Liebenswert wird geladen...
ARD-Reiterhof-Reihe

Reiterhof Wildenstein: Dreharbeiten zu Teil 5 & 6 laufen

Im Oktober geht es weiter mit der ARD-Reihe 'Reiterhof Wildenstein'. Auch zwei weitere Teile (5 & 6) werden bereits gedreht.

Die Dreharbeiten zu 'Reiterhof Wildenstein' laufen wieder.
Von links: Patricia Aulitzky (Rolle Sabine Häuser) und Klara Deutschmann (Rolle Rike Wildenstein) bei Dreharbeiten zu dem Film "Reiterhof Wildenstein - Jacomo und der Wolf". Foto: ARD Degeto / Neue Bioskop / Hendrik Heiden

Fortsetzung von 'Reiterhof Wildenstein' wird gedreht

Auf diese Nachrichten haben Fans der 'Endlich Freitag im Ersten'-Reihe 'Reiterhof Wildenstein' lange gewartet. In einer Pressemitteilung vom 27.08.2020 gab die ARD nun bekannt, dass auch in diesem Herbst zwei weitere Teile der Pferdereihe gedreht werden. Genau genommen handelt es sich schon um die Teile 5 und 6, ersterer wird noch bis zum 9. September in Starnberg, Weilheim und Umgebung produziert.

Das Reiterhof-Abenteuer rund um Rike Wildenstein (gespielt von Klara Deutschmann), lief erstmals im Mai 2019 im Ersten und die beiden Teile 'Die Pferdeflüsterin' und 'Kampf um Jacomo' konnten ein breites Publikum begeistern.

Lesen Sie hier, worum es in Teil 3 & 4 gehen wird:

Fans warteten seitdem auf die Ausstrahlung der Fortsetzung, nachdem die Dreharbeiten für Teil 3 & 4 im vergangenen November abgeschlossen werden konnten. Auf Nachfrage bestätigte uns die ARD heute, dass der lang ersehnte Teil 3 und auch der vierte Teil voraussichtlich bereits ab Mitte Oktober im Ersten (freitags um 20:15 Uhr) ausgestrahlt werden.

Sehen Sie im Video, welche Tiere und Pflanzen in Deutschland bedroht sind: (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Reiterhof Wildenstein: Ausblick auf Teil 5

Unter dem Arbeitstitel 'Reiterhof Wildenstein – Jacomo und der Wolf' entsteht in Starnberg und Umgebung gerade der fünfte Teil der Reiterhof-Reihe und der verspricht spannend zu werden. Er beschäftigt sich nämlich mit dem vielerorts kontrovers diskutierten Thema 'Wolf'.

Auf Reiterhof Wildenstein herrscht große Aufregung, als bekannt wird, dass sich Wölfe im Wald angesiedelt haben. Schnell bilden sich zwei Lager: Gegner, die um das Leben von Menschen und Haustieren fürchten und Naturschützer, die die Rückkehr des damals vom Menschen vertriebenen Wolfs befürworten. Auch Rike Wildenstein, die für ihren einfühlsamen und fairen Umgang mit Pferden bekannt ist, gerät durch die Wölfe in einen Konflikt. Ist sie doch allseits für ihre Tierliebe bekannt.

Als der Mann ihrer Reitschülerin Sabine (Patricia Aulitzky) gleich mehrere gerissene Schafe vorfindet, schrillen bei Rike die Alarmglocken. Sind die Tiere von Kaspar (Michael A. Grimm) wirklich von den Wölfen getötet worden? Tierarzt Georg (Helmfried von Lüttichau) und Polizist Jan (Stefan Pohl) beginnen mit den Ermittlungen. Unterdessen begegnet Rike bei einem Ausritt dem charmanten Wolfsforscher Moritz (Max Woelky). Mit seiner Expertise will er sich einbringen, gerät jedoch ausgerechnet mit Kaspar aneinander. Pferdeflüsterin Rike gerät ins Kreuzfeuer und hat alle Hände voll zu tun.

Teil 6: 'Reiterhof Wildenstein – Herrenlos'

Im Oktober beginnen die Dreharbeiten zum sechsten Teil. Bislang ist nicht bekannt, worum es im sechsten Film mit dem Arbeitstitel 'Reiterhof Wildenstein – Herrenlos' gehen wird. Wir sind jedenfalls gespannt und halten Sie umgehend auf dem Laufenden!

'Reiterhof Wildenstein – Rikes Geheimnis' läuft voraussichtlich Mitte Oktober 2020 um 20:15 Uhr freitags im Ersten.