Liebe auf den ersten Wuff

Sonja Zietlow: "Die Liebe eines Hundes hält ein Leben lang"

Moderatorin Sonja Zietlow (53) spricht im Interview über die ZDF-Sendung 'Mein Hund fürs Leben' und ihre eigene Tierleidenschaft.

Sonja Zietlow mit ihrer Hündin Lila.
In der TV-Show 'Mein Hund fürs Leben' sucht Sonja Zietlow, hier mit ihrer eigenen Hündin Lila, für herrenlose Vierbeiner ein neues Zuhause. Foto: ZDF / Christine Limmer

Hund sucht Mensch, und Mensch sucht Hund für eine lebenslange Freundschaft. Das internationale Original-Format 'The Dog House' wurde nun vom ZDF als 'Mein Hund fürs Leben' adaptiert - und darin vermittelt Moderatorin Sonja Zietlow Heimtiere nur in wirklich gute Hände. Sie erfährt darin von Menschen, warum sie einen Hund halten möchten, und stellt ihnen passende Vierbeiner aus dem Tierheim Berlin vor.

Auch interessant: Martin Rütter - 7 spannende Fragen an den Hundeprofi

Sonja Zietlow selbst ist auch zweifache Hundebesitzerin, hat ein gutes Gespür für die Fellnasen und ist seit Jahren im Tierschutz aktiv. Im Interview mit 'Tina' verrät sie mehr über ihre Hundeleidenschaft und darüber, was an der neuen Vermittlungsshow 'Mein Hund fürs Leben' so besonders ist.

Sonja Zietlows Rolle in der TV-Show 'Mein Hund fürs Leben'

'Tina': Was genau passiert bei 'Mein Hund fürs Leben'? Ist das so wie bei 'Bauer sucht Frau'? Hund sucht Frauchen?

Sonja Zietlow (lacht): Also, ich nehme die Menschen, die einen Hund suchen, in Empfang. Dann setzen wir uns mit den Mitarbeitern vom Tierheim Berlin zusammen und klopfen alle Voraussetzungen ab: Wo wohnen sie? Wie lange bliebe der Hund allein zu Hause? Darf er eine Krankheit haben? Gibt es Kinder im Haushalt? Vorher werden Porträts der Hunde eingespielt. Dann ziehen wir uns zurück und beraten, welchen Hund wir den Menschen vorstellen. Die warten schon aufgeregt in einem kleinen Garten mit Hütte, dem Doghouse. Dann kommt der schönste Moment: Die Schiebetür geht auf, wir sitzen hinter der Kamera, beobachten das erste Zusammentreffen und wünschen uns natürlich, dass der Funke überspringt.

Woran erkennt ihr, dass es passt?

Ich habe ein Gespür für Energien. Wenn jemand stark auftritt, könnte auch ein energiegeladener Hund dazu passen. Ist jemand ruhiger oder sanfter, passt auch eher so ein Hund dazu.

Kennen Sie schon diese zehn Geheimnisse über Sonja Zietlow (das Interview geht unter dem Video weiter)?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sind Hunde eigentlich auch wählerisch?

Man sieht, dass sie sich oft einen von zwei oder drei Menschen aussuchen. Weil die Körpersprache passt, Geruch, Ausstrahlung. Sie reagieren auch auf Dinge, mit denen sie schlechte Erfahrungen gemacht haben. Hunde im Tierheim haben ja eine Geschichte hinter sich. Aber das Tolle an den Tieren ist: Wenn du eine Bindung mit ihnen eingehst und sie dir einmal bedingungslose Liebe geschenkt haben, hält diese ein Leben lang. Egal, ob du Geld hast, ein Haus, eine Wohnung oder auf der Straße lebst.

Sie sind allergisch gegen Hunde? Diese Allergiker-Rassen kommen dennoch in Frage !

Was muss ich haben und können, um einen Hund zu halten?

Ich finde nicht, dass man einen Garten haben muss. Wir hatten mal vier Hunde und ein großes Haus mit Garten. Unsere Hunde lagen trotzdem meist auf zehn Quadratmetern um uns herum. In einer Mietwohnung braucht man die Zustimmung des Vermieters. Man sollte sich Zeit für den Hund nehmen, kann ja eine Stunde früher aufstehen, um mit dem Hund eine Stunde zu gehen. Nach einer gewissen Zeit kann man Hunde auch mal vier Stunden allein lassen, die schlafen dann auch. Wer den Hund täglich acht Stunden allein lässt, braucht nicht unbedingt einen Hund. Für Ausstattung, Futter und Medikamente sollte man schon ein bisschen Kleingeld haben oder eine Krankenversicherung abschließen.

Kennen Sie auch diese Produktion mit Sonja Zietlow? Hier gibt es 'Streitkräfte im Einsatz' auf DVD:

Ihre eigenen Hunde sind "alltagstauglich", sagt Sonja Zietlow

Welche Kommandos müssen sitzen?

Für mich ist es: "Aus!" Dass der Hund sofort sein Maul aufmacht und egal, was er darin hat, Futter, Hand oder Bein, loslässt. Und "Halt!" - ihn aus dem Lauf aufhalten, wenn das klappt, wäre das die größte Sache. Meine zwei Kleinen sind alltagstauglich: "Bleib! Halt! Sitz! Warte!" - das klappt alles prima.

Was, wenn die Vermittlung schiefgeht? Bin ich ein schlechter Mensch, wenn ich ein Tier zurück ins Heim gebe?

Um Gottes willen, nein! Im Heim weiß man ja auch nicht, wie die Tiere sich im Alltag, zu Hause, beim Autofahren verhalten. Das Tierheim Berlin bietet den Bewerbern eine Probewoche an und, wenn sie wollen, eine Kontrolle, ob es eine Partnerschaft ist, die passt.

Auch interessant: Wenn Hunde und Katzen schlafen - das verrät die Schlafposition

"Der Hundeführerschein ist volksfern!"

Es wird ja aktuell der Hundeführerschein diskutiert. Was halten Sie davon?

Ich finde, die Leute, die Hunde züchten und abgeben, sollten zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie unverantwortlich Hunde in Hände geben, in die sie nicht gehören. Wenn die, die schon Hunde haben, rückwirkend einen Hundeführerschein machen müssten, könnten sich das viele nicht leisten. Wie so einiges in dieser Zeit ist es so was von volksfern! Ich habe das Gefühl, dass ganz viel nur noch errechnet, erdacht wird, anstatt sich wirklich mit den richtigen Dingen, mit den Menschen zu befassen.

TV- Tipp: 'Mein Hund fürs Leben', fünf Folgen, läuft seit dem 27. Juni 2021 am Sonntag, jeweils 14:55 bis 15:40 Uhr im ZDF.

Quelle: Tina