Tournee im Herbst Reinhard Mey: Liedermacher vergisst seine Songs

Reinhard Mey: Liedermacher vergisst seine Songs
Im Herbst 2017 geht Reinhard Mey wieder auf Tour.

Liedermacher Reinhard Mey denkt nicht ans Aufhören. Warum er aber Nachhilfe bei seinen eigenen Liedern braucht.

"Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein" – es ist dieser eine Song, der für immer mit Reinhard Mey verbunden bleiben wird. Der mittlerweile 74-jährige Liedermacher veröffentlichte die Nummer 1974 und hatte sie während seiner Flugausbildung geschrieben. Zahlreiche weitere Lieder machen Reinhard Mey zu einem der größten Musik-Poeten im deutschsprachigen Raum, doch gerade seine eigenen Lieder kann er sich nicht merken.

 

Mey büffelt seine Lieder

Das gestand er jetzt im Interview mit der Süddeutschen Zeitung: "Wenn ich ein Lied geschrieben habe, weiß ich nach zwei Tagen nicht mehr, wie der Text genau lautet, in einer Woche weiß ich nicht mehr, wovon es handelte. Und nach einem Monat weiß nicht mehr, dass ich es geschrieben habe.“ Glücklicherweise speichere er seine Lieder mittlerweile aber digital auf dem Computer ab, früher habe er Kopien der Lieder an Freunde geschickt. Mittlerweile hat sich da jede Menge Material angesammelt.

500 Stück sind es nun, die Mey in einem Buch gesammelt hat. Sein 27. Studioalbum ('Mr. Lee') erschien vor rund einem Jahr. 2013 hatte Mey das Album 'dann mach’s gut' veröffentlicht. Dieses war aber kein Abschied von der Bühne. Das titelgebende Lied dreht sich um den Verlust seines Sohnes Maximilian. Er starb 2014, nachdem er 2009 ins Wachkoma gefallen war.

Auch interessant:

In der Trauerhilfe erhalten Sie Methoden, um mit Ihrer Trauung umzugehen.
Gefühle zulassen

Wie wir trauern

Einen geliebten Menschen zu verlieren, reißt uns den Boden unter den Füßen weg.

 

"Der Schmerz ist immer da"

In dem Lied singt Mey von Begegnungen am Bahnhof und die Sehnsucht, ihn noch einmal abholen zu können. Auch über die Zeit nach dem Tod seines Sohnes redet Mey offen: "Wir haben versucht, eine Art zu finden, damit weiterleben zu können. Und Sie sehen: Ich lebe. Meine Frau lebt. Und wir lachen viel", erklärt er in der SZ. "Aber der Schmerz ist immer da. Ich will ihn auch gar nicht verdrängen."

Im September geht Reinhard Mey wieder auf große Konzerttour. Wer noch Karten kaufen möchte, sollte sich beeilen. Einige Konzerte sind bereits ausverkauft.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Liebeslieder auf Deutsch: Vier schöne Beispiele
Deutsche Liebeslieder

Von Roy Black bis Sarah Connor

Roland Kaiser: Tour-Einblicke hinter den Kulissen
Roland Kaiser

Tour-Einblick hinter den Kulissen

Video: Kennen Sie die echten Namen der Stars?

 

 

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.