Liebenswert wird geladen...
ARD-Serie

Sturm der Liebe: Vorschau für 6 Wochen ab 18. Januar

Unsere 6-Wochen-Vorschau zu 'Sturm der Liebe' verrät, was heute, morgen und in den weiteren Folgen passiert.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Sturm der Liebe' (ARD): Die aktuelle Woche

Vorschau für Freitag, 15. Januar 2021

An diesem Tag entfällt 'Sturm der Liebe' aufgrund des Wintersports in der ARD.

'Sturm der Liebe' (ARD): Das passiert nächste Woche in den Folgen von Staffel 17

Vorschau für Montag, 18. Januar 2021 (Folge 3527)

Als Rosalie (Natalie Alison) die Verzichtserklärung von André (Joachim Lätsch) zerreißt, erntet sie großes Lob von Michael (Erich Altenkopf). Das motiviert sie dazu, weiterhin selbstlos zu handeln. Selina (Katja Rosin) schminkt sich ahnungslos immer wieder mit dem vergifteten Puder und bekommt zunehmend starke Beschwerden. Schließlich stürzt sie sogar bei einem Ausritt vom Pferd und wird bewusstlos. Vanessa (Jeannine Gaspár) umarmt Robert (Lorenzo Patané) freundschaftlich und gibt ihm einen Kuss auf die Wange, weil er bedrückt auf sie wirkt. Cornelia (Deborah Müller) beobachtet das, als sie Robert erneut ihre Gefühle gestehen will.

Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel 'Sturm der Liebe'.
Was passiert heute und morgen bei 'Sturm der Liebe'? Unsere Vorschau verrät es. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Dienstag, 19. Januar 2021 (Folge 3528)

Selinas Pferd kehrt allein an den Fürstenhof zurück, was Christoph (Dieter Bach) große Sorgen bereitet. Er lässt nach seiner Liebsten suchen, doch niemand findet sie. Erik (Sven Waasner) allerdings weiß, wohin Selina wollte, weil er sie auf ihrem Weg getroffen hatte, und wird hellhörig, als er von ihrem Verschwinden erfährt. Gemeinsam mit Ariane (Viola Wedekind) begibt er sich zu dem See, an dem Selina zusammengebrochen ist. Als sie die Reiterin findet, zögert Ariane allerdings, ob sie ihr tatsächlich das Gegengift geben und ihre Rachepläne verwerfen soll. Rosalie sorgt dafür, dass sich Cornelia von Max (Stefan Hartmann) im Bräustüberl aufheitern lässt - doch als dieser ihr einen Wangenkuss gibt, kommt plötzlich Robert zur Tür rein. Um sich mit Leentje (Antje Mairich) deren Jugendtraum eines Restaurants auf Mauritius zu erfüllen, schmiedet André einen hinterlistigen Plan, um von Werner (Dirk Galuba) Geld zu bekommen.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Vorschau für Mittwoch, 20. Januar 2021 (Folge 3529)

Selina wird ins Krankenhaus gebracht, doch sie ist noch immer bewusstlos und befindet sich in einem kritischen Zustand. Ariane, die Selina besucht, steht derweil als ihre Retterin da. Als sie am Krankenbett mit Erik telefoniert und ihm gesteht, wie sehr sie ihre Tat bereut, beschleicht sie plötzlich ein ungutes Gefühl: Selina öffnet ihre Augen und es könnte sein, dass sie alles mitgehört hat. Zwischen Maja (Christina Arends) und Florian (Arne Löber) kommt es wegen Selinas Unfall zu einem nahen Moment, denn Florian tröstet deren Adoptivtochter liebevoll. Max macht Robert klar, dass Cornelia noch Gefühle für ihn hat. Um Werner auszunehmen, will André ihn anschwindeln und behaupten, er erinnere sich wieder. Leentje ist davon erst gar nicht begeistert, doch dann versucht sie, über Hildegard (Antje Hagen) an Informationen zu Andrés früherem Leben zu kommen.

  • am 1. August 2005 war der erste Drehtag für 'Sturm der Liebe' (Arbeitstitel: 'Projekt Aschenputtel')

  • Folge 1 wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt

  • eigentlich sollten nur 100 Folgen der Serie produziert werden, mittlerweile läuft 'Sturm der Liebe' seit 15 Jahren in 16 Staffeln

  • 'Sturm der Liebe' ist die erfolgreichste Telenovela Europas und läuft unter anderem auch in Italien, Frankreich und Island

  • bisher wurde in der Serie insgesamt 53 Mal geheiratet

Vorschau für Donnerstag, 21. Januar 2021 (Folge 3530)

Michael weiht Christoph in seinen Verdacht ein, dass Selina vergiftet worden sein könnte. Daraufhin sammelt dieser die Kosmetikartikel seiner Liebsten zusammen, damit diese im Labor untersucht werden können. Erik und Ariane bekommen Wind davon und versuchen, die präparierte Puderdose verschwinden zu lassen - doch sie können nicht verhindern, dass Christoph die Dose Michael übergibt. Cornelia will nach einem weiteren Gespräch mit Max bei Robert aufs Ganze gehen. Eigentlich haben sich Florian und Maja im Bräustüberl verabredet, doch als er sie abholen will, ist Maja plötzlich zum Heulen zumute. Schuld ist ihr Ex-Verlobter Frederik, der ihr einen Blumenstrauß und einen Ring geschickt hat und damit alte Wunden aufreißt.

Robert lässt sich bei 'Sturm der Liebe' endlich auf Cornelia ein.
Robert lässt sich bei 'Sturm der Liebe' endlich auf Cornelia ein. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Freitag, 22. Januar 2021 (Folge 3531)

Maja weiß nicht recht, was sie will. Florian geht einen Schritt auf sie zu und die beiden haben eine schöne Zeit zusammen, doch dann ruft plötzlich Frederik an. Florians Reaktion darauf ist überraschend. Cornelia ist überglücklich und freut sich auf das erste richtige Date mit Robert. Für diesen Abend legt er sich auch richtig ins Zeug, denn er schmückt die Almhütte ganz im Stil ihrer früheren Jugendpartys. Erik schafft es, in Michaels Wohnung die präparierte Puderdose gegen eine andere auszutauschen - doch als Rosalie ihn dabei ungewollt stört, fällt das Beweisstück in eine Sofaritze. Später findet sie die Dose und glaubt, Michael hat eine Affäre. Später gelingt es Erik mit einer Lüge, das Puder von Rosalie zurückzubekommen. Alfons (Sepp Schauer) kommt mit seiner fünften goldenen Portiersnadel nach Hause und schenkt sie ihr als Dank für ihre Hilfe.

'Sturm der Liebe' (ARD): Die Vorschau für weitere vier Wochen

Vorschau für Montag, 25. Januar 2021 (Folge 3532)

Florian glaubt, dass er endgültig keine Chance mehr bei Maja hat, nachdem er sich in deren Telefonat mit Frederik eingemischt hat. Ihr allerdings wird bewusst, dass Florian ihr wohl sogar damit geholfen hat. Durch Lucys (Jennifer Siemann) Hilfe kommen sich die beiden nun endlich näher. André tut gegenüber Werner so, als würde er sich wieder an alles erinnern - zum Beispiel an den Moment, als er damals auf seiner eigenen Trauerfeier wieder auftauchte. Selina erfährt beinahe von Arianes Affäre mit Erik, doch im letzten Moment kann Ariane die Situation noch retten. Robert und Cornelia verfolgen einen eigenen Plan mit der Heilquelle und machen Erik ein Angebot.

Vorschau für Dienstag, 26. Januar 2021 (Folge 3533)

Endlich: Zwischen Maja und Florian kommt es zum ersten Kuss! Florian kann ihr einfach nicht mehr widerstehen, als sie ihm dabei hilft, seine Jagdhütte einzurichten - und es erneut zu einer kleinen Streiterei kommt. Lucy will doch noch mit Joell (Peter Lewys Preston) weggehen, weil sie glaubt, bei ihren Eltern nichts mehr ausrichten zu können - doch dann erfährt sie plötzlich von ihrer Mutter, dass diese ihren Fehler bereut und sich wieder mit Hieronymus (Werner Biermeier) vertragen will. Jetzt hat er aber scheinbar kein Interesse mehr an ihr ... Selina konnte Ariane und Erik zwar nicht in flagranti erwischen, doch sie hat trotzdem langsam die Vermutung, dass zwischen den beiden etwas läuft: Sie entdeckt eine spezielle Herrenarmbanduhr an Eriks Handgelenk, die vorher in Arianes Zimmer gelegen hatte. Werner geht André auf den Leim und freut sich über dessen vermeintlich zurückgekehrte Erinnerungen. Doch dann passiert dem Koch gegenüber Alfons und Hildegard ein Fehler, der ihn auffliegen lassen könnte.

Vorschau für Mittwoch, 27. Januar 2021 (Folge 3534)

Majas und Florians Kuss war schnell wieder vorbei, da sie sich zunächst nicht recht darauf einlassen wollte. Wenig später will sie ihm schließlich ihre Gefühle gestehen, doch dann haben die beiden einen Unfall mit dem Tandem. Michael möchte, dass André gemeinsam mit Leentje zurück in die WG zieht - was den Koch sichtlich nervös macht. Wird er sein Lügengerüst dauerhaft vor Michael und Rosalie aufrechterhalten können? Als der Arzt ihn auch noch mittels EEG untersuchen will, wird das immer schwieriger. Ariane will Selinas Verdacht zerstreuen und inszeniert einen Kuss mit Max (der auch noch die Herrenuhr trägt), um von Erik abzulenken. Für Vanessa ist es nicht leicht zu ertragen, dass Robert nun mit Cornelia zusammen ist. Sie legt all ihre Hoffnung in ihre Therapie, um wenigstens wieder sportlich gesehen durchstarten zu können. Als sie allerdings erfährt, dass sie operiert werden muss, bricht sie vor Alfons zusammen.

Florian und Maja finden bei 'Sturm der Liebe' zusammen.
Florian und Maja finden bei 'Sturm der Liebe' zusammen. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Donnerstag, 28. Januar 2021 (Folge 3535)

Nach ihrem Unfall sorgt Maja dafür, dass der bewusstlose Florian ins Krankenhaus kommt. Als dessen Bruder Erik von dem Vorfall erfährt, macht er ihr schlimme Vorwürfe und erwartet, dass sie sich nun von Florian fernhält. Maja hingegen sorgt sich die ganze Nacht um ihm und kann nicht schlafen, während Florian von ihr träumt. Am nächsten Tag - Florian konnte das Krankenhaus bereits verlassen - treffen sich beide dann am magischen Baum und gestehen einander endlich, was sie empfinden. So werden Maja und Florian ein Paar. Erik und Ariane erreichen, dass Werner und Robert ihren ganzen Besitz für das Quellenprojekt beleihen wollen, und genießen ihren Triumph. André will bei der EEG-Untersuchung tricksen, da diese nicht messen kann, an was genau er sich erinnert. So denkt er währenddessen einfach an seine Zeit mit Leentje in Holland. Vanessa hofft, dass eine zweite ärztliche Meinung sie vor einer Operation bewahren wird. Lucys Vater hat eine Kontaktanzeige aufgegeben, was seiner Tochter missfällt. Sie lässt Joell einen Brief schreiben, in dem er sich als eine an Hieronymus interessierte Frau ausgibt, um zu verhindern, dass er jemand Neues kennenlernt. Ihr Vater springt allerdings nicht auf den Brief an, da er ihm zu perfekt erscheint, und er verabredet sich stattdessen mit einer anderen Auserwählten.

Vorschau für Freitag, 29. Januar 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aufgrund des Wintersports aus.

Vorschau für Montag, 1. Februar 2021 (Folge 3536)

André lügt Werner an und sagt ihm, Leentjes Restaurant in Holland sei abgebrannt, um Geld von seinem Bruder zu bekommen. Werner beleiht allerdings schon seine Hotelanteile für die Kurhotel-Pläne und weiß nicht, wie er André helfen kann ist. Derweil kommt Rosalie Andrés Hinterlist auf die Schliche. Lucy erfährt, dass es sich bei der vermeintlich unbekannten Frau, die sich mit ihrem Vater trifft, um ihre Mutter handelt! Ihre Eltern nähern sich bei der Verabredung wieder an und Lucy würde deshalb endlich mit Joell Bichlheim verlassen, doch dann meldet sich plötzlich dessen Verleger mit schlechten Nachrichten. Vanessa ist immer noch nicht von einer OP überzeugt und sucht Rat bei Max, der ihr Meditation als Therapie vorschlägt.

Vorschau für Dienstag, 2. Februar 2021 (Folge 3537)

Florian erfährt zufällig von der Heilquelle und den Bauplänen seines Bruders. Aufgebracht stellt er ihn zur Rede und verlangt, dass sein Projekt abgeblasen wird. Christoph findet derweil heraus, dass sich die geplante Zufahrtsstraße zum Kurhotel nicht realisieren lässt. Die einzige andere Möglichkeit wäre, sie über Florians Waldstück verlaufen zu lassen. André will Rosalie mit Bestechung zum Schweigen bringen. Sie will sich darauf eigentlich nicht einlassen, weil sie Michael zuliebe nichts Unrechtes mehr tun möchte, doch dann wird sie bitter von Michael enttäuscht und sie gibt André gegenüber nach. Die beiden schließen einen Pakt. Als Vanessas Knieschmerzen wieder besonders schlimm sind, steht Robert ihr bei. Er überredet sie außerdem zu der OP - unter der Bedingung, dass er es schafft, eine echte Koryphäe auf diesem Gebiet für den Eingriff zu gewinnen. Maja will Florian dabei helfen, den Wald aufzuforsten und dafür sogar Geld locker machen. Die Setzlinge sind allerdings teurer als angenommen.

Vorschau für Mittwoch, 3. Februar 2021 (Folge 3538)

Plötzlich hat Rosalie Skrupel und sie verlangt von André, seinem Bruder die Wahrheit zu sagen. Zunächst will der Koch sich nicht dazu breitschlagen lassen, doch als er sich auf einmal wieder an früher erinnert entschließt sich André dazu, am Fürstenhof zu bleiben und auch sein restliches Gedächtnis wiederzuerlangen. Dafür müsste er Werner tatsächlich alles beichten, was er getan hat ... Amelie (Julia Gruber) hat im Lotto gewonnen, allerdings den entsprechenden Schein verloren! Sie glaubt, dass ihr Gewinn nicht zu retten ist, doch dann macht Max einen überraschenden Fund. Erik kann nicht fassen, dass sich sein Bruder einfach nicht zum Bau des Großprojekts überreden lässt. Ariane ist ebenfalls ganz und gar nicht begeistert, dass Erik so versagt.

Vorschau für Donnerstag, 4. Februar 2021 (Folge 3539)

Bei einem gemeinsamen Abend mit Selina, Christoph und Florian schafft es Maja einfach nicht, ihre Ablehnung gegenüber Christoph zu verheimlichen. Selina wird klar, dass ihre Adoptivtochter sie mit keinem neuen Mann an ihrer Seite sehen möchte - bittet Maja aber dennoch darum, ihr einen Neuanfang zu gönnen. André hat Werner eingeweiht und wird anschließend samt Leentje von seinem Bruder vom Hof gejagt. Michael kann Werner allerdings dazu überreden, André noch eine Chance zu geben und während eines erneuten Streits mit Werner kommen sämtliche Erinnerungen in dem Koch hoch. Amelie möchte mit dem gewonnenen Geld einen Esel von einem verschuldeten Gnadenhof kaufen und am Fürstenhof unterbringen, was Werner allerdings nicht akzeptiert. Es kommt zum Streit - und Amelie kündigt! Joell schlägt Alfons vor, die Arbeit an der Fürstenhof-Chronik fortzusetzen, die der Portier gemeinsam mit Hildegard angefangen hatte. Bei der Recherche finden Joell und Lucy plötzlich eine alte Schatzkarte.

Vorschau für Freitag, 5. Februar 2021 (Folge 3540)

Florian bleibt hart und will sein Waldstück nicht abgeben. Maja unterstützt ihn dabei, doch dann findet Erik plötzlich etwas, mit dem er sie gehörig unter Druck setzen kann. Amelie nimmt ihre Kündigung nicht zurück und kauft den zu versteigernden Gnadenhof in München. Sie verabschiedet sich von ihren KollegInnen und verlässt den Fürstenhof. Joell und Lucy gehen auf Schatzsuche und finden tatsächlich eine alte Kiste. André und Werner können sich dank Leentje endlich versöhnen. Während André sich darüber freut, dass er sogar wieder Chefkoch am Fürstenhof sein darf, fragt sich Leentje, wie sie sich nun die Zukunft mit ihm vorstellen soll.

Amelie verabschiedet sich vom 'Sturm der Liebe'-Fürstenhof.
Amelie verabschiedet sich vom 'Sturm der Liebe'-Fürstenhof. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Montag, 8. Februar 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' aus.

Vorschau für Dienstag, 9. Februar 2021 (Folge 3541)

Vanessa unterzieht sich der Knieoperation, die von einer renommierten Chirurgin durchgeführt wird. Leider hat diese allerdings Alkoholprobleme und verpfuscht die OP, bei der es zu Komplikationen kommt. Maja leistet zunächst Widerstand gegenüber Eriks Erpressungsversuchen und droht damit, Florian einzuweihen und so das Verhältnis der beiden Brüder zu belasten. Eriks Druckmittel ist allerdings stärker und Maja muss doch nachgeben. Joell und Lucy sind anfangs enttäuscht von ihrem vermeintlich unbedeutenden Schatz, doch vielleicht erweist er sich doch noch als nützlich für sie. Joell entziffert das von ihnen gefundene Schriftstück und erkennt, dass es sich dabei um eine Geistergeschichte handelt.

Vorschau für Mittwoch, 10. Februar 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' aus.

Vorschau für Donnerstag, 11. Februar 2021 (Folge 3542)

Nicht nur Maja, die sich wie einer Verräterin fühlt, sondern auch Christoph und Werner reden auf Florian ein um zu erreichen, dass er dem Bau der Zufahrtsstraße zustimmt - er gibt jedoch nicht nach. Um Majas Beweggründe für ihr unerwartetes Zuraten zu verstehen, konfrontiert er sie mit ihrem merkwürdigen Verhalten und sie verrät ihm beinahe, was wirklich dahintersteckt. Robert fühlt sich schuldig, als er von der Alkoholsucht der Chirurgin erfährt und schlägt den Sonnbichlers vor, Klage einzureichen. Vanessa ist derweil nicht gut auf ihn zu sprechen und macht ihm schwere Vorwürfe. Joell erfährt, dass Max die Geistergeschichte kennt und ist völlig aus dem Häuschen, als dieser ihm erzählt, dass sie verflucht sein soll: Sie darf niemals aufgeschrieben werden! Leentje macht einen guten Eindruck bei Rosalie, als sie ihr in einer Notlage hilft: Rosalie bekommt nämlich eine große Menge Tiefkühltorten geliefert, weil sie nicht für deren Lagerung gezahlt hat. Leentje schlägt ihr nun vor, wie sie diese für Werbezwecke nutzen könnte.

Vorschau für Montag, 15. Februar 2021 (Folge 3543)

Als Rosalie mal wieder eine gute Tat tun und Vanessa im Krankenhaus beim Gang ins Bad helfen will, bekommt sie Ärger mit Michael - und verliert die Fassung. Sie ist doch nur so selbstlos, um das Herz ihres Angebeteten zu gewinnen! Neuzugang am Fürstenhof: Majas ehemals beste Freundin Shirin Ceylan (Merve Çakir) will sich mit ihr vertragen. Shirin möchte den größten Fehler ihres Lebens wieder gutmachen und die Freundschaft der beiden Frauen retten, doch Maja kann ihr nicht verzeihen, dass Shirin mit ihrem Verlobten geschlafen hatte. Sie ist nicht erfreut, dass Shirin plötzlich in Bichlheim auftaucht. Lucy hat Angst vor dem vermeintlichen Fluch der Geistergeschichte und will verhindern, dass Joell sie aufschreibt - doch der glaubt nicht an diesen Mythos. Bald darauf wird er fast von einem Fürstenhof-Auto überfahren ...

Shirin taucht am Fürstenhof von 'Sturm der Liebe' auf.
Shirin taucht am Fürstenhof von 'Sturm der Liebe' auf. Foto: ARD/Christof Arnold

Vorschau für Dienstag, 16. Februar 2021

An diesem Tag fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Vorschau für Mittwoch, 17. Februar 2021 (Folge 3544)

Dass Florian der Zufahrtsstraße immer noch nicht zustimmen will, macht Erik wütend. Er lässt sich deshalb auf Arianes Plan ein, dem Wald zu schaden und versucht, einen Brand zu legen - wobei ihn Florian erwischt. Shirin hilft Maja in einer brenzligen Situation mit Florian, doch das kittet die Freundschaft der beiden noch nicht. Shirin gibt allerdings nicht auf und sie bewirbt sich als Zimmermädchen am Fürstenhof, um länger bleiben zu können. Rosalie und Michael sind nun offiziell zusammen. Doch schon bald ist sie wieder gefrustet, denn sie hat das Gefühl, nur eine Kopie von Natascha zu sein. Robert erkundigt sich anlässlich Vanessas Entlassung aus dem Krankenhaus danach, wie es ihr geht.

Vorschau für Donnerstag, 18. Februar 2021 (Folge 3545)

Cornelia hat mal wieder Ärger mit ihrem Sohn Benjamin, weil dieser von ihrer Beziehung zu Robert erfahren hat und nun nicht mehr mit ihr sprechen möchte. Robert versucht, die verletzte Cornelia zu trösten und schlägt ihr vor, ihm Zeit zu geben. Kurz darauf steigt sie aber Hals über Kopf ins Auto und will zu Benjamin fahren. Robert macht sich Sorgen und fährt ihr nach, bis er auf der Strecke ihr verlassenes Auto am Straßenrand entdeckt ... Da Florian der Zufahrtsstraße nun endgültig eine Absage erteilt hat, setzt Erik wieder Maja unter Druck und fordert sie dazu auf, Florian ein für alle Mal umzustimmen. Shirin will Maja dabei helfen. Christoph und Selina verleben gemeinsam einen romantischen Tag.

Vorschau für Freitag, 19. Februar 2021 (Folge 3546)

Obwohl Maja gegen Shirins Plan protestiert, setzt diese ihre Idee in die Tat um und gibt vor, einen Hautausschlag zu haben. Sie sorgt dafür, dass Florian ihren entsprechend geschminkten Hals sieht und veröffentlicht auch noch ein Video im Internet, in dem sie behauptet, dass das Wasser der Heilquelle den Ausschlag über Nacht verschwinden ließ. Florian ahnt, dass etwas anderes dahinterstecken muss ... Cornelia ist untröstlich, weil ihr Sohn sie nicht sehen möchte und versucht so gut es geht, seinen Wunsch zu respektieren. Lucy und Joell erfahren davon, dass Michael die Geschichte über die "Geister der Bichlgasse" kennt und selbst schon einmal aufgeschrieben hat - ohne, dass etwas Schlimmes passiert ist.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. Die Telenovela thematisiert Beziehungsgeschichten und Intrigen rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' im fiktiven, bayerischen Ort Bichlheim. In jeder Staffel steht ein Traumpaar im Mittelpunkt, das über Umwege zusammenkommt und nach der Hochzeit am Ende der Staffel die Serie verlässt. Was Sie als Zuschauer in den kommenden Folgen der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.

Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:00 Uhr), NDR (8:10 Uhr) und RBB (06:00 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 10). Im MDR läuft werktags um 6:25 Uhr übrigens wieder Staffel 1.

Übrigens: Seit dem 28. Oktober 2019 stellt die ARD immer schon während der TV-Ausstrahlung der aktuellen Folge vorab bereits die jeweils nächste Episode von 'Sturm der Liebe' zur Verfügung. Diese sind dann online unter daserste.de sowie in der ARD Mediathek verfügbar (dort ebenfalls über SmartTVs abrufbar) - allerdings leider nur innerhalb Deutschlands.