Sturm der Liebe: Gibt es am Ende von Staffel 14 kein Traumpaar?

Das Finale der 14. Staffel von 'Sturm der Liebe' steht kurz bevor - und es könnte sein, dass es erstmals keine Traumhochzeit samt Happy End geben wird ... Wir verraten, wie dramatisch es weitergeht.

Bei Sturm der Liebe könnte das Liebesdreieck zwischen Viktor, Alicia und Christoph dramatisch enden.
Wie geht die Geschichte zwischen 'Sturm der Liebe'-Viktor (Sebastian Fischer, links), Alicia (Larissa Marolt, Mitte) und Christoph (Dieter Bach, rechts) aus?

Für 'Sturm der Liebe'-Fans gab es bislang immer etwas, auf das sie sich nach allerlei Intrigen und Liebeswirrungen der Hauptfiguren freuen konnten: Dass am Ende das vorherbestimmte Paar zusammenfindet und sich romantisch das Ja-Wort gibt. In allen vergangenen 13 Staffeln war das bisher der Fall, weshalb es eigentlich undenkbar wäre, mit dieser Tradition zu brechen.

Mehr zum Thema: Das sind alle bisherigen Paare von 'Sturm der Liebe'

Aktuell allerdings schlittert die Handlung nicht Richtung Traumhochzeit, sondern sie könnte vielmehr in einer großen Tragödie enden. Wollen die Macher der Serie den Zuschauern vielleicht mal etwas völlig Neues bieten?

 

Ist Alicias & Viktors Affäre der Anfang vom Ende?

Das Liebesdreieck zwischen Alicia Lindbergh (gespielt von Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (gespielt von Sebastian Fischer) und dessen Vater Christoph (gespielt von Dieter Bach) steht seit Beginn der 14. Staffel im Vordergrund der Handlung von 'Sturm der Liebe' und bot bereits zahlreiche Wendungen. Schon immer versuchte Alicia, sich gegen ihre Gefühle für Viktor zu wehren und sie heiratete schließlich Christoph - doch mittlerweile hat sie mit ihrem Noch-Ehemann abgeschlossen und will nur noch Viktor. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre - bis Christoph davon erfährt und er Alicia ein Ultimatum setzt.

Sehen Sie hier, wer bald zu 'Sturm der Liebe' dazustößt (Artikel geht unten weiter):

 

Der impulsive (man könnte fast meinen psychopathische) Geschäftsmann droht Alicia damit, dass er all ihren Liebsten etwas antun wird, sollte sie sich tatsächlich von ihm trennen. Alicias Oma Anna (gespielt von Doris Buchrucker) bekam das bereits zu spüren, denn Christoph schickte Einbrecher in ihre Wohnung und setzte sie damit völlig unter Schock. Wären vielleicht Alicias Bruder Paul (gespielt von Sandro Kirtzel) oder ihr Auserwählter Viktor die nächsten Opfer?

Mehr zum Thema: Stirbt Viktor im Finale der 14. Staffel von 'Sturm der Liebe'?

Momentan ist Alicias Lage jedenfalls mehr als aussichtslos und eigentlich gibt es kaum noch eine Möglichkeit dafür, dass die Staffel glücklich ausgeht. Bleibt Alicia beim Erpresser Christoph, wird sie für immer unglücklich sein und auch Viktor wird seine große Liebe niemals vergessen. Entscheidet sich Alicia allerdings dazu, zu kämpfen, nimmt sie es mit einem schier übermächtigen Gegner auf und könnte dramatische Ereignisse damit auslösen. Nur, wenn Christoph im Gefängnis landen oder sterben sollte (was unwahrscheinlich ist, da er der spannendste Fiesling am Fürstenhof ist), wäre endlich der Weg frei für Viktor und Alicia als Traumpaar.

 

Wie dramatisch endet die 14. Staffel wirklich?

Die ARD-Vorschau zu 'Sturm der Liebe' deutet bereits an, dass die junge Frau sich tatsächlich mit Christoph anlegt - doch das bringt sie in große Gefahr. Sogar vom Verschwinden der Ärztin ist die Rede. Entführt Christoph sie etwa oder tut er ihr sogar noch Schlimmeres an? Denkbar wäre auch eine Geschichte à la 'Romeo und Julia', da Shakespeares Werk bereits durch Valentinas Theatergruppe ein Thema dieser Staffel war. Kommen also Viktor und Alicia bei dem Versuch, Christoph zu entkommen, auf tragische Weise ums Leben? Für 'Sturm der Liebe' wäre diese Variante wahrscheinlich doch ein wenig zu brutal.

Lesen Sie auch: Steigt Larissa Marolt zum Staffelfinale aus?

Vielleicht flüchtet Alicia am Ende auch einfach vor den Saalfelds und fängt ohne sie ein neues Leben an. Wir sind sehr gespannt, wie dieses Drama ausgehen wird und hoffen, dass es zumindest im kleineren Rahmen doch noch Happy Ends geben wird - zum Beispiel für Romy (gespielt von Désirée von Delft) und Paul, die ebenfalls seit Beginn der Staffel umeinander werben, oder für die schüchternen Jungs Tobias (gespielt von Max Beier) und Boris (gespielt von Florian Frowein).

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
 
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Liebenswert Shop
Komm in unsere Community!
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.