Unerwartete Wendung Rote Rosen: Scheidung! Für Hilli und Frank kommt alles anders

Nach der erwarteten Scheidung wird es bei 'Rote Rosen' nochmal turbulent. Für Hilli und Frank ändert sich einiges. 

Hilli und Frank erzählen Leonie von ihrer vorzeitigen Scheidung.
Hilli (Gerit Kling) und Frank (Axel Buchholz) erzählen Leonie (Lena Meckel), warum sie sich vorzeitig scheiden lassen.
Inhalt
  1. Frank und Hilli lassen sich scheiden
  2. Wird Hilli nochmal heiraten?
  3. Frank ist tief getroffen
 

Frank und Hilli lassen sich scheiden

Mit der Scheidung von Hilli (Gerit Kling) und Frank (Axel Buchholz) war bereits seit längerer Zeit zu rechnen. Nachdem Frank sich für Yvonne entschieden hatte und Hilli über Umwege doch noch mit ihrer Jugendliebe Cornelius (Tom Mikulla) zusammengekommen ist, ist die Scheidung des einstigen Traumpaares eine logische Konsequenz, mit der die 'Rote Rosen'-Zuschauer gerechnet haben. Als Frank und Hilli ihrer Tochter Leonie gemeinsam von ihrer Entscheidung erzählen, sich vorzeitig scheiden zu lassen, missversteht Yvonne (Julia Dahmen) die Nähe zwischen Frank und seiner Ex-Frau und es kommt zum Streit. Schon lange stört es sie, dass Frank und Hilli sich noch so gut verstehen und Hilli immer noch stille Teilhaberin der Firma ist. Sie droht Frank damit ihn zu verlassen, wenn er sich nicht in jeder Hinsicht von seiner Ex-Frau lösen kann. Frank ist vor den Kopf gestoßen und sich unsicher, ob die schnelle Scheidung von Hilli das Richtige ist. 

Lesen Sie auch: Rote Rosen: Claudia Schmutzler wird die neue Rose

 

Wird Hilli nochmal heiraten?

Ganz anders sieht es bei Hilli aus. Auch wenn sie nicht damit gerechnet hatte, sich so plötzlich vorzeitig scheiden zu lassen, findet sie Gefallen daran, mit der Vergangenheit früher als gedacht abschließen zu können. Auch Cornelius und Margret (Solveig August) haben sich für eine vorzeitige Scheidung entschieden, sodass Hilli und Cornelius ohne Einschränkungen in ihre gemeinsame Zukunft blicken können. Nachdem Cornelius mal wieder spießig reagiert hat, will Hilli ihrem Freund das Spießertum mit Stand-Up-Paddling abgewöhnen, doch Cornelius stellt sich quer. Er lässt Hilli alleine raus auf den See paddeln und gerät in Panik, als sie plötzlich verschwunden ist. Als er sie endlich wieder sehen kann ist er erleichtert und glücklich zugleich. Überwältigt von seinen Gefühlen macht er ihr am See einen spontanen Heiratsantrag und überrumpelt Hilli, die spontan zustimmt. 

Wissen Sie, wie lange diese 'Rote Rosen'-Stars schon dabei sind? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

 
 

Frank ist tief getroffen

Während Hilli und Cornelius nach dem spontanen Heiratsantrag im siebten Himmel sind, treffen Frank die Heiratspläne seiner Ex-Frau härter als erwartet. Er zweifelt an seiner Entscheidung, Hilli so früh gehen gelassen zu haben und kann sich nicht mehr auf seine Arbeit konzentrieren. Für den Moment der Unaufmerksamkeit wird er sogleich bestraft, denn dieser hat fatale Folgen für ihn. 

Ein Blick in unsere 'Rote Rosen'-Vorschau verrät bereits, welcher Fehler Frank zum Verhängnis wird. Es wird spannend! 

'Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr auf ARD.​

Das könnte Sie auch interessieren: 

Kategorien:
Sommergewinnspiel
Jetzt mitmachen Sommergewinnspiel 2019
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
5 Fehler beim Augen-Make-up, die Sie älter aussehen lassen
Augen-Make-up Diese 5 Fehler machen Sie älter
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.