Liebenswert wird geladen...

'Sturm der Liebe'-Aus? Christoph will Bichlheim verlassen!

Ariane sorgt bei 'Sturm der Liebe' bald dafür, dass Christoph völlig am Ende ist und er nicht mehr weiter weiß.

Es scheint, als würde Christoph bei 'Sturm der Liebe' von Ariane besiegt werden.
Es scheint, als würde Christoph - hier im Haustechniker-Overall - bei 'Sturm der Liebe' von Ariane besiegt werden. ARD/Christof Arnold

Wer hätte gedacht, dass es einmal so schlimm um Hotelier Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach) stehen würde! Eigentlich ist er bei 'Sturm der Liebe' selbst als skrupelloser Intrigant am Fürstenhof bekannt und ließ bisher kaum etwas unversucht, um seine eigenen Interessen durchzusetzen - was meistens auch gelang. Doch mit Ariane (gespielt von Viola Wedekind) gibt es nun eine ihm mindestens ebenbürtige Widersacherin, die ihn zu vernichten droht.

Mehr zu 'Sturm der Liebe' lesen Sie auch in unserer großen Vorschau.

Drama um 'Sturm der Liebe'-Christoph: Er ist finanziell ruiniert

Ein Blick in die ARD-Vorschau verrät, dass er durch sie zunehmend vor den Scherben seiner Existenz steht und sie es genießt, ihn derart leiden zu sehen. Aktuell glaubt er ja noch an eine gemeinsame Zukunft und er verlobt sich sogar mit Ariane - doch sie löst diese Verlobung später wieder und er kommt immer mehr dahinter, dass sie ein diabolisches Spiel treibt. Gleichzeitig verschlechtert sich seine Lage immer weiter: Die Hotelkette Top Comfort ist pleite, sein in Sicherheit gebrachtes Barvermögen ist weg und er gilt offiziell als zahlungsunfähig. Ariane hat derweil gut lachen, denn ihr übertrug er ja im Zuge seines Ärgers mit dem Finanzamt seine Fürstenhof-Anteile ...

Sehen Sie hier, welche Traumpaare es bereits bei 'Sturm der Liebe' gab (Artikel geht unten weiter):

Künftig jobbt der Geschäftsmann im Café und als Haustechniker

Um sich über Wasser halten zu können, beginnt Christoph bald sogar, im 'Café Liebling' bei seiner Schwester Linda (gespielt von Julia Grimpe) zu arbeiten. Niemand - auch keiner seiner früheren Geschäftspartner - kann oder will ihm finanziell aushelfen. Lediglich sein Assistent Schulz möchte ihn unterstützen und erst einmal unentgeltlich für ihn beschäftigt sein, doch Christoph möchte seinen Weggefährten nicht ebenfalls in Schwierigkeiten bringen.

In Folge 3405 (TV-Ausstrahlung am 13. Juli) wird dem Geschäftsmann dann klar, dass Ariane ihm offenbar überlegen ist. "Er ist finanziell am Ende und weiß nicht mehr weiter", heißt es in der Programmvorschau. Christoph badet in Selbstmitleid und überlegt in Folge 3409 sogar, sich dieser Frau geschlagen zu geben und woanders einen Neuanfang zu wagen. Ist das wirklich das endgültige Aus von Christoph Saalfeld bei 'Sturm der Liebe'?

Kein Neuanfang! Christoph schlägt gegen Ariane zurück

Zum Glück geht Christoph (noch) nicht, denn seine Schwester Linda schafft es, dem gebrochenen Mann noch einmal neuen Kampfgeist zu verleihen - und er nimmt es mit Ariane auf. Ab Folge 3410 arbeitet er schließlich als Haustechniker am Fürstenhof und muss dadurch zwar auch für ihn unangenehme Aufgaben wie das Reparieren der Toiletten übernehmen, doch was ihn aufrecht hält ist sein "kühner Plan".

Was genau er vorhat, ist unklar - doch Christoph erfährt bald, dass Arianes Ex-Mann Karl in seinem Hotel in Thailand eincheckte, kurz bevor dieses niederbrannte. Das macht ihn stutzig und er beschließt, nach Bangkok zu reisen, um weitere Informationen zu bekommen. Der Geschäftsmann wird den Fürstenhof also nur für seine Recherche verlassen und dann vermutlich umso siegessicherer zurückkehren. Ein Glück, dass er den 'Sturm der Liebe'-Fans erst mal noch erhalten bleiben wird!

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';