ARD-Serie

Rote Rosen: Vorschau für den 22. Juni und weitere Folgen

Was passiert heute und in den kommenden Folgen bei 'Rote Rosen'? Unsere Vorschau verrät es Ihnen immer tagesaktuell.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Rote Rosen heute: Vorschau für Dienstag, 22. Juni 2021, Folge 3360

Andreas (Herbert Schäfer) macht Tatjana (Judith Sehrbrock) eine Liebeserklärung. Als sie dann zu sich kommt und nur an Paul (Leander Lichti) denkt, versteht Andreas endlich, dass er keine Chance mehr bei ihr hat. Nach Tristans gnadenlosem Betrug ist Amelie (Lara-Isabell Rentinck) am Boden zerstört. Britta (Jelena Mitschke) und Gunter (Hermann Toelcke) wollen ihr einen Gefallen tun und ihr Schminktäschchen aus dem Hotel holen. Dort kommt es zu einer Konfrontation mit Gregor (Wolfram Grandezka). Gunter ist frustriert, doch er gibt nicht auf und möchte um das Hotel kämpfen. Auch Ellen (Yun Huang) kann Carla (Maria Fuchs) überzeugen, im Kampf um ihr Restaurant noch nicht aufzugeben. Zu Simons (Thore Lüthje) Freude besorgt Sara (Antonia Jungwirth) ein Tischkicker für die WG. Da Sara hier dringend Hilfestellung benötigt, bittet sie Simon, ihr das Kickern beizubringen.

Sie ist die erste neue Darstellerin der 19. Staffel 'Rote Rosen: Lesen Sie hier mehr zu Edelgard Hansen und ihrer Rolle:

Rote Rosen: Rückblick auf Montag, 21. Juni 2021, Folge 3359

Amelie (Lara-Isabell Rentinck) versteht die Welt nicht mehr… Nun gehören Gregor (Wolfram Grandezka) die Hotelanteile. Doch was hat Tristan (Anthony Paul) damit zu tun? Gregor lässt sich von seinem Plan, das Hotel in ein Apartmenthaus umzubauen nicht abbringen. Andreas (Hermann Schäfer) will mit Tatjana (Judith Sehrbrock) unbedingt von vorne anfangen. Zunächst muss er aber erstmal seinem Sohn dessen Schuldgefühle ausreden. Jens (Martin Luding) hilft ihm dabei. Bei einem Spaziergang an der Elbe, fragt Lilly (Lilly und Lylou Röder) Anton (Jean-Luc Caputo), ob er Pit (Gareth McGregor) nicht langsam mal heiraten wolle. Dies führt dazu, dass Pit Anton so eine Art Heiratsantrag macht. Als Simon (Thore Lüthje) sich mit Sara (Antonia Jungwirth) verabredet, um bei Ellen (Yun Huang) und David (Arne Rudolf) nicht das fünfte Rad am Wagen zu sein, bekommt Sara das Gefühl, die zweite Wahl zu sein.

Lesen Sie mehr zur aktuellen Staffel:

Die Vorschau von 'Rote Rosen' für die nächsten 10 Folgen:

Jana Hora-Goosmann (links) und Judith Sehrbrock spielen die beiden Rosen Mona Herzberg und Tatjana Petrenko. Im Hintergrund: Herbert Schäfer als Andreas Schröder.
Jana Hora-Goosmann (links) und Judith Sehrbrock spielen die beiden Rosen Mona Herzberg und Tatjana Petrenko. Im Hintergrund: Herbert Schäfer als Andreas Schröder. Foto: ARD / Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 23. Juni 2021, Folge 3361

Tatjana (Judith Sehrbrock) wird im Aufwachen klar, dass sie von Andreas (Herbert Schäfer) ein Liebesgeständnis bekommen hat und nicht von Paul (Leander Lichti). Sie versichert Andreas, dass das Geständnis, sowie seine Reue zu spät kommen. Doch ist sie sich da wirklich sicher? Nachdem Gregor (Wolfram Grandezka) nun auch das Restaurant im 'Drei Könige' geschlossen hat, will Ellen (Yun Huang) Carla (Maria Fuchs) überzeugen, nicht aufzugeben. Sie bringt die Chefköchin auf die Idee, in Zukunft einen Lieferservice anzubieten. Dieser Plan wird zügig in die Tat umgesetzt. Amelie (Lara-Isabell Rentinck) ist entschlossen Tristan (Anthony Paul) nach seinem miesen Marionetten-Spiel zu vergessen und trennt sich von all den Erinnerungen an ihn. Tina (Katja Frenzel) überdenkt die Idee, schnellstmöglich nach Louis’ Geburt wieder zu arbeiten, als Britta (Jelena Mitschke) und Mona (Jana Hora-Goosmann) von den ersten Monaten mit einem Baby schwärmen. Thomas (Gerry Hungbauer) beschließt nach seiner Rückkehr aus Brasilien, dass er noch nicht bereit für eine Freundschaft mit Tatjana ist. Dies nimmt ihn sichtlich mit.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 24. Juni 2021, Folge 3362

Amelie (Lara-Isabell Rentinck) probiert auf jegliche Art und Weise Tristan (Anthony Paul) zu vergessen. Sie verunstaltet Tristans Graffiti und versucht sich dann durch Meditation zu beruhigen. Doch als Gregor (Wolfram Grandezka) ihr gesteht, dass er froh ist, sie leiden zu sehen, kann sie sich nicht mehr zurückhalten und drückt aufs Gaspedal, als er vor ihr die Straße überquert. Andreas (Herbert Schäfer) bleibt nach Tatjanas (Judith Sehrbrock) Bitte in Lüneburg, um sich um seinen Sohn zu kümmern und übernachtet bei ihnen auf dem Sofa. Plötzlich steht Paul (Leander Lichti) vor der Tür, da er besorgt um seine Liebste, früher aus Kanada zurückgekommen ist. Simon (Thore Lüthje) scheitert bei dem Versuch, Sara (Antonia Jungwirth) zu einer besseren Kicker-Spielerin zu machen. Und auch Jens (Martin Luding) versagt bei dem Versuch, Sara zu helfen. Da Jens wiederum wenig tänzerisches Talent hat und Mona (Jana Hora-Goosmann) aber einen Hochzeitswalzer versprochen hat, will Sara ihm Tanzunterricht geben. Walter (Ludger Burmann) teilt Ben (Hakim-Michael Meziani) und Tina (Katja Frenzel) mit, dass er mit Martha (Maren Gilzer) in den USA bleiben wird. Daraufhin bittet er Ben, die Fischbude zu verkaufen, doch dieser würde sie gerne weiterführen.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 25. Juni 2021, Folge 3363

Trotz des ganzen Walzertrainings mit Sara (Antonia Jungwirth), zeigt Jens (Martin Luding) keine Verbesserung. Simon (Thore Lüthje) scherzt herum und stellt Saras Qualitäten als Tanzlehrerin in Frage. Als Sara ihn vom Gegenteil überzeugt kommen sich die beiden sehr nah... David (Arne Rudolf) schafft es ganz knapp zu verhindern, dass Gregor (Wolfram Grandezka) von Amelie (Lara-Isabell Rentinck) überfahren wird. Gregor versucht sich von dem Schock zu erholen und David kümmert sich um die labile Amelie. Andreas (Herbert Schäfer) und Sascha (Nevio Wendt) platzen in das Wiedersehen von Tatjana (Judith Sehrbrock) und Paul (Leander Lichti). Tatjana ist überfordert und befürchtet, dass diese Vierecks-Konstellation nicht funktionieren würde, doch Paul macht ihr Hoffnungen und lässt sich auf ein Beziehungsgespräch ein. Carla (Maria Fuchs) ist gut beschäftigt mit ihrem Lieferservice, allerdings der Meinung eine Profiküche zu brauchen, was ein neues Duell mit Gregor hervorbringt.

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 28. Juni 2021, Folge 3364

Paul (Leander Lichti) bemüht sich sehr mit der komplizierten Situation klarzukommen.  Andreas (Herbert Schäfer) ist ständig in Tatjanas (Judith Sehrbrock) Nähe und Sascha (Nevio Wendt) lehnt ihn immer noch ab. Doch als ein Missverständnis entsteht, glaubt Paul nicht mehr an ein Happy End. Mona (Jana Hora- Goosmann) versucht Tatjana zu trösten, fiebert aber gleichzeitig ihrer Hochzeit mit Jens entgegen. Nach dem Kuss liegt etwas Magisches zwischen Sara (Antonia Jungwirth) und Simon (Thore Lüthje) in der Luft. Während Freunde und Familie in ihnen eine Zukunft als Liebespaar sehen, sind sich die beiden noch nicht ganz sicher, ob sie vielleicht nur Freunde sind. Britta (Jelena Mitschke) macht sich große Sorgen um Amelie (Lara-Isabell Rentinck), da diese sich nach dem Ereignis mit Gregor (Wolfram Grandezka) isoliert. Doch nur Lilly gelingt es, Amelie aufzuheitern. Carla (Maria Fuchs) steht im Zwiespalt, da sie auf der einen Seite gerne die Bauarbeiten für die Wiedereröffnung des Restaurants einleiten möchte, diese wiederum auf der anderen Seite aber das Tagesgeschäft stören. Thomas (Gerry Hungbauer) hilft ihr weiter. Tina (Katja Franke) ist von Bens (Hakim-Michael Meziani) Idee, ein neues Konzept für die Fischbude zu etablieren, nicht überzeugt.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 29. Juni 2021, Folge 3365

Gunter (Hermann Toelcke) versucht mit Hilfe einer historischen Münze, die Bauarbeiten im 'Drei Könige' zu stoppen. Carla (Maria Fuchs) hilft ihm, indem sie die Bauarbeiter ablenkt. Gregor (Wolfram Grandezka) wird dadurch zwar misstrauisch, kann die beiden aber nicht von ihrem Plan abbringen. Die Münze veranlasst einen Denkmalschutz und die Bauarbeiten werden gestoppt. Gunter, Carla und David (Arne Rudolf) freuen sich über ihren Triumph. Weder Paul (Leander Lichti), noch Tatjana (Judith Sehrbrock) schaffen es, sich von dem anderen zu trennen, obwohl die Situation aussichtslos wirkt. Andreas (Herbert Schäfer) versteht Tatjanas Gefühlslage und lässt ihr ihren Freiraum. Schließlich kommt es dazu, dass Tatjana und Paul gegenseitig ihre Nummern löschen. Ben (Hakim-Michael Meziani) hängt an der Fischbude, auch wenn sie nicht viel einbringt. Er berichtet Ellen (Yun Huang), dass er die Fischbude zu einem Bikertreff umgestalten will, doch sie schlägt ihm vor, ein neues Konzept mit veganem Fischersatz zu etablieren. Tina (Katja Frenzel) hingegen ist immer noch überzeugt, die Bude zu verkaufen.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 30. Juni 2021, Folge 3366

Da Mona (Jana Hora-Goosmann) ihr erster Feuerwehr-Einsatz bevorsteht, ist sie sehr aufgeregt. Dass Jens (Martin Luding) anwesend ist, gibt ihr etwas Sicherheit. Doch sie weiß nicht, dass Jens sich für Tatjanas (Judith Sehrbrock) Verletzungen verantwortlich fühlt. Dies sorgt bei Monas erstem Einsatz dafür, dass Jens einen plötzlichen Blackout erleidet. Da der Plan, Gregors Baustelle stillzulegen, aufgegangen ist, freuen sich Gunter (Hermann Toelcke), David (Arne Rudolf) und Carla (Maria Fuchs) zunächst. Als Thomas (Gerry Hungbauer) diese illegale Aktion mitbekommt, rät er Carla sich vor Gregors Rache zu rüsten. Tatjana beichtet ihrer Freundin Mona, wie komisch sich die neue Nähe mit Andreas anfühlt, da sie immer noch durch die Trennung von Paul (Leander Lichti) niedergeschlagen ist. Joe (Naiher Zerisenay) und Lilly (Lilly und Lylou Röder) haben ihre Eltern bei einem Schul-Quiz angemeldet. Um sich darauf vorzubereiten, üben Hendrik (Jerry Kwarteng) und Britta (Jelena Mitschke) spontan mit Sara (Antonia Jungwirth) und Simon (Thore Lüthje). Bei dem gemeinsamen Quiz-Abend ist schon abzusehen, dass es bald zu einem erneuten Kuss zwischen Sara und Simon kommt.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 1. Juli 2021, Folge 3367

Gregor (Wolfram Grandezka) ist fühlt sich gekränkt, da Carla (Maria Fuchs) ihm droht, ihr Ehe als Härtefall scheiden zu lassen. Dann hört er zufällig mit, dass David (Arne Rudolf) derjenige war, der die Hanse-Münze auf der Baustelle versteckt hat. Doch dann entwickelt sich alles ganz anders: Unter dem Hotel scheint sich eine antike Grabkammer zu befinden… Jens (Martin Luding) übergibt Ben (Hakim-Michael Meziani) das Kommando, da er sich beim Feuerwehr-Einsatz überfordert fühlt. Mona (Jana Hora-Goosmann) versucht sich Jens anzunähern, doch der reagiert untypisch. Für Tatjana (Judith Sehrbrock) und Paul (Leander Lichti) ist die Situation ungewohnt. Da Tatjana immer noch unter Schmerzen leidet, bittet Sascha (Nevio Wendt) sie, erneut zum Arzt zu gehen. Tatjana ist schockiert, weil Hendrik (Jerry Kwarteng) ihr dringend rät, eine Reha zu machen. Amelie versucht sich bei einem Spaziergang mit Lilly abzulenken. Unterwegs kommt ihnen Betty abhanden… Nachdem Ellen (Yun Huang) ein Rezept für Ben aufschreibt, mit dem er Tina überraschen kann, kommt er auf die Idee, eine "Kochkiste" in der Fischbude anzubieten.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 2. Juli 2021, Folge 3368

Da Thomas (Gerry Hungbauer) sich nicht durch seine Armschmerzen davon abbringen lassen will, das Quiz zu moderieren, lässt er sich eine weitere Spritze von Hendrik (Jerry Kwarteng) verschreiben. Nachdem ihm die vom Nachtdienst übermüdete Sara (Antonia Jungwirth) die Injektion verabreicht, verliert Thomas im Behandlungszimmer das Bewusstsein… Gregor (Wolfram Grandezka) erwarten, nach der Entdeckung der Grabstätte, enorme Kosten. Carla (Maria Fuchs) versucht ihn weiterhin mit der Härtefallscheidung unter Druck zu setzen. Doch Gregor nimmt sie nicht ernst. Tatjana (Judith Sehrbrock) wird klar, dass sie doch eine Reha braucht. Sara und Simon wären beinahe im Bett gelandet und fragen sich, wieso es doch nicht dazu gekommen ist. Mona (Jana Hora-Goosmann) ist besorgt um Jens (Martin Luding), da er sich seit dem Unglück anders verhält. Aber Jens bleibt stur. Als Ben (Hakim-Michael Meziani) sich von Ellen (Yun Huang) bereden lässt, wie schwer es ist, ein neues Konzept in der Fischbude zu etablieren, verwirft er seinen Plan und lässt sich dann aber doch wieder vom Gegenteil überzeugen.

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 5. Juli 2021, Folge 3369

Sara (Antonia Jungwirth) hat Thomas (Gerry Hungbauer) ausversehen das falsche Medikament verabreicht, was zu seinem Zusammenbruch geführt hat. Da Sara Hendrik leidtut, verschweigt er Johanna (Brigitte Antonius), Paul (Leander Lichti) und Britta (Jelena Mitschke), was wirklich vorgefallen ist. Doch Britta bemerkt, dass Sara etwas bedrückt… Mona (Jana Hora-Goosmann) ist skeptisch, was die ungewohnt vertraute Situation zwischen Andreas(Herbert Schäfer), Tatjana (Judith Sehrbrock) und deren Sohn betrifft. Während Tatjanas Zeit in der Reha übernimmt sie die Arbeit am Pasch-Tower. Als sie dann Andreas im Team hat, ist sie nicht begeistert. Tatjana konfrontiert Mona mit ihrer Vermutung, dass sie eifersüchtig ist und Mona fühlt sich ertappt. David (Arne Rudolf) macht Ellen (Yun Huang) den Vorschlag, sich gemeinsam auf einen Trip zu einem Open-Air Konzert zu begeben. Da es Ellens erster Urlaub mit einem Partner ist, ist sie total nervös. Amelie (Lara-Isabell Rentinck) weiß nicht, was sie mit all dem Geld anfangen soll und kauft Joe (Naiher Zerisenay) und Lilly (lilly und Lylou Röder)  je ein Tablet. Carla (Maria Fuchs) findet dies unangemessen und kritisiert Amelies Konsumverhalten.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 6. Juli 2021, Folge 3370

Sara (Antonia Jungwirth) ist nach dem Vorfall mit Thomas total durcheinander und versetzt Simon (Thore Lüthje), welcher daraufhin glaubt, dass Sara ihn abservieren wolle. Nach Thomas Erwachen ist Sara erleichtert, schafft es aber dennoch nicht Mona (Jana Hora-Goosmann) und Ellen (Yun Huang) ihren Fehler zu beichten. Letztendlich kann sie es bei Simon nicht mehr zurückhalten und gesteht ihm, was wirklich passiert ist. Amelie (Lara-Isabell Rentinck) möchte mit ihrem Geld etwas Gutes tun, doch erfährt von Gunter (Hermann Toelcke) nur Ablehnung. Britta (Jelena Mitschke) rät ihr daraufhin, ein eigenes Charity-Projekt zu starten. Nach einer ersten Zurückweisung von Tatjanas (Judith Sehrbrock) Vorwurf, Mona könnte eifersüchtig sein, muss sie sich dann doch eingestehen, dass dies der Fall sein könnte. Sascha (Nevio Wendt) bemerkt die Geldsorgen seines Vaters. Tatjana soll unter keinen Umständen davon erfahren. Doch als auch noch Mona den Problemen auf die Schliche kommt, greift Andreas zu alten Methoden… Ellen (Yun Huang) will Ben (Hakim-Michael Meziani)  mit dem Kochbox-Projekt unterstützen, aber Baby Louis hält die beiden auf Trapp.

'Rote Rosen' verpasst? Wiederholungen im TV und in der ARD-Mediathek

Aktuelle Wiederholungen von 'Rote Rosen' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags auf folgenden Sendern:

  • 07:10 Uhr auf MDR

  • 07:20 Uhr auf NDR

  • 06:50 Uhr auf rbb

  • 04:55 Uhr auf hr

Die letzten 21 Folgen von 'Rote Rosen' können Sie auch nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

'Rote Rosen' läuft bereits seit 2006 im Ersten deutschen Fernsehen montags bis freitags um 14:10 Uhr. Im Mittelpunkt steht immer eine Frau Mitte vierzig, die über Umwege zu ihrer großen Liebe findet. Die Hauptcharaktere wechseln jedes Jahr zu Beginn der neuen Staffel, werden jedoch in einen festen Nebencast eingebettet, mit welchem die Zuschauer vertraut sind. Gedreht wird die beliebte Telenovela in der hübschen niedersächsischen Stadt Lüneburg, die für ihre eindrucksvolle Altstadt bekannt ist. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.

Hauptcast der 18. Staffel 'Rote Rosen' mit Jana Hora-Goosmann und Judith Sehrbrock in der Hauptrolle.
Hauptcast der 18. Staffel 'Rote Rosen' mit Jana Hora-Goosmann und Judith Sehrbrock in der Hauptrolle. Foto: ARD / Thorsten Jander; iStock