ARD-Serie

'Rote Rosen': Vorschau für 6 Wochen ab dem 30. Januar 2023

Die 6-Wochen-Vorschau zu 'Rote Rosen' verrät, was heute, morgen und in den weiteren Folgen passiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Rote Rosen': Das passiert in der nächsten Folge

'Rote Rosen': Vorschau für Montag, 30. Januar 2023, Folge 3707

Finn (Lucas Bauer) zieht aus der WG aus und wirft Nici (Lucy Hellenbrecht) vor, dass die Beziehung der schlimmste Fehler in seinem Leben war. Nach Dörtes (Edelgard Hansen) Tod unterstützt und tröstet er sie aber trotzdem. Doch auf einmal wird Nici wegen Brandstiftung verhaftet.  Gunter (Hermann Toelcke) ist untröstlich, im Traum erscheint ihm aber Dörte und versucht ihm zu helfen. Nachdem sie ihm sagt, dass er keine Schuld an ihrem Tod hat, fängt er sich. Es gibt Streitigkeiten wegen der Beerdigung, die besonders Sandra (Theresa Hübchen)  belasten. Denn diese möchte Dörtes Wunsch nach einer kleinen Beisetzung nachkommen, was Gunter nicht versteht.

Der Hauptcast der 20. Staffel 'Rote Rosen' (v.l.n.r.):   , Bernd Schmid (Tim Olrik Stöneberg), Anette Roth (Sarah Masuch),Sandra (Theresa Hübchen) ,Nici Reichard (Lucy Hellenbrecht) und Finn Schmidt (Lucas Bauer)
Der Hauptcast der 20. Staffel 'Rote Rosen' (v.l.n.r.): Malte Neumann (Marcus Bluhm), Bernd Schmidt (Tim Olrik Stöneberg), Anette Roth (Sarah Masuch),Sandra Reichard (Theresa Hübchen) ,Nici Reichard (Lucy Hellenbrecht) und Finn Schmidt (Lucas Bauer). Foto: ARD / Nicole Manthey, Thorsten Jander (Montage/Bearbeitung: Liebenswert))

'Rote Rosen': Das passierte in der letzten Folge

'Rote Rosen': Vorschau für Freitag, 27. Januar 2023, Folge 3706

Gunter (Hermann Toelcke) ist schwerst getroffen von Dörtes  (Edelgard Hansen) Tod, er macht sich schwere Vorwürfe, die Anzeichen für ihren Herzinfarkt übersehen zu haben. Auch Anke (Anne Brendler)  leidet, nur Sandra  (Theresa Hübchen) kann sich nicht öffnen. In der Trauer merkt sie, wie sehr ihr Anette (Sarah Masuch) als Schulter zum Anlehnen fehlt, genau die taucht dann plötzlich auf. Nici (Lucy Hellenbrecht)  ist enttäuscht von Finn (Lucas Bauer). Derweilen bereiten sich Ben (Hakim-Michael Meziani) und Tina (Katja Frenzel) auf die räumliche Trennung durch Bens neuen Job vor.

'Rote Rosen': Vorschau für diese Woche

'Rote Rosen': Vorschau für Dienstag, 31. Januar 2023, Folge 3708

Die Vorbereitungen für Dörtes (Edelgard Hansen) Beerdigung laufen auf Hochtouren. Gunter (Hermann Toelcke) möchte die Trauerrede halten, doch er fehlt plötzlich auf der Beerdigung. Britta (Jelena Mitschke) hat eine Patientin, die auf das Thema Herzinfarkt bei Frauen aufmerksam machen möchte. Finn (Lucas Bauer) erkennt zwar seinen Fehler, möchte aber nichts mehr mit der verhafteten Nici (Lucy Hellenbrecht) zu tun haben. Nachdem er sich der Polizei stellt, ist Nici schwer von ihm enttäuscht.

Rote Rosen
Sandra (Theresa Hübchen) ist erleichtert, dass Anette (Sarah Masuch) da ist. Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey

'Rote Rosen': Vorschau für Mittwoch, 1. Februar 2023, Folge 3709

Die Beerdigung von Dörte (Edelgard Hansen) findet statt und alle versuchen mit der Trauer und der Situation zurechtzukommen. Nici (Lucy Hellenbrecht) tröstet sich mit Anekdoten, Jens (Martin Luding) und Anke (Anne Brendler) streiten sich, aber Sandra (Theresa Hübchen) kann ihre Trauer nicht so richtig zulassen. Gunter (Hermann Toelcke) wirkt zunächst gefasst. David (Arne Rudolf)  macht Franzi (Sofie Junker) einen Antrag. Ben (Hakim-Michael Meziani) will Tina  (Katja Frenzel) mit einem Bild von sich überraschen, was zu einer lustigen Begegnung mit Johanna (Brigitte Antonius) führt.

'Rote Rosen': Vorschau für Donnerstag, 2. Februar 2023, Folge 3710

Sandra (Theresa Hübchen) kann ihre Trauer weiterhin nicht zulassen. Anette (Sarah Masuch) und ihre Geschwister können ihr nicht helfen. Auch Mathias (Makke Schneider) ist ratlos. Als plötzlich Bernd (Tim Olrik Stöneberg) auftaucht, kann Sandra ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Hendrik (Jerry Kwarteng) stürzt sich in die Arbeit, Britta (Jelena Mitschke) freut sich zunächst, weiß aber nichts von seinem Tablettenkonsum.

'Rote Rosen': Vorschau für Freitag, 3. Februar 2023, Folge 3711

Gunter (Hermann Toelcke) versinkt in seiner Trauer. Nachdem er erst widerstehen kann, hält er die Beileidsbekundungen nicht mehr aus und greift zum Alkohol. Mathias (Makke Schneider) ist verwundert, wie nahe sich Sandra (Theresa Hübchen) und  Bernd (Tim Olrik Stöneberg) sind. Zunächst kann Nici (Lucy Hellenbrecht) ihn beruhigen, doch dann sieht er eine Umarmung der beiden. Finn (Lucas Bauer)  genießt das Junggesellendasein nicht, trauert er doch Nici nach. Während Simon (Thore Lüthje) der Lüneburger Club Szene offener entgegenblickt.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 6. Februar

'Rote Rosen': Vorschau für Montag, 6. Februar 2023, Folge 3712

Malte (Marcus Bluhm) ist in Lüneburg zurück. Nachdem Sandra (Theresa Hübchen) einsieht, wie sehr sie Anette (Sarah Masuch) vermisst hat, versöhnen sich die beiden wieder. Gunter (Hermann Toelcke) versucht seinen Alkoholkonsum zu vertuschen, sein Verhalten den anderen gegenüber lässt aber zu wünschen übrig. Nici (Lucy Hellenbrecht) und Charlotte (Malene Becker) machen Fotos, bis Charlotte mitsamt  Handy in die Ilmenau fällt.

'Rote Rosen': Vorschau für Dienstag, 7. Februar 2023, Folge 3713

Merle (Anja Franke) und Carla (Maria Fuchs) machen sich Sorgen um Gunter (Hermann Toelcke), doch Carla weiß, Gunter muss die Hilfe auch wollen. Nachdem sie hinter den Alkoholkonsum kommt, bittet er sie um Hilfe. Sandra (Theresa Hübchen) und Anette (Sarah Masuch) versöhnen sich und sehen ein, dass beide ihre beste Freundin brauchen. Charlotte (Malene Becker)  erkennt eine alte Freundin von früher wieder.

'Rote Rosen': Vorschau für Mittwoch, 8. Februar 2023, Folge 3714

Malte (Marcus Bluhm) möchte Hilfe von Hendrik (Jerry Kwarteng), als dieser sich weigert, erpresst Malte ihn mit seinem Tablettenkonsum. Merle (Anja Franke) ist für Gunter (Hermann Toelcke)  da, zieht aber Grenzen und will nicht in die Co-Abhängigkeit rutschen. Nachdem Charlotte (Malene Becker) von ihrer früheren Freundin Dilay (Ideal Kanal) abgewiesen wurde, will Nici (Lucy Hellenbrecht)  vermitteln. Beide prangern an, sich nach Charlottes Schulwechsel nicht um Kontakt bemüht zu haben. Finn (Lucas Bauer) erkennt derweilen, dass er Nici noch liebt.

'Rote Rosen': Vorschau für Donnerstag, 9. Februar 2023, Folge 3715

Sandra (Theresa Hübchen) und Mathias (Makke Schneider) haben ein Date.  Doch die Zweisamkeit wird durch einen Polizeieinsatz gestört. Sandra will das unterbrochene Date eigentlich wieder gut machen, erwähnt Bernd (Tim Olrik Stöneberg) aber zu oft und Mathias wird eifersüchtig. 

Merle (Anja Franke) befürchtet, sich wieder in Gunters (Hermann Toelcke) Alkoholsucht reinziehen zu lassen und möchte eigentlich wieder nach Costa Rica. Nach einem Streit cancelt sie den Flug aber. 

Malte (Marcus Bluhm) und Hendrik (Jerry Kwarteng) erpressen sich gegenseitig, wobei Hendrik am Ende aufgibt.

'Rote Rosen': Vorschau für Freitag, 10. Februar 2023, Folge 3716

Charlotte  (Malene Becker) bandelt mit Simon (Thore Lüthje) an. Doch als Finn (Lucas Bauer) Nici (Lucy Hellenbrecht) hinterher trauert, erinnert Simon ihn daran, dass sie Spaß haben sollten. So kommt es, dass Nici ihn bei einem Date erwischt. Mathias (Makke Schneider) ist in einen Unfall verwickelt, zu dem ausgerechnet Sandra (Theresa Hübchen) und Bernd  (Tim Olrik Stöneberg) gerufen werden. Währenddessen probiert Dilay  (Ideal Kanal) für ihre Cousine ein Hochzeitskleid an und landet prompt in Simons (Thore Lüthje) Armen.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 13. Februar

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 13. Februar 2023, Folge 3717

Nachdem Finn (Lucas Bauer) Nici (Lucy Hellenbrecht) erst eiskalt abblitzen lässt, wird ihm klar, wie sehr er sie liebt und er bittet um eine allerletzte Chance. Simons (Thore Lüthje) und Dilays (Ideal Kanal) Turteln wird durch einen Anruf unterbrochen. Gunter (Hermann Toelcke) kann dank der Unterstützung von Merle (Anja Franke) und Carla (Maria Fuchs) dem Alkohol und der Sucht widerstehen- die Trauer um Dörte ist trotzdem enorm. Johanna (Brigitte Antonius) fragt Tina (Katja Frenzel)  über ihre Ehe aus. Diese ist zunächst skeptisch, findet dann aber heraus, dass Johanna Ben (Hakim-Michael Meziani) als Inspiration für ihr Manuskript nutzt.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 14. Februar 2023, Folge 3718

Maltes (Marcus Bluhm) Verfahren wird eingestellt- doch die Spedition kommt nicht zur Ruhe, da Sam (Jayceon Müller) Maltes Zweithandy mit Beweisen hat. Gunter (Hermann Toelcke) erfährt, dass die Waldlichtung, auf der Dörtes Antrag stattgefunden hat, abgeholzt wird. Finn (Lucas Bauer) und Nici (Lucy Hellenbrecht) sind glücklich, doch beruflich muss er umdenken. Nach der Brandstiftung kommt der Staatsdienst nicht mehr infrage. Nicht ganz freiwillig lässt Simon (Thore Lüthje) Dilay (Ideal Kanal) in der WG einziehen- mit klaren Regeln!

Rote Rosen fällt am Mittwoch, 15. Februar 2023, leider aus.

Rote Rosen fällt am Donnerstag, 16. Februar 2023, leider aus.

Rote Rosen fällt am Freitag, 17. Februar 2023, leider aus.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 20. Februar

Rote Rosen fällt am Montag, 20. Februar 2023, leider aus.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 21. Februar 2023, Folge 3719

Malte (Marcus Bluhm) droht aufzufliegen. Sam (Jayceon Müller) hat sein belastendes Zweithandy- jedoch nicht den Code. Bernd  (Tim Olrik Stöneberg) hat auf Norderney Bekanntschaft gemacht- doch warum zögert er sie einzuladen? Schließlich lädt er sie doch ein- fühlt sich aber nicht mehr gut damit, als Sandra (Theresa Hübchen) das mitbekommt. Er liebt sie noch! Gunter (Hermann Toelcke) versucht die Abholzung der Waldlichtung durch den Borkenkäfer zu verhindern, scheitert aber. Obwohl er zunächst widerstehen kann, trifft ihn das doch sehr und er greift zur Flasche.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 22. Februar 2023, Folge 3720

Merle (Anja Franke) sieht ein, dass Gunter (Hermann Toelcke) seine Sucht alleine bewältigen muss. Mathias (Makke Schneider) und Sandra (Theresa Hübchen) erzählen Nici (Lucy Hellenbrecht) von ihrer Beziehung- diese freut sich sehr. Gunter verschwindet derweilen mit einer Waffe im Wald. Mathias, Merle und Carla (Maria Fuchs) suchen ihn. Als Sandra dazu kommt, hat Gunter seine Waffe auf Mathias gerichtet. Für Finn (Lucas Bauer) ist es kein Geheimnis, dass sein Vater Bernd (Tim Olrik Stöneberg) noch in Sandra verliebt ist.  Für Malte läuft es derweil super - er kann Hendrik (Jerry Kwarteng) sein Beweishandy abschwatzen und den Dorado-Chef für seine Aufnahme in den Gentlemens Club stimmen lassen. Anette (Sarah Masuch) hat aber bei dessen Familie, den Hansens, angegeben, Louis sei ihr Sohn. Um die Lüge bei einem Treffen aufrechtzuerhalten, bräuchte sie Tinas (Katja Frenzel) Genehmigung. Die hat ganz andere Dinge im Kopf- sie ist schwanger!

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 23. Februar 2023, Folge 3721

Bernd (Tim Olrik Stöneberg) wollte seine Gefühle eigentlich für sich behalten. Als er ein gemeinsames Foto zerreißt, kommt Sandra (Theresa Hübchen) auf ihn zu und es platzt aus ihm heraus. Maltes (Marcus Bluhm) Glückssträhne scheint vorbei zu sein - Hansen hat sich für den Konkurrenten entschieden. Anettes (Sarah Masuch) Verdacht auf Korruption verstärkt sich, als Nici (Lucy Hellenbrecht) erzählt, dass Hansen nun ein teures Rennpferd im Stall hat. Gunter (Hermann Toelcke)  konnte durch Mathias (Makke Schneider) die Waffe abgenommen werden. Er zieht ins Hotel und daheim bricht eine Diskussion darüber aus, wie man Gunter nun handhaben soll. Der nimmt seine Arbeit wieder auf und ist dankbar, dass keine Anzeige erstattet wird. Tina (Katja Frenzel) ist wegen ihrer Schwangerschaft komplett durch den Wind.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 24. Februar 2023, Folge 3722

Anette (Sarah Masuch)  ist über die Korruption frustriert und wirft Bierflaschen auf das Gelände des Konkurrenten Konowski und löst prompt einen Kurzschluss aus. Nach einem romantischen Tag mit Mathias (Makke Schneider) träumt Sandra (Theresa Hübchen) von ihrer Hochzeit - mit Bernd (Tim Olrik Stöneberg). Hendrik (Jerry Kwarteng) möchte  Britta (Jelena Mitschke) seine Sucht beichten. Tina (Katja Frenzel) erfährt im Krankenhaus eine schlimme Nachricht- sie ist nicht schwanger, sondern hat einen Tumor!

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 27. Februar

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 27. Februar 2023, Folge 3723

Sandra (Theresa Hübchen) verschweigt ihren Hochzeitstraum vor Mathias (Makke Schneider). Erzählt ihm dann doch davon. Bevor es aber zu einem längeren  Gespräch kommen kann, erfahren sie, dass Nici (Lucy Hellenbrecht) im Krankenhaus liegt. Simon (Thore Lüthje)  macht sich über  Dilays  (Ideal Kanal) Lieblingsserie lustig, auf die Aufforderung, freundlicher zu sein, entschuldigt er sich aber später.  Tina (Katja Frenzel) könnte operiert werden, hat aber Angst, später keine Kinder mehr bekommen zu können- außerdem vermisst sie Ben (Hakim-Michael Mezian)i. Anettes (Sarah Masuch) Ausrutscher gegen Konoswki rettet ihre eigene Spedition. Denn Konoswkis Spedition  steht für einen Tag still und Hansen gibt ihr den Auftrag. 

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 28. Februar 2023, Folge 3724

Ein Schock - Nici wurde wahrscheinlich von der kriminellen Bande niedergeschlagen, welche Rennpferd Diabolo gestohlen hat. Sandra (Theresa Hübchen) steht zwischen Mathias (Makke Schneider) und Bernd  (Tim Olrik Stöneberg) und kann sich nicht entscheiden. Britta (Jelena Mitschke) will Hendrik (Jerry Kwarteng) nicht mehr operieren lassen- fliegt seine Sucht auf? Gunter (Hermann Toelcke) schafft es, durch die Hilfe von Merle (Anja Franke) den Rückfall und seine Gefühle in einem Brief auszudrücken.

Rote Rosen fällt am Mittwoch, 01. März 2023, leider aus.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 02. März 2023, Folge 3725

Bernd  (Tim Olrik Stöneberg) macht sich Hoffnungen, weil Sandra (Theresa Hübchen) sich ihren Gefühlen nicht sicher ist. Als Carla (Maria Fuchs) die Party absagt, wird Simon (Thore Lüthje) sauer und lädt seinen Frust an Dilay (Ideal Kanal) ab. Die Anziehung zwischen den beiden ist nun endgültig verflogen. 

Hendrik (Jerry Kwarteng) hat starke Magenkrämpfe und Britta (Jelena Mitschke) möchte ein Blutbild machen. Um nicht aufzufliegen, setzt er die Tabletten ab und leidet unter Entzugserscheinungen. Britta bittet ihn, bei einer OP auszuhelfen-wird er das schaffen? Nici (Lucy Hellenbrecht) möchte Diabolo retten und entführt ihn gemeinsam mit Finn (Lucas Bauer).

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 03. März 2023, Folge 3726

Solange die Ursachen für Hendriks (Jerry Kwarteng) Schwächeanfall nicht geklärt sind, möchte  Britta (Jelena Mitschke) ihn operieren lassen. Als ein Bluttest ansteht, versucht er die Probe verschwinden zu lassen. Sandra (Theresa Hübchen) steckt in der Zwickmühle, sie kann sich nicht zwischen Bernd  (Tim Olrik Stöneberg) und Mathias (Makke Schneider) entscheiden. Als Nici (Lucy Hellenbrecht) ein Jobangebot aus Schwerin bekommt, bangt sie um die Mutter- Tochter Bindung. Nici ist derweil erleichtert, der Pferdediebstahl wird ihr verziehen. Dilays (Ideal Kanal) sagt Simon (Thore Lüthje), was sie von ihm hält. Der zeigt sich ihr gegenüber zurzeit nur von seiner schlechten Seite.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 06. März

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 06. März 2023, Folge 3727

Anette  (Sarah Masuch) braucht Geld und ist auf die Bank angewiesen. Um dieser Sicherheit zu bieten, schlägt sie das Stammhaus in Goslar vor- doch dann bricht dort ein Feuer aus.  Nici (Lucy Hellenbrecht)  weißt nicht, ob das Jobangebot in Schwerin das Richtige für sie ist. Die anderen sehen es als Chance und ermutigen sie - bis auf Sandra (Theresa Hübchen), die hat Sorge, Nici ziehen zu lassen. Sieht aber später ein, dass Nici ihre eigenen Wege gehen muss. Gunter (Hermann Toelcke) geht es langsam besser und er steckt sein Herzblut in das Aufforstungsprojekt, bei dem Merle (Anja Franke) ihn unterstützt. Und dann kommt es prompt zu noch einer schönen Überraschung, über die sich Gunter sehr freut- David (Arne Rudolf) hat sich mit Franzi (Sofie Junker) verlobt.  Hendriks (Jerry Kwarteng) Blutprobe soll ins Labor gehen- verschwindet dann aber plötzlich. Und zwar nicht durch Hendrik, sondern durch Schwester Silke (Anna Bardorf) sie verlangt dafür, dass er clean bleibt.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 07. März 2023, Folge 3728

Gunter (Hermann Toelcke) sortiert Dörtes Kleiderschrank aus und stellt fest, er kommt mittlerweile mit seiner Trauer klar und sagt Merle (Anja Franke), dass sie beruhigt nach Costa Rica fliegen kann. Das trifft Merle, denn sie ist dabei, sich in Gunter zu verlieben. Finn (Lucas Bauer) zieht aus der WG aus und Simon (Thore Lüthje) sucht eifrig nach einem neuen Mitbewohner, der eine Bewerber klaut aber prompt die Einnahmen des "Carlas". Anette  (Sarah Masuch) ist tief getroffen- ihre Lagerhalle in Goslar ist abgebrannt und damit sind sowohl Erinnerungen als auch der benötigte Kredit weg. Sandra (Theresa Hübchen) lässt Nici (Lucy Hellenbrecht) schweren Herzens ziehen und steht vor dem immer gleichen Problem. Denn Bernd (Tim Olrik Stöneberg) und Mathias (Makke Schneider) haben unterschiedliche Ideen für das Abschiedsessen. 

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 08. März 2023, Folge 3729

Bernd  (Tim Olrik Stöneberg) und Mathias (Makke Schneider) buhlen um Sandra (Theresa Hübchen), der Streit eskaliert beim Abschiedsessen von Nici (Lucy Hellenbrecht). Obwohl die beiden Streithähne sich bei Sandra entschuldigen, hat sie genug- sie entscheidet sich für keinen der beiden. Merle (Anja Franke) hadert ebenso mit ihren Gefühlen- mag sie Gunter (Hermann Toelcke) nur als Freund, oder hat sie sich doch wieder in ihn verliebt? Es kommt beinahe zu einem Kuss! Wie erwartet wurde Anettes (Sarah Masuch) Kreditantrag abgelehnt- was zu Existenzängsten führt. Malte (Marcus Bluhm) kommt mit Machtlosigkeit nicht zurecht.   Joe (Naiher Zerisenay) und Sam (Jayceon Müller) erkennen derweil den Wert der Fidget-Toys. Carla (Maria Fuchs) möchte die geklauten Einnahmen wieder haben. Auch die Mitbewohnersuche gestaltet sich schwieriger als gedacht und so muss Simon (Thore Lüthje) Dilay (Ideal Kanal) als neue Mitbewohnerin zustimmen.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 09. März 2023, Folge 3730

Merle (Anja Franke) möchte ihren alten Gefühlen für Gunter (Hermann Toelcke) entkommen und täuscht einen Notfall vor, um schnell nach Costa Rica zu kommen. Doch die Lüge fliegt auf und Gunter stellt sie zur Rede. Sandra (Theresa Hübchen) will sich ihren Gefühlen klar werden und besucht Nici (Lucy Hellenbrecht) in Schwerin. Eigentlich wollten Bernd (Tim Olrik Stöneberg) und Mathias (Makke Schneider) auf Abstand gehen, doch dann wird Bernd von einem möglicherweise tollwütigen Hund gebissen. Anette (Sarah Masuch) ist erleichtert- die Versicherung kommt für den Schaden auf und die Fidget Toys können verkauft werden. Um den Creative Management Award zu gewinnen, möchte Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) das ‘Drei Könige’ optimieren- das weckt bei den Anderen unschöne Erinnerungen.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 10. März 2023, Folge 3731

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) hat ein Treffen mit einem potentiellen Investor für die Klimakonferenz- das Treffen endet im Bett.  Gunter (Hermann Toelcke) ist ratlos, was Merle (Anja Franke) betrifft- warum ist sie abgereist? Doch lange kann er nicht überlegen, denn plötzlich steht ein junger Mann vor der Tür, dem Dörte (Edelgard Hansen) versprochen hat, bei ihr zu wohnen. Silke (Anna Bardorf) ist glücklich- ihr Sohn Jorik (Remo Schulze) kommt mitsamt Enkelin nach Lüneburg. Der möchte im Salzmarkt als Zimmermann arbeiten.  Ben (Hakim-Michael Meziani) ist wieder in Lüneburg und bekommt vermehrt Aufmerksamkeit von Frauen. Später erfährt er warum- das sexy Foto für Tina  (Katja Frenzel) kursiert seit Wochen im Netz.  Mathias  (Makke Schneider) rettet Bernd  (Tim Olrik Stöneberg) durch den Vorschlag einer Tollwutimpfung das Leben.

'Rote Rosen' verpasst? Wiederholungen im TV und in der ARD-Mediathek

Aktuelle Wiederholungen von 'Rote Rosen' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags auf folgenden Sendern:

  • 04:50 Uhr im hr

  • 07:10 Uhr im MDR

  • 07:20 Uhr im NDR

Die letzten 21 Folgen von 'Rote Rosen' können Sie auch nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

'Rote Rosen' läuft bereits seit 2006 im Ersten deutschen Fernsehen montags bis freitags um 14:10 Uhr. Im Mittelpunkt steht immer eine Frau Mitte vierzig, die über Umwege zu ihrer großen Liebe findet. Die Hauptcharaktere wechseln jedes Jahr zu Beginn der neuen Staffel, werden jedoch in einen festen Nebencast eingebettet, mit welchem die Zuschauer vertraut sind. Gedreht wird die beliebte Telenovela in der hübschen niedersächsischen Stadt Lüneburg, die für ihre eindrucksvolle Altstadt bekannt ist. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.