Rote Rosen: Kuss zwischen Hilli und Cornelius

Kuss bei 'Rote Rosen'! Können Hilli und Cornelius nun endlich zu ihren Gefühlen stehen?

Hilli und Cornelius küssen sich
Auf der Opernpremiere kommt es zu einem unerwarteten Kuss zwischen Hilli (Gerit Kling) und Cornelius (Tom Mikulla).
Inhalt
  1. Unerwarteter Kuss 
  2. Hilli ist empört
  3. Erneutes Liebesgeständnis
  4. Laurenz und Hilli erfahren von Margrets Bisexualität
 

Unerwarteter Kuss 

Cornelius (Tom Mikulla) ist hin- und hergerissen. Auch wenn er sich seiner Familie zuliebe mit Margret darauf eingelassen hat, den Schein ihrer Ehe zu wahren, muss er immer wieder an Hilli (Gerit Kling) denken. Diese hat so viel mit ihrer Bonbonküche und den Sticheleien von Franks neuer Freundin Yvonne (Julia Dahmen) zu tun, dass sie gar nicht merkt, wie ihre Jugendliebe sie ansieht. Auf der Opernpremiere kommt es dann unverhofft zu einem leidenschaftlichen Kuss zwischen Hilli und Cornelius, denn die Anziehung zwischen ihnen ist einfach zu groß. Hilli ist überrascht, aber sie genießt den Kuss. 

Ob es bei diesem Kuss bleibt oder was dafür spricht, dass Hilli und Cornelius schon bald ein Paar sein werden, erfahren Sie hier. 

 

Hilli ist empört

Unglücklicherweise beobachtet ausgerechnet Margret (Solveig August) ihren Mann bei dem Kuss mit Hilli und ist vor den Kopf gestoßen. Ist die Absprache mit Cornelius nun etwa hinfällig? Wird nur er seine Liebe leben können, weil sie ihre Zukunft mit Agnes (Katja Preuß) bereits verspielt hat? Cornelius weiß nicht, wie er reagieren soll und entzieht sich einem klärenden Gespräch mit Hilli. Für Hilli ist damit eines klar: Cornelius steckt in einer Midlife Crisis und ist nicht Herr seiner Sinne! 

Mehr Fakten über die beliebte Telenovela sehen Sie im Video: (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

 
 

Erneutes Liebesgeständnis

Cornelius zeigt sich getroffen von Hillis Unterstellung, weiß jedoch auch, dass er so nicht weitermachen kann. Seine Frau ist hingegen fest entschlossen, ihn von ihrer Ehe zu überzeugen, aber es gelingt ihr nicht. Bei einer plötzlichen Begegnung mit Hilli gesteht er ihr erneut seine Liebe und sorgt damit für Sprachlosigkeit bei Hilli. Doch auch diesmal kann er Hilli nicht überzeugen, die nicht wie Yvonne für ein Ehe-Aus verantwortlich gemacht werden will. 

Auch interessant: Rote Rosen: Outing! Margret ist bisexuell

 

Laurenz und Hilli erfahren von Margrets Bisexualität

Als Margret erfährt, dass Agnes Lüneburg endgültig verlassen will, treibt es sie zu ihr zurück. Es kommt zu einer innigen Begegnung, die ausgerechnet Laurenz (Volkmar Leif Gilbert) beobachtet. Geschockt von der Situation berichtet er Hilli von seiner Beobachtung und stellt seine Mutter anschließend zur Rede. Ist sein Vater doch nicht für die Eheprobleme verantwortlich? Zu einer klärenden Aussprache kommt es vorerst nicht, aber auch Hilli weiß nun endlich, wie es um die Ehe von Cornelius steht. 

Ein Blick in unsere 'Rote Rosen'-Vorschau verrät bereits, wie es weitergeht. Wir sind gespannt! 

'Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.​ ​

Mehr zu 'Rote Rosen':

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Adventskalender 2019
Der Liebenswert- Adventskalender 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Jahreshoroskop 2020
Ihr Jahreshoroskop 2020
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.