Star im Interview Sturm der Liebe: Helen Barke vermisst ihren "großen Bruder"

Helen Barke (23), die bei 'Sturm der Liebe' die Denise Saalfeld spielt, sprach mit uns über ihren Kollegen Sebastian Fischer (36) und ihren ganz persönlichen Traummann.

Bei Sturm der Liebe spielt Helen Barke die Denise Saalfeld.
In der 15. Staffel von 'Sturm der Liebe' bildet Helen Barke mit Kollege Julian Schneider das große Traumpaar.

Als Denise Saalfeld mimt Schauspielerin Helen Barke bei 'Sturm der Liebe' die gutmütige, sensible Tochter von Christoph (gespielt von Dieter Bach) und Xenia Saalfeld (gespielt von Elke Winkens) - und konkurriert mit Schwester Annabelle Sullivan (gespielt von Jenny Löffler) um das Herz des smarten Joshua Winter (gespielt von Julian Schneider).

Ob dieser junge Mann auch der Darstellerin selbst gefallen würde und was sie mit ihrem ehemaligen 'Sturm der Liebe'-Kollegen Sebastian Fischer (spielte bis vor Kurzem Viktor Saalfeld) verbindet, verriet uns Helen Barke im großen Interview.

Liebenswert: Sie sind ja erst seit Kurzem bei 'Sturm der Liebe' zu sehen, aber der Wirbel um neue Gesichter ist ja immer groß. Wie haben Sie das empfunden und wie hat sich Ihr Leben seitdem verändert?

Helen Barke: Am Anfang, als unsere gedrehten Folgen noch gar nicht zu sehen waren, hab ich davon eigentlich gar nicht so viel mitbekommen - aber seit der Ausstrahlung hat sich schon einiges verändert. Allein deshalb, weil ich jetzt auch öfter auf der Straße erkannt werde. Ich habe das etwas unterschätzt, aber es ist trotzdem schön.

Auch interessant: 'Sturm der Liebe'-Star Jenny Löffler verspricht: "Es wird heiß"

Spüren Sie denn schon, dass Sie jetzt weniger Zeit für Hobbys haben?

Ja, leider. Aber das wusste ich schon vorher, weil mich Sebastian (Fischer, Anmerkung der Redaktion) darauf vorbereitet hat. Wir kennen uns gut, weil wir in derselben Agentur sind, und er hat mir im Vorfeld von seinen Erfahrungen erzählt. Da wurde mir schnell klar, dass mein Privatleben jetzt wohl mal ein Jahr lang pausieren wird (lacht). Ganz so ist es aber natürlich nicht, denn für meine Familie und Freunde versuche ich mir immer Zeit zu nehmen.

Wie schade, dass Sie nur so kurz mit dem Viktor-Darsteller Sebastian Fischer drehen konnten - jetzt, wo er die Serie schon verlassen hat.

Ja, leider! Ich vermisse ihn hier sehr. Wir treffen uns ab und zu, aber es ist schon traurig, dass er weg ist. Er war wirklich wie ein großer Bruder für mich.

Mehr zum Thema: Trauriger Vierfach-Abschied bei 'Sturm der Liebe'

Sie haben einmal gesagt, dass Ihre Rolle in vielen Dingen anders tickt als Sie - gilt das auch in Liebesdingen oder sind Sie da wie Denise doch eher schüchtern?

Nein, da bin ich das komplette Gegenteil. Ich bin eigentlich nicht schüchtern, was das betrifft. Wenn ich spüre, der andere will auch, dann ist für mich alles relativ klar - dann muss man nicht um den heißen Brei herumreden.

Sehen Sie hier, was Sie vielleicht noch nicht über 'Sturm der Liebe' wussten (Artikel geht unten weiter):

 

Sie sagen ja auch, dass Sie eigentlich keine Romantikerin sind - ist es dann nicht schwierig, in einer so märchenhaften Serie wie 'Sturm der Liebe' mitzuspielen?

Am Anfang war es für mich schon eine ganz schöne Umstellung, so etwas zu spielen. Ich hab mir frühere Folgen angesehen und geguckt, wie die vorigen Traumfrauen ihr Verliebtsein rübergebracht haben - also mit welchen Blicken zum Beispiel. Im Laufe der Zeit fiel mir das dann immer leichter. Ich beobachte mich zwar nicht selbst, wenn ich verliebt bin, aber für mich als Helen ist das dann doch nochmal etwas anderes (lacht). Denise ist schon sehr verträumt und romantisch ... Was auf ihre Art und Weise aber auch ganz schön ist.

Joshuas und Denises Geschichte wird ja von dem Liebeslied 'Eternal Flame' begleitet. Gibt es in Ihrem Leben auch einen Song, mit dem Sie etwas Besonderes verbinden?

Da gibt es einige Songs, aber spontan fällt mir da 'Sowieso' von Mark Forster ein. In dem Lied geht es einfach darum, das Leben so zu nehmen, wie es kommt, weil man es in dem Moment eh nicht ändern kann - mach einfach das Beste daraus, denn du hast nur ein Leben. Ich glaube, das lebe ich auch tagtäglich und besonders bei Castings höre ich den Song eigentlich immer.

Lesen Sie auch:

Was passiert heute und morgen bei Sturm der Liebe? Unsere Vorschau verrät es.
'Sturm der Liebe'  

Die aktuelle Vorschau zur ARD-Serie

Wir verraten Ihnen tagesaktuell, was in den kommenden Folgen passiert.

In der Serie ist ja Joshua der Traummann von Denise. Wie sähe denn ihr persönlicher Traumtyp aus? Ähnlich wie Joshua?

Ich hab gar keine richtige Vorstellung von meinem Traummann. Ich sage immer: Wenn's funkt, dann funkt's. Es kommt, wie es kommt. Was mir auf jeden Fall wichtig ist, ist Humor. Den hat Joshua ja auch, das mag ich. Und das Geheimnisvolle, das ihn umgibt, gefällt mir als Helen ebenfalls gut.

Die Traumpaare bei 'Sturm der Liebe' heiraten am Ende ja klassischerweise, gründen eine Familie. Sind das Dinge, mit denen Sie sich auch schon auseinandergesetzt haben?

Man macht sich natürlich schon seine Gedanken, wie es weitergeht. Viele meiner Freunde haben schon Kinder und heiraten, aber ich halte mich da noch etwas zurück. Ich bin 23 und will jetzt erst mal meine Karriere vorantreiben. Aber irgendwann denke ich sicher an Hochzeit. Vor allem, wenn ich die Kleider bei 'Sturm der Liebe' sehe - die sind ja ein absoluter Traum.

Welchen Stellenwert hat Ihre Familie in Ihrem Leben?

Meine Familie ist mir sehr wichtig. Da ich Einzelkind bin, hatte ich immer nur meine Eltern und dadurch ist unsere Beziehung einfach noch intensiver. Wir haben ein sehr enges Verhältnis zueinander. Auch meine Großeltern unterstützen mich sehr.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Unser Adventskalender
Plätzchen PDF
Unsere Lieblings-Plätzchenrezepte
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.