Liebenswert wird geladen...
Betrug!

Rote Rosen: Cornelius erfährt die Wahrheit

Bei 'Rote Rosen' wird es spannend! Cornelius erfährt endlich, was zwischen seiner Frau und Agnes läuft.

Margret gesteht ihrem Mann ihre Affäre zu einer Frau.
Margret (Solveig August) gesteht Cornelius (Tom Mikulla) endlich, dass sie sich in eine Frau verliebt hat. ARD / Nicole Manthey

Margret ist hin- und hergerissen

Es ist offensichtlich, dass Margret (Solveig August) sich in ihre Arbeitskollegin Agnes (Katja Preuß) verliebt hat. Trotzdem versucht sie mit allen Mitteln, sich die Gefühle für eine Frau aus dem Kopf zu schlagen. Das Risiko, dabei ihre Familie zu verlieren, ist für Margret einfach zu groß, weshalb sie Agnes immer wieder vor den Kopf stößt. Stattdessen sucht sie die Nähe zu Cornelius (Tom Mikulla), kann sich damit aber nicht zufriedengeben, sodass es auch mit Agnes immer wieder leidenschaftliche Momente gibt.

Auch interessant: Rote Rosen: Outing! Margret ist bisexuell

Cornelius kommt seiner Frau auf die Schliche

Auch Cornelius merkt nach und nach, dass Margret sich immer weiter von ihm entfernt. Zwar ist er darüber anfangs nicht beunruhigt, weil er immer wieder an Hilli (Gerit Kling) denken muss, macht sich aber zunehmend Sorgen um Margret. Gegenüber Torben (Joachim Kretzer) äußert er den Verdacht, es könne es etwas mit Agnes zu tun haben. Er denkt jedoch nicht im Traum daran, dass seine Frau sich in sie verliebt haben könnte.

Mehr Fakten über die beliebte Telenovela sehen Sie im Video: (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Margret macht ein erschütterndes Geständnis

Margret trifft sich weiterhin heimlich mit Agnes und verheimlicht Cornelius ihr Glück. Sie hat einfach nicht den Mut, zu ihrer Liebe zu stehen, auch wenn sie weiß, dass Cornelius sich seinerseits ebenfalls umschaut und Interesse an Hilli gefunden hat. Als Cornelius eine Karte von Agnes an Margret findet, auf der sie schreibt, auf Margret zu warten, kommt er der Wahrheit sehr nahe. Zwar schafft Margret es auch diesmal, sich herauszureden, ihre Fassade beginnt jedoch zu bröckeln. Nachdem sie sich nachts herausgeschlichen hat, um bei Agnes zu übernachten, stellt Cornelius seine Frau zur Rede. Er hat Gunter (Hermann Toelcke) in Verdacht und ist mehr als geschockt, als Margret ihm endlich ihre Affäre mit Agnes gesteht.

Lesen Sie auch: Rote Rosen: Ehe-Aus! Hilli schmeißt Frank raus

War die Ehe eine Lüge?

Auch wenn Cornelius lange klar ist, dass seine Ehe am Ende ist, trifft es ihn wie ein Schlag, dass seine Frau ihn nach all den Jahren mit einer Frau betrogen hat. Nie hatte er mit dieser Art von Betrug gerechnet. Natürlich stellt sich ihm unweigerlich die Frage, ob ihre Ehe all die Jahre eine einzige Lüge gewesen ist.

Ein Blick in unsere 'Rote Rosen'-Vorschau verrät bereits, wie es weitergeht. Wir sind gespannt!

'Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.​ ​

Mehr zu 'Rote Rosen':

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';