Liebenswert wird geladen...
Intrige

Rote Rosen: Evas Sehkraft kehrt zurück

Es spitzt sich zu bei 'Rote Rosen'. Eva kann wieder sehen und will Sonja und Gregor nun die Stirn bieten.

Eva kann wieder sehen
Um Gregor (Wolfram Grandezka) aus der Firma zu drängen, will Eva (Andrea Lüdke) ihre Schwester Sonja (Madeleine Niesche) für sich instrumentalisieren. ARD / Nicole Manthey

Eva kann wieder sehen

Nachdem Eva (Andrea Lüdke) durch einen Zufall mitgehört hat, dass Sonja (Madeleine Niesche) und Tilmann (Björn Bugri) eine gemeinsame Nacht zusammen verbracht haben, will sie sich anfangs nicht eingestehen, dass ihre Ehe vor dem Aus steht. Vor ihrer Freundin Jana (Jenny Jürgens) gibt sie allein ihrer Schwester die Schuld daran, denn diese habe ihren Mann hinterhältig verführt. In einem unerwarteten Moment kehrt ihre Sehkraft langsam zurück und Dr. Berger bestätigt Eva, dass sich ihre Sehkraft aller Voraussicht nach wieder dauerhaft stabilisieren wird. Sie entscheidet sich jedoch, ihrer Familie, allen voran Sonja und Gregor, nichts davon zu erzählen, um ihre bisherige Rolle weiterzuspielen.

Lesen Sie auch: Rote Rosen: Die Affäre fliegt auf

Jana kommt Eva auf die Schliche

Ihre gespielte Blindheit kann Eva zu ihrem Vorteil nutzen. Sie versucht ihren Bruder auszuspionieren, um endlich wieder den Kampf, um die LKM-Anteile, aufzunehmen und weitere neue Beweise gegen Gregor (Wolfram Grandezka) zu sammeln. Und auch gegen Sonja verspürt sie einen immer stärker werdenden Hass. Lediglich Jana kommt Eva auf die Schliche und konfrontiert sie mit ihrem falschen Spiel. Sie ist erschrocken von Evas skrupellosem Verhalten und drängt sie dazu, mit Tilmann endlich reinen Tisch zu machen, aber Evas Angst, Tilmann an Sonja zu verlieren, sobald sie wieder offiziell sehen kann, ist zu groß.

Auch interessant: Rote Rosen: Fehlgeburt bei Eliane

Eva sorgt für Klarheit

Nach einem intensiven Gespräch mit Jana gesteht Eva sich ein, dass sie nicht ewig die Blinde spielen kann und verkündet ihrer Familie die freudige Nachricht, dass sie wieder sehen kann. Jetzt kann sie sich voll und ganz auf ihre Arbeit und den Kampf um die LKM-Anteile kümmern. Sie macht Gregor eine Kampfansage und da Eva auch Thomas (Gerry Hungbauer) auf ihrer Seite hat, verschlechtern sich seine Chancen erheblich. Evas Ausgangslage verbessert sich hingegen stetig, denn allein Sonja kann als Zünglein an der Waage dafür sorgen, dass Eva die Anteile erhält. Und warum sollte sich ihre Schwester nicht allein schon aus Gewissensbissen auf ihre Seite schlagen? Der Hass auf ihre Schwester treibt sie weiter an und sie ist sich sicher, ihre Schwester für ihr Vorhaben instrumentalisieren zu können. Als Eva Jana die Waldhütte zeigt, die Tilmann für sie hergerichtet hat, überkommt sie eine erschreckende Klarheit.

'Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr auf ARD.​

Mehr zu 'Rote Rosen':

Mehr Fakten über die beliebte Telenovela sehen Sie im Video:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';