Unerwarteter Ausstieg Sturm der Liebe: Mona Seefried steigt als Charlotte Saalfeld aus

Nach fast 13 Jahren hat sich Schauspielerin Mona Seefried entschlossen, 'Sturm der Liebe' zu verlassen. Mitte Mai wird Charlotte Saalfeld nochmals für neun Folgen zu sehen sein.

Inhalt
  1. Sturm der Liebe: Charlotte Saalfeld verlässt den Fürstenhof
  2. Die Serienfans reagieren mit Bestürzung
  3. Mona Seefried meldet sich selbst zu Wort

 

Sturm der Liebe: Charlotte Saalfeld verlässt den Fürstenhof

Ein Schock für alle treuen Fans der beliebten ARD-Serie 'Sturm der Liebe'. Mona Seefried, die seit fast 13 Jahren als Charlotte Saalfeld zu sehen ist, wird die Serie verlassen.
Seit der ersten Folge der erfolgreichen Telenovela war Mona Seefried dabei. Nun hat sie in der offiziellen Pressemitteilung verkündet: „Mir ist die Entscheidung nicht leicht gefallen.  Aber nach so vielen Jahren ist es nun Zeit für etwas Neues. Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich durfte mit Charlotte alles erleben, was eine Figur in einer Serie erleben kann, und darüber bin ich sehr dankbar. Es heißt bekanntlich, man soll gehen, wenn es am schönsten ist - und genau das tue ich.“

 

Die Serienfans reagieren mit Bestürzung

Die Fans sind über den baldigen Abschied sehr traurig: "Ich könnte heulen", schreibt eine Nutzerin auf Instagram. Ein anderer Nutzer beschreibt Charlotte als "die gute Seele des Fürstenhofs". Die Fans sind sich einig: "Du wirst uns fehlen."
mit Mona Seefried verlässt ein echtes Urgestein Sturm der Liebe und wird eine große Lücke hinterlassen.

Lesen Sie auch: Große Trauer nach Charlotte Saalfelds letzter Folge

 

Mona Seefried meldet sich selbst zu Wort

Via Instagram hat die offizielle Seite von 'Sturm der Liebe' den Ausstieg von Mona Seefried verkündet: "Man soll bekanntlich gehen, wenn es am schönsten ist. Es wurde in letzter Zeit viel spekuliert, jetzt ist es offiziell: Mona Seefried hat sich nach fast 13 Jahren schweren Herzens dazu entschieden, ihre Zeit bei "Sturm der Liebe" zu beenden. Ihr war es wichtig, euch auch persönlich zu erklären, was sie zu diesem Schritt bewegt hat."
Doch einen kleinen Lichtblick gibt es doch. Im Mai wird die Schauspielerin offenbar für neun Folgen ein letztes Mal an den Fürstenhof zurückkehren. Am 16. Mai 2018 wird Mona Seefried zum letzten Mal als Charlotte Saalfeld bei 'Sturm der Liebe zu sehen' sein.

Nicht nur den Zuschauern, auch dem gesamten Team von 'Sturm der Liebe' wir Mona Seefried ganz sicher sehr fehlen. 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Sturm der Liebe: Ist das das Aus für Charlotte?
Sturm der Liebe: Werner & Charlotte trauen sich!
Sturm der Liebe: Mona Seefried feiert Silberhochzeit
Sturm-der-Liebe-Star Mona Seefried: Rührende Liebeserklärung

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.