Großes Drama in Lüneburg

'Rote Rosen' Folge 3500: Diebstahl, Trennung, Verrat!

In der Jubiläumsfolge der ARD-Telenovela 'Rote Rosen' geht es hoch her. Wir verraten, was die Lüneburger*innen erwartet...

Lara-Isabelle Rentinck, Jelena Mitschke, Maria Fuchs, Brigitte Antonius (v.l.n.r.) und Hund Betty im Foyer des 'Drei Könige' mit einer großen Glitzerzahl zur 3500. Folge von 'Rote Rosen'.
Den Erfolg hätte sich zu Beginn wohl niemand träumen lassen: 3500 Folgen lang läuft 'Rote Rosen' jetzt schon. Bei Posieren dürfen neben Lara-Isabelle Rentinck (Amelie), Jelena Mitschke (Britta) und Maria Fuchs (Carla) natürlich auch das Urgestein Brigitte Antonius (Johanna, v.l.n.r.) und Hund Betty nicht fehlen! Foto: ARD/Thorsten Jander

Da sag noch mal einer, Lüneburg sei eine gemütliche Kleinstadt. Klein vielleicht - aber auch oho! Das zeigt sich in der ARD-Telenovela 'Rote Rosen' immer wieder. Und gerade jetzt, zum 3500-Folgen-Jubiläum, fahren die Schreiber*innen alles auf, was sie an Spannung und Drama zu bieten haben.

Auch spannend:

Spoilerwarnung: Wenn Sie noch wissen wollen, was in der kommenden Folge passiert, sollten Sie nicht weiterlesen.

Bei 'Rote Rosen'-Serienliebling Hannes wird eingebrochen!

Schon seit zehn Jahren gehört der etwas verschrobene Hannes Lüder (Claus Dieter Clausnitzer) fest zur 'Rote Rosen'-Crew. Als der umweltbewusste und sozial engagierte Hobbygärtner kürzlich eine Tasche voller Geld fand, war es um seine lustig-leichte Art jedoch schnell geschehen. Die Angst, ins Auge von Verbrechern zu rücken, brachte Hannes jetzt sogar dazu, in seinem Schrebergarten zu übernachten. Und tatsächlich: Mitten in der Nacht betritt in der Jubiläumsfolge eine schwarz gekleidete Gestalt die Laube.

Hier spielt sich das Drama ab: Im beschaulichen Lüneburg (der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Doch es wäre nicht Hannes, wenn er sich einschüchtern ließe: Mit einem Hammer bewaffnet stellt er den Missetäter! Oder besser: Die Missetäterin. Denn niemand anderes als Amelie Fährmann (Lara-Isabell Rentinck) blickt erschrocken von der Suche auf. Ihre Geldnot hat sie endgültig zum Äußeren getrieben. Wie gut, dass Hannes nicht gleich zuhaut - sondern erst einmal zuhört.

Philip zwingt Carla bei 'Rote Rosen' zum schlimmen Verrat

In der letzten Folge vor dem Jubiläum beichtete Philip (Marc Schöttner) Carla (Maria Fuchs), dass sein Vater noch am Leben ist. Außerdem soll er ein Bild des angeblich toten Künstlers verkaufen. Doch die Wahrheit bekommt Carla zu einem hohen Preis: Sie hat im Voraus zugestimmt, Philips Geschichte für sich zu behalten. Ausgerechnet Carla, der Ehrlichkeit in Beziehungen über alles geht, steht nun vor eine schwierigen Wahl - denn auch ihrer besten Freundin Britta (Jelena Mitschke) soll sie laut Philip nichts sagen. Doch Carla weiß, wie sehr Britta unter dem Tod ihres leiblichen Vaters litt. Soll sie ihre beste Freundin verraten? Oder doch Philips Vertrauen enttäuschen? Eine richtige Entscheidung gibt es wohl nicht.

Passend zum Thema: 'Rote Rosen': Philips dunkles Geheimnis kommt ans Licht

Florian macht nicht nur Rose Katrin schöne Augen

Es könnte so einfach sein: Immerhin trennte sich Florian (Stefan Plepp) für seine Katrin (Nicole Ernst) von Anke (Anne Brendler). Doch Katrin kann sich seiner Gefühle nicht sicher sein. Kein Wunder: Immerhin wartet Florian die ganze Nacht in der Hotellobby des 'Drei Könige' auf seine Anke, die nicht nach Hause kam. Als sie bis zum Morgen nicht auftaucht, setzt er die Suche verzweifelt fort. "Hier bist Du, Gott sei Dank! […] Wo warst Du denn die ganze Nacht? […] Ich war zu Hause und habe auf Dich gewartet!" überfällt er Anke schließlich nahezu, als er sie endlich findet. Da ist es kein Wunder, dass diese sich Hoffnungen macht, Florian könne zu ihr zurückkommen. Und dann sagt er auch noch, das mit Katrin sei eine einmalige Sache. Im Laufe der Folge entscheidet sich Florian endlich und endgültig für eine der Frauen - doch verpasst es, der anderen davon zu erzählen.

'Rote Rosen'-Paar trennt sich endgültig

Sara (Antonia Jungwirth) und Simon (Thore Lüthje) haben einige Aufs und Abs in ihrer Beziehung überstanden. Zuletzt schien es, als gäbe es endlich ein Happy End: Simon meinte, bereit für eine Familie zu sein. Doch die Wendung folgte schneller als gedacht: Denn Simon wirkte nicht ganz so erpicht darauf, die Familienplanung auch in die Tat umzusetzen. Nach einem Streit verlässt Sara in der aktuellen Folge die Wohnung und lässt Simon allein zurück. Eine Trennung? Kommt für Simon dennoch nicht in Frage. Ausgerechnet sein Freund David (Arne Rudolf) redet Klartext: Wenn die Zukunftsvorstellungen zu weit auseinandergehen, sei es besser, sich schnell zu trennen. Und tatsächlich teilt Sara diese Meinung. Sie macht Schluss - denn die Entscheidung für Simon wäre eine Entscheidung für ein Leben ohne eigene Kinder.

Zum Weiterlesen:

*Affiliate Link