanze an ihm. Cornelius versöhnt sich vor seiner Abreise auch noch mit Erik (Sven Waasner). Nun steht seinem Neustart mit Selina nichts mehr im Wege! Da Hildegards (Antje Hagen) Rückkehr aus Berlin ansteht, möchte Alfons (Sepp Schauer) sie mit ihrem Lieblings-Kartoffelsalat überraschen. Aufgeregt kündigt er die geplante Überraschung bei einem Video-Chat an. Doch dann bemerkt er, dass nur der Kartoffelsalat wohl doch nicht ausreichend ist...

Vorschau für Dienstag, 4. Januar 2022 (Folge 3750)

Christoph (Dieter Bach) stellt fest, dass er einen Keil zwischen Robert (Lorenzo Patané) und Ariane (Viola Wedekind) treiben muss, um seine Geschäftsidee umsetzen zu können und Ariane loszuwerden. Um dies zu erreichen, holt er den ahnungslosen Paul (Sandro Kirtzel) ins Boot… Als Shirin (Merve Çakır) durch einen Zufall zwei Karten für eine Gala im Segelclub am Chiemsee bei Henning (Matthias Zera) entdeckt, ist sie außer sich vor Freude und berichtet Josie (Lena Conzendorf) von ihrem Glück. Doch dann belauscht sie ein unmissverständliches Gespräch zwischen Henning und Constanze (Sophia Schiller). Alfons (Sepp Schauer) möchte seine Hildegard (Antje Hagen) auf eine ganz besondere Weise willkommen heißen und sie mit einer Kutsche vom Bahnhof abholen. Unglücklicherweise erfährt er kurz darauf, dass sie ausgewählte Kutsche nicht mehr zur Verfügung steht… Da Rosalie (Natalie Alison) bewusst wird, dass Michaels (Erich Altenkopf) Unglücklichsein offenbar schwerwiegendere Gründe hat als gedacht, schenkt sie ihm ein Buch über Selbstfindung. Zunächst zeigt sich Michael gleichgültig...

Vorschau für Mittwoch, 5. Januar 2022

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Vorschau für Donnerstag, 6. Januar 2022

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Vorschau für Freitag, 7. Januar 2022

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. Die Telenovela thematisiert Beziehungsgeschichten und Intrigen rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof im fiktiven, bayerischen Ort Bichlheim. In jeder Staffel steht ein Traumpaar im Mittelpunkt, das über Umwege zusammenkommt und nach der Hochzeit am Ende der Staffel die Serie verlässt. Was Sie als Zuschauer in den kommenden Folgen der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.

Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:00 Uhr) und NDR (8:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 12) sowie im MDR gezeigt: Hier läuft dienstags bis freitags um 6:20 Uhr Staffel 2.

Übrigens: Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung der aktuellen Folge im Ersten stellt die ARD vorab bereits die jeweils nächste Episode von 'Sturm der Liebe' zur Verfügung. Diese sind dann online unter daserste.de sowie in der ARD Mediathek verfügbar (dort ebenfalls über SmartTVs abrufbar) - allerdings leider nur innerhalb Deutschlands.