Liebenswert wird geladen...

Sturm der Liebe: Sorge um Hildegard! Sie schreit um Hilfe

Das nächste Drama erschüttert 'Sturm der Liebe', denn Hildegard ist offenbar in einer großen Notlage. Was hat es damit bloß auf sich?

Was ist bei Sturm der Liebe bloß mit Hildegard los?
Zusammen mit Ehemann Alfons gehört Hildegard Sonnbichler zu den Lieblingen bei 'Sturm der Liebe'. ARD/Stella Boda

Eigentlich könnte alles so schön sein: Denise (gespielt von Helen Barke) und Joshua (gespielt von Julian Schneider) haben endlich zueinander gefunden und sich geküsst, beide genießen in der heute laufenden 'Sturm der Liebe'-Folge einen romantischen Bootsausflug. Doch dann hören beide plötzlich Hildegard (gespielt von Antje Hagen) rufen: "Hallo! Hilfe! Hört mich jemand? Hallo?"

Mehr zu 'Sturm der Liebe': Ist Franzi (Léa Wegmann) die Traumfrau von Staffel 16?

'Sturm der Liebe': Hildegards Schreie geben Rätsel auf

Das junge Paar merkt sofort, dass es sich dabei um Frau Sonnbichler handelt und es antwortet auf ihre Schreie. Hildegard erwidert mit den Worten "Ich bin hier!" und die Verliebten machen sich sofort auf den Weg, der nicht weit entfernten Köchin zu Hilfe zu eilen. Was ist bloß passiert?

Sehen Sie hier, wer zu den Urgesteinen von 'Sturm der Liebe' zählt (Artikel geht unten weiter):

Wie sich jetzt herausstellt, befindet sich aber nicht die Sympathieträgerin selbst in Not, sondern Gatte Alfons (gespielt von Sepp Schauer) hat sich bei einer Wanderung den Knöchel verknackst - und Hildegard will Hilfe holen. Leider haben die Handys der beiden aber kein Netz, weshalb sich Frau Sonnbichler lautstark Gehör verschafft. Zum Glück ist dann alles nur halb so schlimm und Joshua und Denise können Alfons zurücktragen.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Weitere interessante Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';