Liebenswert wird geladen...

Sturm der Liebe: Schock-Diagnose! Er bleibt für immer gelähmt

Bei 'Sturm der Liebe' erwartet eine der Figuren eine harte Zeit. Wir verraten, wie dramatisch es weitergeht.

Der Fürstenhof von Sturm der Liebe wird von einer schwerwiegenden Diagnose erschüttert.
Der Fürstenhof von 'Sturm der Liebe' wird bald von einer schwerwiegenden Diagnose erschüttert. ARD/Manfred Laemmerer

Ein Drama jagt am Fürstenhof von 'Sturm der Liebe' bekanntlich das nächste - und so steht dem Hotel bereits eine weitere Hiobsbotschaft ins Haus. Während Michael (gespielt von Erich Altenkopf) immer tiefer in die Tablettensucht abrutscht und seine Ehe mit Natascha (gespielt von Melanie Wiegmann) am Ende zu sein scheint, hat Tim (gespielt von Florian Frowein) gerade erfahren, dass sein Onkel Dirk (gespielt von Markus Pfeiffer) ihn damals als Baby entführt und ausgesetzt hat.

Sehen Sie hier, was Sie bald bei 'Sturm der Liebe' erwartet (Artikel geht unten weiter):

Anschlag bei 'Sturm der Liebe' mit schweren Folgen

Für seine vor Jahren verübte Tat muss Dirk nun offensichtlich büßen, denn er wird im Wald niedergeschlagen und kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Zwar ist es nicht Tim, der diesen Anschlag auf ihn verübt, doch insgeheim verschafft dem Saalfeld-Spross diese Tat vielleicht auch ein wenig Genugtuung - immerhin hat Dirk sein bisheriges Leben erheblich beeinträchtigt. Nach einer Zeit der Bewusstlosigkeit wacht Dirk zwar wieder in der Klinik auf und er scheint stabil zu sein, doch im weiteren Verlauf verschlimmert sich sein Zustand.

In Folge 3348 (TV-Ausstrahlung am 26. März) gerät Dirk in einen Streit mit Noch-Ehefrau Linda (gespielt von Julia Grimpe) und macht dabei "eine unbedachte Bewegung, die nicht ohne Folgen bleibt", wie die ARD-Vorschau verrät. Bereits wenig später ereilt Dirk der Verdacht, dass er eine dauerhafte Lähmung erleiden könnte - zu dem Zeitpunkt gibt es allerdings noch Hoffnung. Während eines Besuchs von Rival André (gespielt von Joachim Lätsch) in der Klinik erhitzen sich dann aber die Gemüter der beiden Männer und Dirk stürzt später, was dessen Lage erneut verschlechtert.

Gibt es wirklich keine Hoffnung mehr für Dirk Baumgartner?

Etwas weiter in der Zukunft, nämlich in Folge 3367 (TV-Ausstrahlung am 24. April), erhält Dirk dann von Michael die niederschmetternde Diagnose, dass er tatsächlich für immer gelähmt bleiben wird! Zunächst weiht er seine Familie nicht ein und fordert stattdessen ein Zweitgutachten an, doch am Ergebnis ändert sich nichts. Völlig verzweifelt bricht er schließlich zusammen. Wie wird es für den nun gebrochenen Mann weitergehen? Gibt es eventuell doch irgendwann eine Wunderheilung für Dirk?

Bleiben Sie dran! 'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';