Ellas neuer Verehrer Sturm der Liebe: Frederic Welter stößt als Quirin Pachmeyer dazu

Als neuer potenzieller Herzensbrecher mischt Frederic Welter (34) alias Quirin Pachmeyer den Fürstenhof bei 'Sturm der Liebe' auf. Wir verraten, was der Schauspieler sonst so treibt.

Bei Sturm der Liebe macht Quirin Pachmeyer (gespielt von Frederic Welter) Ella den Hof.
Quirin Pachmeyer (gespielt von Frederic Welter) und Ella (Victoria Reich) verstehen sich auf Anhieb gut ...

Huiui, das dürfte das Herz von Ella (Victoria Reich) ordentlich in Wallung bringen: Heute tritt Darsteller Frederic Walter erstmals in seiner Rolle als ebenso charmanter wie charmanter Quirin Pachmeyer bei 'Sturm der Liebe' auf - und er flirtet sofort mit der hübschen Hochzeitsplanerin.

Lesen Sie auch: Staffel 14 von 'Sturm der Liebe' mit Florian Frowein als Hauptrolle?

Als neuer Kunde macht er zunächst einen Hotelrundgang mit Ella und findet sofort Gefallen an ihr. Beruht das vielleicht auf Gegenseitigkeit - oder hängt sie noch immer zu sehr an William (Alexander Milz), als dass sie sich auf einen neuen Mann einlassen könnte? Bald stellt sich aber heraus, dass Gentleman Quirin nicht so nett und unschuldig ist, wie es zunächst scheint ...

Sehen Sie hier: Das machen die 'Sturm der Liebe'-Paare der Staffeln 9 bis 12 heute (Artikel geht unter dem Video weiter):

 
 

Aus diesen Produktionen könnten Sie Frederic Welter kennen

Doch wer ist eigentlich der Mensch hinter dieser Rolle? Schauspieler Frederic Welter wurde 1982 in München geboren und kann bereits zahlreiche Film- und Fernsehauftritte vorweisen. Der gut aussehende 34-Jährige mit den strahlend blauen Augen steht gerade für den Film 'Lilith und die Sache mit den Männern' aus der 'Inga Lindström'-Reihe vor der Kamera.

Hier zeigt sich der smarte Schauspieler im Flugzeug auf Weg nach Söderköping in Schweden, wo die Dreharbeiten stattfinden.

Zuvor spielte er unter anderem in der Buchverfilmung 'Rubinrot' (2013) der sogenannten Edelsteintrilogie mit. Auch in Filmen wie 'Crazy' (2000), 'Himmelreich auf Erden' (2002) und 'Irre sind männlich' (2013) war Welter zu sehen. Darüber hinaus trat er in Serien wie 'Die Rosenheim-Cops' oder 'SOKO Leipzig' auf - auch in 'Der Bergdoktor' war er 1998 zu sehen.

 

Für 'Sturm der Liebe'-Fans ist er kein Unbekannter

Besonders überraschend: Frederic Welter ist kein völlig neues Gesicht bei 'Sturm der Liebe'. Schon 2012 war er in zwei Folgen der ARD-Serie dabei und trat als Toni Pachmeyer, Neffe von Alois ('Loisl') Pachmeyer, auf. Was hat es zu bedeuten, dass er nun als Quirin Pachmeyer zurückkehrt? Wir sind jedenfalls sehr gespannt und freuen uns auf mehr von Frederic Welter!

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 in der ARD.

Mehr zu 'Sturm der Liebe':

 

Kategorien:
 
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Liebenswert Shop
Komm in unsere Community!
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.