ARD-Reihe Reiterhof Wildenstein Teil 3: So könnte es weitergehen

Wird es schon bald einen dritten Teil der 'Endlich Freitag im Ersten'-Reihe 'Reiterhof Wildenstein' geben? So könnte es jedenfalls mit Rike und Jacomo weitergehen. 

Reiterhof Wildenstein - Kampf um Jacomo
Ob es eine Fortsetzung der Reiterhof-Reihe geben wird ist bisher leider nicht bekannt.

Mit der neuen zweiteiligen 'Endlich Freitag im Ersten'-Reihe 'Reiterhof Wildenstein' hat die ARD die Herzen aller Pferdefilmliebhaber im Sturm erobert. Kein Wunder also, dass der erste Teil 'Reiterhof Wildenstein – Die Pferdeflüsterin' auf Anhieb einen gelungenen Start hinlegte und zur besten Sendezeit am Freitagabend sogar mit dem quotenstarken 'Let’s Dance' auf RTL mithalten konnte. Auch den zweiten Teil 'Kampf um Jacomo' schalteten immerhin 4,04 Millionen Zuschauer ein, womit er nur minimal schlechter als der erste Teil ankam. Da stellt sich unweigerlich die Frage, ob der Sender bereits an einer Fortsetzung arbeitet, auf die wir uns freuen können. Potenzial für einen dritten Teil hat die Reiterhof-Reihe auf jeden Fall. 

Lesen Sie hier, worum es im zweiten Teil 'Kampf um Jacomo' ging

 

Reiterhof Wildenstein: Das könnte in Teil 3 passieren

Nachdem sich Rike (gespielt von Klara Deutschmann) im zweiten Teil von ihrem geliebten Pferd Jacomo trennen musste, blieb die ersehnte Zusammenführung der beiden am Ende des Filmes bisher aus. Trotzdem schaffte es die junge Amazone, gemeinsamer mit ihrer Mutter Elsa (Ulli Maier), einen Neuanfang für Gut Wildenstein in die Wege zu leiten. Mit vollem Elan wollen sie in ihrem neu gegründeten Therapiezentrum künftig Problempferde behandeln und einen Ort schaffen, an dem Menschen und Tiere respektvoll miteinander umgehen. Zu diesem Konzept gehört natürlich auch Jacomo, den Rike unter allen Umständen von ihrem Bruder Ferdinand (Shenja Lacher) zurückerobern möchte. Auch dafür könnte es schon eine Lösung geben, denn sollte die Bank den Wert des Hengstes neu bestimmen, könnte er für Ferdinands Verlobte Loretta (Susu Padotzke) zum Verlustgeschäft werden. Aber auch wenn Rike so ihr geliebtes Pferd zurückbekommt, wartet noch eine große Herausforderung auf sie, denn der Hof ihrer Eltern ist immer noch hoch verschuldet. Wird es der Pferdefreundin gelingen, das Therapiezentrum für Problempferde in der harten Reiterbranche zum Erfolg zu führen? Wie wird ihr Bruder Ferdinand auf das neue Konzept reagieren und kann es schließlich zu einer Versöhnung mit ihm kommen? 

Lesen Sie auch: Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers: Neuauflage der Filmklassiker 

 

Für welchen Mann wird sich Rike entscheiden?

Und auch das Liebesleben von Rike ist nach dem zweiten Teil noch nicht geklärt. Während sie immer noch ihren Freund Jack (Angus McGruther) in den USA hat, mit dem sie hin und wieder telefoniert, bahnen sich zu Hause gleich zwei Liebeleien an. Auch wenn alles darauf hindeutet, dass ihr Jugendfreund Christian (Alexander Khuon) kein Thema mehr bei der Blondine sein wird, ist nicht auszuschließen, dass die beiden doch wieder zueinanderfinden. Neben Christian ist aber auch noch Kommissar Jan Meier (Stefan Pohl) mit im Rennen, der die Stallbetreiberin nach vielen Neckereien schließlich doch zu einem Date einlädt. Kann sich hier etwa unerwartet mehr entwickeln? 

Bisher hat die ARD sich leider noch nicht zu einem möglichen dritten Teil geäußert. Wir werden Sie aber auf dem Laufenden halten! 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kategorien:
Sommergewinnspiel
Jetzt mitmachen Sommergewinnspiel 2019
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.