Liebenswert wird geladen...
ARD-Serie

Rote Rosen: Vorschau für den 30. März und weitere Folgen

Was passiert heute und in den kommenden Folgen bei 'Rote Rosen'? Unsere Vorschau verrät es Ihnen immer tagesaktuell.

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 30. März 2020, Folge 3096

Alex (Philipp Oliver Baumgarten) und Bruno (Wolfgang Häntsch) sind absolut fassungslos, als sie Hennings (Herbert Ulrich) Geständnis hören. Beide sagen sich sofort von ihm los. Astrid (Claudia Schmutzler) ist froh darüber, dass die Wahrheit endlich ans Licht gekommen ist und weiß, dass sie Henning nun den Rücken stärken muss. Gregor (Wolfram Grandezka) und Carla (Maria Fuchs) genießen die Zeit als frisch verheiratetes Paar. Er passt sogar auf Betty auf, doch dann macht er einen fatalen Fehler. Tina (Katja Frenzel) wird das Gefühl nicht los, dass Lilly sie nicht mag, obwohl sie ihrem Einzug problemlos zustimmt.

Alles, was Sie zu Staffel 17 wissen müssen:

Rote Rosen: Rückblick auf Freitag, 27. März 2020, Folge 3095

Astrid (Claudia Schmutzler) fordert Bruno (Wolfgang Häntsch) zu einem Gespräch mit Henning (Herbert Ulrich) auf und so kommt endlich ans Licht, dass Henning den Wagen gefahren ist, in dem Heike tödlich verunglückt ist. Alex (Philipp Oliver Baumgarten) und Bruno sind fassungslos. Carla (Maria Fuchs) und Gregor (Wolfram Grandezka) können Dank Britta (Jelena Mitschke) doch noch heiraten, bleiben jedoch mit anschließend mit dem Auto liegen und müssen ihre Hochzeitsnacht auf einem Parkplatz verbringen. Vivien (Anna Mennicken) fliegt vor Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) auf und lässt sie die teure Suite bezahlen. Vivien rächt sich mit einer fiesen Bewertung. Bens (Hakim-Michael Meziani) Überraschung für Tina (Katja Frenzel) scheitert, aber dank Thomas (Gerry Hungbauer) erfährt sie doch noch davon und sie erhält schließlich den Schlüssel.

Die Vorschau von 'Rote Rosen' für die nächsten 10 Folgen:

Hauptdarsteller der 17. Staffel Rote Rosen
Claudia Schmutzler spielt in der 17. Staffel 'Rote Rosen' den Hauptcharakter Astrid Richter. Philipp Oliver Baumgarten (links) ist in der Rolle des Kochs Alex Maiwald zusehen und Herbert Ulrich spielt Claudias alten Schulfreund und Alex' Onkel Henning Maiwald. ARD / Thorsten Jander

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 31 März 2020, Folge 3097

Henning (Herbert Ulrich) ist tief von Alex‘ Zurückweisung getroffen, aber er findet Rückhalt bei Astrid (Claudia Schmutzler). Alex (Philipp Oliver Baumgarten) ist von Astrid enttäuscht und macht ihr Vorwürfe. Auch Bruno (Wolgang Häntsch) ist nicht begeistert, als er sieht, dass Henning in Astrids Familie aufgefangen wird und will sich an seinem Bruder rächen. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) ist erst nicht begeistert davon, dass Britta (Jelena Mitschke) ihr Bild an einen Galeristen gegeben hat, doch als sie die Beurteilung sieht, ist sie stolz auf sich. Negative Bewertungen des ‚Drei Könige‘ im Internet vermiesen ihr jedoch schlagartig die Laune. Wo kommen die plötzlich her? Gregor (Wolfram Grandezka) übertrifft sich in seiner neuen Rolle als Ehemann, als er Carla (Maria Fuchs) nach ihrer letzten Chemo-Sitzung das Kino in die Honeymoon-Suite holt und sie damit sichtbar aufheitert.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 1. April 2020, Folge 3098

Bens Mutter Claudia (Roswitha Dost) überrascht Ben (Hakim-Michael Meziani) und Tina (Katja Frenzel) damit, dass sie zu ihnen in die Wohnung ziehen will. Freddy (Marco Valero) unterstützt Pia (Clara Apel) bei der Suche nach einem Praktikumsplatz. Astrid (Claudia Schmutzler) und Alex (Philipp Oliver Baumgarten) sind sich in Sachen Henning (Herbert Ulrich) nicht einig und ihre Freundschaft steht auf der Kippe. Henning macht eine Aussage bei der Polizei, nachdem er von Bruno (Wolfgang Häntsch) angezeigt worden ist, doch seine Straftat ist bereits verjährt. Bruno wird daraufhin handgreiflich. Eine neue Bürger-App bittet nicht nur Gregor (Wolfram Grandezka), sondern auch Merle (Anja Franke) zur Kasse.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 2. April 2020, Folge 3099

Carla (Maria Fuchs) macht sich große Sorgen, als sie lange auf die Ergebnisse der Mammographie warten muss, doch dann erfährt sie, dass der Tumor kleiner geworden ist und operiert werden kann. Alle sind überglücklich. Bruno (Wolfgang Häntsch) kommt nur schwer mit seiner Wut klar und verschwindet ohne Alex (Philipp Oliver Baumgarten) Bescheid zu sagen. Claudia (Roswitha Dost) bringt Bens (Hakim-Michael Meziani) und Tinas (Katja Frenzel) gehörig durcheinander. Sie zeigen sich anfangs verständnisvoll, doch dann muss Ben eingreifen. Pia (Clara Apel) hofft auf einen Praktikumsplatz bei einer Umweltorganisation, ist jedoch zu spät dran. Dank Merle (Anja Franke) zieht sie den Beruf der Anwältin in Betracht.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 3. April 2020, Folge 3100

Merle (Anja Franke) ist wütend, als Gunter (Hermann Toelcke) ihr mitteilt, seine Rückreise würde sich verzögern, obwohl er rauschende Feste mit dem deutschen Botschafter in Bolivien feiert. Doch plötzlich steht er unerwartet vor ihr. Alex (Philipp Oliver Baumgarten) findet in Henning (Herbert Ulrich) einen Schuldigen für Brunos Verschwinden. Trotzdem fühlt er sich von seinem Vater wie schon damals im Stich gelassen. Carla (Maria Fuchs) und Gregor (Wolfram Grandezka) machen das erste Mal Zukunftspläne. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) schafft es nicht, die Bewertungen des ‚Drei Könige‘ zu verbessern. Pia (Clara Apel) stellt fest, dass sie zusammen mit Freddy (Marco Valero) ein Praktikum bei Torben (Joachim Kretzer) in der Kanzlei macht.

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 6. April 2020, Folge 3101

Bruno (Wolfgang Häntsch) will herausfinden, mit wem seine Frau Heike eine Affäre gehabt hat. Astrid (Claudia Schmutzler) leidet unter der schwierigen Situation, die Henning (Herbert Ulrich) mit seiner Familie hat. Das sorgt bei Henning für ein schlechtes Gewissen, denn er hat noch nicht die ganze Wahrheit erzählt. Gunter (Hermann Toelcke) realisiert erst nach seiner Rückkehr, dass er Merle (Anja Franke) mit seinem Verhalten sehr enttäuscht und verärgert hat. Er weiß jedoch nicht, was das für seine Beziehung bedeutet. Pia (Clara Apel) ist von ihrer ersten Aufgabe im neuen Praktikum in der Kanzlei nicht begeistert und lässt ihren Frust an Fredy (Marco Valero) aus. Ben (Hakim-Michael Meziani) und Tina (Katja Frenzel) werden von Claudia (Roswitha Dost) an ihre Grenzen gebracht. Britta (Jelena Mitschke) und Luke (Oliver Franck) freuen sich auf ihre gemeinsame Zukunft.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 7. April 2020, Folge 3102

Henning (Herbert Ulrich) verschweigt weiter, was er über Heikes Affäre weiß und sorgt bei Bruno (Wolfgang Häntsch) dafür, dass er sich vor Pia (Clara Apel) nicht beherrschen kann und ihr erzählt, dass Henning seine Frau auf dem Gewissen hat. Pia ist fassungslos und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Merle (Anja Franke) bleibt bei Gunter (Hermann Toelcke), aber hält ihm dennoch seinen Egoismus vor. Er gesteht ihr, dass er eine Auszeit von sich selbst gebraucht hat. Britta (Jelena Mitschke) will mit Luke (Oliver Franck) das Kontorhaus kaufen und ist enttäuscht, als das Projekt zu groß für sie ist. Cem (Varol Sahin) will nicht mehr Gregors (Wolfram Gradezka) Handlanger sein und stattdessen sein eigenes Projekt starten. Dafür ist er bereit ihn zu hintergehen.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 8. April 2020, Folge 3103

Gregor (Wolfram Grandezka) erwischt Cem (Varol Sahin) bei seinem Alleingang und schmeißt ihn raus. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) wird misstrauisch und verdächtigt ihn, auch für die schlechten Bewertungen verantwortlich zu sein. Als Cem erfährt, dass Vivien (Anna Mennicken) dahintersteckt, nimmt er die Schuld auf sich, um sie zu schützen. Pia (Clara Apel) will nicht mehr mit Henning (Herbert Ulrich) unter einem Dach leben und kommt bei ihrer Tante unter. Henning will seinen Bruder dafür zur Rechenschaft ziehen, aber Alex (Philipp Oliver Baumgarten) schmeißt seinen Onkel raus. Astrid (Claudia Schmutzler) weiß nicht, wie sie weiter zu Henning stehen soll. Auf die Bitte von Ben (Hakim-Michael Meziani) unternimmt Hannes (Claus Dieter Clausnitzer) etwas mit seiner Mutter. Dafür repariert er das Dach der Laube. Als Claudia (Roswitha Dost) merkt, dass sie nur Teil eines Deals ist, ist sie tief getroffen. Carla (Maria Fuchs) bekommt die gute Nachricht, dass der Tumor schon bald operiert werden kann.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 9. April 2020, Folge 3104

Claudia (Roswitha Dost) möchte unabhängiger werden und setzt das ersparte Geld ihres verstorbenen Mannes für eine vermeintlich gute Geschäftsidee ein. Ben (Hakim-Michael Meziani) ist fassungslos. Vivien (Anna Mennicken) ist gerührt von Cems (Varol Sahin) Opfer. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) traut der Sache nicht, doch dann erhält Cem plötzlich eine lukrative berufliche Chance in Nürnberg. Pia (Clara Apel) und Astrid (Claudia Schmutzler) können ein klärendes Gespräch führen, aber Henning (Herbert Ulrich) bleibt für Pia weiterhin ein schwieriges Thema. Carla (Maria Fuchs) würden den Krebs gerne mit einem radikalen Eingriff komplett entfernen lassen. Tina (Katja Frenzel) und Britta (Jelena Mitschke) finden es schade, dass Ben und Luke (Oliver Franck) nicht miteinander auskommen.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 14. April 2020, Folge 3105

Bei Merle (Anja Franke) und Gunter (Hermann Toelcke) geht es wieder aufwärts, aber als er ihr den Kauf eines Grundstücks in Ecuador vorschlägt, merkt sie, dass sich große Differenzen im Hinblick auf die Zukunft eingestellt haben. Claudia (Roswitha Dost) muss feststellen, dass sie mit der Investition in 'Melbafit' einen Fehler gemacht hat und das ganze Ersparte ihres Mannes nun weg ist. Ben (Hakim-Michael Meziani) und Luke (Oliver Franck) haben immer noch Differenzen. Cem (Varol Sahin) entschließt sich dazu, Lüneburg zu verlassen. Astrid (Claudia Schmutzler) macht sich, um Henning (Herbert Ulrich) zu helfen, auf die Suche nach einer alten Freundin von Heike.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 15. April 2020, Folge 3106

Astrid (Claudia Schmutzler) ermutigt Henning (Herbert Ulrich), sich mit seinem Bruder zu versöhnen, doch das geht nach hinten los. Bei einem Empfang im Rathaus beschimpft Bruno (Wolfgang Häntsch) ihn als Mörder. Gunter (Hermann Toelcke) versteht nicht, warum Merle (Anja Franke) seine Auswanderpläne so strikt ablehnt. In einem Gespräch rückt Gunter endlich mit der Sprache raus und beichtet Merle, dass ihn sein Leben nicht mehr glücklich macht. Britta (Jelena Mitschke) und Tina (Katja Frenzel) können ihren Streit nur mit der Hilfe von Ben (Hakim-Michael Meziani) und Luke (Oliver Franck) beilegen. Claudia (Roswitha Dost) realisiert endlich, dass ihr ganzes Geld weg ist.

'Rote Rosen' läuft bereits seit 2006 im Ersten deutschen Fernsehen montags bis freitags um 14:10 Uhr. Im Mittelpunkt steht immer eine Frau Mitte vierzig, die über Umwege zu ihrer großen Liebe findet. Die Hauptcharaktere wechseln jedes Jahr zu Beginn der neuen Staffel, werden jedoch in einen festen Nebencast eingebettet, mit welchem die Zuschauer vertraut sind. Gedreht wird die beliebte Telenovela in der hübschen niedersächsischen Stadt Lüneburg, die für ihre eindrucksvolle Altstadt bekannt ist. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Rote Rosen' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags um 07:10 Uhr auf MDR oder um 07:20 Uhr auf NDR. Außerdem montags bis freitags auf rbb (06:20 Uhr) und hr (06:45 Uhr), sowie immer sonntags um 10:00 Uhr auf hr die Folge von Freitag. Die letzten 21 Folgen von 'Rote Rosen' können Sie auch nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

Mehr Fakten über die beliebte Telenovela sehen Sie im Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';