ARD-Serie Sturm der Liebe: Die Vorschau vom 20. Januar 2020

Was passiert heute und in den folgenden Episoden bei 'Sturm der Liebe'? Unsere Vorschau verrät es Ihnen immer tagesaktuell.

Vorschau für Montag, 20. Januar 2020 (Folge 3308)

Nach dem verheerenden Brand können Alfons (Sepp Schauer) und Hildegard (Antje Hagen) vorerst nicht zurück in ihr Zuhause. Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané) nehmen sie deshalb kurzfristig bei sich auf, doch Christoph (Dieter Bach) stört sich an diesen Gästen. Deshalb besorgt Alfons einen Wohnwagen, in dem er die nächste Zeit mit seiner Frau leben will. Als Linda (Julia Grimpe) plötzlich krank wird, springt André (Joachim Lätsch) für sie im Café ein - und trifft dort auf Dirk (Markus Pfeiffer), der seiner Noch-Ehefrau ebenfalls hilft. Wenig später wird das Café wegen eines anonymen Anrufs vom Gesundheitsamt überprüft ... Eigentlich kann Franzi (Léa Wegmann) Tim (Florian Frowein) einfach nicht verzeihen, doch ihre Tante Margit (Michaela Stögbauer) versucht sie davon zu überzeugen, dass sie für die große Liebe kämpfen sollte.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer neuen 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

 

Die Vorschau von 'Sturm der Liebe' für die nächsten 10 Folgen:

Unsere Vorschau verrät, was in den kommenden Folgen der 16. Staffel von "Sturm der Liebe" passiert.
Was passiert heute und morgen bei 'Sturm der Liebe'? Unsere Vorschau verrät es.

Vorschau für Dienstag, 21. Januar 2020 (Folge 3309)

Tim und Franzi sind wieder glücklich zusammen, wollen in ihrer Beziehung aber nichts überstürzen. Währenddessen schmiedet Nadja (Anna Lena Class) einen heimtückischen Plan: Sie nutzt Evas Schwangerschaft, um Tim wieder an sich zu binden ... Alfons gesteht Hildegard, dass er schuld an dem Brand ist. Wie wird sie darauf reagieren? André erklärt Linda, dass er nicht länger mit Dirk konkurrieren will und sie das Wichtigste für ihn ist. Gerührt macht diese dann ihrem Noch-Ehemann klar, dass André der Mann an ihrer Seite ist und sie nur ihn liebt. Bei einer Routineuntersuchung stellt sich heraus, dass Evas und Roberts Baby wohlauf ist.

Lesen Sie auch: 'Sturm der Liebe'-Fans wettern gegen ARD! "Es ist eine Schande"
Mehr zu "Sturm der Liebe" im Ausland: Geoblocking-Problem gelöst!

Vorschau für Mittwoch, 22. Januar 2020 (Folge 3310)

Walter (Hans-Jürgen Silbermann) möchte seiner Tochter Natascha (Melanie Wiegmann) nicht zur Last fallen, doch diese kann mit seiner Demenz nur schlecht umgehen. Michael (Erich Altenkopf) bemerkt währenddessen, wie Walter in Nataschas Kräuterbuch liest und ahnt Schreckliches: Wurde Romy etwa mit dem Teufelshuf vergiftet? Nadja gesteht Tim, dass sie schwanger ist. Dieser will Franzi daraufhin sofort davon berichten, doch es kommt ihm etwas dazwischen. Später gerät er dann vor Franzi in Erklärungsnot. Dass Annabelle (Jenny Löffler) bei Paul (Sandro Kirtzel) einfach nicht weiterkommt, frustriert diese. Dann wird sie auch noch von Lucy (Jennifer Siemann) darauf aufmerksam gemacht, dass sie wohl beide im Rennen um Pauls Herz nicht mit der verstorbenen Romy mithalten können. Annabelle fühlt sich dadurch aber erst recht angespornt, weiter um Paul zu kämpfen.

Lesen Sie auch: Todeskampf bei 'Sturm der Liebe'! Muss Paul sterben?
Mehr zu 'Sturm der Liebe': Blitzhochzeit! Tim und Nadja heiraten

Vorschau für Donnerstag, 23. Januar 2020

Heute fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Vorschau für Freitag, 24. Januar 2020

Heute fällt 'Sturm der Liebe' leider aus.

Lesen Sie auch: Sendepause! So oft fällt 'Sturm der Liebe' jetzt aus

Vorschau für Montag, 27. Januar 2020 (Folge 3311)

Nadjas (vermeintliche) Schwangerschaft setzt nicht nur Tim, sondern auch Franzi ganz schön zu. Diese heikle Situation nutzt die Kellnerin für einen weiteren fiesen Schachzug: Sie konfrontiert Franzi mit einer unglaublichen Behauptung. Dass Christoph den Strandabschnitt in Thailand kaufen will, freut Dirk und Annabelle - doch Dirk ist sich nicht sicher, ob er den von ihnen ausgeheckten Plan wirklich in die Tat umsetzen soll. Paul erkundigt sich bei Lucy danach, ob zwischen ihr und Bela (Franz-Xaver Zeller) etwas läuft - was diese wiederum in Panik versetzt. Empfindet Bela etwa mehr für sie? Michael erzählt Natascha von seinem schlimmen Verdacht und diese erinnert sich daran, Annabelle damals ihr Kräuterlexikon geliehen zu haben ... Linda hat sich zwar für André entschieden, doch sie macht ihm auch klar, dass sie und Dirk durch die gemeinsamen Kinder immer miteinander verbunden sein werden.

Vorschau für Dienstag, 28. Januar 2020 (Folge 3312)

Überraschende Annäherung: Dirk erweist Christoph einen Freundschaftsdienst, indem er ihn davor warnt, den Strandabschnitt zu kaufen und bewahrt den Hotelier damit vor dem finanziellen Ruin. Christoph zeigt sich dankbar und erwidert diese noble Geste. Annabelle tobt währenddessen vor Wut: So hatte sie sich das nicht vorgestellt! Sie versucht alles, um die beiden Männer an ihrer Zusammenarbeit zu hindern. Als Tim etwas Zeit mit Luna verbringt, fasst er den Entschluss, Verantwortung für sein ungeborenes Kind zu übernehmen. Nadja teilt ihm dann allerdings mit, dass sie ihr Baby allein und nicht in Bichlheim aufziehen will. Bela wehrt sich gegen Pauls Behauptung, er hätte Gefühle für Lucy - doch belügt er sich damit vielleicht selbst? Eva und Robert haben sich auf einen Namen für ihr Kind geeinigt, doch Werner (Dirk Galuba) und Natascha können sich mit der Wahl nicht anfreunden.

Mehr zu 'Sturm der Liebe': Das verrät der neue Trailer über Staffel 16
Lesen Sie auch: Kehrt diese 'Sturm der Liebe'-Traumfrau bald zurück?

Vorschau für Mittwoch, 29. Januar 2020 (Folge 3313)

Über Nacht sind Christoph und Dirk im Keller einer leerstehenden Villa eingeschlossen. Walter, der zufällig in der Nähe ist, wird irgendwann auf ihre Rufe aufmerksam und will Hilfe holen - doch wenig später hat er sein Vorhaben schon wieder vergessen. Bei einem romantischen Abendessen will Tim Franzi endlich zurückgewinnen, doch nach einer ersten Annäherung herrscht bald erneut dicke Luft und sie beendet die Verabredung plötzlich. Dass die Patientenverfügung ihres Vaters auf Michaels Namen läuft, schockiert Natascha.

Mehr zu 'Sturm der Liebe': Rache! Stirbt Annabelle durch Pauls Hand?
Mehr zu 'Sturm der Liebe': Drama vor der Geburt! Was ist mit Evas Baby?

Vorschau für Donnerstag, 30. Januar 2020 (Folge 3314)

Endlich kommt wieder Bewegung in den ungeklärten Todesfall von Romy Lindbergh: Page Peter (Michael Sandorov) erzählt Dr. Niederbühl von dem verschwundenen "Teufelshuf", den es vor einiger Zeit am Fürstenhof gab. Michael ist nun erst recht davon überzeugt, dass Romy vergiftet wurde. Er beschließt daraufhin, Paul von seinem Verdacht zu erzählen und er besucht Romys Grab, an dem er ihr verspricht, dass er ihren Mörder finden wird. Dass Dirk und Christoph nicht zurückkehren, bereitet Linda große Sorgen. Doch dann erinnert sie sich an die leerstehende Villa, von der Dirk gesprochen hatte, und sie sucht diese gemeinsam mit André auf. Währenddessen kämpfen die beiden Männer bereits um ihr Leben ... Nadja bemerkt, dass es zwischen Tim und Franzi weiterhin kriselt und sie beschließt deshalb, noch länger am Fürstenhof zu bleiben.

Vorschau für Freitag, 31. Januar 2020 (Folge 3315)

Dass Michael die Exhumierung von Romys Leiche vorschlägt, schockiert Paul zunächst zutiefst. Als Michael dann aber erfährt, dass sich Annabelle seinerzeit das Kräuterbuch von Natascha ausgeliehen hatte, konfrontiert er Paul mit diesem verdächtigen Hinweis - und Paul lässt sich doch noch dazu überreden, einer Exhumierung zuzustimmen. Kurz darauf erfährt Annabelle von diesem Vorhaben. André weiß nicht recht, wie er mit Lindas Sorge um Dirk umgehen soll. Kurz entschlossen macht er ihr - vor Dirks Augen - einen Heiratsantrag. Nadja gerät in Bedrängnis, als Christoph sie an einen renommierten Frauenarzt vermittelt. Wird ihre Lüge nun auffliegen?

Vorschau für Montag, 3. Februar 2020 (Folge 3316)

Andrés Heiratsantrag überfordert Linda - sie lehnt ab! Gleichzeitig versichert sie ihm, dass sie trotzdem weiterhin mit ihm zusammen sein möchte. Annabelle verfällt in Panik, als sie von einem Testverfahren erfährt, mit dem der Wirkstoff des "Teufelshufs" doch noch nachgewiesen werden kann. Sie gerät immer mehr unter Druck, da die Exhumierung von Romys Leichnam tatsächlich stattfinden wird. Nach einem weiteren Streit zwischen Franzi und Tim flirtet Nadja heftig mit ihm. Bevor er richtig darauf einsteigt, merkt er, dass er nur Franzi liebt - doch da ist es schon zu spät.

Vorschau für Dienstag, 4. Februar 2020 (Folge 3317)

Annabelle will fliehen, bevor sie tatsächlich noch des Mordes überführt wird. Sie plant, sich nach Argentinien abzusetzen - doch dann verschläft sie ihren Flug. Währenddessen erhält Michael das Ergebnis von Romys Autopsie. Dass sich Tim schon wieder auf Nadja eingelassen hat, kann Franzi einfach nicht hinnehmen. Für sie ist zwischen ihr und Tim nun endgültig alles vorbei. Alfons und Hildegard sind entsetzt, als ihr Wohnwagen am nächsten Morgen plötzlich nicht mehr vor ihrem Haus, sondern mitten in der Wildnis steht. Was ist bloß passiert?

Vorschau für Mittwoch, 5. Februar 2020 (Folge 3318)

Dass Romys Autopsie nicht das erhoffte Ergebnis erbracht hat, kann Michael einfach nicht fassen. Auch Paul ist außer sich, weil seine verstorbene Frau ganz umsonst ausgegraben wurde. Er bereut seine Zustimmung zur Exhumierung nun und macht Michael schwere Vorwürfe. Für Annabelle dagegen ist diese Entwicklung in Sachen Romy äußerst beruhigend und sie glaubt, dass sie tatsächlich niemals für ihren Mord wird haften müssen. Doch sie freut sich zu früh, denn Christoph erinnert sich plötzlich an ihr Geständnis an seinem Krankenbett, während er im Koma lag. Alfons und Hildegard versuchen, der Wildnis zu entfliehen - doch dabei verlaufen sie sich immer mehr im Wald.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. In der Telenovela dreht sich alles um die Liebe - mit vielen Hindernissen, Tücken und auch emotionalen Momenten. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags um 9:55 Uhr in der ARD. Außerdem montags bis freitags im MDR (7:40 Uhr), NDR (8:10 Uhr), RBB (7:10 Uhr), BR (6:30 Uhr), SWR (7:30 Uhr) und HR (ca. 12:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. 

Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt. 

Übrigens: Seit dem 28. Oktober 2019 stellt die ARD immer schon während der TV-Ausstrahlung der aktuellen Folge vorab bereits die jeweils nächste Episode von 'Sturm der Liebe' zur Verfügung. Diese sind dann online unter daserste.de sowie in der ARD Mediathek verfügbar (dort ebenfalls über SmartTVs abrufbar).

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Umfrage Teaser
Mitmachen & Gutschein gewinnen
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Jahreshoroskop 2020
Ihr Jahreshoroskop 2020
Heiße Milch mit Ingwer und Honig gegen Reizhusten.
Mittel gegen Reizhusten
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2020 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.