Schulkind Prinzessin Charlotte: Ihr erster Schultag

Aus dem kleinen royalen Wirbelwind wird nun ein Schulkind. Prinzessin Charlotte besucht ab dem 5. September die Thomas Battersea Grundschule. Warum ihr erster Schultag anders sein wird als der von ihrem Bruder, erfahren Sie hier.

Herzogin Kate und Prinz William begleiten ihre Kindern zur Schule.
Prinzessin Charlotte und Prinz George werden von ihren Eltern zur Schule gebracht.
Inhalt
  1. Prinzessin Charlotte: Von der Willcocks Vorschule in die Thomas Battersea Grundschule
  2. Prinzessin Charlottes erster Schultag wird anders als der von Prinz George
  3. Die royalen Sprösslinge bekommen keine Sonderbehandlung

Ein aufregender Tag für die kleine Prinzessin, denn für Charlotte geht es in die Schule. Doch alleine ist der Neuankömmling nicht. Denn Prinz George besucht die gleiche Schule bereits seit zwei Jahren und erleichtert seiner kleinen Schwester bestimmt den Schulanfang. Allerdings wird ihr erster Schultag etwas anders ablaufen als der von Prinz George.

 

Prinzessin Charlotte: Von der Willcocks Vorschule in die Thomas Battersea Grundschule

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Erst am 8. Januar 2018 veröffentlichte das britische Königshaus ein Foto von Prinzessin Charlotte an ihrem ersten Tag in der Willcocks Vorschule. Nun, gut eineinhalb Jahre später, geht die kleine Prinzessin schon in die Grundschule.

 

Prinzessin Charlottes erster Schultag wird anders als der von Prinz George

Charlottes großer Bruder ist bereits seit zwei Jahren ein Schulkind. An seinem ersten Schultag musste der damals 4-Jährige allerdings auf Mama Kate verzichten. Herzogin Kate war zu der Zeit mit Prinz Louis schwanger und litt an einer extrem starken Form der Morgenübelkeit, der sogenannten Hyperemesis Gravidarum. Daher wurde der kleine Prinz an seinem ersten Schultag lediglich von Papa William begleitet.

Herzogin Kate und Prinz William: Familienausflug zu fünft

Prinz George erster Schultag.
Prinz George wurde an seinem ersten Schultag von Papa William begleitet und von der Schulleiterin Helen Haslem begrüßt.

Das Kate diesen ganz besonderen Tag im Leben ihres Sohnes verpasst hat, brach der fürsorglichen Mutter sicher das Herz. Ein Grund mehr für die Herzogin beim ersten Schultag ihrer einzigen Tochter dabei zu sein.

Fünf spannende Fakten über Herzogin Kate ... (Der Text geht unter dem Video weiter):

 
 

Die royalen Sprösslinge bekommen keine Sonderbehandlung

Prinz William und Herzogin Kate sind dafür bekannt, ihre Kinder bodenständig zu erziehen. Deshalb bekommen die royalen Sprösslinge auch keine Sonderbehandlung. Prinz George und nun auch Prinzessin Charlotte werden in der Schule aus diesem Grund nicht mit ihren Titeln aufgeführt. Für ihre Mitschüler sind sie einfach George und Charlotte Cambridge.

Mehr über die royalen Sprösslinge:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Verraten Sie uns Ihre besten Haustiertipps
Jetzt mitmachen! Verraten Sie uns Ihre Tipps für Haustiere
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.