Zum 65. Geburtstag Roland Kaiser: "Das ist wie ein zweites Leben"

Roland Kaiser feiert am 10. Mai 2017 seinen 65. Geburtstag.
Roland Kaiser ist seit 40 Jahren im Showgeschäft tätig. Am 10. Mai 2017 feiert er seinen 65. Geburtstag.

In seinen Liedern besingt er die Liebe, Sehnsüchte und eine heile Welt – und ist damit extrem erfolgreich. Schlagerstar Roland Kaiser feiert am 10. Mai 2017 seinen 65. Geburtstag und blickt auf ein bewegtes Leben zurück.

Geboren wurde Roland Kaiser als Roland Keiler in Berlin. Der Vollwaise wuchs bei einer Pflegefamilie auf. Seine Pflegemutter arbeitete als Reinigungskraft im SPD-Haus. Ein Vorzeichen? Jahre später trat Roland Kaiser nämlich selbst in die sozialdemokratische Partei ein. Mit der Musik hatte er zunächst professionell nichts am Hut. Er arbeitete als Werbeprofi in einem Autohaus und wurde in den Siebzigern schließlich als Sänger entdeckt.

 

Ein Video, über 40 Millionen Klicks

Der Rest ist Geschichte: Mit Liedern wie 'Santa Maria', 'Joana' oder 'Midnight Lady' sorgte er in den 80ern für Hits in der Schlagerparade und Liedern, die als Ohrwürmer durch die Generationen gehen. Sein Markenzeichen: Texte voller Leidenschaft. Doch statt sich auf seinen Hits auszuruhen, arbeitet Kaiser emsig an seiner Karriere und hat mittlerweile 26 Studioalben veröffentlicht. Die "Kaisermania" ist ungebrochen. Erst kürzlich erzielte sein Duett 'Warum hast du nicht Nein gesagt' mit Maite Kelly (37) über 40 Millionen Zugriffe auf YouTube.

Video: Kennen Sie die echten Namen der Stars?

 

Privat waren die vergangenen Jahre nicht immer makellos. Bei Roland Kaiser, der in dritter Ehe mit seiner Gattin Silvia Pförtner lebt, wurde 2000 die schwere Lungenerkrankung COPD diagnostiziert. Eine Krankheit, an der auch sein Gesangskollege Jürgen Marcus (68) leidet. Kaiser bekam als Folge der Erkrankung 2010 eine Lunge transplantiert. "Alles, was [seitdem] geschieht, ist ja im Prinzip ein Geschenk", so der 65-Jährige gegenüber SPON. "Das ist wie ein zweites Leben, so empfinde ich das wirklich. Ich genieße dieses Leben und auch meine Arbeit intensiver und anders als früher."

 

So engagiert er sich sozial

An ein Karriere-Ende denkt Roland Kaiser übrigens noch lange nicht. Gerade erst hat er seine große 'Auf den Kopf gestellt'-Tournee beendet, im Sommer folgen Konzerte unter freiem Himmel. Abseits der Bühne engagiert sich Roland Kaiser für Einrichtungen, die ihm wichtig sind. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes setzt sich für verschiedene medizinische Stiftungen ein und lebt nach christlichen Werten. Gegenüber SPON sagte er dazu: "Konkret bedeutet das für mich: nicht nach unten treten, Minderheiten nicht ausgrenzen, Gewaltlosigkeit leben, eine Haltung haben. Danach versuche ich zu leben, und das habe ich auch versucht, meinen Kindern mitzugeben. Ich denke, es ist mir gelungen."

Roland Kaiser bekam 2016 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Lesen Sie auch:

Maite Kelly: Gold-Auszeichnung! So wurde sie überrascht
Maite Kelly  

Emotionales Konzert in Berlin

Siegfried Rauch feiert seinen 85. Geburtstag.
Siegfried Rauch  

Ex-Traumschiff-Star feiert 85. Geburtstag

Kategorien:
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Tolle Preise Das Sommerlaune-Gewinnspiel 2018
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter

 

logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.