Liebenswert wird geladen...
Schmerzhafter Verlust

Stefanie Hertel spricht über den Tod ihrer Mutter

Stefanie Hertel verlor ihre Mutter kurz vor Weihnachten. Wie sie und ihr Vater heute mit dem schmerzlichen Verlust umgehen.

Stefanie Hertel vermisst ihre Mutter sehr.
Stefanie Hertel vermisst ihre Mutter sehr. Matthias Rietschel / Getty Images

Stefanie Hertel und ihr Vater geben sich gegenseitig Halt

Es war ein schwererer Schlag für Stefanie Hertel und ihren Vater Eberhard, als Elisabeth Hertel am 10. Dezember 2017 starb. Kurz vor Weihnachten verlor die Schlagersängerin ihre Mutter und spricht nun darüber, wie sie und ihr Vater heute mit dem schmerzlichen Verlust umgehen.
Vater und Tochtergeben sich gegenseitig Halt. Für Eberhard Hertel ist das Leben still geworden, seit seine geliebte Frau von ihm gegangen ist. Der 78-Jährige erklärt bild.de gegenüber: "Gerade wenn ich morgens aufstehe, vermisse ich es, den Tag mit ihr gemeinsam zu beginnen."
Das Ehepaar hat jeden Tag mit einem gemeinsamen Frühstück begrüßt. Doch er versucht nach vorne zu schauen und sich abzulenken. Eberhard Hertel verbringt viel Zeit mit seinen Kindern und seine Enkeln, trifft sich mit Freunden und treibt neuerdings regelmäßig Sport.

Stefanie Hertel kann ihre Mama nicht mehr um Rat fragen

Wenn Stefanie Hertel zu Hause bei ihrem Papa ist, schmerzt der Verlust besonders. Überall steckt noch etwas von ihrer Mama. In den Blumenbeeten, die Elisabeth liebevoll gehegt und gepflegt hat oder in der Küche, in der sich immer die ganze Familie getroffen hat.
Besonders schlimm ist es für Stefanie Hertel, dass sie ihre Mama nicht mehr um Rat fragen kann. Stefanie Hertel kann ihre Mutter nicht mehr anrufen, wenn sie nicht weiter weiß und auch in alltäglichen Dingen fehlt die Mama. Taurig erklärt die Musikerin: "Ich frage mich jetzt immer, wie hätte sie das wohl gekocht oder gebacken. Erst vor wenigen Tagen habe ich versucht, eines ihrer köstlichen Kuchenrezepte nachzubacken. Es ist mir zwar gelungen, aber so fein wie bei Mama hat es nicht geschmeckt."

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Vater und Tochter gemeinsam auf der Bühne

Bald stehen Vater und Tochter wieder gemeinsam auf der Bühne. Am 12. Mai 2018 singen Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard bei 'Die große Show zum Muttertag' auf dem MDR ein Duett.
Dieser Auftritt wird sicher nochmal wehtun. Denn Mama Elisabeth kann nicht mehr im Publikum sitzen und ihre Lieben unterstützen.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Stefanie Hertel: Ihr erster Auftritt nach dem Tod ihrer Mutter

Ross Antony: Emotionaler Abschied von seinem Vater
Allegra Curtis spricht über den Verlust von Mutter Christine Kaufmann

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';