Mit 74 Jahren Rudi Assauer ist tot

Trauer um eine deutsche Fußball-Legende: Rudi Assauer soll mit 74 Jahren gestorben sein. 

Rudi Assauer ist tot

Rudi Assauer ist tot. Das berichtet die Zeitschrift 'Bunte' und veröffentlicht eine Stellungnahme von Beate Schneider, der Lebensgefährtin des 74-Jährigen: "Es ist traurig, aber auch eine Erlösung für ihn. Wir sind alle wahnsinnig traurig."

Die Fußball-Legende ist laut des Medienberichts im Alter von 74 Jahren verstorben. 

Diese Artikel interessieren Sie sicher auch: 


2012 war bekannt geworden, dass der Fußball-Manager an Alzheimer erkrankt ist. Damals brachte Rudi Assauer seine Autobiographie "Ich will mich nicht vergessen heraus" und erklärte im Interview mit der 'Bild'-Zeitung: "Mein Hirn, die Rübe da oben, funktioniert nicht mehr. Das ist bitter, einfach nur bitter." Damals war der ehemalige Lebensgefährte von Simone Thomalla 67 Jahre alt - für sein Empfinden "viel zu jung" für die furchtbare Krankheit. Sein älterer Bruder Rudi litt ebenfalls unter der Krankheit und verstarb 2013. 

Rudi Assauer hinterlässt neben seiner Lebensgefährtin zwei Töchter. 

Von diesen Stars mussten wir uns in diesem Jahr verabschieden: 

 
Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.