Massenausstieg?

'Sturm der Liebe'-Kündigungswelle: Drohen Mehrfachausstiege?

Drohen bei 'Sturm der Liebe' bald mehrere Ausstiege? Ein Kündigungswelle rollt über den Fürstenhof. Wer muss gehen, wer darf bleiben?

Video Platzhalter
Video: Glutamat

Drohen gleich mehrere 'Sturm der Liebe'-Ausstiege?

Die Ereignisse in 'Sturm der Liebe' überschlagen sich. Es könnten sogar gleich mehrere Ausstiege auf einmal drohen. Dass es spannend nach der Sommerpause weitergeht, kristallisierte sich bereits heraus. Allein die Ankunft der neuen Anteilseignerin sorgt für viel Wirbel.

Lesen Sie auch:

Doch möglicherweise müssen sich 'Sturm der Liebe'-Fans nun auf einen wahren Massenausstieg einstellen. Es soll eine Kündigungswelle über den Fürstenhof rollen, welcher Serienliebling darf bleiben, welche Rolle wird sich verabschieden?

Der Fürstenhof aus 'Sturm der Liebe'.
Düstere Zeiten für 'Sturm der Liebe'-Fans, über den Fürstenhof rollt eine Kündigungswelle. Foto: ARD/Ann Paur

Wer muss den Fürstenhof verlassen?

Wer den Fürstenhof aufräumen will? Neuzugang Alexandra Schwarzbach (gespielt von Daniela Kiefer) ist für die Unruhen im beschaulichen Bichlheim verantwortlich. Die neue Anteilseignerin will diverse Stellen wegrationieren. Sie nimmt den Fürstenhof genau unter die Lupe und will direkt den Rotstift ansetzen. Für die jeweiligen Schauspieler könnte dies bedeuten, dass ihre Rolle Bichlheim verlassen muss und ihnen somit der Ausstieg aus der Serie gewiss ist.

Wollen Sie über alle Neuigkeiten informiert sein und sich mit anderen Serienfans austauschen? Dann könnte Ihnen unsere exklusive 'Sturm der Liebe'-Gruppe auf Facebook gefallen.

Werner (Dirk Galuba) und Robert (Lorenzo Patané) sind entsetzt, können aber nicht viel gegen Alexandras Pläne ausrichten. Dabei hat es die Abschussliste der knallharten Geschäftsfrau in sich. Die Stellen von Paul (Sandro Kirtzel), Erik (Sven Waasner) und Henning (Matthias Zera) sind zunächst in Gefahr. Und aufgrund der gemeinsamen Vergangenheit von Alexandra und Christoph (Dieter Bach) sollte auch er sich nicht zu sicher fühlen. Auch wenn er mehr Anteile besitzt wird seine Ex-Verlobte sicherlich versuchen, ihn langfristig loszuwerden.

Kann Alexandra doch noch umgestimmt werden? Oder hagelt es Kündigungen? Wer den Fürstenhof tatsächlich verlassen muss und welche Schauspieler bei 'Sturm der Liebe' aussteigen, wird sich nach der Sommerpause ab Folge 3880 zeigen.

'Sturm der Liebe' (aktuell in der 18. Staffel) läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:05 Uhr) und NDR (8:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 14) sowie im MDR gezeigt: Hier läuft dienstags bis freitags um 6:25 Uhr Staffel 3.

* Affiliate Link