Schürzenjäger: Der Nachwuchs führt die Erfolgsgeschichte weiter

Der Erfolg der Schürzenjäger ist seit 45 Jahren ungebrochen. Mittlerweile hat der Nachwuchs übernommen.

Die Schürzenjäger.
Die Schürzenjäger.
Inhalt
  1. Die Schürzenjäger blicken auf eine 45-jährige Erfolgsgeschichte zurück
  2. Vater und Sohn musizieren Seite an Seite
  3. Die Schürzenjäger haben sich musikalisch weiterentwickelt

 

Die Schürzenjäger blicken auf eine 45-jährige Erfolgsgeschichte zurück

Im Jahr 1973 wurden die Zillertaler Schürzenjäger gegründet, mit von der Partie schon damals Alfred Eberharter als Mitgründer. Die Band feierte große Erfolge, auch nachdem sich die Musikgruppe nur noch Schürzenjäger nannte. Im Jahr 2007 löste sich die Gruppe auf, doch kurz darauf gründeten Alfred Eberharter Senior und sein Sohn Alfred Eberharter Junior eine Nachfolgeband, die Hey Mann! Band. 2011 folgte dann ein letzter Namenswechsel, der ehemalige Frontmann  Peter Steinlechner gab seinem alten Kollegen und dessen Sohn seinen Segen und es darf seitdem wieder unter dem Namen Schürzenjäger musiziert werden.

 

Vater und Sohn musizieren Seite an Seite

Dass Alfred Eberharter Junior nach seinem musikalischen Vater schlägt, zeichnete sich schon früh ab. Seit über 20 Jahren musizieren Vater und Sohn zusammen, auch Alfred Junior ist bereits seit 1997 Mitglied der Schürzenjäger. Im vergangenen Jahr verriet der 39-jährige Musiker in der Sendung mdr um 4: "Wir gehen jetzt so seit zwanzig Jahren gemeinsam beruflich durchs Leben. Das ist schon der Wahnsinn, wenn man das erleben darf."

 

Die Schürzenjäger haben sich musikalisch weiterentwickelt

Wer über so einen langen Zeitraum erfolgreich bleiben will, muss sich weiterentwickeln. Das gelingt nicht immer, doch die Schürzenjäger haben es geschafft, der Band einen neuen Sound zu geben. Auch wenn es Kritik aus Österreich gab, die Musiker selbst haben an sich geglaubt und sich nicht beirren lassen: "Es war ein mutiger Schritt, die Musikrichtung Alpenrock oder wie man heute auch sagt VolksRock'n'Roll in unserem Album umzusetzen. Und jeder neue Titel, den wir eingespielt haben, hat uns darin bestärkt, dass wir richtig liegen." Bei ihrem aktuellen Album ist der Name somit Programm: Herzbluat.
Am Sonntag dem 1. Juli 2018 sind die Schürzenjäger bei 'Immer wieder sonntags' zu Gast.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren: 
Immer wieder sonntags: Diese Überraschungen hält Stefan Mross parat
Andreas Gabalier: "Für eine Ehe ist es bei mir viel zu turbulent"
Amigos: "Jeder soll sich sein eigenes Zauberland schaffen"

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Die besten Angebote
Amazon Prime Days 2019 Die besten Angebote
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
5 Fehler beim Augen-Make-up, die Sie älter aussehen lassen
Augen-Make-up Diese 5 Fehler machen Sie älter
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.