Liebenswert wird geladen...
ARD-Serie

Sturm der Liebe: Die Vorschau vom 27. Mai 2020

Was passiert heute und in den folgenden Episoden bei 'Sturm der Liebe'? Unsere Vorschau verrät es Ihnen immer tagesaktuell.

Vorschau für Mittwoch, 27. Mai 2020 (Folge 3387)

Tim (Florian Frowein) kommt zu spät: Als er zu Franzi (Léa Wegmann) eilt und ihr seine Liebe gestehen will, hat diese bereits eine leidenschaftliche Nacht mit Steffen (Christopher Reinhardt) verbracht. Tim lässt sich davon allerdings nicht abhalten und er macht der Obstbäuerin eine emotionale Liebeserklärung. Wie wird sie darauf reagieren? Christoph (Dieter Bach) ist froh, dass Ariane (Viola Wedekind) ihm in seiner Not geholfen und die Fürstenhof-Anteile sowie sein Geld in Sicherheit sind - doch die Top-Comfort-Kette, sein Lebenswerk, scheint verloren zu sein. Ariane verspricht Christoph, mit ihm gemeinsam ein neues Imperium aufbauen zu wollen. Robert (Lorenzo Patané) konnte Eva (Uta Kargel) einfach nicht finden und er kehrt verzweifelt an den Fürstenhof zurück. Als er sie dann anruft und merkt, dass sie ihre Telefonnummer abgemeldet hat, übermannt ihn seine Trauer. Lucy (Jennifer Siemann) und Paul (Sandro Kirtzel) sollen als Stellvertreter des Fürstenhofs an einem Firmenlauf teilnehmen. Als Bela (Franz-Xaver Zeller) Lucy damit überrascht, sie beide auch dafür angemeldet zu haben, gerät sie in eine Zwickmühle.

Die Vorschau von 'Sturm der Liebe' für die nächsten 10 Folgen:

Unsere Vorschau verrät, was in den kommenden Folgen der 16. Staffel von Sturm der Liebe passiert.
Was passiert heute und morgen bei 'Sturm der Liebe'? Unsere Vorschau verrät es. ARD/Christof Arnold

Vorschau für Donnerstag, 28. Mai 2020 (Folge 3388)

Eigentlich versuchen Lucy und Paul - unabhängig voneinander - sich ihre Gefühle füreinander bei der Vorbereitung für den Firmenlauf nicht anmerken zu lassen. Dann kommen sie sich allerdings wieder näher und Lucy fasst den Entschluss, doch lieber mit Bela teilzunehmen. Dieser freut sich über seinen scheinbaren Triumph, aber dann hört er ein Gespräch mit, dass er eigentlich nicht mitbekommen sollte ... Werner (Dirk Galuba) ist davon überzeugt, dass es beim Verkauf der Fürstenhof-Anteile an Ariane nicht mit rechten Dingen zuging. Er will ihr drohen, um die Wahrheit zu erfahren, doch sie lässt sich von ihm absolut nicht einschüchtern. Damit hätte Werner nicht gerechnet. Linda (Julia Grimpe) hat immer mehr das Gefühl, dass mit Ariane etwas nicht stimmt und sie womöglich etwas im Schilde führt. Franzi macht Tim gegenüber deutlich, dass er zu spät gekommen ist. Sich selbst muss sie dennoch eingestehen, dass ihr seine Liebesbekundung nicht egal ist. ist zunächst beeindruckt von Ariane, doch mit der Zeit beschleicht sie das ungute Gefühl, dass Ariane etwas im Schilde führt. Obwohl es Franzi schwer fällt, macht sie Tim klar, dass seine Liebeserklärung zu spät kommt. Trotzdem muss sie sich eingestehen, dass sie diese nicht unberührt lässt. Franzi lässt sich daraufhin von Steffen trösten. Robert lässt sich in seiner Verzweiflung einfach nicht helfen.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Vorschau für Freitag, 29. Mai 2020 (Folge 3389)

Christoph hat die Möglichkeit, eine Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft zu treffen und so einer Haftstrafe zu entgehen - doch das passt jemandem aus seinem Umfeld absolut nicht. Um zu verhindern, dass Christoph den Termin mit der Staatsanwaltschaft wahrnehmen kann und damit dem Gefängnis entgehen kann, wird heimlich dessen Auto sabotiert. Bela ist verletzt von dem, was Lucy über ihn und ihre Gefühle für Paul gesagt hat, verschweigt ihr aber, was er gehört hat. Er will ihr stattdessen beweisen, dass er besser als Paul ist und will für den Lauf eine strenge Diät machen. Franzi und Steffen stemmen erfolgreich eine spontane Cidre-Verkostung. Natascha (Melanie Wiegmann) wirft Robert vor, Eva betrogen zu haben - doch dann ahnt sie, dass vielleicht doch etwas anderes vorgefallen sein muss. Sie versucht, Eva zu kontaktieren.

Vorschau von 'Sturm der Liebe' für die Folgen aus Staffel 9 (Wiederholungen):

Leonard Stahl und seine Pauline wurden in Staffel 9 von Sturm der Liebe ein Paar.
Leonard Stahl und seine Pauline wurden in Staffel 9 von 'Sturm der Liebe' ein Paar. ARD/Ralf Wilschewski

Vorschau für Montag, 2. Juni 2020 (Folge 1817)

Küchenhilfe Pauline (Liza Tzschirner) beichtet Leonard (Christian Feist), dass sie Patrizia (Nadine Warmuth) im Weinkeller eingesperrt hat. Also diese wieder frei ist, erwartet diese wutentbrannt, dass Leonard Pauline entlässt. Der lehnt allerdings ab, weshalb Patrizia kurz darauf Paulines Fahrrad sabotiert. Leonard sieht später, wie sich Patrizia Fahrradschmiere abwischt und befürchtet, dass Pauline nun in Gefahr sein könnte. Sie kommt kurz darauf allerdings nur leicht verletzt zurück, was Leonard sehr beruhigt. Die gelernte Konditorin strahlt ihn an und es ist endlich um ihn geschehen: er hat sich in sie verliebt! Charlotte (Mona Seefried) macht Friedrich (Dietrich Adam) klar, dass er ihr zwar sehr wichtig ist, sie allerdings noch Zeit braucht, um sich wieder auf einen Mann einzulassen. André (Joachim Lätsch) sorgt anschließend für ein Missverständnis, als er Werner gegenüber erzählt, Charlotte wolle ihn zurück, was Werner nicht lange fackeln lässt. Goran (Saša Kekez) möchte sich bei Natascha entschuldigen, doch diese gibt ihrem Schüler gegenüber nicht so schnell nach und erklärt ihm, er solle sich vernünftig auf die Probe der Musical-Casting-Szene vorbereiten. Eberhard (Werner Opitz) versucht, Hildegard (Antje Hagen) davon zu überzeugen, sich als Model für Damenstrümpfe zur Verfügung zu stellen. Ausgerechnet Alfons (Sepp Schauer) soll ihm dabei helfen.

Vorschau für Dienstag, 3. Juni 2020 (Folge 1818)

Als sich Leonard von ihr trennt, ist das für Patrizia ein Schock. Dann erfährt sie auch noch, dass Friedrich ebenfalls nichts weiter mit ihr zu tun haben will und sie sinnt nach all diesen Zurückweisungen auf Rache. Sie stellt Beweise dafür zusammen, dass Pauline rechtmäßige Erbin des Fürstenhofs ist. Pauline und Leonard küssen sich. Goran versucht derweil, bei Natascha zu landen und er versucht, sie mit Charme und Sekt zu erobern. Alfons weigert sich zunächst, Eberhards Rausschmiss aus dem Haus zurückzunehmen, doch dann spielt dieser den Reumütigen und Alfons gibt nach. Werner hat sich gegenüber Charlotte blamiert, was Friedrich genüsslich auskostet. Charlotte dagegen hat Mitleid mit Werner.

Vorschau für Mittwoch, 4. Juni 2020 (Folge 1819)

Friedrich droht Patrizia damit, die Polizei einzuschalten - doch diese lässt sich davon nicht beeindrucken. Er soll sich Zeit für eine Entscheidung nehmen und so lange zieht Patrizia wieder an den Fürstenhof. Friedrich erfährt währenddessen, dass Pauline rechtlich einen Anspruch auf das Hotel anmelden könnte. Patrizia wird außerdem klar, dass sie gegen Pauline keine Chance mehr bei Leonard hat. Die beiden geben sich ihrer Leidenschaft hin - und Patrizia erwägt eine neue Strategie. Natascha übersteht den Sturz aus dem Fenster unbeschadet. Sabrina bemüht sich derweil, Goran aufzumuntern und will ihn davon überzeugen, sich bei Natascha zu entschuldigen. Ganz zu seiner Überraschung ist sie ihm nicht böse und sie schwärmt geradezu von ihrer lebensverändernden Erfahrung. Bürgermeister Werner soll zur Eröffnung des Schützenfestes ein Fass im Bräustüberl anstechen und will sich dabei von Alfons helfen lassen - doch dann erscheint Hildegard an seiner Stelle.

Vorschau für Donnerstag, 5. Juni 2020 (Folge 1820)

Dass Hildegard das Fass auf dem Schützenfest angestochen hat, sorgt für Empörung - eigentlich ist das traditionsgemäß Männersache. Außerdem erfährt die Sonnbichlerin davon, dass Eberhard Gefühle für sie hat. Für Leonard ist es ein Unding, dass Patrizia von Friedrich als PR-Managerin des Fürstenhofs eingestellt wurde. Diese gibt Pauline gegenüber währenddessen vor, Frieden mit ihr schließen zu wollen. Pauline bleibt allerdings skeptisch. Patrizia will außerdem Natascha als Barkeeperin gewinnen, da sie als Prominente ein Gewinn für das Hotel sein könnte. Michael (Erich Altenkopf) wird bewusst, dass Goran in Natascha verliebt ist und er rät ihm, sich eine Frau in seinem Alter zu suchen. Nachdem Goran ein Gespräch zwischen Michael und Natascha mitbekommen hat, glaubt dieser dann, dass Michael selbst etwas von ihr will.

Vorschau für Montag, 8. Juni 2020 (Folge 1821)

Dass Eberhard ihr seine Liebe gestanden hat, schockiert Hildegard und sie fordert ihn dazu auf, auszuziehen. Zum Abschied bekocht er die Sonnbichlers noch einmal und Eberhard trinkt mit Alfons eine Flasche Schnaps. Anschließend ist Alfons so müde, dass er am Platz einschläft - was verheerende Folgen hat. Als Eberhard in der Nacht schlafwandelt, steckt er mit einem Kerzenleuchter die Wohnung in Brand. Alfons schwebt in Lebensgefahr! Friedrich erfährt, dass Pauline (heimliche Erbin des Fürstenhofs) die neue Freundin von Leonard ist. Werner muss eine Menge Spott über sich ergehen lassen, weil in einem Artikel über die "Anzapf-Affäre" beim Schützenfest berichtet wurde. Er schafft es allerdings, sich anschließend als Befürworter der weiblichen Emanzipation zu inszenieren.

Vorschau für Dienstag, 9. Juni 2020 (Folge 1822)

Leonard glaubt, dass Pauline sein Vertrauen missbraucht hat. Diese ahnt, dass Patrizia ihr Böses will. Doch gegenüber Leonard tut Patrizia alles, um den Anschein zu erwecken, als hätte sie sich geändert. Pauline wird derweil auch noch von Friedrich über das rätselhafte Verschwinden ihres Großvaters ausgefragt, was diese stutzig macht. Leonard dagegen ist der Meinung, sie wolle in jedem einen Feind sehen und es kommt zu einem großen Streit zwischen den beiden. Alfons wird aus den Flammen gerettet und Eberhard beschließt, sich wegen seines Schlafwandelns psychologische Hilfe zu holen. Er verabschiedet sich von Hildegard und Alfons. Charlotte erfährt enttäuscht davon, auf welche Weise Werner in letzter Zeit dem Fürstenhof schadet.

Vorschau für Mittwoch, 10. Juni 2020 (Folge 1823)

Pauline und Leonard vertragen sich wieder, doch Friedrich sorgt schon wieder für neuen Wirbel: Um Patrizias Machtposition zu schwächen, hat er einen Plan geschmiedet. Er erzählt seinem Sohn davon, dass Pauline rechtmäßige Erbin des Fürstenhofs ist und er will Leonard davon überzeugen, Pauline zu heiraten, um Friedrichs Ruin zu verhindern. Werner hat Charlotte versprochen, nie wieder etwas zu tun, was dem Hotel schaden könnte, doch als eine geologische Gutachterin auftaucht, die er gern auf seinen Seite ziehen würde, fällt es Werner schwer, sich an diese Abmachung zu halten. Wird er es schaffen?

Vorschau für Donnerstag, 11. Juni 2020 (Folge 1824)

Leonard sträubt sich dagegen, Pauline aus strategischen Gründen zu heiraten. Er verspricht seinem Vater Friedrich allerdings, ihr nichts von den neuen Erkenntnissen über ihre Erbschaft zu erzählen. Die Situation belastet Leonard so, dass er Pauline gegenüber etwas auf Distanz geht. Sie ahnt, dass etwas nicht stimmt, und konfrontiert ihren Liebsten damit. Curd (Holger C. Gotha), Vater von Nils (Florian Stadler), will seinen Sohn dazu überreden, ihm dabei zu helfen, aus der Haft entlassen zu werden - er bräuchte dafür nämlich nur einen Job und einen Wohnsitz. Nils kann sich allerdings nicht dazu durchringen, ihm zu helfen. Die Ehe von Hildegard und Eberhard soll annulliert werden.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. In der Telenovela dreht sich alles um die Liebe - mit vielen Hindernissen, Tücken und auch emotionalen Momenten. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:55/6:00 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:00 Uhr), NDR (8:10 Uhr) und RBB (11:20 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 9). Im MDR läuft werktags um 6:20 Uhr übrigens wieder Staffel 1. Ab dem 2. Juni 2020 zeigt Das Erste auf dem regulären Sendeplatz ebenfalls alte Folgen vom Beginn der 9. Staffel, da aufgrund einer längeren Drehpause vorerst keine neuen Episoden zur Verfügung stehen.

Übrigens: Seit dem 28. Oktober 2019 stellt die ARD immer schon während der TV-Ausstrahlung der aktuellen Folge vorab bereits die jeweils nächste Episode von 'Sturm der Liebe' zur Verfügung. Diese sind dann online unter daserste.de sowie in der ARD Mediathek verfügbar (dort ebenfalls über SmartTVs abrufbar) - allerdings leider nur innerhalb Deutschlands.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';