ARD-Serie

'Rote Rosen': Vorschau für 6 Wochen ab dem 11. Dezember 2023

Die 6-Wochen-Vorschau zu 'Rote Rosen' verrät, was heute, morgen und in den weiteren Folgen passiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Rote Rosen': Das passiert in der nächsten Folge

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 11. Dezember 2023, Folge (3887)

Jördis ist wütend: Mo kauft im Alleingang die Wäscherei?! Mo rudert zurück, dann soll Jördis entscheiden, ob er seinen Traum verwirklichen kann. Jördis fühlt sich unter Druck gesetzt. Ceyda erkennt Jördis‘ Zwiespalt und bestärkt sie, an sich zu denken und nicht mehr zurückzustecken!  Franka nennt die Dinge gern beim Namen und versteht nicht, was Merle an Silvio findet. Genervt von Frankas Direktheit, sucht Merle Rat bei Gunter. Silvio stellt Merle gekränkt zur Rede, warum sie sich Gunter und nicht ihm anvertraut. Da erkennt Merle die traurige Wahrheit: Sie liebt Silvio nicht! Simon lässt sich auf Dilays Wunsch medizinisch durchchecken. Während sie in der Notaufnahme warten und sich gegenseitig beruhigen, gefällt Hendrik insgeheim gar nicht, was er an Symptomen sieht. Ralf plant den nächsten Heiratsantrag für Anette. Dieses Mal soll Tina ihm bei der Umsetzung helfen. Doch die hat schlechte Nachrichten: Anette hat ihren letzten Tag in Lüneburg voll durchgeplant. Ralf muss also extrem kreativ werden ...

Rote Rosen Vorschau Staffel 21
Der Cast der 21. Staffel 'Rote Rosen' (v.l.n.r.): Charlotte Dahlmann (Malene Becker), Marvin Köpke (Maurice Pawlewski), Ralf Sobotta (Hardy Krüger Jr.), Anette Roth (Sarah Masuch), Dilay Kilic (Ideal Kanal), Jorik Eilers (Remo Schulze) , Simon Dahlmann (Thore Lüthje). Foto: Collage von Liebenswert & ARD/Nicole Manthey, Thorsten Jander, Georg Wendt

'Rote Rosen': Das passierte in der letzten Folge

Rote Rosen: Rückblick auf Freitag, 08. Dezember 2023

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

'Rote Rosen': Vorschau für die nächste Woche

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 12. Dezember 2023, Folge (3888)

Familie Kilic will in Lüneburg bleiben, um Dilay und Simon zu unterstützen. Da die Auszeit für Jördis erstmal auf Eis gelegt ist, stimmt sie letztendlich dem Kauf der Wäscherei zu. Allerdings nur unter einer Bedingung: Sie möchte ein Haus mit Garten und sich nicht wieder mit der Arbeit aufreiben. Nach dem MRT ist Simon erleichtert – kein Tumor. Aber Hendrik hegt einen weiteren Verdacht, der sich nach einer Lumbalpunktion bestätigt. Geschockt bekommt Simon die Diagnose: Multiple Sklerose! Kurz vor Ralfs geplantem Heiratsantrag erfährt Tina, dass Anette nie wieder heiraten möchte. Hektisch versucht sie Ralf vorzuwarnen. Kann Tina noch verhindern, dass Ralf Anette einen Antrag macht? Als Franka erfährt, dass der Geschäftsführerposten im „Drei Könige“ neu besetzt werden soll, schlägt sie Gunter ihren Bruder Julius vor. Allerdings wissen weder Franka noch Gunter, dass Julius sich bereits auf den Posten beworben hat. Silvio akzeptiert die Trennung von Merle und sagt Gunter auf den Kopf zu, dass Merle ihn noch immer liebt.

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 13. Dezember 2023, Folge (3889)

Franka trifft zufällig auf Marvin und die beiden fühlen sich sofort voneinander angezogen. Noch bevor sie wissen, wie der andere heißt, landen sie zusammen im Bett. Simon zieht die Diagnose MS den Boden unter den Füßen weg. Er versinkt in Selbstmitleid und Pessimismus. Dilay ist verzweifelt: Sie kommt nicht an Simon ran und kann sich niemandem anvertrauen, weil Simon seine Diagnose geheim halten will. Erst Silke kann zu ihm durchdringen und ihn dazu bringen, die Therapie zu starten.

Mo ist verzweifelt auf der Suche nach einem Haus mit Garten in Innenstadtnähe. Da läuft Betty Jördis vor die Füße – sie ist mal wieder ausgebüxt. Gut, dass eine Adresse am Halsband steht. Als Jördis und Mo Betty ins Rosenhaus zurückbringen, ist Jördis sofort in das Haus verliebt und auch Mo gefällt es. Wie gut, dass Anettes Wohnung frei wird. Nach Julius‘ erstem missglückten Bewerbungsgespräch kann Merle vermitteln. Und im zweiten Anlauf ist Gunter überzeugt: Der attraktive Julius wird der neue Geschäftsführer im „Drei Könige“.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 14. Dezember 2023, Folge (3890)

Marvin möchte Ceydas Zimmer in der WG übernehmen, doch Simon blockt das rigoros ab. Auch mit Franka läuft es für Marvin nicht rund. Erst scheint sie verheiratet zu sein und beim nächsten Date lässt sie Marvin sitzen ...Simon geht es nach dem Cortison-Booster besser und er besorgt sich Infomaterial zu Multipler Sklerose. Als sein neuer Chef Julius die Infos bei ihm sieht, reagiert er besorgt. Simon will sich keine Blöße geben und schiebt einen betroffenen Freund vor. Ceyda fährt zurück nach Mettmann und bittet Jördis und Mo, ein Auge auf Dilay und Simon zu haben. Auch Silke verlässt Lüneburg, um mit Gabi auf Weltreise zu gehen. Allerdings nicht, ohne Simon Mut zu machen: Mit MS kann man leben.Jördis lernt über die Gärtnerei Franka kennen - die beiden sind sich sofort sympathisch. In ihrer Ehe mit Mo dagegen fehlt etwas. Jördis hat das Gefühl, Mo sei der Umzug wichtiger als sie. Aber es bleibt ein Neuanfang! Nach Silvios Vermutung, dass Merle Gunter noch liebt, können die beiden nicht mehr unbefangen miteinander umgehen.

Rote Rosen Vorschau
'Rote Rosen': Marvin (Maurice Pawlewski) Foto: NDR

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 15. Dezember 2023, Folge (3891)

Zunächst versuchen Merle (Anja Franke) und Gunter (Hermann Toelcke), ihren Gefühlen füreinander aus dem Weg zu gehen, doch dann kommt es durch einen Zufall zu einem innigen Moment zwischen den beiden. Als Franka (Birthe Wolter) einen anaphylaktischen Schock erleidet, wird sie von Jördis (Diana Staehly) gerettet. Auch Dr. Klaas Jäger (Sebastian Deyle) ist zur Stelle und fällt Jördis direkt positiv auf. Bei einem erneuten Aufeinandertreffen spürt sie die starke Anziehung immer mehr… Der verunsicherte Marvin (Maurice Pawlewski) möchte seinen Mut zusammennehmen und noch einmal einen Schritt auf Franka zugehen. Werden sich die beiden wieder zueinander finden? Nicht nur Simon (Thore Lüthje) ist schwer von der MS Diagnose getroffen - auch Dilay (Ideal Kanal) leidet sehr.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 18. Dezember

Rote Rosen: Vorschau für Montag, 18. Dezember 2023, Folge (3892)

Obwohl Mo (Yunus Cumartpay) ihre große Liebe ist, muss Jördis (Diana Staehly) ständig an Klaas (Sebastian Deyle) denken. Als sich die beiden kurze Zeit später über den Weg laufen, kommen sie sich näher… Nach dem Kuss wird Merle (Anja Franke) bewusst, dass eine Freundschaft zwischen ihr und Gunter (Hermann Toelcke) aufgrund ihrer fortgeschrittenen Gefühle nicht ausreicht. Wie wird Gunter auf Merles Geständnis reagieren? Da Simon (Thore Lüthje) seinen beruflichen Pflichten aufgrund seiner Arzttermine nicht mehr in vollem Umfang nachgehen kann, informiert er Julius (Jan Stapelfeldt) über seine MS-Erkrankung. Allerdings ist er noch nicht bereit Dilays (Ideal Kanal) Familie einzuweihen. Während Marvin (Maurice Pawlewski) und Franka (Birthe Wolter) sich emotional immer mehr voreinander öffnen, wird ihm klar, dass er endgültig über Charlotte (Malene Becker) hinweg ist.

Rote Rosen: Vorschau für Dienstag, 19. Dezember 2023, Folge (3893)

Da beide unterschiedliche Ansichten bezüglich des Umgangs mit Simons (Thore Lüthje) Krankheit haben, geraten Britta (Jelena Mitschke) und Hendrik (Jerry Kwarteng) in einen Streit. Als Britta dann auch noch den neuen Leiter der Notaufnahme, Dr. Klaas Jäger (Sebastian Deyle), vorstellt, kann Hendrik sich nicht mehr zusammenreißen. Nach dem Seitensprung wird Jördis (Diana Staehly) von ihrem schlechten Gewissen gejagt und sucht daraufhin das Gespräch mit Mo (Yunus Cumartpay), um ihm die Wahrheit zu sagen. Nachdem Tina (Katja Frenzel) davon Wind bekommt,  dass in einem ehemaligen Krankenhaus besondere Keramiken des Lüneburger Museums eingelagert sind, setzt sie sich als Ziel, sich Zugang zu diesen zu beschaffen. Doch das geht gehörig schief… Merle (Anja Franke) will nicht lockerlassen und bittet Franka (Birthe Wolter) erneut, die Gärtnerei zu übernehmen. Wird sie dieses Mal zustimmen?

Rote Rosen: Vorschau für Mittwoch, 20. Dezember 2023, Folge (3894)

Britta (Jelena Mitschke) kann sich Hendriks (Jerry Kwarteng) Ausraster nicht erklären. Bis Hendrik ihr dann eröffnet, dass Klaas (Sebastian Deyle) anscheinend für den Tod seiner verstorbenen Schwester verantwortlich ist. Gunter (Hermann Toelcke) will nicht wahrhaben, dass Merle (Anja Franke) bald nach Costa Rica abreist. Er nimmt seinen Mut zusammen und bittet sie, zu bleiben. Jördis (Diana Staehly) kommt nicht zu ihrem Geständnis, da immer wieder etwas dazwischen kommt. Als sie Mo (Yunus Cumartpay) gerade beichten will, dass sie fremdgegangen ist, steht plötzlich Klaas vor der Tür… Bei der Entscheidung, ob sie die Gärtnerei übernimmt, beschließt Franka (Birthe Wolter), das Universum entscheiden zu lassen und erhält auch schon kurz darauf eine Antwort. Simon (Thore Lüthje) bekommt mit, dass Elyas (Mehmet Daloglu) plant, seiner Freundin mit einem extravaganten Verlobungsring einen Antrag zu machen. Neugierig möchte Simon wissen, woher Elyas das Geld für so einen Ring hat und erfährt daraufhin, dass Elyas an der Börse zockt.

Rote Rosen: Vorschau für Donnerstag, 21. Dezember 2023, Folge (3895)

Bei einer Aussprache kommen Jördis (Diana Staehly) und Klaas (Sebastian Deyle) zu dem Entschluss, dass es sich bei dem Ausrutscher um eine einmalige Sache handelt. Kurz darauf setzt sich Jördis dann mit Mo (Yunus Cumartpay) an die Planung für die Wäscherei. Bis sie schockiert feststellen müssen, dass Elyas einen Großteil ihres Geldes verzockt hat… Als Dilay mitbekommt, dass Tina (Katja Frenzel) eine Raku-Schale aus dem Museumsdepot gestohlen hat, stellt sie sie zur Rede. Brittas (Jelena Mitschke) Versuche, mit Hendrik (Jerry Kwarteng) über seine verstorbene Schwester zu sprechen, scheitern. Wie soll sie bloß an ihn herankommen? Obwohl sie Julius’ (Jan Stapelfeldt) Vorwurf, sie würde nur mit Marvin (Maurice Pawlewski) spielen, zurückweist, ist sich Franka nicht sicher, wie viel Nähe sie gegenüber Marvin zulassen sollte.

Rote Rosen: Vorschau für Freitag, 22. Dezember 2023, Folge (3896)

Nachdem Jördis (Diana Staehly) und Mo (Yunus Cumartpay) davon erfahren haben, dass Elyas (Mehmet Daloglu) einen Großteil ihres Vermögens an der Börse verspielt hat, sind sie fassungslos. Als dann auch noch herauskommt, wofür Elyas das Geld verwenden wollte, droht Mo, ihn aus der Familie zu verstoßen… Nach ihrer Rückkehr aus Kalifornien wird Carla (Maria Fuchs) unangenehm von dem neuen Geschäftsführer Julius (Jan Stapelfeldt) überrascht. Trotz ihrer Bemühungen, Hendrik (Jerry Kwarteng) seinen Raum zu geben, hat Britta (Jelena Mitschke) das Bedürfnis, ihrem Liebsten zur Seite zu stehen. Vor allem als sie dann von Klaas  (Sebastian Deyle) die Todesursache von Hendriks Schwester erfährt… Bei Tina folgt ein Problem auf das andere: Erst geht ihr die geklaute Raku-Schale kaputt und dann wird sie auch noch von Ben (Hakim-Michael Meziani) zurückgewiesen.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 25. Dezember

Rote Rosen: Montag, 25. Dezember 2023

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

Rote Rosen: Dienstag, 26. Dezember 2023

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

Rote Rosen: Mittwoch, 27. Dezember 2023

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

Rote Rosen: Donnerstag, 28. Dezember 2023

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

Rote Rosen: Freitag, 29. Dezember 2023

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 01. Januar

Rote Rosen: Montag, 01. Januar 2024

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

Rote Rosen: Dienstag, 02. Januar 2024 Folge (3897)

Britta kann Hendriks Anschuldigungen gegen Klaas nicht einordnen. Weil Klaas nicht will, dass Britta an seiner Qualifikation zweifelt, gibt er ihr Louisas Patientenakte. Jetzt erst erfährt Britta, was damals wirklich passiert ist. Mo versucht verbissen einen Kredit zu bekommen. Für Jördis kommt es überhaupt nicht in Frage, ihn jetzt auch noch zusätzlich mit ihrem Seitensprung zu belasten. Doch als Mo sie bittet, sich in der Klinik um eine Festanstellung zu bemühen, gerät Jördis unter Druck. Kann sie in Klaas’ unmittelbarer Nähe arbeiten. Gunter bereiten die Streitigkeiten zwischen Carla und Julius Sorgen. Er lädt Julius zu einem Essen ein und Merle bittet Carla kurzerhand dazu. Der Abend droht in einer Katastrophe zu enden. Während Tina mit einer kreativen Lösung des Raku-Schalen-Problems endlich auf dem Weg zum Museumsdirektor ist, passen Simon und Dilay auf Louis auf. Die Zeit mit dem kleinen Jungen hat Einfluss auf Simons Stimmung und die Hoffnung auf ein ganz normales Leben wächst in ihm.

Rote Rosen: Mittwoch, 03. Januar 2024 Folge (3898)

Als Simon von der finanziellen Schieflage der Kilics hört, will er direkt helfen. Er selbst fühlt sich wunderbar, seine MS-Erkrankung rückt für ihn in den Hintergrund. In seiner Euphorie spielt Simon immer deutlicher Dilay gegenüber auf die Familienplanung an. Doch Dilay merkt durch einen eigenartigen Alptraum, dass sie sich nicht mehr sicher ist, ob sie überhaupt noch eine Familie mit ihm will.  Jördis möchte nicht im Krankenhaus arbeiten – sie hat Angst vor der Zusammenarbeit mit Klaas. Mo gegenüber gibt sie vor, zu lange aus dem Job raus zu sein. Als Franka sie doch zu einem Probetag im Krankenhaus überredet, fühlt sie sich nicht nur von dem anspruchsvollen Job, sondern vor allem von Klaas’ Nähe überfordert. Hendrik ist verletzt und fühlt sich von Britta verraten, die Klaas’ Ansicht teilt, Louisas Krebs sei für eine erfolgreiche Behandlung damals zu weit fortgeschritten gewesen. Die beiden geraten in einen heftigen Streit. Kann Hendrik seine verdrängten Gefühle jetzt endlich zulassen?

Rote Rosen: Donnerstag, 04. Januar 2024

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

Rote Rosen: Freitag, 05. Januar 2024

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 08. Januar

Rote Rosen: Montag, 08. Januar 2024 Folge (3899)

Dilay kann ihre Ängste in Bezug auf Simon und die Kinderplanung nicht in Worte fassen und lässt Simon ratlos zurück. In ihrer Überforderung hat Dilay jetzt mehr denn je das Bedürfnis, sich endlich ihrer Familie zu öffnen. Obwohl Simon nach wie vor nicht möchte, dass jemand etwas von seiner Krankheit erfährt, vertraut sich Dilay ihrer Oma Ceyda verzweifelt an. Franka ist überfordert. Marvin ist ihrem Geheimnis, völlig mittellos zu sein, gefährlich nahegekommen. Als Franka ihren Ängsten aus dem Weg gehen will und ihn versetzt, verbringt Marvin den Nachmittag völlig unverhofft mit der forschen Leyla. Die findet großen Gefallen an ihm und scheut nicht davor zurück, ihm das zu zeigen. Geht er auf ihre Flirtversuche ein? Jördis schafft es nicht, im Krankenhaus – und damit in Klaas’ Nähe – zu arbeiten. Als sie dann aber sieht, dass die Kinder ihre Zukunft aufs Spiel setzen, um für die Familie Geld zu verdienen, springt sie schließlich über ihren Schatten und stellt sich Klaas‘ Nähe.

Rote Rosen: Dienstag, 09. Januar 2024 Folge (3900)

Hendrik bittet Britta, die Dienstpläne so zu ändern, dass er nicht mit Klaas zusammenarbeiten muss. Als Klaas aber weiterhin von Hendrik schikaniert wird, platzt ihm der Kragen. Merle will mit Gunter nach Costa Rica, aber der traut dem Frieden zwischen Julius und Carla nicht. Doch als Merle ihn mehrfach mit Ceyda beobachtet, keimt bei ihr leise Eifersucht ... Marvin lehnt Leylas Avancen ab, ist er doch mit seinen Gedanken ganz bei Franka. Als die sich für ihr Verhalten entschuldigen will, kriegt sie eine Umarmung von Leyla und Marvin in den falschen Hals. Simon will seine MS-Erkrankung weiterhin für sich behalten. Erst Ceyda öffnet Simon die Augen: Die Situation ist für Dilay unerträglich. Simon geht einen Schritt auf Dilay zu. Elyas sieht, wie Jördis unter den ständigen Streitereien zwischen ihm und Mo zu leiden hat, und geht einen Schritt auf seinen Vater zu. Als Ceyda dann einen Sponsor für Leyla findet und Elyas einen Job als Kellner, scheint es mit den Kilics wieder bergauf zu gehen.

Rote Rosen: Mittwoch, 10. Januar 2024 Folge (3901)

Franka lässt Marvin bei sich übernachten und in Marvin wächst die Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft. Er will mit offenen Karten spielen und gesteht Franka seine Vergangenheit im Gefängnis. Doch die reagiert abweisend und lässt Marvin ratlos zurück. Gunter erteilt Elle eine Abfuhr: Er ist mit Merle zusammen! Elle will Merle kennenlernen und bittet Gunter, ein Frühstück zu arrangieren. Doch die beiden Frauen haben sich – ohne ihr Wissen – bereits bei einem unschönen Zwischenfall kennengelernt. Als sich Elle und Merle am Frühstückstisch gegenüberstehen, sind sie fassungslos. Elyas hat seinen Probearbeitstag im "Carlas" und eckt direkt bei Carla an. Simon kann vermitteln und weist Elyas zurecht. Mo – eigentlich angetan von Elyas’ Engagement – sieht seinen Sohn während seiner Arbeitszeit durch die Stadt schlendern und ist erneut von ihm enttäuscht. Hendrik kommt nach Klaas’ Aufforderung, doch zu kündigen, ins Grübeln: Wenn er sich Klaas gegenüber nicht im Griff hat – vielleicht muss er dann wirklich gehen?

Rote Rosen: Donnerstag, 11. Januar 2024 Folge (3902)

Elyas leidet, denn seine Freundin Celeste hat ihn verlassen! Mo hat mit der Wäscherei ganz andere Probleme und reagiert eher gleichgültig auf die Trennung, was Elyas kränkt. Erst als Jördis ihrem Mann ins Gewissen redet, kann er für seinen Sohn da sein.Marvin ist von Frankas Abfuhr vor den Kopf gestoßen. Doch Franka hat aufgrund ihrer eigenen Vergangenheit mit ihrem kriminellen Ex-Freund Hauke überreagiert. Sie entschuldigt sich bei Marvin, verschweigt ihm aber weiterhin die Hintergründe und ihre hohen Schulden. Gunter will noch nicht zurück nach Costa Rica, weil er weiterhin glaubt, dass Julius und Carla nicht miteinander klarkommen und somit dem Hotel schaden. Elle springt über ihren Schatten und beschließt Merle zu helfen: Sie bietet Julius und Carla ein Fake-Coaching an, um Gunter zu beruhigen. Simon ist gekränkt, weil Dilay sich die Pille verschreiben lässt. Als er dann eine Liste möglicher Zukunftsszenarien von Dilay liest, ist für ihn alles klar – Dilay sieht keine Zukunft mit ihm.

Rote Rosen: Freitag, 12. Januar 2024 Folge (3903)

Franka findet keinen Ausweg aus ihren Schulden. Sie kann ihre Rechnungen nicht bezahlen, will es sich aber nicht eingestehen – selbst ihrem Bruder Julius gegenüber nicht. Nur Klaas durchschaut Franka und spricht sie auf ihre Krankenversicherung an. Jördis wird klar, dass ihre Ehe quasi nicht mehr stattfindet. Selbst der Versuch eines gemeinsamen Abends geht schief. Simon sieht bei Britta zufällig eine Broschüre zum Thema Patientenverfügung und überlegt – Dilay zuliebe –, selbst eine aufzusetzen. Doch das genügt Dilay nicht. Simon wird schließlich alles zu viel und er zieht mit Elyas um die Häuser. Als Dilay das Gespräch sucht, verabschiedet er sich zu David nach Rostock. Gunter muss Britta gegenüber zugeben, dass er sich nur durchchecken lässt, um Zeit zu gewinnen – er traut Carla und Julius die Hotelführung nicht zu. Doch Merle und Elle inszenieren für Gunter ein Show-Coaching mit Carla und Julius. Allerdings macht Elle ihre Sache zu gut und aus der Show wird ein echtes Coaching ...

'Rote Rosen': Vorschau für Folgen ab Montag, 15. Januar

Rote Rosen: Montag, 15. Januar 2024 Folge (3904)

Jördis (Diana Staehly) und Mos (Yunus Cumartpay) Date wird dazwischen gefunkt. Um es wiedergutzumachen. Als Wiedergutmachung massiert er Jördis daheim, weicht aber aus, als sie mit ihm schlafen möchte. Jördis fragt sich besorgt, ob sie sich als Paar verloren haben.  Klaas (Sebastian Deyle)  hilft Franka (Birthe Wolter) mit ihrer Krankenversicherung. Als es um ihre Schulden geht, blockt Franka allerdings ab. Marvin  (Maurice Pawlewski) kann ihr aber zumindest zu einer günstigen Bleibe auf dem Gut verhelfen. Gunter (Hermann Toelcke) stimmt zu mit Merle (Anja Franke) nach Costa Rica zu gehen. Als sie jedoch eine Abschiedsfeier veranstalten , taucht er nicht auf.

Rote Rosen: Dienstag, 16. Januar 2024 Folge (3905)

Eigentlich läuft Julius’ (Jan Stapelfeldt) erster Tag als Geschäftsführer gut. Doch als Jolina (Hanna-Marie Hofmann) ihn bei einer Rechnung übergeht, verliert er die Nerven. Franka (Birthe Wolter)  braucht Geld für die Kaution, als ihr Marvin (Maurice Pawlewski) ein teures Fahrrad kauft, verscherbelt sie das wieder, um sich die Kaution leisten zu können.  Zwischen Jördis (Diana Staehly) und Mo (Yunus Cumartpay) kriselt es, Jördis fehlt die Zweisamkeit, doch Mo scheint nicht zu verstehen, was sie meint. Hendrik (Jerry Kwarteng) findet einen neuen Fußballtrainer für die Mannschaft, weil  ihm Klaas (Sebastian Deyle) nicht passt. Doch Sam (Jayceon Müller) wünscht sich Klaas zurück.

Rote Rosen: Mittwoch, 17. Januar 2024 Folge (3906)

Simon (Thore Lüthje) schlägt Dilay (Ideal Kanal) vor, den Winter in der Türkei zu verbringen. Als diese Zeit zum Nachdenken braucht, zweifelt er an der Hochzeit. Jördis (Diana Staehly) und Mo (Yunus Cumartpay) machen sich Gedanken um den Umsatz in der Wäscherei. Als Johannas (Brigitte Antonius) Wäsche nicht sauber wird, herrscht Panik. Zum Glück erscheint ein wohlwollender Artikel in der NOZ. Julius  (Jan Stapelfeldt) verweigert Jolina (Hanna-Marie Hofmann) zunächst eine Vertragsverlängerung, sieht aber später seinen Fehler ein und gibt ihr noch eine Chance. Elyas (Mehmet Daloglu) will bei einer Escort Agentur anheuern, um Geld zu verdienen.

Rote Rosen: Donnerstag, 18. Januar 2024

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus

Rote Rosen: Freitag, 19. Januar 2024

An diesem Tag fällt Rote Rosen leider aus.

'Rote Rosen' verpasst? Wiederholungen im TV und in der ARD-Mediathek

Aktuelle Wiederholungen von 'Rote Rosen' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags auf folgenden Sendern:

  • 04:50 Uhr im hr

  • 07:10 Uhr im MDR

  • 07:20 Uhr im NDR

Die letzten 21 Folgen von 'Rote Rosen' können Sie auch nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen.

'Rote Rosen' läuft bereits seit 2006 im Ersten deutschen Fernsehen montags bis freitags um 14:10 Uhr. Im Mittelpunkt steht immer eine Frau Mitte vierzig, die über Umwege zu ihrer großen Liebe findet. Die Hauptcharaktere wechseln jedes Jahr zu Beginn der neuen Staffel, werden jedoch in einen festen Nebencast eingebettet, mit welchem die Zuschauer vertraut sind. Gedreht wird die beliebte Telenovela in der hübschen niedersächsischen Stadt Lüneburg, die für ihre eindrucksvolle Altstadt bekannt ist. Was Sie als Zuschauer in der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der Vorschau.