Liebenswert wird geladen...
Todesfall

Schwarzwaldmädel-Star Sonja Ziemann ist gestorben

Heimatfilme machten sie berühmt, Schauspielerin Sonja Ziemann, früher als Schwarzwaldmädel bekannt, ist gestorben.

Schauspielerin Sonja Ziemann an ihrem 70. Geburtstag in München.
Sonja Ziemann ist gestorben. imago images / Weißfuß

Die Schauspielerin Sonja Ziemann ist im Alter von 94 Jahren gestorben

Sie war der Star der Heimatfilme, Schauspielerin Sonja Ziemann wurde durch Filme wie 'Schwarzwaldmädel' oder 'Grün ist die Heide' zum Star. Nun ist Sonja Ziemann im Alter von 94 Jahren gestorben. Ihre frühere Agentin Verena Nielsen hat bild.de gegenüber die traurige Nachricht bestätigt: "Sie hat sich am Ende ihres Lebens total zurückgezogen. Sie hat schlecht gehört, versuchte aber trotzdem ihren Lebensabend zu genießen. Ein junger Mann hat sich um sie gekümmert.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Nach dem Krieg brachte "Das Schwarzwaldmädel" wieder Farbe nach Deutschland

Was den Film 'Das Schwarzwaldmädel' so besonders machte ist die Tatsache, dass es sich um den ersten Farbfilm in der Nachkriegszeit handelte.

Sonja Ziemann mit Rudolf Prack in Das Schwarzwaldmädel.
Sonja Ziemann mit Rudolf Prack in 'Das Schwarzwaldmädel'. imago images / United Archives

Für Sonja Ziemann selbst waren rückblickend andere Rollen wichtiger, wie ihre Agentin erzählt. Offenbar hat die Schauspielerin die Heimatfilme, in denen sie einst mitspielte, später regelrecht gehasst.

Das Schicksal hat Sonja Ziemann immer wieder hart getroffen

Privat musste die Schauspielerin viele Schicksalsschläge aushalten. Ihr Sohn Pierre aus erster Ehe verstarb im Alter von 16 Jahren, der Junge hatte einen Tumor im Rückenmark. Der zweite Ehemann von Sonja Ziemann, der Schriftsteller Marek Hłasko, starb kurz nach ihrer Scheidung an einer Überdosis Schlaftabletten. Ihren dritten Ehemann, den Schauspieler  Charles Regnier, verlor Sonja Ziemmann 2001 an einem Schlaganfall.

Sie selbst gestand einst in einem Interview: "Meine Freunde haben mich nach all diesen Schicksalsschlägen immer wieder aufgefangen. Aber am Ende lässt sich die Seele nicht reparieren."

Im Jahr 1997 beendete Sonja Ziemann ihre Schauspielkarriere, zuletzt lebte sie in einem Seniorneheim in München.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';