Liebenswert wird geladen...
Traum oder Realität?

Sturm der Liebe: Trailer-Analyse - das passiert in Staffel 16

Wir klären einige der brennendsten Fragen zum neuen 'Sturm der Liebe'-Trailer: Was passiert in Staffel 16 wirklich und was ist nur ein Traum?

Ein neuer Trailer versetzt Sturm-der-Liebe-Fans in Aufruhr.
Am Fürstenhof wird es in den kommenden Wochen ziemlich nervenaufreibend, wie ein neuer 'Sturm der Liebe'-Trailer suggeriert. ARD/Jo Bischoff

Lange mussten Fans von 'Sturm der Liebe' darauf warten, doch am 1. Januar 2020 ist endlich wieder ein neuer Trailer zur Serie erschienen! Nachdem er in den vergangenen Jahren im Herbst oder spätestens zu Weihnachten veröffentlicht wurde, haben die Macher der Telenovela diesmal Neujahr als Anlass auserkoren, um einen fast vierminütigen Clip online zu stellen - und der hat es in sich!

Auch interessant: Diese Ex-'Sturm der Liebe'-Stars feiern nach langer Zeit ihr Wiedersehen

'Sturm der Liebe'-Trailer wirft viele Fragen auf

Wie die Zuschauer bereits in der Vergangenheit gelernt haben, wird nicht jede Szene dieser jährlichen Trailer auch tatsächlich in den fertigen Episoden vorkommen - vieles ist nur ein spannendes "Was wäre, wenn ..." der Produzenten. Einiges stellt außerdem häufig nur eine Traumsequenz dar und geschieht nicht wirklich. Folgende Fragen brennen Fans nun unter den Nägeln:

  1. Hatte Michael einen Autounfall oder ist er nur am Steuer eingeschlafen? Stirbt er?
  2. Wer ist die Frau, mit der Christoph im Bett landet?
  3. Heiratet Nadja wirklich und wenn ja, ist es Tim?
  4. Wer ist der bisher noch nicht aufgetauchte junge Mann an der Rezeption des Fürstenhofs?
  5. Warum gibt sich Boris als Tim aus und umgekehrt?
  6. Was hat es mit dem Brand auf sich, bzw. warum schlafen die Sonnbichlers im Wohnwagen?
  7. Schlafen Annabelle und Paul wirklich miteinander?
  8. Was passiert mit dem Fürstenhof? Verlieren die Saalfelds alle Anteile? Gibt es einen neuen Gegner für sie?
  9. Stirbt Werner, da sein Herz durch den (möglichen) Verlust des Hotels brechen könnte?
  10. Warum küssen sich nicht nur Bela und Lucy, sondern auch Bela und Paul sowie Lucy und Paul leidenschaftlich?
  11. Wird Annabelle tatsächlich verhaftet und wenn ja, ist das nun endgültig ihr Ende?
  12. Wird Franzi den enstehenden Polo-Club mit einem Bagger zerstören?
  13. Kann Eva ihr Baby gesund zur Welt bringen oder kommt es zu einem großen Drama?
  14. Wer ist der mysteriöse Fechter bzw. die Fechterin?
  15. Warum trägt Tim den bewusstlosen Paul auf seinen Schultern aus dem Wald? Was ist mit ihm passiert?
  16. Weshalb feiern Natascha und ihr Vater Walter sowie Michael und André Weihnachten, obwohl es gar nicht die richtige Zeit dafür ist?

Wir versuchen nun, etwas Licht ins Dunkel zu bringen und erklären, welche dieser Fragen bereits beantwortet werden können.

Hier können Sie sich vorher noch einmal den Trailer in voller Länge anschauen (Artikel geht unten weiter):

Was uns in Staffel 16 von 'Sturm der Liebe' noch erwartet

Leider bleibt vieles, was im neuen Trailer gezeigt wurde, noch rätselhaft und es können nur Vermutungen darüber angestellt werden, was es mit den angedeuteten Dramen wirklich auf sich hat. Einiges ist aber auch schon bekannt und wird nun an dieser Stelle verraten:

zu 1.: Wie bereits aus der ARD-Vorschau hervorgeht, müssen sich Fans keine Sorgen um einen möglichen Serientod von Michael (gespielt von Erich Altenkopf) machen. Zwar wird er tatsächlich einen leichten Autounfall haben (bedingt durch seine Tablettensucht) und über Nacht nicht nach Hause kommen, doch er trägt keine schlimmen Verletzungen davon. Allerdings will er die Umstände dieses Vorfalls vor Natascha (gespielt von Melanie Wiegmann) und André (gespielt von Joachim Lätsch) verbergen, um nicht zugeben zu müssen, dass er noch immer nicht von seiner Abhängigkeit geheilt ist. Ihnen gegenüber erzählt er in Folge 3326 (Ausstrahlung am 17. Februar 2020), dass er lediglich einen Wildunfall gehabt habe ...

zu 2. und 3.: In der ARD-Vorschau für die Folge 3325 ist die Rede davon, dass Tim (gespielt von Florian Frowein) nach den Turbulenzen mit Franzi (gespielt von Léa Wegmann) erneut seiner Ex Nadja (gespielt von Anna Lena Class) einen Heiratsantrag macht und die beiden stoßen auf ihre Verlobung an. Es könnte also sein, dass die beiden tatsächlich vor den Traualtar treten (bevor am Ende der Staffel natürlich doch noch Tim und Franzi zusammenkommen). Oder aber, Nadja träumt nur von sich im Brautkleid ... Oder: Ist es etwa Tims Vater Christoph (gespielt von Dieter Bach), den Nadja ehelicht und mit dem sie ins Bett geht? Immerhin ist er von Anfang an sehr angetan von ihr ... Vorher, in Folge 3321, schläft sie allerdings noch mit Dirk (gespielt von Markus Pfeiffer) - wir sind also sehr gespannt!

Sehen Sie hier, wer bei 'Sturm der Liebe' bald Opfer eines Anschlags wird (Artikel geht unten weiter):

zu 4.: Bei dem jungen Mann an der Rezeption handelt es sich um Steffen Baumgartner (gespielt von Christopher Reinhardt), den Sohn von Linda (gespielt von Julia Grimpe) und Dirk. Wann genau er an den Fürstenhof kommt, ist noch unklar - doch er könnte ein "Zwischenmann" für Franzi sein und eventuell sogar der Traummann der nächsten, 17. Staffel von 'Sturm der Liebe'.

zu 6.: Alfons (gespielt von Sepp Schauer) verschuldet einen Brand, der es den Sonnbichlers vorerst unmöglich macht, in ihr Zuhause zurückzukehren. Alfons und Hildegard (gespielt von Antje Hagen) schlafen deshalb eine Zeit lang in einem Wohnwagen - und wachen eines Morgens mitten in der Wildnis des Bayerischen Waldes auf. Eine (vielleicht nicht ganz unbekannte) junge Frau kann die beiden retten.

zu 7.: Zwar sind Annabelle (gespielt von Jenny Löffler) und Paul (gespielt von Sandro Kirtzel) tatsächlich zusammen im Bett zu sehen, doch in der ARD-Vorschau für Folge 3322 heißt es: "Paul fühlt sich gegenüber Romy schuldig, da es mit Annabelle fast zum Äußersten gekommen wäre. [...] Durch eine Beobachtung von Tim kommt Paul schließlich der Verdacht, dass Annabelle ihm Drogen verabreicht hat." Die beiden schlafen also nicht miteinander, doch durch Annabelles Heimtücke würde es (für Paul unfreiwillig) fast so weit kommen. Entweder, Lucy entdeckt die beiden tatsächlich zusammen im Bett und zieht zunächst falsche Schlüsse daraus, oder sie hat einen bösen Traum von den beiden - Realität wird dieses Schäferstündchen aber auf keinen Fall.

zu 8.: Wie schlimm es tatsächlich mit dem Hotel weitergeht und ob Robert (gespielt von Lorenzo Patané) und Christoph dauerhaft den Fürstenhof verlassen müssen, ist unklar - doch als neuer Gegner hat sich Lindas Noch-Ehemann Dirk bereits ins Spiel gebracht. Zwischen ihm und Christoph herrscht eine Feindschaft, die sich so schnell nicht begraben lässt und da Dirk ebenfalls Hotelier ist, dürfte er großes Interesse am Fürstenhof haben. Mit Annabelle als Komplizin stehen die Chancen gut, dass er das Hotel (zumindest für eine Zeit lang in seiner Gewalt haben könnte.

zu 10.: Bela (gespielt von Franz-Xaver Zeller) entwickelt zwar Gefühle für Lucy (gespielt von Jennifer Siemann), doch es ist unwahrscheinlich, dass die beiden ein Paar werden - Lucy liebt ja schließlich Paul. Entweder, sie will diesen also mit dem Geknutsche eifersüchtig machen, oder es handelt sich hierbei um eine Art "Lektion", eine praktische Übung für den in der Liebe glücklosen Bela. Dazu würde auch passen, dass sich anschließend er und Paul küssen - und schließlich Lucy und Paul mit einem vermeintlich harmlosen, als lehrreich gedachten Küssen ihre Leidenschaft füreinander ausleben.

Mehr zum Thema: Dieser Hinweis zeigt, dass Lucy und Paul bei 'Sturm der Liebe' sicher ein Paar werden

zu 11.: Da Paul bald erfährt, dass Annabelle für Romys Tod verantwortlich ist, zieht sich die Schlinge um den Hals der Intrigantin immer weiter zu. Zwar bringt die Exhumierung von Romys Leiche keine neuen Erkenntnisse, doch Christoph erinnert sich schließlich an das Mord-Geständnis seiner Ziehtochter und Paul will Vergeltung für ihre Tat. Zunächst sieht es so aus, als würde er Annabelle vielleicht töten, doch es ist wahrscheinlicher, dass sie am Ende von der Polizei ihre Strafe erhält und tatsächlich ins Gefängnis gehen wird. Aber ob das das letzte Mal sein wird, dass wir die Intrigantin zu Gesicht bekommen? ...

zu 16.: Die ARD-Vorschau für Folge 3321 verrät, dass Natascha ihrem an Demenz erkrankten Vater Walter (gespielt von Hans-Jürgen Silbermann) den Wunsch erfüllt, noch einmal gemeinsam mit ihm Weihnachten zu feiern.

Es bleibt spannend und ziemlich emotional am Fürstenhof! 'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Unsere 'Sturm der Liebe'-Vorschau verrät übrigens jetzt schon, wie es weitergeht.

Weitere interessante Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';