Liebenswert wird geladen...

Rezept für Zucchinipuffer mit Feta

Bratlinge mal anders, dieses Rezept für saftige Zucchinipuffer mit Feta gelingt im Handumdrehen.

Zucchinipuffer mit Feta.
Zucchinipuffer mit Feta. iko636/ iStock

Gesund, lecker und sehr vielseitig einsetzbar, diese Vorteile bringen Zucchini mit sich. Eine besonders schmackhafte Variante sind die für Zucchinipuffer mit Feta. Mit unserem Rezept gelingen die fluffigen Gemüsetaler ganz einfach.

Vielleicht auch interessant: Gebackene Champignons: Rezept für Pilze mit Joghurt-Dip

Das Rezept für Zucchinipuffer mit Feta

Zutaten für vier Personen:

  • 450 g Zucchini
  • 150 g Feta
  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Jalapeño
  • 1 Ei
  • 30 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung:

Die Zucchini waschen, putzen und fein raspeln, mit einem Esslöffel Salz vermengen und in einem Sieb fünf Minuten ziehen lassen.

Den Feta zerkrümeln, Petersilie, Dill und Jalapeño fein hacken, das Ei verquirlen. Die Zucchiniraspel in einem sauberen Baumwolltuch sorgfältig ausdrücken, denn je weniger Flüssigkeit im Gemüse ist, desto knuspriger werden die Puffer. Die Raspel mit den Kräutern, dem Feta, dem Ei und Jalapeño vermengen, dann das Mehl nach und nach hinzugeben und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Öl in einer Pfanne erhitzen und einige Löffel der Masse in die Pfanne geben und zu Puffern formen. Die Zucchinipuffer etwa fünf bis acht Minuten im heißen Öl knusprig ausbacken und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Unter dem Video geht es weiter:

Was passt zu den Zucchinibratlingen?

Die Zucchinipuffer können einfach pur mit einem selbst gemachten Tzatziki gegessen werden. Frisch und lecker schmeckt dazu auch ein knackiger Salat. Oder Sie servieren die Bratlinge als Beilage zu Fleisch oder Fisch.

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';