ARD-Serie

Rote Rosen: Vorschau für den 23. September und weitere Folgen

Was passiert heute und in den kommenden Folgen bei 'Rote Rosen'? Unsere Vorschau verrät es Ihnen immer tagesaktuell.

Rote Rosen heute: Vorschau für Mittwoch, 23. September 2020, Folge 3187

Ausgerechnet Alex (Philipp Oliver Baumgarten) verunglückt mit den manipulierten Bremsen schwer. In letzter Sekunde kann er von Astrid (Claudia Schmutzler) und Henning (Herbert Ulrich) gerettet werden, muss jedoch ins künstliche Koma versetzt werden. Derweil wird Henning von Zabel mit fingierten Beweisen erpresst. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) gerät aus dem Konzept, als sie erfährt, dass der Prozess gegen Carsten Witte beginnt. Ben (Hakim-Michael Meziani) kommt in die Versuchung das Rosenhaus zu kaufen, als er von dem Verkauf hört. Pia (Clara Apel) begräbt die Idee mit dem Stipendium, als sie von Alex Unfall erfährt.

Lesen Sie mehr über die neuen Rosen und den Ausstieg von Joachim Kretzer:

Rote Rosen: Rückblick auf Dienstag, 22. September 2020, Folge 3186

Astrid (Claudia Schmutzler) und Alex (Philipp Oliver Baumgarten) können ihren Streit beilegen und freuen sich auf die Verlobungsfeier. Doch dann kommen die manipulierten Bremsen ins Spiel. Pia (Clara Apel) und Freddy (Marco Valero) kommen sich näher und werden schließlich von ihrem ersten Mal selbst überrascht. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) macht David (Arne Rudolf) dafür verantwortlich, als sie erfährt, dass sie die Hotelanteile nicht mehr kriegen kann. Vivien (Anna Mennicken) will vor Simons (Thore Lüthje) Eltern punkten, aber das Essen wird spontan abgesagt.

Die Vorschau von 'Rote Rosen' für die nächsten 10 Folgen:

Hauptdarsteller der 17. Staffel 'Rote Rosen'
Claudia Schmutzler spielt in der 17. Staffel 'Rote Rosen' den Hauptcharakter Astrid Richter. Philipp Oliver Baumgarten (links) ist in der Rolle des Kochs Alex Maiwald zusehen und Herbert Ulrich spielt Claudias alten Schulfreund und Alex' Onkel Henning Maiwald. ARD / Thorsten Jander

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 24. September 2020, Folge 3188

Während Astrid (Claudia Schmutzler) um das Leben von Alex (Philipp Oliver Baumgarten) bangt, erfährt sie, dass Pia (Clara Apel) ihr zuliebe auf eine Zukunft mit Freddy (Marco Valero) verzichten will. Ohne lange zu überlegen, gibt sie Pias Bewerbung eigenmächtig ab und nimmt ihrer Tochter die Entscheidung ab. Völlig verzweifelt gesteht Henning (Herbert Ulrich) dem im Koma liegenden Alex sein Leid. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) versucht zu verdrängen, wie sehr der Prozesstermin gegen Torbens Mörder sie belastet. Walter (Ludger Burmann) gibt Ben (Hakim-Michael Meziani) und Tina (Katja Frenzel) einen großzügigen Kredit für das Rosenhaus.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 25. September 2020, Folge 3189

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) ist so mitgenommen von dem anstehenden Prozess, dass sie zu Schlafmitteln greift und Witte plötzlich an ihrem Bett stehen sieht. Theo (Frederic Böhle) will Amelie helfen, damit sie sich zu einer Aussage überwindet und Torbens Mörder die gerechte Strafe bekommt. Alex (Philipp Oliver Baumgarten) erwacht nicht aus dem Koma und Astrid (Claudia Schmutzler) macht sich große Sorgen. Henning (Herbert Ulrich) hat tiefe Schuldgefühle gegenüber Alex. Pia (Clara Apel) ist ihrer Mutter dankbar, dass sie die Bewerbung abgegeben hat. Werner (Ludger Burmann) will Merle (Anja Franke) unbedingt näher kennen lernen.

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 28. September 2020, Folge 3190

Astrid (Claudia Schmutzler), Henning (Herbert Ulrich) und Bruno (Wolgang Häntsch) sind glücklich darüber, dass Alex (Philipp Oliver Baumgarten) aus dem Koma erwacht ist. Judith (Katrin Ingendoh) kommt Wolf Zabel auf die Spur und bringt sich damit selbst in Gefahr. Dank David (Arne Rudolf) und Theo (Frederic Böhle) kann Amelie mit einem emotionalen Auftritt vor Gericht überzeugen. Freddy (Marco Valero) ist überglücklich, dass Pia (Clara Apel) mit ihm aufs Internat geht. Vivien (Anna Mennicken) will sich für Simons (Thore Lüthje) Welt nicht mehr verbiegen und trotzdem finden die beiden schließlich zusammen. Bei der Anti-Fracking-Aktion legt sich Walter (Ludger Burmann) für Merle (Anja Franke) ins Zeug.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 29. September 2020, Folge 3191

David (Arne Rudolf) will Amelie (Lara-Isabell Rentinck) nach Torbens (Joachim Kretzer) Tod unterstützen und begleitet sie zu einem wichtigen Hotel-Meeting. Gunter (Hermann Toelcke) freut sich über die Bereitschaft seines Sohnes und befördert ihn kurzerhand zum Junior-Direktor. Bei Amelie schrillen die Alarmglocken. Zabel setzt Henning (Herbert Ulrich) weiter unter Druck und zwingt ihn mit einer Unterschrift zum Verkauf des Hofes. Vivien (Anna Mennicken) kann nicht fassen, dass sie auch nach dem Sex mit Simon (Thore Lüthje) keinen Schritt weiter ist und schmiedet einen neuen Eroberungsplan. Simon kommt ihr jedoch auf die Spur. Walter (Ludger Burmann) schleppt nicht nur einen Verbündeten im Kampf gegen das Fracking an, sondern zugleich auch einen Konkurrenten um Merle (Anja Franke).

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 30. September 2020, Folge 3192

Henning (Herbert Ulrich) entscheidet sich für seine Familie und wehrt sich gegen Zabels Erpressung. Dieser liefert ihn daraufhin bei der Polizei ans Messer. Alex (Philipp Oliver Baumgarten) organisiert eine spontane Verlobungsfeier für Astrid. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) will das Hotel mit allen Mitteln in ihren Besitz bringen und ist bereit David (Arne Rudolf) gegen seinen Vater auszuspielen. Simon (Thore Lüthje) entdeckt endlich seine Gefühle für Vivien (Anna Mennicken), nachdem sie ihn spontan retten musste. Doch Vivien glaubt nicht mehr an eine gemeinsame Zukunft. Walter (Ludger Burmann) will unbedingt bei Merle (Anja Franke) landen und ist entsetzt, als er sie mit Jens (Martin Luding) in einer eindeutigen Situation erwischt.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 1. Oktober 2020, Folge 3193

Astrid (Claudia Schmutzler) und Henning (Herbert Ulrich) wollen Zabel in eine Falle locken, aber es geht schief und Astrid gerät in Gefahr. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) wühlt in Davids (Arne Rudolf) Vergangenheit, um etwas belastendes gegen ihn zu finden. David sorgt sich unterdessen um Amelie und fängt sie nach Torbens (Joachim Kretzer) Tod auf. Als Bruno (Wolfgang Häntsch) erfährt, dass Gitte (Wookie Mayer) früher als Model tätig war, glaubt er ihr nicht genügen zu können. Walter (Ludger Burmann) ist fest davon überzeugt, Merle (Anja Franke) habe eine Affäre mit Jens (Martin Luding). Merle lässt die Situation mit Absicht ungeklärt.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 2. Oktober 2020, Folge 3194

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) überlegt sich einen Plan, wie sie den Ruf ihres Konkurrenten um die Hotelführung schädigen kann. Es gelingt ihr, David (Arne Rudolf) für den Weinkeller verantwortlich zu machen und so werden sich die beiden vertrauter. Trotz aufkommender Zweifel geht Amelie so weit, Davids Vertrauen auszunutzen und seinen Laptop auszuspionieren. Nachdem Alex (Philipp Oliver Baumgarten) Astrid (Claudia Schmutzler) im entscheidenden Moment vor Zabel retten kann, entschließen sich die beiden nicht mehr länger zu warten und umgehend zu heiraten. Als Knut Petersen (Yared Dibaba) verkündet die Pacht des Wendland-Hofs zurückzugeben, bringt Astrid Alex dazu, sich den Hof anzusehen. Bruno (Wolfgang Häntsch) lässt der Gedanke an Gittes (Wookie Mayer) Model-Vergangenheit nicht los und fragt sich weiterhin, wie er ihr nur imponieren könne. Simon (Thore Lüthje)  tut sich schwer damit, Vivien (Anna Mennicken) seine Gefühle zu gestehen. David gibt ihr einen Tipp.

Rote Rosen: Vorschau für Sonntag, 4. Oktober 2020, Folge 3196

Durch all den Stress rund um die Hochzeitsvorbereitungen leidet Tina (Katja Frenzel) unter Stimmungsschwankungen und Hitzewallungen. Merle (Anja Franke) rät ihr zum Arzt zu gehen und vermutet es sei der Beginn ihrer Wechseljahre. Der Arzt überrascht Tina jedoch mit ganz anderen Neuigkeiten, sie ist schwanger! Astrid (Claudia Schmutzler) und Alex (Philipp Oliver Baumgarten) schwärmen von ihrer Zukunft im Wendland, doch Judith (Katrin Ingendoh) verkündet ihnen, dass sie mit Oskar nicht mitkommen wird. Henning (Herbert Ulrich) schafft es jedoch ihre Meinung zu ändern, nachdem er ihr einen Job in Dannenberg besorgt hat. Bei Vivien (Anna Mennicken) und Simon (Thore Lüthje) hapert es ein wenig, gemeinsame Interessen außerhalb des Bettes zu finden. Während eines Grillfestes diskutieren Gunter (Hermann Toelcke) und Thomas (Gerry Hungbauer) wie zwei alte Streithähne, bis Thomas mit dem Auszug droht.

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 5. Oktober 2020, Folge 3197

Amelies (Lara-Isabelle Rentinck) innerer Konflikt wächst immer mehr und sie steht zwischen ihren Gefühlen für David (Arne Rudolf) und ihrer Intrige gegen ihn. Nachdem er sie sogar beim Schlafwandeln vor einem Schaden rettet, muss sie sich umso mehr kneifen, um ihren Plan durchzuziehen. Nach den großen Neuigkeiten freuen sich Tina (Katja Frenzel) und Ben (Hakim Michael Meziani) auf ihr Baby, wollen es jedoch zunächst geheim halten. Vivien (Anna Mennicken) und Simon (Thore Lüthje) scheitern weiterhin daran, ihre Beziehung aus dem Bett in eine neue Dimension zu verlagern. Während Alex (Philipp Oliver Baumgarten) voll und ganz hinter dem Neuanfang steht, ist Astrid (Claudia Schmutzler) nun doch von leichten Zweifeln betroffen und wirft schließlich eine Münze. Bruno (Wolfgang Häntsch) befürchtet, dass Gitte (Wookie Mayer) sich nach ihrer glamourösen Vergangenheit sehnt, doch dann überrascht sie ihn.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 6. Oktober 2020, Folge 3198

Tina (Katja Frenzel) schwankt in ihren Launen,  konzentriert sich jedoch voll und ganz auf die Vorbereitung der Hochzeit. Als Alex (Philipp Oliver Baumgarten) in einem unpassenden Moment ihre Hysterie abbekommt, fragt sich Astrid (Claudia Schmutzler), was eigentlich mit ihr los ist. Von Jens (Martin Luding) erfährt sie schließlich von der Schwangerschaft und plötzlich ist alles klar. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) und Gunter (Hermann Toelcke) geraten aneinander, sie fühlt sich vor den Kopf gestoßen und wünscht sich mehr Einfluss im Hotel. Thomas (Gerry Hungbauer) zieht ins Hotel, nachdem der Versuch in Johannas Wohnung zu kommen scheiterte. Walter (Ludger Burmann) leistet Pannenhilfe bei einem Fischtransporter und zieht sich daraus noch einen Vorteil, indem er sich die 80 kg Fisch unter den Nagel reißt.

'Rote Rosen' verpasst? Wiederholungen im TV und in der ARD-Mediathek

Aktuelle Wiederholungen von 'Rote Rosen' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags auf folgenden Sendern:

  • 07:10 Uhr auf MDR

  • 07:20 Uhr auf NDR

  • 06:50 Uhr auf rbb

  • 04:55 Uhr auf hr

Die letzten 21 Folgen von 'Rote Rosen' können Sie auch nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

'Rote Rosen' läuft bereits seit 2006 im Ersten deutschen Fernsehen montags bis freitags um 14:10 Uhr. Im Mittelpunkt steht immer eine Frau Mitte vierzig, die über Umwege zu ihrer großen Liebe findet. Die Hauptcharaktere wechseln jedes Jahr zu Beginn der neuen Staffel, werden jedoch in einen festen Nebencast eingebettet, mit welchem die Zuschauer vertraut sind. Gedreht wird die beliebte Telenovela in der hübschen niedersächsischen Stadt Lüneburg, die für ihre eindrucksvolle Altstadt bekannt ist. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.

Rote Rosen: Die Vorschau für die aktuelle Folge und zehn weitere Folgen.
Hauptcast der 17. Staffel 'Rote Rosen' mit Claudia Schmutzler in der Hauptrolle. ARD / Thorsten Jander; iStock
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';