ARD-Serie

Rote Rosen: Vorschau für 6 Wochen ab dem 28. November 2022

Die 6-Wochen-Vorschau zu 'Rote Rosen' verrät, was heute, morgen und in den weiteren Folgen passiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das passiert in der nächsten Folge

Rote Rosen fällt am Montag, 28. November 2022, leider aus.

Der Hauptcast der 20. Staffel 'Rote Rosen' (v.l.n.r.):   , Bernd Schmid (Tim Olrik Stöneberg), Anette Roth (Sarah Masuch),Sandra (Theresa Hübchen) ,Nici Reichard (Lucy Hellenbrecht) und Finn Schmidt (Lucas Bauer)
Der Hauptcast der 20. Staffel 'Rote Rosen' (v.l.n.r.): Malte Neumann (Marcus Bluhm), Bernd Schmidt (Tim Olrik Stöneberg), Anette Roth (Sarah Masuch),Sandra Reichard (Theresa Hübchen) ,Nici Reichard (Lucy Hellenbrecht) und Finn Schmidt (Lucas Bauer). Foto: ARD / Nicole Manthey, Thorsten Jander (Montage/Bearbeitung: Liebenswert))

'Rote Rosen': Das passierte in der letzten Folge

Rote Rosen: Rückblick auf Freitag, 25. November 2022

Rote Rosen fällt am Freitag, 25. November 2022, leider aus.

Die Vorschau von 'Rote Rosen' für den Rest der Woche:

Rote Rosen fällt am Dienstag, 29. November 2022, leider aus.

Rote Rosen fällt am Mittwoch, 30. November 2022, leider aus.

Rote Rosen fällt am Donnerstag, 01. Dezember 2022, leider aus.

Beim gemeinsamen Abendessen mit Sandra (Theresa Hübchen, M.) und Anette (Sarah Masuch, l.) gelingt es Malte (Marcus Bluhm, r.) mit seinem Charme für gute Stimmung zu sorgen.
Beim gemeinsamen Abendessen mit Sandra (Theresa Hübchen, M.) und Anette (Sarah Masuch, l.) gelingt es Malte (Marcus Bluhm, r.) mit seinem Charme für gute Stimmung zu sorgen. Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 02. Dezember 2022, Folge 3674

Charlottes (Malena Becker) Vorfreude auf ihr Finda-Date verfliegt schnell, als Simon (Thore Lüthje) ablehnt, sie als Unterstützung zu begleiten und dann werden ihr auch noch K.-o.-Tropfen in ihr Getränk geschüttet… Um seine Gefühle für Sandra (Theresa Hübchen) zu verdrängen, macht Mathias (Makke Schneider) Birgit (Janina Sachau) eine Liebeserklärung. Währenddessen ist Sandra mit einem anderen Problem beschäftigt: Sie hat herausgefunden, dass Malte (Marcus Bluhm) zwielichtige Geschäfte macht. Soll sie Anette (Sarah Masuch) die Wahrheit sagen? Daraufhin bittet Sandra Mathias um Hilfe und wird dabei von Birgit beobachtet… Britta (Jelena Mitschke) wird inzwischen klar, dass Lilly (Lilly und Lylou Röder) ihren ersten Liebeskummer durchmacht.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 05. Dezember

Charlotte (Malene Becker, M.) wird in letzter Sekunde von der nichtsahnenden Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, r.) aus höchster Not gerettet. Mit Loris (Arben Ljikovic).
Charlotte (Malene Becker, M.) wird in letzter Sekunde von der nichtsahnenden Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, r.) aus höchster Not gerettet. Mit Loris (Arben Ljikovic). Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 05. Dezember 2022, Folge 3675

Da Malte (Marcus Bluhm) bereits ahnt, dass Sandra (Theresa Hübchen) gegen ihn vorgehen will, plant er, die nächste Lieferung zu stoppen. Währenddessen hadert Sandra mit einem Gewissenskonflikt. Birgit (Janina Sachau) gibt den Kampf um Mathias (Makke Schneider) nicht auf. Um ihn ganz für sich alleine zu haben, schmiedet sie einen skrupellosen Plan… Als Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) Charlotte (Malene Becker) vor dem K.o.-Tropfen-Täter rettet. Auch Simon (Thore Lüthje) ist alarmiert und will sich um seine Schwester kümmern. Nachdem Dörte (Edelgard Hansen) beim Einzug in das Rosenhaus Norberts (Jürgen Haug) Abschiedsgeschenk aufstellt, stellt sie schnell fest, dass sie sich doch nur auf ihre Zukunft mit Gunter (Hermann Toelcke) konzentrieren will.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 06. Dezember 2022, Folge 3676

Während Sandra (Theresa Hübchen) eine Razzia in der Spedition plant, ist Malte (Marcus Bluhm) gewappnet. Als Anette (Sarah Masuch) jedoch von der Aktion erfährt, ist sie zutiefst enttäuscht. Charlotte (Malene Becker) versucht den Vorfall mit den K.o.-Tropfen zu verdrängen. Doch als Simon (Thore Lüthje) ihr beistehen will, kann sie ihre Tränen und Trauer nicht länger zurückhalten. Birgit (Janina Sachau) triumphiert, da Mathias (Makke Schneider) nun wirklich an der Vaterschaft zweifelt. Diese Zweifel bleiben auch bei Nici (Lucy Hellenbrecht) nicht unbemerkt. Wird Birgit damit durchkommen? Hendrik (Jerry Kwarteng) kann seinen Augen kaum trauen, als seine Söhne plötzlich vor der Tür stehen. Endlich kann er den beiden wieder näher sein!

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 07. Dezember 2022, Folge 3677

Sandra (Theresa Hübchen) lässt nicht locker und überzeugt Anette (Sarah Masuch) davon, sich die Machenschaften von Malte (Marcus Bluhm) mit eigenen Augen anzusehen. So stürmen die beiden Frauen unerwartet das Treffen mit Petrov (Mark Zak)... Aufgrund seiner Schuldgefühle macht sich Simon (Thore Lüthje) auf die Suche nach der Person, die seiner Schwester Schaden zugefügt hat. Wird er erfolgreich sein? Während Mathias (Makke Schneider) sich sicher ist, dass er Nicis (Lucy Hellenbrecht) Vater ist, versucht Birgit (Janina Sachau) ihn weiterhin zu einem Vaterschaftstest zu überreden… Bei Familie Berger und Althaus kommt es zu einem gemeinsamen Projekt, da Lilly (Lilly und Lylou Röder) ein Kommunismus-Experiment für die Schule starten will.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 08. Dezember 2022, Folge 3678

Brigits (Janina Sachau) Intrige scheint nach Plan zu verlaufen: Nachdem sie Mathias (Makke Schneider) nun doch von einem Vaterschaftstest überzeugen konnte, muss sie nur noch eine fremde Probe mit der von Mathias tauschen. Doch plötzlich stößt Britta (Jelena Mitschke) dazu... Auch nach Maltes (Marcus Bluhm) Verhaftung, versucht Anette (Sarah Masuch) an seiner Unschuld festzuhalten. Jedoch steht nicht nur Malte (Marcus Bluhm) unter Verdacht… Nach einer falschen Spur muss Simon (Thore Lüthje) sich erneut auf die Suche nach dem Täter begeben. Für Familie Althaus und Familie Berger bedeutet Lillys (Lilly und Lylou Röder) Experiment, vollkommene Transparenz. Werden alle mitziehen?

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 09. Dezember 2022, Folge 3679

Mithilfe eines Fake-Profils konnte Simon (Thore Lüthje) den Täter ausfindig machen und muss ihn nun nur noch überführen. Dieser befindet sich aber bereits in der Gärtnerei… Bei der polizeilichen Untersuchung in Anettes (Sarah Masuch) Wohnung wird ein weiteres Indiz gefunden, welches für Maltes (Marcus Bluhm) illegale Geschäfte spricht. In der Zwischenzeit leidet nun aber auch die Freundschaft zwischen Anette und Sandra (Theresa Hübchen) unter der Situation… Dank Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) fliegt Birgits (Janina Sachau)  Vaterschafts-Intrige nicht auf. Nach dem Reittraining wird Dörte (Edelgard Hansen) von starkem Muskelkater geplagt. Daraufhin ist Gunter besorgt und versucht, Dörte vor weiteren Beschwerden zu bewahren…

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 12. Dezember

Anette (Sarah Masuch, r.) realisiert angeschlagen, dass ihre Heide-Echo-Aktion nach hinten los ging. Mit Tina (Katja Frenzel, l.).
Anette (Sarah Masuch, r.) realisiert angeschlagen, dass ihre Heide-Echo-Aktion nach hinten los ging. Mit Tina (Katja Frenzel, l.). Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 12. Dezember 2022, Folge 3680

Während Birgit (Janina Sachau) vorgibt, Mathias (Makke Schneider) in seiner Rolle als Nicis (Lucy Hellenbrecht) Vater zu unterstützen, zeigt ihr hinterhältiger Plan Erfolg. Mathias und Nici sind zutiefst enttäuscht, als sie das Testergebnis erhalten… Da der Schmuggel-Skandal Anettes (Sarah Masuch) Spedition gefährdet, versucht diese Beweise zu finden, die Malte (Marcus Bluhm) entlasten. Wird sie diese finden? Als Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) Charlotte (Malene Becker) erneut vor dem  k.o.-Tropfen-Täter rettet, hat Simon (Thore Lüthje) ein schlechtes Gewissen, da er nicht für seine Schwester da sein konnte. Daraufhin unternehmen die beiden einen Geschwister-Ausflug an die Ostsee. Hendrik (Jerry Kwarteng) möchte an einem Golfturnier teilnehmen, wofür er Startgeld benötigt. Britta (Jelena Mitschke) bekommt währenddessen 200 Euro für ein romantisches Essen zum Jahrestag von den Kindern geschenkt...

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 13. Dezember 2022, Folge 3681

Dörte (Edelgard Hansen) versucht, die wegen des negativen Vaterschaftstest verunsicherte Nici (Lucy Hellenbrecht) auf andere Gedanken zu bringen. Doch was hat Sandra (Theresa Hübchen) zu dem Thema zu sagen? Während Anette (Sarah Masuch) immer noch von Maltes (Marcus Bluhm) Unschuld überzeugt ist, versucht Sandra (Theresa Hübchen) ihre Freundin vom Gegenteil zu überzeugen. Da Lilly (Lilly und Lylou Röder) nicht erlaubt wird, ein Skateboard zu bekommen, verdient sie sich hinter dem Rücken ihrer Eltern etwas Geld, um sich ihren Wunsch selbstständig zu erfüllen. Als Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) ein wichtiges Kochevent vergisst, muss sie improvisieren und ihre Kreativität unter Beweis stellen.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 14. Dezember 2022, Folge 3682

Sandra (Theresa Hübchen) muss enttäuscht feststellen, dass Nici (Lucy Hellenbrecht) ihr keinen Glauben schenkt und sich lieber Rat bei Anette (Sarah Masuch) einholt. Doch dann verdächtigt Nici allmählich Birgit (Janina Sachau), den Test manipuliert zu haben… Als Anette belastende Beweise auf Maltes (Marcus Bluhm) Zweit-Handy gefunden hat, möchte sie ihrer Enttäuschung freien Lauf lassen und die Ergebnisse der Polizei übergeben. Jedoch versucht Malte Anette davon abzuhalten… Da Britta (Jelena Mitschke) und Hendrik (Jerry Kwarteng) aufgrund der Gemeinschaftskasse weniger Geld zur Verfügung haben, greifen die beiden zu unvernünftigen Maßnahmen. Um sie den Kochkurs und die Weinernte zu retten, bietet Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) den Gästen des Kochkurses die Weinernte als Event-Challenge zum Verkauf an.

Rote Rosen fällt am Donnerstag, 15. Dezember 2022, leider aus.

Rote Rosen fällt am Freitag, 16. Dezember 2022, leider aus.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 19. Dezember

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 19. Dezember 2022, Folge 3683

Im Gegensatz zu Nici (Lucy Hellenbrecht) glaubt Mathias (Makke Schneider) nicht, dass Birgit (Janina Sachau) den Test manipuliert haben könnte. Doch Sandra (Theresa Hübchen) überzeugt Mathias, den Test in einem anderen Labor zu wiederholen. Beim Schreiben einer Hochzeitsrede wird Dörte (Edelgard Hansen) bewusst, dass sie nicht noch einmal heiraten möchte. Wie wird Gunter (Hermann Toelcke) darauf reagieren? Nach einem Telefonat mit Malte (Marcus Bluhm), ist Anette (Sarah Masuch) hin und hergerissen, ob sie sein Zweit-Handy als Beweis bei der Polizei abgeben soll… Als Britta (Jelena Mitschke) einen abwertenden Kommentar gegenüber Tinas (Katja Frenzel) Job seitens Hendrik (Jerry Kwarteng) mitbekommt, fordert sie ihn auf, Tina bei der Arbeit zu besuchen.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 20. Dezember 2022, Folge 3684

Um Gunter (Hermann Toelcke) ihre Liebe zu beweisen, überlegt sich Dörte (Edelgard Hansen) eine besondere Überraschung für ihn. Jedoch bewegen sie ihre tiefgründigen Gefühle dazu, Gunter spontan einen Antrag zu machen. Nachdem sich Mathias (Makke Schneider) und Nici (Lucy Hellenbrecht) über ein positives Testergebnis freuen können, gerät Birgit (Janina Sachau) erneut unter Verdacht, den Test manipuliert zu haben… Da sich Anette (Sarah Masuch) aufgrund ihrer Gefühle nicht von Malte (Marcus Bluhm) lösen kann, versucht Sandra (Theresa Hübchen) sie von einer endgültigen Trennung zu überzeugen. Hendriks (Jerry Kwarteng) arroganten Sprüche provozieren Ben (Hakim-Michael Meziani) so sehr, dass er dadurch vergisst, die Werkstatt abzuschließen…

 Ben (Hakim Michael Meziani, r.) kann es nur schwer hinnehmen, dass Tina (Katja Frenzel, l.) einen Privat-Kredit von Hendrik und Britta als einzigen Ausweg sieht.
Ben (Hakim Michael Meziani, r.) kann es nur schwer hinnehmen, dass Tina (Katja Frenzel, l.) einen Privat-Kredit von Hendrik und Britta als einzigen Ausweg sieht. Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 21. Dezember 2022, Folge 3685

Während alle versuchen, Nici (Lucy Hellenbrecht) von ihrer Idee abzubringen, ist diese weiterhin von Birgits (Janina Sachau) Schuld überzeugt! Da Anette (Sarah Masuch) einfach nicht von Malte (Marcus Bluhm) loskommt, beschließt sie diesen kurzerhand im Gefängnis zu besuchen. Als Tina (Kata Frenzel) und Ben (Hakim-Michael Meziani) die Nachricht erhalten, dass die Versicherung die Kosten für das gestohlene Motorrad aufgrund der nicht verschlossenen Werkstatttür nicht übernimmt, sind beide geschockt. Überstürzt nimmt Ben einen unseriösen Kredit auf… Nach dem Hochzeitsantrag von Dörte (Edelgard Hansen) schweben sie und Gunter (Hermann Toelcke) im Liebeshimmel.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 22. Dezember 2022, Folge 3686

Trotz des viel aussagenden Videos beteuert Birgit (Janina Sachau) weiterhin ihre Unschuld. Jedoch kann Mathias (Makke Schneider) ihr letztendlich ein Geständnis entlocken. Der verunsicherten Anette (Sarah Masuch) fällt es schwer, Malte (Marcus Bluhm) zu hintergehen. Wie wird sie sich entscheiden? Nachdem Tina (Katja Frenzel) erfolglos versucht Bens (Hakim-Michael Meziani) Kredit zu stornieren, appelliert Lilly (Lilly und Lylou Röder) an Britta (Jelena Mitschke) und Hendrik (Jerry Kwarteng) den beiden zu helfen. Obwohl Gunter (Hermann Toelcke) Thomas (Gerry Hungbauer) nicht fragen will, aus Brasilien für seine Hochzeit anzureisen, greift Johanna (Brigitte Antonius) ein und organisiert ohne Erlaubnis einen Hochzeitstermin…

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 23. Dezember 2022, Folge 3687

Als Anette (Sarah Masuch) einen emotionalen Brief von Malte (Marcus Bluhm) erhält, scheut sie kurzerhand davor zurück, der Polizei sein Zweit-Handy zu überreichen. Nici (Lucy Hellenbrecht) kann nicht verstehen, dass Mathias (Makke Schneider) so nachsichtig mit Birgit (Janina Sachau) umgeht. Allerdings schafft es Sandra (Theresa Hübchen) Nici klarzumachen, dass die Situation für ihren Vater auch nicht leicht ist. Da Bens (Hakim-Michael Meziani) Sofort-Kredit nicht mehr zu stornieren ist, kommt jegliche Hilfe seitens Britta (Jelena Mitschke) und Hendrik (Jerry Kwarteng) zu spät… Trotz Dörtes (Edelgard Hansen) und Gunters (Hermann Toelcke) eindringlichen Bitte, sich nicht in die Hochzeitsplanung einzumischen, ist Johanna (Brigitte Antonius) nicht zu stoppen. Allmählich findet Dörte dann doch Gefallen an ihren Ideen.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 26. Dezember

Rote Rosen fällt am Montag, 26. Dezember 2022, leider aus.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 27. Dezember 2022, Folge 3688

Sandra (Theresa Hübchen) kann nicht fassen, dass Anette (Sarah Masuch) Malte (Marcus Bluhm) entlastet hat. Anette  ist kurz davor, sich in ihr nächstes Unglück zu stürzen… Wird sie Anette ins Gewissen reden können? Birgit (Janina Sachau) versucht Mathias (Makke Schneider) um jeden Preis an sich zu binden. Deshalb schlägt sie ihm vor, ein Kind zu bekommen und berührt damit Mathias’ Herz. Der Patchwork-Familie steht ein neues Diskussionsthema bevor: „Handy für Kinder“. Nach ihrem gemeinsamen Urlaub setzt Simon (Thore Lüthje) sich als Ziel, seine Schwester nicht aus den Augen zu lassen. Obwohl Charlotte (Malene Becker) ausdrücklich gewünscht hat, dass er ihr Freiraum soll, lässt sich Simon nur schwer davon überzeugen.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 28. Dezember 2022, Folge 3689

Nach ihrem Fehler im Hotel fürchtet Birgit (Janina Sachau) ihre Entlassung und schiebt Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) die Schuld in die Schuhe. Doch diese erpresst Birgit im Gegenzug: Wenn sie Gunter (Hermann Toelcke) nicht die Wahrheit sagt, erfährt Mathias (Makke Schneider) von ihrem Schwangerschaftsabbruch. Bei einem Tretboot-Ausflug eröffnet Finn (Lucas Bauer) Nici (Lucy Hellenbrecht), dass er möglicherweise  für ein Referendariat nach Leipzig gehen muss. Nachdem Anette (Sarah Masuch) und Malte (Marcus Bluhm) geheiratet haben, bleibt Sandra (Theresa Hübchen) nur noch eine Möglichkeit. Wird sie die beiden überlisten können? Um sich von ihren Erinnerung an die traumatische Nacht abzulenken, stürzt sich Charlotte (Malene Becker) in einen Berg voller Arbeit…

Als Birgit (Janina Sachau, l.) ihre Lüge zugibt, bleibt Gunter (Hermann Toelcke, r.) nichts anderes übrig, als ihr zu kündigen.
Als Birgit (Janina Sachau, l.) ihre Lüge zugibt, bleibt Gunter (Hermann Toelcke, r.) nichts anderes übrig, als ihr zu kündigen. Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 29. Dezember 2022, Folge 3690

Malte (Marcus Bluhm) wird aufgrund des Bruchs der Freundschaft zwischen Anette (Sarah Masuch) und Sandra (Theresa Hübchen) von einem schlechten Gewissen geplagt. Auch Dörte (Edelgard Hansen) möchte, dass die beiden Frauen wieder zusammen finden. Allerdings hat Anette eine Bedingung: Sandra soll ihre Liebe zu Malte akzeptieren. Da Birgit (Janina Sachau) ihre Beziehung schützen will, gesteht sie Gunter (Hermann Toelcke) die Wahrheit und wird daraufhin entlassen. Währenddessen nimmt Finn (Lucas Bauer) und Nicis (Lucy Hellenbrecht) Streit um Finns Bewerbung in Leipzig eine unerwartete Wendung. Um die Beziehung aufrecht zu erhalten, will Nici mit nach Leipzig ziehen. Dank Johanna (Brigitte Antonius) schafft es Charlotte (Malene Becker), ihren Fokus auf die Gegenwart zu legen.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 30. Dezember 2022, Folge 3691

Als Birgit (Janina Sachau) ein Jobangebot in Frankfurt erhält, ist sie unentschlossen und fragt sich, was das für ihre Beziehung bedeuten würde. Wie denkt Mathias (Makke Schneider) darüber? Während Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) auf den Geschäftsführerposten hofft, will Gunter (Hermann Toelcke) diese Stelle lieber Simon (Thore Lüthje) anvertrauen. Da Sandra (Theresa Hübchen) sich nicht überwinden kann, Malte (Marcus Bluhm) zu vertrauen, ist Anette (Sarah Masuch) nicht bereit, sich mit ihrer Freundin zu versöhnen. Erst nach Sandras Rat, Verantwortung abzugeben, kann sich Dörte auf Johannas (Brigitte Antonius) Hilfe bei den Hochzeitsvorbereitungen einlassen.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 2. Januar

Charlotte (Malene Becker, r.) stellt bedröppelt fest, dass ihre Arbeit umsonst war. Mit Dörte (Edelgard Hansen, l.)
Charlotte (Malene Becker, r.) stellt bedröppelt fest, dass ihre Arbeit umsonst war. Mit Dörte (Edelgard Hansen, l.) Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 02. Januar 2022, Folge 3692

Das Gefühlschaos geht in die nächste Runde: Während Mathias (Makke Schneider) bemüht ist, Birgit (Janina Sachau) eine weitere Chance zu geben, versucht Sandra (Theresa Hübchen) einzusehen, dass Mathias nicht bereit für sie ist. Jedoch sieht alles anders aus, als die beiden im Wald aufeinandertreffen… Nach ihrem gemeinsam Neustart und Maltes (Marcus Bluhm) Wiedereinstellung in der Spedition, stößt Anette (Sarah Masuch) auf negative Reaktionen. Als Charlotte (Malene Becker) Tina (Katja Frenzel) vorschlägt, Gunters (Hermann Toelcke) und Dörtes (Edelgard Hansen) Hochzeitsplanungen zu geschäftlichen Zwecken zu nutzen, ist diese nicht überzeugt. Die Niederlage im Kampf um den Geschäftsführerposten macht Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) zu schaffen. Dennoch ist sie bemüht, nicht aufzugeben.

Rote Rosen fällt am Dienstag, 03. Januar 2022, leider aus.

Rote Rosen fällt am Mittwoch, 03.Januar 2022, leider aus.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 05. Januar 2022, Folge 3693

Nach dem Treffen im Wald, entscheidet sich Mathias (Makke Schneider) für Sandra (Theresa Hübchen) und ist bereit, mit Birgit (Janina Sachau) zu reden. Daraufhin bricht die fassungslose Birgit zusammen. Um seine Entscheidung zu festigen, stellt sich Simon (Thore Lüthje) auf einen „Probetag“ als Geschäftsführer ein. Während sich Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) mit der Situation abfindet, will Jolina (Hanna-Maria Hofmann) dies um jeden Preis verhindern und greift zu unfairen Maßnahmen… Trotz ihrer Entscheidung für Malte (Marcus Bluhm) ist Anette (Sarah Masuch) misstrauisch. Kann sie ihm wirklich vertrauen? Um nach Bens (Hakim-Michael Meziani) Kündigung für den Kredit aufzukommen, lässt sich Tina (Katja Frenzel) auf Charlottes (Malene Becker) Geschäftsidee ein.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 06. Januar 2022, Folge 3694

Da sich Mathias (Makke Schneider) die Schuld für Birgits (Janina Sachau) Zusammenbruch gibt, möchte er für sie da sein. Als er dann aber zufällig auf die Rechnung der Abtreibung stößt, kann er nicht fassen, dass Birgit ihm eine Schwangerschaft verheimlicht hat. Da Malte (Marcus Bluhm) sich erneut geheimnisvoll gibt, kommen in Anette (Sarah Masuch) Zweifel auf. Was hat Malte zu verbergen? Nachdem Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) Jolinas (Hanna-Maria Hofmann) Intrige auffliegen lassen hat, sieht Gunter (Hermann Toelcke) sie mit anderen Augen. Charlotte hingegen sieht eine Teilschuld in Simon (Thore Lüthje) und vermittelt ihrem Bruder, dass er besser mit Jolina umgehen sollte. Daraufhin entscheidet sich Simon aufgrund der hohen Verantwortung, den Job abzulehnen und somit wird Amelie zur neuen Geschäftsführerin ernannt.

'Rote Rosen' verpasst? Wiederholungen im TV und in der ARD-Mediathek

Aktuelle Wiederholungen von 'Rote Rosen' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags auf folgenden Sendern:

  • 04:50 Uhr im hr

  • 07:10 Uhr im MDR

  • 07:20 Uhr im NDR

Die letzten 21 Folgen von 'Rote Rosen' können Sie auch nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

'Rote Rosen' läuft bereits seit 2006 im Ersten deutschen Fernsehen montags bis freitags um 14:10 Uhr. Im Mittelpunkt steht immer eine Frau Mitte vierzig, die über Umwege zu ihrer großen Liebe findet. Die Hauptcharaktere wechseln jedes Jahr zu Beginn der neuen Staffel, werden jedoch in einen festen Nebencast eingebettet, mit welchem die Zuschauer vertraut sind. Gedreht wird die beliebte Telenovela in der hübschen niedersächsischen Stadt Lüneburg, die für ihre eindrucksvolle Altstadt bekannt ist. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.