Liebenswert wird geladen...
Serien-Comeback

Rote Rosen: Dieser Serienliebling kommt nach Lüneburg zurück

Auf dieses 'Rote Rosen'-Comeback haben viele Fans gewartet, doch Theos Rückkehr hat einen traurigen Anlass.

Theo Lichtenhagen (Frederic Böhle) kehrt zur Beerdigung seines Vaters nach Lüneburg zurück.
Theo Lichtenhagen (Frederic Böhle) kehrt zur Beerdigung seines Vaters nach Lüneburg zurück. ARD / Nicole Manthey

Frederic Böhle alias Theo Lichtenhagen kommt zurück

Bei 'Rote Rosen' wird es in den nächsten Wochen ziemlich spannend und emotional. Nach der häuslichen Gewalt bei Britta (Jelena Mitschke) und Luke (Oliver Franck) steht eine Trennung im Raum. Rose Astrid (Claudia Schmutzler) kommt ihrem Alex (Philipp Oliver Baumgarten) über ein gemeinsames Projekt wieder näher und dann haben die Fans kurz vor Ende der 17. Staffel auch noch einen Serientod zu verkraften! Torben Lichtenhagen (Joachim Kretzer) stirbt an den Folgen eines Schusses. Da ist es leider ein schwacher Trost, dass Theo (Frederic Böhle), Serienliebling und Sohn von Torben, für die Beerdigung seines Vaters nach Lüneburg zurückkehrt.

Aller Voraussicht nach, wird Theo ab Mittwoch, 19.08.2020, für vier Folgen (3162-3165) bei 'Rote Rosen' zu sehen sein.

Warum hatte Theo Lüneburg verlassen

Wir erinnern uns daran, dass Theo Lüneburg im Mai 2018 (Staffel 15) zusammen mit seinem Freund, dem Künstler Rabbit, verlassen hatte, um auf Weltreise zu gehen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Zuvor hatten Theo und Eliane (Samantha Viana) sich eingestehen müssen, dass ihre Vorstellungen von einer gemeinsamen Zukunft nicht mehr dieselben sind, auch wenn sich Eliane aufgrund von Theos Unfruchtbarkeit bereits von ihrem Kinderwunsch verabschiedet hatte.

Sehen Sie im Video, wie lange Joachim Kretzer den Torben Lichtenhagen gespielt hat: (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

Was erwartet Theo in Lüneburg?

Für Theo hat die kurzzeitige Rückkehr nach Lüneburg einen traurigen Anlass, denn er kommt, um die Beerdigung seines Vaters zu organisieren. Die Frau, die zuletzt an der Seite seines Vaters war, ist ihm unbekannt und er versteht nicht, warum Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) nicht offen mit ihrer Trauer umgehen kann. Er verbietet ihr schließlich die Teilnahme an der Trauerfeier, nachdem die Situation zwischen den beiden eskaliert war. Doch Amelie lässt sich den Abschied von Torben nicht nehmen und erscheint trotzdem auf dem Friedhof.

Als Theo wenig später eine Schenkungsurkunde von Torben an Amelie findet, will er sich nicht eingestehen, dass sein Vater diese Frau wirklich geliebt haben könnte und unterstellt ihr, sie hätte ihn nur ausnutzen wollen. Die Fronten verhärten sich und es bleibt die Frage offen, ob Theo und Amelie sich Torben zuliebe noch versöhnen können.

Wir freuen uns auf das kurze Wiedersehen mit Theo Lichtenhagen alias Frederic Böhle und sind gespannt, ob und wann Theo sich das nächste Mal in Lüneburg Blicken lassen wird. Ein erneutes Wiedersehen ist jedenfalls nicht ausgeschlossen, denn dafür ist seine Rolle ja mittlerweile bekannt.

'Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';