Unfall

'Sturm der Liebe'-Drama: Eleni verunglückt durch Christophs Schuld

Es wird dramatisch bei 'Sturm der Liebe'. Eleni wird bei einem Sturz schwer verletzt, Schuld an dem Unglück trägt Christoph.

Dieter Bach als Christoph Saalfeld in 'Sturm der Liebe'.
'Sturm der Liebe'-Drama: Christoph verschuldet Elenis Sturz. Foto: ARD/WDR/Christof Arnold
Auf Pinterest merken

'Sturm der Liebe'-Unfall: Eleni stürzt schwer

Dramatische Szenen bei 'Sturm der Liebe'. Eleni (Dorothée Neff) verunglückt schwer und die Schuld daran trägt kein Geringerer als Christoph (Dieter Bach).

Vielleicht auch interessant:

Handelt es sich tatsächlich nur um einen Unfall? Oder will Christoph seiner Tochter Eleni etwa absichtlich schaden?

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Video Platzhalter
Video: Glutamat

So kommt es zu dem Unglück

Der letzte dramatische Unfall bei 'Sturm der Liebe' liegt noch nicht lange zurück. Shirin (Merve Cakir) kämpft immer noch damit, dass sie nicht sehen kann. Und das nächste Unglück klopft bereits an die Tür. Diesmal trifft es Eleni Schwarzbach.

Dorothée Neff als Eleni Schwarzbach in 'Sturm der Liebe'.
Dorothée Neff als Eleni Schwarzbach in 'Sturm der Liebe'. Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

Markus Schwarzbach (Timo Ben Schöfer) verliert die Kontrolle, es kommt zu einer handfesten Auseinandersetzung mit Christoph. Eleni will den Streit der Konkurrenten schlichten und geht mutig dazwischen. Dabei geschieht das Unglück. Durch Christophs Schuld stürzt die junge Frau und wird dabei sehr schwer verletzt.

Wollen Sie über alle Neuigkeiten informiert sein und sich mit anderen Serienfans austauschen? Dann könnte Ihnen unsere exklusive 'Sturm der Liebe'-Gruppe auf Facebook gefallen.

Absichtlich hat Christoph den Sturz nicht herbeigeführt, es handelt sich tatsächlich um einen schlimmen Unfall mit fatalen Folgen für Eleni.

Erfahren Christoph und Markus, wer Elenis Vater ist?

Ein Geheimnis muss aktuell noch gelüftet werden. Eleni ist gar nicht die Tochter von Markus, dieses Geheimnis hütet Alexandra (Daniela Kiefer) bislang eisern. Doch da Eleni nun ins Krankenhaus muss, könnte die Wahrheit aus ihrer mit der Situation emotional überforderten Mutter herausbrechen. Was auch zu 'Sturm der Liebe' passen könnte, wäre das Szenario, dass Elenis Zustand eine Transplantation verlangt und Alexandra somit mit der Wahrheit rausrücken muss. In jedem Fall wird die Wahrheit darüber, wer Elenis Vater ist, für viel Unruhe am Fürstenhof sorgen.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:05 Uhr) und NDR (8:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 14) sowie im MDR gezeigt: Hier läuft dienstags bis freitags um 6:25 Uhr Staffel 3.

*Enthält Affiliate-Links